Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Ellenbogen

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Angeschlagene Wendy Holdener gibt sich kämpferisch | ]
Angeschlagene Wendy Holdener gibt sich kämpferisch

Kabdalis – Die Verletzung am Ellenbogen von Wendy Holdener schockierte die ganze Ski-Schweiz. Sie erlitt bei einem Konditionstraining eine Fraktur am Radiusköpfchen. Ein chirurgischer Eingriff war Gott sei Dank nicht notwendig. Aber alle fragten sich: Muss die eidgenössische Skirennläuferin pausieren?
Die Schweizerin sagt, dass sie noch Schmerzen hat, wenn sie ihren Arm strecken muss. Aber die Schwellung befindet sich im Rückgang. Ähnliches kann man von den blauen Flecken berichten. Die Spuren der Verletzung sind erkennbar. Gegenwärtig arbeitet die Swiss-Ski-Athletin im schwedischen Kabdalis.
Die Bedingungen sind gut, das Quecksilber ist bis auf 20 …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Wendy Holdener verletzt sich am Ellenbogen | ]
Swiss-Ski News: Wendy Holdener verletzt sich am Ellenbogen

Anfang der Woche ist Wendy Holdener beim Konditionstraining gestürzt und hat sich am linken Ellenbogen verletzt. Die Abklärungen an der Orthopädischen Universitätsklinik Balgrist in Zürich zeigten eine undislozierte Radiusköpfchenfraktur, welche nicht operiert werden muss.
Wendy Holdener wird nächste Woche wie geplant nach Skandinavien reisen, um auf Schnee zu trainieren. „Aus heutiger Sicht ist ein Start beim Ski Weltcup Slalom in Levi nicht in Gefahr. Definitiv wird sich das erst zeigen, wenn Wendy Holdener ohne große Beschwerden in Skandinavien trainieren kann“, sagt Teamarzt Dr. med. Walter O. Frey.
Quelle: www.Swiss-Ski.ch