Nicht nur Marta Bassino arbeitet intensiv in Les Deux Alpes

Livigno – Die italienischen Elite-Damen haben in Veltlin ein Training abgespult und sich hauptsächlich den Speeddisziplinen gewidmet. Die technisch versierten Herren werden ihre Arbeit an Ort und Stelle in der dieser Woche fortsetzen. Marta Bassino berichtete davon, dass ihre Einheiten vier Tage lang von Qualität gekennzeichnet waren. Zwischen Super-G und Abfahrt spulten Sofia Goggia, Federica… Marta Bassino blickt auf ein qualitativ gutes Frühjahrstraining zurück weiterlesen

Die Gerüchteküche kocht: Petra Vlhová, Livio Magoni und mittendrin Fedrica Brignone

Jasná – Nach den möglicherweise falsch interpretierten Worten und der Verursachung eines großen Durcheinanders sind Livio Magoni und Petra Vlhová wieder auf dem richtigen Weg, auch wenn die Lage noch alles andere als vollständig geklärt ist. Für viel Aufsehen sorgte auch das Gerücht, dass Livio Magoni mit Federica Brignone ein Privat-Team bilden könnte. Diese mehr… Die Gerüchteküche kocht: Petra Vlhová, Livio Magoni und mittendrin Fedrica Brignone weiterlesen

Vor dem Jahreswechsel: Verena Gasslitter ist die Siegerin der Herzen (Foto: © Archivio FISI/ Marco Trovati/Pentaphoto)

Kastelruth – Während das aus den Skirennläuferinnen Marta Bassino, Federica Brignone und Sofia Goggia bestehende azurblaue Elite-Trio von Erfolg zu Erfolg fährt, gibt es im italienischen Speedteam eine Athletin ein Stehaufweibchen, dass trotz vieler Rückschläge nie an ein Aufgeben gedacht hat. Mit 24 Jahren weist die Südtirolerin Verena Gasslitter eine Krankenakte auf, die in diesem… Vor dem Jahreswechsel: Verena Gasslitter ist die Siegerin der Herzen weiterlesen

Dominik Paris spult Trainingsprogramm ohne Probleme ab

Zermatt/Breuil – Der Ski Weltcup Rennläufer Dominik Paris hat fleißig trainiert. Die Trainingswoche in Zermatt, die unter der Leitung von Alberto Ghidoni stand, war exzellent. Der Ultner hat alle Einheiten bravourös abgespult und alles ausgeführt, was das Trainingsprogramm vorsah. Dabei war der Super-G-Weltmeister auch im Riesenslalom im Einsatz. Die Vorbereitung geht munter weiter, denn nach… Dominik Paris spult Trainingsprogramm ohne Probleme ab weiterlesen

Auch ohne Südamerikareise hofft Marta Bassino auf eine erfolgreiche Ski Weltcup Saison (© Archivo FISI)

Cervinia – Auch wenn Marta Bassino mit ihren Teamkolleginnen nicht nach Südamerika fliegen konnte, kann sie sich über eine hervorragende Arbeit auf den europäischen Gletschern freuen. So spricht die Skirennläuferin aus dem Piemont, dass die Bedingungen in Breuil-Cervinia trotz Hitze super seien. Nach Riesentorlauf- und Slalomeinheiten wird nun etwas im Speedbereich gearbeitet. Die azurblauen Ski-Damen… Auch ohne Südamerikareise hofft Marta Bassino auf eine erfolgreiche Ski Weltcup Saison weiterlesen

Sofia Goggia will im Riesentorlauf wieder erfolgreich sein (Foto: Pier Marco Tacca/Pentaphoto)

Stilfser Joch – Die italienischen Slalom-Nachwuchshoffnungen Marta Rossetti, Martina Peterlini und die Ski Weltcup Erfahrene Lara Della Mea greifen wieder an. Sie werden im Morgengrauen, – also, wenn der Tag anbricht – die guten Bedingungen, welche sie auf dem Stilfser Joch vorfinden, ausnutzen und optimal arbeiten. Irene Curtoni ist noch nicht dabei, und Sofia Goggia… Sofia Goggia will im Riesentorlauf wieder erfolgreich sein weiterlesen

Auch Marta Bassino, Federica Brignone und Sofia Goggia werden nicht in Südamerika trainieren. (Foto: Italia Team / Facebook)

Stilfser Joch – Nach einem Wochenende relativer Entspannung trainieren Federica Brignone, Sofia Goggia und Marta Bassino ab Dienstag wieder auf dem Schnee. Zwei Wochen arbeitete das azurblaue Elite-Trio bereits auf dem Stilfser Joch. Auch wenn die Wetterbedingungen alles andere als sehr gut waren, konnten die Skirennläuferinnen gut arbeiten. Nun steht, wie gesagt, der nächste Block… Sofia Goggia und Co. brechen in Kürze wieder in Richtung Stilfser Joch auf weiterlesen

Banner TV-Sport.de