Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Einschaltquoten

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsieger Alexis Pinturault wünscht sich mehr Action im TV | ]
Gesamtweltcupsieger Alexis Pinturault wünscht sich mehr Action im TV

Courchevel – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault hat im vergangenen WM-Winter 2020/21 den Gesamtweltcup der Herren gewonnen. Endlich hat er sein großes Ziel erreicht. Nun denkt er nach, wie Skirennen mehr Spaß machen sollen, mehr Show bieten und die Fans vor den Bildschirmen fesseln können. Der 30-Jährige betont, dass der Skirennsport in die Fußstapfen von Kitzbühel treten muss. Für ihn sei der Abfahrtsklassiker auf der „Streif“ eine Show und keinesfalls ein einfaches Skirennen.
Der Angehörige der Equipe Tricolore meint, dass der Skirennsport im Vergleich mit der NBA, der Formel 1 oder …

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[10 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: ÖSV-Team will in Cortina fleißig WM-Medaillen sammeln | ]
Ski WM 2021: ÖSV-Team will in Cortina fleißig WM-Medaillen sammeln

Cortina d’Ampezzo – Schenkt man ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel Glauben, so ist das Herrenteam auch ohne das langjährige Zugpferd Marcel Hirscher recht stark aufgestellt. Außer im Riesentorlauf rechnet sich der Tiroler Sportfunktionär so einiges aus. Als Wunsch gab der 79-Jährige den Gewinn von sechs bis acht Medaillen an.
Rennsportleiter Andreas Puelacher stapelt etwas tiefer und gibt keine konkrete Zahl an, denn er weiß, dass der saisonale Höhepunkt gut oder auch schlecht verlaufen kann. Aber es stimmt, dass man in beinahe allen Disziplinen auf das Podest klettern kann. Gold-Kandidaten seien neben den Speed-Assen …

Alle News, Top News »

[12 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Denkbarer FIS-Präsident Urs Lehmann will den Ski Weltcup expandieren | ]
Denkbarer FIS-Präsident Urs Lehmann will den Ski Weltcup expandieren

Muri bei Bern – Der Swiss-Ski-Verband Urs Lehmann möchte eine Tradition fortsetzen. Seit 1951 standen der dem Weltskiverband FIS nur Schweizer vor. Und er möchte zu gerne auch dieses hohe Sportarmt bekleiden. Lehmann erzählt, dass es ein wichtiges Amt ist, zumal es sich um einen Dachverband von vielen nationalen Verbänden handelt. Man muss schauen, wohin man mit dem Sport will, wie er in Zukunft aussieht und welche Disziplinen man aufrecht erhält oder nicht.
Der Skirennsport ist ein attraktives Produkt. In den Alpen sind die Einschaltquoten gut, aber man möchte auch im …