Grünes Licht für Ski Weltcup Auftakt in Sölden (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX) )

Sölden – Ende Oktober sollte die neue Ski Weltcup Saison 2020/21 in Sölden beginnen. Der Weltskiverband FIS bewertet die Situation und es kann sein, dass es zu einigen Änderungen im neuen Winter kommen wird. Das betrifft sowohl die Verschiebung von Rennterminen als auch die Trennung der Speed- und technischen Rennen oder die Einsätze hinter verschlossenen… Wie verläuft Ende Oktober die Ski Weltcup Saison Eröffnung in Sölden? weiterlesen

Sloweniens Herren-Speed-Team bereitet sich in Europa auf die kommende Saison vor. (© Foto: SloSki.si)

Das slowenische Herren-Speed-Team lud in Maribor zur Pressekonferenz. Anders als in den letzten Jahren werden sich die Speed-Spezialisten in diesem Jahr nicht auf der südlichen Hemisphäre auf die anstehende Ski Weltcup Saison vorbereiten. Nach einem intensiven Fitness- und Konditionstraining, welches in diesem Jahr in Celje stattfand, werden Boštjan Kline, Klemen Kosi, Martin Chater und Miha… Sloweniens Herren-Speed-Team bereitet sich in Europa auf die kommende Saison vor. weiterlesen

Programmwechsel bei den Ski Weltcup Rennen in Jasna

Tiffindell – Die ersten Rennen der neuen Saison gehen am 24. Juli über die Bühne. Schauplatz des Geschehens ist Tiffindell. In Südafrika nahe der Grenze zu Lesotho steht die einzige Skianlage des schwarzen Kontinents. Der legendäre South American Cup wird in neun Rennen vergeben. Die ersten vier Entscheidungen finden in Argentinien statt. So werden vom… In rund einem Monat beginnt die Skisaison 2019/20 weiterlesen

Schwerer Trainingssturz von Manuel Schmid bringt vorzeitiges Saisonende mit sich

Im chilenischen El Colorado standen am Dienstag und Mittwoch, im Rahmen des South American Cup, je zwei Super-G Rennen der Damen und Herren auf dem Programm. Bei den Damen freuten sich Ilka Stuhec (SLO) und Cande Moreno Becerra (AND) über den Sieg. Bei den Herren standen Manuel Schmid (GER) und Klemen Kosi (SLO) auf dem… DSV Rennläufer Manuel Schmid freut sich über ANC-Super-G-Sieg in El Colorado weiterlesen

© Kraft Foods / Ilka Štuhec freut sich schon heute auf ihr Comeback im Skiweltcup (Foto: Matic Klansek)

Ilka Štuhec wird in der kommenden WM-Saison, nach einer verletzungsbedingten einjährigen Pause, ihr Comeback im Skiweltcup geben. Kurz vor dem Saisonauftakt 2017/18 stürzte Štuhec bei einem Trainingslauf im Nordtiroler Pitztal und zog sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Der Ausfall war besonders bitter, da die Slowenin im Jahr zuvor die beste Saison ihres Lebens… Ilka Štuhec freut sich schon heute auf ihr Comeback im Skiweltcup weiterlesen

Banner TV-Sport.de