Vor fünf Jahren gewann Manfred Mölgg beim Slalom in Zagreb

Zagreb – Wenn in der kroatischen Hauptstadt Zagreb sowohl die Frauen als auch die Männer einen Slalom bestreiten werden, beginnt das Ski Weltcup Kalenderjahr 2022. Aus azurblauer Sicht werden fünf Damen und sechs Herren am Bärenberg starten. Lara Della Mea, Marta Rossetti, Anita Gulli, Sophie Mathiou und Vera Tschurtschenthaler sind mit von der Partie. Die… Giuliano Razzoli und Manfred Mölgg kehren nach Zagreb, dem Ort großer Erinnerungen und Erfolge, zurück weiterlesen

Marco Odermatt gewann den Super-G 2019 in Beaver Creek

Beaver Creek – Rund um den 1. Dezember geht es in Beaver Creek mehr als nur rund. Auf der Raubvogelpiste werden gleich zwei Super-G’s und zwei Abfahrten ausgetragen. Die Speedspezialisten werden in den USA folglich mehr als nur gefordert. Normal war nur eine Abfahrt geplant, doch die zweite kommt der ersten von Lake Louise gleich.… Beat Feuz und Marco Odermatt fahren mit guten Erinnerungen nach Beaver Creek weiterlesen

Die FIS-Flaggen wurden auf Halbmast gesenkt und werden dort 23 Tage lang bleiben, einen Tag für jedes Jahr, in dem Gian Franco als FIS-Präsident tätig war. (Foto: © FIS-Ski.com)

Die Stimmung im FIS-Hauptquartier war am Montagmorgen gedrückt, als die FIS-Mitarbeiter um den langjährigen Präsidenten Gian Franco Kasper trauerten. Im Hauptquartier, das Gian Franco Kasper in Oberhofen (SUI) aufgebaut hat, verabschiedete sich die Belegschaft mit einem traditionellen Schweizer „Znüni“ aus Kaffee und „Gipfeli“, dem Lieblingsessen von Gian Franco, ein letztes Mal von ihrem langjährigen Leiter.… FIS-Mitarbeiter gedenken Gian Franco Kasper mit einem traditionellen Schweizer „Znüni“ weiterlesen

Auch am Samstag wurde verstärkt am Zielsprung gearbeitet

Kitzbühel – Am Samstag fand in Kitzbühel die erste Ski Weltcup Abfahrt der Herren auf dem Hahnenkamm statt. Und mit dem Schweizer Urs Kryenbühl und dem US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle verletzten sich zwei weitere Athleten, so dass das Lazarett in diesem Winter noch größer wurde. Der Zielsprung in der Gamsstadt erwies sich wieder einmal als ein… In Kitzbühel will man keine schlimmen Stürze mehr erleben weiterlesen

Alex Vinatzer möchte den Bärenberg erobern

Ravascletto – Am Dreikönigstag gastieren die männlichen Slalom-Asse in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Der junge Südtiroler Alex Vinatzer, der mit den Rängen vier und drei sehr gut in den heurigen Winter gestartet ist, hat gute Erinnerungen. Vor einem Jahr stürmte er das erste Mal in seiner noch so jungen Karriere auf das Podest. Der Skirennläufer… Alex Vinatzer möchte den Bärenberg erobern weiterlesen

Dominik Paris will im Olympiawinter 2021/22 wieder richtig Gas geben

Bormio – Wenn das Jahr 2020 mit zwei Speedrennen der Herren in Bormio zu Ende geht, freut sich einer ganz besonders. Dominik Paris aus dem Ultental kann mit Fug und Recht als „Bormio-König“ bezeichnet werden. Der Südtiroler gewann fünf Abfahrten und einen Super-G. Auch sein Teamkollege Christof Innerhofer hat gute Erinnerungen an die Strecke, so… Dominik Paris freut sich auf seine „Stelvio“-Piste weiterlesen

Abfahrts-Weltmeisterin 2017 - Ilka Stuhec kehrt mit schönen Erinnerungen nach St. Moritz zurück

St. Moritz – Die Skirennläuferin Ilka Stuhec befindet sich bereits in der Schweiz und bereitet sich gewissenhaft auf die ersten beiden Ski Weltcup Saisoneinsätze in diesem Winter vor. In St. Moritz wird mit zwei Super-G’s die Speedsaison 2020/21 eingeläutet. Überhaupt ist St. Moritz ein Ort der schönen Erinnerungen, gewann die Slowenin 2017 ja hier ihren… Ilka Stuhec kehrt mit schönen Erinnerungen nach St. Moritz zurück weiterlesen

Archivio FISI: Daniela Merighetti (Pentaphoto/Pier Marco Tacca)

Die ehemalige italienische Skirennläuferin und heutige Eurosport-Kommentatorin Daniela Merighetti wurde Mutter. Die kleine Tochter hört auf den Namen Anna. Die Speedspezialistin, die am 5. Juli 39 Jahre alt wird, beendete vor vier Jahren ihre Karriere als Leistungssportlerin. Noch heute ist den italienischen Skifans ihr Sieg bei der Ski Weltcup Abfahrt in Cortina d’Ampezzo in Erinnerung.… Mutterglück: Daniela Merighetti freut sich über Sonnenschein Anna weiterlesen

Mikaela Shiffrin spricht über Angstzustände in der Vergangenheit (Foto: © EXPA Pictures)

Vail – In einem CNN-Interview sprach die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin über den Tod ihres Vaters Jeff. Die 25-Jährige versucht, den schweren Schicksalsschlag zu überwinden. Anfang Februar kam er bei einem Unfall in seinem Hause ums Leben. Die Athletin flog mit ihrer Mutter Eileen umgehend in die Staaten zurück und legte eine lange Trauerpause ein.… Mikaela Shiffrin und die schwierige Zeit nach dem Tod ihres Vaters Jeff. weiterlesen

Ramon Zenhäusern stemmt fleißig Gewichte und denkt an Olympia

Visp – Der Schweizer Ski Weltcup Rennläufer Ramon Zenhäusern belegte in der abgelaufenen Saison den vierten Rang in der Slalom-Disziplinenwertung. Folglich egalisierte er das Ergebnis des Vorjahres. Der Zwei-Meter-Mann möchte jedoch noch besser werden. Wenn er auf die letzte Saison blickt, erzählt der Zweite von Zagreb, dass er immer auf Schlagdistanz mit den Anderen war… Ramon Zenhäusern konzentriert sich weiter nur auf den Torlauf weiterlesen

Nicht nur Vincent Kriechmayr hat das Material gewechselt

Vincent Kriechmayr spricht im ÖSV-Interview vor seinem Ski Weltcup Heimrennen über Vorfreude, die Fans und seine Erinnerungen an Hinterstoder. Wie groß ist die Vorfreude auf dein Heimrennen? „Die Vorfreude ist natürlich sehr groß. Mit Kitzbühel und Saalbach habe ich natürlich auch weitere Heimrennen, aber für mich als Oberösterreicher ist Hinterstoder etwas ganz Spezielles. Es herrscht… Vincent Kriechmayr im ÖSV-Interview: „Die Vorfreude auf Hinterstoder ist natürlich sehr groß!“ weiterlesen

Stephanie Venier feierte bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen ihren ersten Weltcupsieg

Oberperfuss – Die österreichische Skirennläuferin Stephanie Venier möchte den Vorjahressieg in Garmisch-Partenkirchen am morgigen Samstag wiederholen. Dazu werden ihr auch viele junge Fans die Daumen drücken. Die Tirolerin besucht in dieser Woche die Grundschule ihres Heimatortes. Im Rahmen des Projekts „Oberperfuss fährt Ski“, findet an diesem Wochenend auf dem am Rangger Köpfl der 1. Venier-Cup… Stephanie Venier reist mit guten Erinnerungen nach Garmisch weiterlesen

ÖSV News: Christine Scheyer beendet Saison vorzeitig. (Foto: HEAD / AGENCE ZOOM)

Altenmarkt-Zauchensee – Vor gut drei Jahren hat die Vorarlbergerin Christine Scheyer die Sprintabfahrt in Altenmarkt-Zauchensee für sich entschieden. Das war ihr bisher einziger Sieg bei einem Ski Weltcup Rennen. Seit jener Zeit warten die ÖSV-Girls auf einen Triumph vor heimischer Kulisse. Im Salzburger Land stehen eine Abfahrt und eine Kombination an. Und kurz darauf wird… Christine Scheyer geht in Zauchensee mit guten Erinnerungen an den Start weiterlesen