Emma Aicher hat auch im 2. Europacup-Slalom am Pass Thurn die Nase vorn

Bramberg – Am heutigen Freitag fand am Pass Thurn der zweite EC-Slalom der Damen statt. Dabei siegte die Deutsche Emma Aicher in einer Zeit von 1.30,55 Minuten vor der Schwedin Elsa Fermbäck (+0,44) und ihrer Teamkollegin Jessica Hilzinger (+0,47). Die azurblaue Vertreterin Lara Della Mea (+0,49) schwang als Vierte ab und verpasste sehr knapp den… Emma Aicher hat auch im 2. Europacup-Slalom am Pass Thurn die Nase vorn weiterlesen

Emma Aicher gewinnt 1. Europacup-Slalom am Pass Thurn

Bramberg – Die Deutsche Emma Aicher hat den Europacup-Torlauf am österreichischen Pass Thurn gewonnen. Sie benötigte für ihren klaren Erfolg eine Zeit von 1.32,76 Minuten. Auf den Rängen zwei und drei landeten Elena Stoffel (+0,87) aus der Schweiz und Franziska Gritsch (+0,93) aus Österreich. Meta Hrovat (+0,97) aus Slowenien verpasste den Sprung auf das Podest… Emma Aicher gewinnt 1. Europacup-Slalom am Pass Thurn weiterlesen

Ski Weltcup News: Sara Hector gibt auf der „Black Levi“-Piste am Wochenende gleich zweimal Gas (Foto: © HEAD / AGENCE ZOOM)

Levi –Auch die schwedischen Damen sind nach Levi aufgebrochen. Am Wochenende stehen zwei Slaloms auf dem Programm, die ersten im Olympiawinter 2021/22. Neun Frauen aus den Reihen des Drei-Kronen-Teams wollen nördlich des Polarkreises alles geben und mit geschlossenen Mannschaftsleistungen zeigen, was in ihnen steckt. Wir können uns darüber hinaus auf die Comebacks von Anna Swenn… Ski Weltcup News: Sara Hector gibt auf der „Black Levi“-Piste am Wochenende gleich zweimal Gas weiterlesen

Skiweltcup Saison 2021/22: Drei Kronen Team hofft auf bessere Ergebnisse. (Foto: HEAD/Bezard/Zoom Agence)

Stockholm – Der schwedische Skiverband hat die Kader für den bevorstehenden Winter bekannt gegeben. Kristoffer Jakobsen und Mattias Rönngren gehören der Gruppe 1 an. Felix Monsén, Alexander Köll,  Johan Hagberg und Olle Sundin wollen im Speedbereich erfolgreich sein. Im Team Svenska gehen Jesper Brändholm, Tobias Hedström, William Hansson, Carl Jonsson, Gustav Lindqvist, Lukas Ermeskog, Adam… Auch der schwedische Kader für die Olympiasaison 2021/22 steht fest weiterlesen

Nicht nur Kristoffer Jakobsen freut sich über ein WM-Ticket

Stockholm – Der schwedische Skiverband hat bereits die ersten Fahrkarten für die Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo ausgeteilt. Der saisonale Höhepunkt wird, sofern die Corona-Pandemie nichts dagegen hat, zwischen dem 8. und 21. Februar stattfinden. Bei den Damen werden Sara Hector, Emelie Wikström, Estelle Alphand und Elsa Fermbäck die blau-gelben Farben vertreten. Bei den Herren sind… Nicht nur Kristoffer Jakobsen freut sich über ein WM-Ticket weiterlesen

Elsa Fermbäck gewinnt Europacup-Slalom in Vaujany

Vaujany – Heute wurde im französischen Vaujany der erste von zwei Europacup-Slaloms der Damen ausgetragen, der von vielen Ausfällen und großen Zeitabständen gekennzeichnet war. Dabei siegte die Schwedin Elsa Fermbäck in einer Zeit von 1.37,31 Minuten hauchdünn vor der Slowenin Andreja Slokar (+0,03). Die auf Position drei abschwingende Schweizerin Camille Rast riss schon 1,86 Sekunden… Elsa Fermbäck gewinnt Europacup-Slalom in Vaujany weiterlesen

Anna Swenn Larsson will in Levi wieder angreifen

Wittenburg/Stilfser Joch – Nach zwei sehr erfolgreichen Trainingslagern in Saas-Fee steht für die schwedischen Technikerinnen in Wittenburg ein Indoor-Training auf dem Programm. Sara Hector wählt einen anderen Weg und wird am Stilfser Joch arbeiten, wo auch die Damen-Trainingsgruppe 2 Quartier bezogen hat. Die Vorbereitungen auf Sölden gehen praktisch in die Endphase. Schenkt man Trainer Per… Anna Swenn Larsson und Co. arbeiten am Feinschliff weiterlesen

Jessica Hilzinger: Man muss jetzt einfach das Beste aus der Situation mit dem Coronavirus machen. (Foto: © Jessica Hilzinger / instagram)

Zell am See – Am heutigen Samstag wurde ein 2. Europacup-Slalom der Damen im österreichischen Zell am See ausgetragen. Dabei feierte die Deutsche Jessica Hilzinger nach ihren Siegen in Funesdalen ihren dritten Saisonerfolg. In einer Zeit von 1.23,98 Minuten verwies sie die Halbzeitführende Elena Stoffel (+0,28) aus der Schweiz und die Italienerin Lea Della Mea… Jessica Hilzinger freut sich über ihren Erfolg im 2. Europacup-Torlauf von Zell am See weiterlesen

Marta Rossetti möchte bald das Schneetraining aufnehmen

Zell am See – Am heutigen Freitag bestritten die Damen auf Europacup-Ebene einen Slalom. Austragungsort ist Zell am See, gelegen im österreichischen Bundesland Salzburg. Dabei war Marta Rossetti aus Italien die Schnellste. Die Athletin der Squadra Azzurra benötigte für ihren Sieg eine Zeit von 1.22,84 Minuten. Auf Platz zwei schwang die Schweizerin Elena Stoffel (+0,48)… Sieg für Marta Rossetti beim Europacup-Torlauf in Zell am See weiterlesen

Banner TV-Sport.de