Bernadette Schild stellt die Skier in die Ecke

Wien – Die österreichische Skirennläuferin Bernadette Schild beendet ihre Karriere. Die 31-Jährige aus dem Salzburger Land erinner sich gerne an die schöne Zeit zurück, gibt aber zu verstehen, dass zwei schwere Verletzungen in der jüngeren Zeit in ihr den Entschluss reifen ließen, die Skier an den sprichwörtlichen Nagel zu hängen. Im Dezember des Vorjahres zog… Bernadette Schild stellt die Skier in die Ecke weiterlesen

© www.skidor.com / Ylva Stålnacke beendet ihre Karriere

Kiruna – Gestern Abend gab der schwedische Skiverband bekannt, dass die Slalomspezialistin Ylva Stålnacke nach einigen Jahren im Ski Weltcup ihre Skier an den Nagel gehängt hat. Die 1992 geborene Athletin hat immer gesagt, dass sie an dem Tag, an dem sie das Gefühl habe, nicht mehr 100 Prozent geben zu können, nicht mehr weiter… Ylva Stålnacke beendet ihre Karriere weiterlesen

Anna Veith auf Ö3: „Ich fühle mich in der Lage wieder zurückzukommen!“ (Foto: HEAD/Christophe Pallot/AGENCE ZOOM)

Rohrmoos – Wenn Ende Oktober die Damen in die Ski Weltcup Saison 2019/20 starten, fehlt mit der Österreicherin Anna Veith ein prominenter Name. Nach ihrer schweren Knieverletzung arbeitet sich die gebürtige Salzburgerin langsam nach vorne. Somit wird sie nicht in Sölden fahren. Mehr noch: Die 30-Jährige dachte im Mai auch an ein denkbares Ende ihrer… ÖSV-Star Anna Veith liebäugelte mit einem Karriereende weiterlesen

DSV News: Andreas Evers wird Herren Disziplintrainer Speed (Foto: Stephan Bögli / Swiss-Ski.ch)

Andy Evers hat sich entschieden von seinem Amt als Speed-Trainer bei Swiss-Ski zurückzutreten. Der 51-jährige Österreicher betreute das Schweizer Speed-Team während zwei Jahren, er wechselte im Frühling 2017 vom Liechtensteiner Skiverband zu Swiss-Ski. «In den letzten Wochen reifte mein Entschluss, dass ich aus persönlichen Gründen meinen Vertrag bei Swiss-Ski kündigen werde und damit der Zeitpunkt… Swiss-Ski-News: Speed-Trainer Andy Evers tritt zurück weiterlesen

© Gerwig Löffelholz / Marcel Mathis

Marcel Mathis hat am Sonntag via Instagram das Ende seiner aktiven Ski-Karriere bekannt gegeben. Der Vorarlberger Riesentorlaufspezialist wurde bei der Heim-Weltmeisterschaft 2013 in Schladming Teamweltmeister und feierte zwei dritte Plätze im Ski-Weltcup. Marcel Mathis spricht über seinen Rücktritt: „Schlussendlich war es nicht mehr das, was ich von mir erwartet habe. Ich wäre gerne schneller und… ÖSV News: Marcel Mathis beendet Ski-Karriere weiterlesen

Banner TV-Sport.de