Clément Noël und Co. müssen auf Trainingseinheiten in Les Deux Alpes verzichten

Les Deux Alpes – Der Zustand des Gletschers in Les Deux Alpes gab kaum Anlass zu Optimismus. Mehr noch: Die Sommerskisaison endet am 10. Juli. Diese Nachricht kam einem Schlag für die Skifans in Frankreich gleich. Die übermäßig hohen Temperaturen des Frühsommers 2022 trugen dazu bei. Trotzdem soll das vorzeitige Ende der Sommerskisaison keinen Beinbruch… Clément Noël und Co. müssen auf Trainingseinheiten in Les Deux Alpes verzichten weiterlesen

Camille Rasts langjährige Zusammenarbeit mit Head hat ein Ende gefunden

Sion – Auf dem Skiausrüstermarkt tut sich einiges, so auch bei Camille Rast. Die Schweizerin, die im vergangenen Winter mit sehr guten Platzierungen auf sich aufmerksam gemacht hat, hat nach 16 Jahren ihre Kooperation mit Head beendet. Seit ihren ersten Rennen war sie mit dem österreichischen Material unterwegs. Die Eidgenossin, die auch in der bevorstehenden… Camille Rasts langjährige Zusammenarbeit mit Head hat ein Ende gefunden weiterlesen

Mit Erin Mielzynski hört eine große kanadische Ski Weltcup Rennläuferin auf

Calgary – Nach einer gut 15-jährigen Karriere in der Nationalmannschaft gab die Torlaufspezialistin Erin Mielzynski das Ende ihrer sportlichen Laufbahn bekannt. Sie bezeichnete ihre Laufbahn als wild und verrückt, schön und herausfordernd. Sie war seit ihrem 13. Lebensjahr Hochleistungssportlerin und hat viele Opfer bringen müssen, um ihren Traum zu verwirklichen. Sie weiß nicht, wie das… Mit Erin Mielzynski hört eine große kanadische Ski Weltcup Rennläuferin auf weiterlesen

Ski Weltcup News: Über die Zukunft von Petra Vlhová - vieles ist möglich

Liptovský Mikulas – Die slowakische Ski Weltcup Rennläuferin Petra Vlhová hat bereits eine kleine und große Kristallkugel gewonnen; sie ist Weltmeisterin und Olympiasiegerin. Obwohl sie erst 26 Jahre alt ist, hat sie alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Schon nach ihrem Erfolg in Peking gab sie zu, ihrem Freund gesagt zu haben, sie könne… Ski Weltcup News: Über die Zukunft von Petra Vlhová – vieles ist möglich weiterlesen

Roberto Nani sagt dem Ski Weltcup Zirkus ade (Foto: © Roberto Nani / Facebook)

Livigno – Nach 90 Weltcuprennen gab der italienische Riesenslalomspezialist Roberto Nani das Ende seiner Laufbahn bekannt. Sowohl bei der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Beaver Creek im Jahr 2015 als auch beim Saison Opening in Sölden im gleichen Jahr schrammte er knapp an einem Podestplatz vorbei. Im Februar 2021 bestritt der Athlet aus Livigno im bulgarischen Bansko… Roberto Nani sagt dem Ski Weltcup Zirkus ade weiterlesen

Lara Gut-Behrami hängt ihre Skier noch nicht an den Nagel

Lenzerheide – Auch wenn die schweizerische Skirennläuferin Lara Gut-Behrami alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt, will sie von einem Karriere-Ende nichts wissen.  Die 30-Jährige will auch im kommenden Winter erfolgreich sein. Auch wenn das noch nicht ganz sicher ist, sickern Informationen durch, dass sie mindestens noch eine Saison dranhängt. Mit dem Gewinn der olympischen… Lara Gut-Behrami hängt ihre Skier noch nicht an den Nagel weiterlesen

Beaver Creek Super-G Sieger Aleksander Aamodt Kilde und Kjetil Jansrud

Oslo – Nun ist die traurige Nachricht Gewissheit geworden. Der 36-jährige Skirennläufer Kjetil Jansrud, einer der Besten seiner Zunft, zog sich bei seinem Sturz beim Super-G in Beaver Creek einen Kreuz- und Innenbandschaden zu. Das teilte der norwegische Skiverband in einer Aussendung mit. Da der Wikinger ein halbes Jahr bis neun Monate pausieren muss, wird… UPDATE: Kreuzbandverletzung – Das bittere Ende der Karriere von Kjetil Jansrud? weiterlesen

Broderick Thompson hat Hunger auf mehr

Im Jahr 2017 kletterte der mittlerweile zurückgetretene Erik Guay im Super-G von Kvitfjell als bislang letzter Kanadier auf ein Weltcuppodest. Doch die lange Durststrecke hat – Broderick Thompson sei Dank – endlich ein Ende gefunden. Der 27-Jährige konnte das gleiche Resultat beim Super-G von Beaver Creek erzielen. Der Speedspezialist, dessen Schwester Marielle als Skicrosserin erfolgreich… Broderick Thompson hat Hunger auf mehr weiterlesen

Charlotte Chable gibt das Ende ihrer Karriere bekannt (Foto: © Charlotte Chable / Facebook)

Charlotte Chable hat sich im Alter von 27 Jahren – nach 35 Weltcup-Starts und einer Teilnahme an den Weltmeisterschaften 2015 – dazu entschieden, ihre Karriere als Skirennfahrerin zu beenden. Als Athletin mit unbestreitbarem Talent wurde Charlotte Chable seit ihrem Weltcup-Debüt im Januar 2015 in Flachau immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen. Nach einer weiteren schweren Knieverletzung,… Ski Weltcup News: Charlotte Chable gibt das Ende ihrer Karriere bekannt weiterlesen

Die Leidensgeschichte von Simon Maurberger hat endlich ein Ende gefunden (Foto: © ueberall GmbH)

Sölden – Der Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Simon Maurberger freut sich, endlich wieder einmal bei einem Weltcuprennen an den Start zu gehen. Am Sonntag wird er den Riesentorlauf in Sölden bestreiten. Der 26-Jährige aus dem Ahrntal möchte bald wieder an die Top-Leistungen anknüpfen, die er vor eineinhalb bis zwei Jahren erzielt hatte. So zeigte er… Die Leidensgeschichte von Simon Maurberger hat endlich ein Ende gefunden weiterlesen

Hahnenkamm News: Start in ein neues Zeitalter - Rekordpreisgeld von 1. Million Euro

Peking – Bei den Olympischen Winterspielen in Peking stehen natürlich die Alpinbewerbe auf dem Programm. Dort werden wohl zum letzten Mal die Siegerin und der Sieger in der Kombination ermittelt. Zum zweiten Mal in Folge steht diese Disziplin aufgrund ihrer geringen Attraktivität nicht mehr im Weltcupkalender. Der Österreicher Marco Schwarz, der im Februar in Cortina… Über das zeitnahe Ende der Kombination als Disziplin im Skirennsport weiterlesen

Johan Clarey hat zu seiner Perrine „oui“ gesagt. (Foto: © HEAD/Francis Bompard/Agence Zoom)

Les Deux Alpes – Auch der französische Skirennläufer Johan Clarey ist mit seinen Speedkollegen auf dem Deux-Alpes-Gletscher im Einsatz. Der 40-Jährige sprach im Interview mit unseren Kollegen von ledauphine.com, dass er mit dem Umstand glücklich ist, in einer kleineren Gruppe zu arbeiten. Vor den ersten Skitagen hat er einige körperliche Einheiten abgespult. Nach den Skitagen… Johan Clarey will auch mit 40 Jahren noch Erfolge einfahren weiterlesen

20 Jahre erfolgreiches Engagement von Swisscom bei Swiss-Ski geht zu Ende

Nach 20 Jahren erfolgreicher Partnerschaft mit vielen emotionalen Höhepunkten, überwundenen sportlichen Tiefschlägen und beeindruckenden Erfolgen gehen Swisscom und der Schweizerische Skiverband Swiss-Ski ab der Saison 2022/23 getrennte Wege. Für beide Partner eröffnen sich so neue Möglichkeiten. Das Engagement bei Swiss-Ski war für Swisscom während über 20 Jahren immer eine Herzensangelegenheit. Über Nacht übernahm Swisscom im… 20 Jahre erfolgreiches Engagement von Swisscom bei Swiss-Ski geht zu Ende weiterlesen

Am 4. Juni geht die FIS-Präsidentschaft von Gian Franco Kasper zu Ende

Oberhofen am Thunersee – Am 4. Juni 2021 geht die sehr lange Amtszeit des Schweizer FIS-Präsidenten Gian Franco Kasper zu Ende. Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann, FIS-Vizepräsident Mats Arjes, Head-Chef Johan Eliasch und die langjährige FIS-Generalsekretärin Sarah Lewis rittern um die Nachfolge. Beim 52. FIS-Kongress, der in diesem Jahr online abgehalten wird, präsentiert sich das Quartett und… In gut einem Monat geht die FIS-Präsidentschaft von Gian Franco Kasper zu Ende weiterlesen

Mikaela Shiffrin wurde vom US-Verband geehrt

Vail – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ist vor ein paar Wochen nach Hause zurückgekehrt. Nach den letzten Trainingseinheiten in Europa flog sie in die Vereinigten Staaten zurück und unterzog sich, wie sie vor kurzer Zeit auf ihren sozialen Plattformen angekündigt hatte, einer Anti-Covid 19-Impfung. Sie ist die erste Spitzensportlerin in der Welt des alpinen… Mikaela Shiffrin ließ sich gegen das Coronavirus impfen weiterlesen