Viktoria Rebensburg geht zuversichtlich in die kommende Ski Weltcup Saison.

Fischbachau/Kreuth – Für die beiden deutschen Skirennläuferinnen Marlene Schmotz und Viktoria Rebensburg ging der abgelaufene Ski Weltcup Winter 2019/20 verletzungsbedingt leider früh zu Ende. Beide schauen dessen ungeachtet nach vorne und hoffen, dass sie bald wieder voll einsatzfähig sind. Beide DSV-Athletinnen verpassten einige Rennen, der nicht nur aufgrund ihrer Verletzungen eine andere Wendung nahm. Rebensburg,… Marlene Schmotz und Viktoria Rebensburg gehen zuversichtlich in die kommende Ski Weltcup Saison. weiterlesen

Zwischen Entspannen und hart arbeiten. Nina Haver-Løseth kämpft sich zurück. (©Nina Haver-Løseth / Instagram)

Åresund – Der Weltcupslalom in Semmering war kein guter Ort für die norwegische Skirennläuferin Nina Haver-Løseth. Die Skandinavierin kam zu Sturz und zog sich einen Bruch der Kniescheibe und eine Verletzung des Meniskus zu. Die WM-Saison 2018/19 war vorzeigt zu Ende. Man muss aber kein Prophet sein, um zu wissen, dass die Wikingerin beim Saisonhöhepunkt… Nina Haver-Løseth kämpft sich zurück weiterlesen

Banner TV-Sport.de