Europacup: Simone Wild freut sich über den Sieg in der 2. EC-Riesenslalom von Orcières (Foto: © Simone Wild / Instagram)

Orcières – Am heutigen Sonntag fand im französischen Oricères der zweite Europacup-Riesentorlauf der Frauen statt. Es triumphierte die Schweizerin Simone Wild in einer Zeit von 2.22,23 Minuten, wobei sie bei der letzten Zwischenzeit noch sechs Zehntelsekunden voranlag und diesen Vorsprang beinahe zur Gänze verspielte. Die französische Athletin Coralie Frasse Sombet (+0,09), gestern überlegene Siegerin, musste… Europacup: Simone Wild freut sich über den Sieg in der 2. EC-Riesenslalom von Orcières weiterlesen

Coralie Frasse Sombet fährt beim EC-Riesentorlauf in Orcières der Konkurrenz auf und davon (Foto: © Coralie Frasse Sombet / Instagram)

Orcières – Am heutigen Samstag wurde im französischen Orcières ein Europacup-Riesenslalom der Damen ausgetragen. Dabei war die Hausherrin Coralie Frasse Sombet in einer Zeit von 2.21,17 Minuten eine Klasse für sich. Sie distanzierte die Österreicherin Elisa Mörzinger um 1,70 Sekunden auf Rang zwei. Auch der Rückstand der auf Platz drei abschwingenden und im Finale noch… Coralie Frasse Sombet fährt beim EC-Riesentorlauf in Orcières der Konkurrenz auf und davon weiterlesen

Ramona Siebenhofer wird als beste Österreicherin Siebente

Beim zweiten Riesentorlauf in Courchevel (FRA) wird Ramona Siebenhofer erneut beste Österreicherin. Die Steirerin fährt auf den siebenten Rang. Der Sieg ging an die Schwedin Sara Hector, vor Mikaela Shiffrin (USA) und Marta Bassino aus Italien. Es war dies das letzte Rennen vor Weihnachten für die Skidamen. Der zweite Riesentorlauf in Courchevel verlief für die… Ramona Siebenhofer wird als beste Österreicherin Siebente weiterlesen

Katharina Huber wird in Killington sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom auf Punktejagd gehen

Killington – Der Österreichische Skiverband hat die Kaderzusammenstellungen für die am Wochenende stattfindenden Technikrennen der Frauen bekanntgegeben. Am Samstag findet im US-amerikanischen Killington ein Riesentorlauf, der zweite des Olympiawinters 2021/22, statt. Mit von der Partie sind Stephanie Brunner, Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Katharina Huber, Elisa Mörzinger, Ramona Siebenhofer und Katharina Huber. Aus dem Trio Magdalena… Katharina Huber wird in Killington sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom auf Punktejagd gehen weiterlesen

Andreja Slokar gewinnt Damen Parallelbewerb in Lech/Zürs

Lech/Zürs – Am heutigen Samstag ging der Parallel-Bewerb der Frauen in Lech/Zürs über die Bühne. Bei einem Rennen, das von zahlreichen prominenten Absagen gekennzeichnet war, gewann die Slowenin Andreja Slokar, ihres Zeichens eine Slalomspezialistin und ausgestattet mit einer ordentlichen Portion Mut und Risiko, im Finale gegen die Norwegerin Thea Louise Stjernesund, die die Qualifikation dominierte… Slowenische Torlaufspezialistin Andreja Slokar gewinnt Parallel-Bewerb von Lech/Zürs weiterlesen

Als beste ÖSV-Dame reihte sich Stephanie Brunner auf Rang neun ein.

Beim Heimrennen in Lech Zürs hatten die rot-weiß-roten Damen kein Glück. Drei Athletinnen schafften es in die Finalläufe, alle schieden dabei im 1/8-Finale aus. Der Sieg ging an die Slowenin Andreja Slokar – vor zwei Norwegerinnen: Kristin Lysdahl und Thea Louise Stjernesund. Der Renntag begann für die Skidamen heute bereits am Vormittag – die Qualifikation… ÖSV News: Kein optimales Heimrennen in Lech/Zürs für die ÖSV-Damen weiterlesen

LIVE: Parallel-Rennen der Damen in Lech/Zürs 2021/22 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: Finale 17 Uhr

Lech/Zürs – Die Damen bestreiten heute in der Flexenarena in Lech/Zürs einen Parallel-Bewerb. Für sie ist es, wenn man die Olympiaentscheidung in China ausklammert, das einzige Rennen dieser Art in diesem Winter. Die slowakische Vorjahressiegerin Petra Vlhová, die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin und einige andere Skigrößen glänzen durch ihre Abwesenheit. Während sich die zuerst angeführte Athletin… LIVE: Parallel-Rennen der Damen in Lech/Zürs 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: Finale 17 Uhr weiterlesen

…. könnte Elisa Mörzinger für eine Überraschung sorgen.

Lech/Zürs – … könnte es beim morgigen Parallel-Rennen der Damen in der Flexenarena eine Überraschungssiegerin geben. Die Österreicherin Chiara Mair verweist auf den Umstand, dass sie gar nicht wusste, dass die beiden Favoritinnen im Ländle nicht starten. Im Grunde kann es ihr egal sein, denn sie will ein gutes Resultat erzielen und hinsichtlich der zwei… Wenn Petra Vlhová und Mikaela Shiffrin in Lech/Zürs fehlen, dann … weiterlesen

Stefan Brennsteiner will nach seinem Ausscheiden in Sölden, in Lech/Zürs die ersten Weltcuppunkte 2021/22 einfahren

Lech/Zürs – Das bevorstehende alpine Ski Weltcup Wochenende steht ganz im Zeichen der Parallel-Rennen der Damen und Herren in Lech/Zürs. Österreich, die Gastgebernation, muss mit Marco Schwarz und Roland Leitinger auf zwei Top-Namen verzichten. Während Schwarz nach seiner Sprunggelenkverletzung eine mehrwöchige Pause einlegen muss, ist für Leitinger, in Sölden noch strahlender Zweiter, nach seiner Knieverletzung… Nicht nur Stefan Brennsteiner will beim Parallel-Rennen in Lech/Zürs punkten weiterlesen

Schocknachricht beim ÖSV: Saisonende für Roland Leitinger

Roland Leitinger hat sich beim heutigen Parallel-Training auf der Reiteralm schwer am Knie verletzt. Der Zweitplatzierte von Sölden hat sich bei einem Sturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und fällt damit für die gesamte Olympia-Saison aus. „Das ist extrem bitter. Jetzt wiederholt sich die Geschichte. Schon 2018 habe ich wegen eines… Schocknachricht beim ÖSV: Saisonende für Roland Leitinger weiterlesen

Ski Weltcup in Sölden, es ist angerichtet – Die Saison 2021/22 kann beginnen!

Sölden – Am Rettenbachferner beginnt der Olympiawinter 2021/22. Die alpinen Skirennläuferinnen und -läufer starten mit je einem Riesentorlauf in die neue Saison. Das erste Rennen, das im Ötztal über die Bühne geht, hat eine lange Tradition. Der frühere DSV-Athlet Felix Neureuther findet es nicht mehr zeitgemäß, so früh in den Winter zu starten. Die Corona-Pandemie… Ski Weltcup in Sölden, es ist angerichtet – Die Saison 2021/22 kann beginnen! weiterlesen

ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden

In einer Woche fällt in Sölden der Startschuss für den Weltcup-Winter der Alpinen. Am 23. und 24. Oktober werden am Rettenbachferner-Gletscher neun Damen und zehn Herren für Österreich an den Start gehen. Bei den heutigen Qualifikationsläufen setzten sich bei den Damen Katharina Huber und Stephanie Resch durch, bei den Herren sicherten sich Patrick Feurstein und… ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden weiterlesen

FIS Ski News: Was man über den Riesenslalom der Damen in Sölden wissen sollte.

An diesem Freitag werden am Rettenbach-Gletscher hoch über Sölden die letzten Tickets für den Ski Weltcup Auftakt vergeben. Insgesamt neun Startplätze stehen bei den Frauen und zehn auf der Männerseite zur Verfügung. Sechs Damen werden um zwei Plätze kämpfen, bei den Herren greifen sieben Athleten an und kämpfen um die restlichen zwei bzw. drei Plätze.… ÖSV News: Qualifikation auf dem Rettenbach-Gletscher weiterlesen

Elisa Mörzinger im Skiweltcup.TV-Interview: „Man lernt jeden Tag dazu!“ (Foto: © Elisa Mörzinger / Facebook)

Altenfelden – Die 24-jährige Österreichische Skirennläuferin Elisa Mörzinger ist talentiert und möchte im Weltcup erfolgreich sein. Obwohl sie im Parallelrennen gerne fährt, bleibt der Riesentorlauf ihre Hauptdisziplin. Im Skiweltcup.TV-Interview spricht die Oberösterreicherin über das Motto ihrer Teamkollegin Christina Ager, ob man Niederlagen als Scheitern bezeichnen soll, die sozialen Medien als Austauschmöglichkeit mit Fans und vieles mehr.… Elisa Mörzinger im Skiweltcup.TV-Interview: „Man lernt jeden Tag dazu!“ weiterlesen

Tamara Tippler steigt in den Nationalmannschafts-Kader der ÖSV-Damen auf

Innsbruck – Nun stehen auch die ÖSV-Teams für die bevorstehende Saison fest. Stefan Brennsteiner, Manuel Feller, Max Franz, Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Adrian Pertl. Marco Schwarz und Otmar Striedinger gehören der Nationalmannschaft an. Im A-Kader sehen wir in alphabetischer Reihenfolge Stefan Babinsky, Daniel Danklmaier, Patrick Feurstein, Fabio Gstrein, Raphael Haaser, Daniel Hemetsberger, Christian Hirschbühl, Niklas… Blick in die ÖSV-Kader 2021/22: Stephanie Venier und Tamara Tippler tauschen Kaderstatus weiterlesen