Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Elisa Mörzinger

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Ski-Rohdiamanten im Gespräch: Heute Elisa Mörzinger aus Österreich | ]
Ski-Rohdiamanten im Gespräch: Heute Elisa Mörzinger aus Österreich

Altenfelden – Altenfelden ist eine Marktgemeinde im Bezirk Rohrbach im oberen Mühlviertel mit etwas mehr als 2.200 Einwohner. Dort wohnt mit Elisa Mörzinger eine junge Skirennläuferin, die bescheiden ist und trotzdem nach den Sternen greift. Die im Mai 22 Jahre alt werdende Athletin gehört dem ÖSV-B-Kader an und konnte in der letzten Saison auch im Europacup ihr Talent unter Beweis stellen. Wir baten die Oberösterreicherin, deren Heimatverein der Skiklub Schiunion Böhmerwald ist, zu einem kleinen Gespräch.
Elisa, wann bist du das erste Mal auf den Skiern gestanden? Waren deine Eltern und …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Österreichische Meisterschaft: Katharina Liensberger holt sich im ÖM-Slalom Platz eins und die Goldmedaille | ]
Österreichische Meisterschaft: Katharina Liensberger holt sich im ÖM-Slalom Platz eins und die Goldmedaille

Saalbach-Hinterglemm – Auch die rot-weiß-roten Slalomspezialistinnen kürten ihre Meisterin. Katharina Liensberger war in einer Zeit von 1.30,55 Minuten die Schnellste. Katharina Truppe, landete mit einem Rückstand von 0,19 Sekunden auf Platz zwei. Michaela Dygruber (+0,88) belegte den dritten Rang und freute sich über den Gewinn der Bronzemedaille.
Magdalena Egger (+1,35) schwang als Vierte ab. Katharina Huber (+1,36) saß als Fünfte der jungen Vorarlbergerin im Nacken. Auf Position sechs klassierte sich Melanie Niederdorfer (+1,41). Franziska Gritsch (+1,71) lauerte auf Platz sieben. Die besten Zehn des heutigen Torlaufs, der in Saalbach-Hinterglemm ausgetragen wurde, …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Die österreichische Riesentorlaufmeisterin 2019 heißt Katharina Liensberger | ]
Die österreichische Riesentorlaufmeisterin 2019 heißt Katharina Liensberger

Saalbach-Hinterglemm – Katharina Liensberger entschied in einer Zeit von 1.55,82 Minuten den Riesentorlauf im Rahmen der österreichischen Meisterschaften in Saalbach-Hinterglemm für sich. Auf Rang schwang Katharina Truppe ab; sie hatte einen Rückstand von eineinhalb Zehntelsekunden auf Liensberger.
Michaela Heider (+0,36) schwang als Dritte ab. Eine gute Leistung zeigte auch die junge Elisa Mörzinger (+0,56) auf Platz vier. Magdalena Egger (+1,83) reihte sich auf Position fünf ein. Stephanie Resch (+1,91) hatte Rang sechs inne.
Hinter ihr klassierten sich Franziska Gritsch (+2,16), Magdalena Schwaiger (+2,20), Rosina Schneeberger (+ 2,24) und Nadine Fest (+2,27) auf …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[7 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Europacup Team trainiert im Goldberg für Edelmetall | ]
ÖSV NEWS: Europacup Team trainiert im Goldberg für Edelmetall

Nach Konditionskursen in Rif, der Therme Geinberg und Leogang (Hotel Mama Thresl) waren die Europacup Athletinnen auf ihrer vierten Intensivwoche in Bad Hofgastein zu Gast. Ob der Hotelname auch für die Saisonleistungen bürgt, wird sich in einigen Monaten weisen. Das Goldberg beherbergte die Mannschaft rund um Carina Dengscherz erstklassig.
Vor der herrlichen Bergkulisse Hofgasteins wurde ebenso für den Erfolg geschwitzt, wie in der Turnhalle und Kraftkammer der Skihotelfachschule und in der Alpentherme Gastein.
Neben zwei Judo-Einheiten mit Helga Höllwart, stattete die langjährige Weltcup Läuferin Michaela Kirchgasser der Mannschaft einen Besuch ab. Nach …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Elisabeth Kappaurer ist Österreichische Riesenslalom Meisterin | ]
Elisabeth Kappaurer ist Österreichische Riesenslalom Meisterin

Am Montag sind auf der Reiteralm die alpinen Österreichischen Meisterschaften im Riesentorlauf der Damen ausgetragen worden. Den Riesentorlauf Meistertitel gewann, in einer Gesamtzeit von 2:19,77 Minuten, die Vorarlbergerin Elisabeth Kappaurer knapp vor Ricarda Haaser (+0,05 Sek.), die sich nach dem Sieg im Super-G bereits Österreichische Meisterin nennen darf. Mit 0,63 Sekunden Rückstand belegte Elisa Mörzinger Platz drei.
In der bereinigten nationalen Ergebnisliste reihten sich hinter dem Führungstrio, Katharina Truppe (4. – + 1.51), Christine Scheyer (5. – + 1.58), Katharina Gallhuber (6. – + 2.05) und Ariane Rädler (7. – + …