Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Ersatzort

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Update: Auch das Slalom Wochenende in Kitzbühel ist abgesagt! | ]
Update: Auch das Slalom Wochenende in Kitzbühel ist abgesagt!

Jochberg – Nachdem in der Nähe von Kitzbühel 17 Fälle der britischen Corona-Mutation bekanntgeworden sind, wurde nun auch das Ski Weltcup Slalom-Wochenende in der Gamsstadt abgesagt. Das Kitzbühler OK und der Internationale Skiverband (FIS) standen durchgehend mit den zuständigen Behörden der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel im Dialog. Im zweitwestlichsten Bundesland Österreichs war die Covid-19-Lage bis jetzt durchaus überschaubar. Die Zahlen der Erkrankten gingen erfreulicherweise zurück; in Kitzbühel gibt es zehn, im nahegelegenen Jochberg zwei Dutzend Infizierte, stand Dienstag.
Die Gesundheit aller, und dazu stehen die Organisatoren in Kitzbühel, steht im Vordergrund.
Durch die verschärfte …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Val di Fassa übernimmt Damen Ski Weltcup Rennen von Yanqing | ]
Val di Fassa übernimmt Damen Ski Weltcup Rennen von Yanqing

Am heutigen Dienstag hat die FIS den Ersatzort für die abgesagten Ski Weltcup Damenrennen in China bekanntgegeben. So wird am 27. und 28. Februar 2021, die abgesagte Abfahrt und der Super-G von Yanqing (CHN), in Val di Fassa ausgetragen.
Erstmals gastieren die Ski Weltcup Damen auf der „La VolatA“ Rennpiste am Passo San Pellegrino. Im Jahr 2019 fanden hier die Junioren-Weltmeisterschaften statt, aber auch der Europacup und viel FIS-Rennen wurden hier bereits ausgetragen. Die „La VolatA“ führt vom Col Margherita zum Passo San Pellegrino und verspricht den Skifans, spektakuläre Rennen.
Terminplanung für …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Grünes Licht für die Ski Weltcup Speedrennen in Val d’Isère | ]
UPDATE: Grünes Licht für die Ski Weltcup Speedrennen in Val d’Isère

Das Zuwarten hat sich für die Ski Weltcup Organisatoren in Val d’Isere gelohnt. Bei der heutigen Schnee- und Pistenkontrolle konnte der internationale Skiverband (FIS), unter Leitung von Renndirektoren Hannes Trinkl und Emmanuel Couder, grünes Licht für den Ski Weltcup Speed-Auftakt geben.
Damit steht am 12. Dezember für die Speed-Herren eine Abfahrt, und am 13. Dezember ein Super-G auf dem Programm. Die Trainingsabfahrten sind für den 10. und 11. Dezember geplant. In der darauffolgenden Woche, vom 16. bis 20. Dezember, werden auch die Damen in Val d’Isère Station machen. Die offizielle Schneekontrolle, …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Wird die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo in die Saison 2021/22 verschoben? | ]
Wird die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo in die Saison 2021/22 verschoben?

Bereits vor zwei Wochen haben wir berichtet, dass man mit dem Gedanken spielt, ob man die SKI-WM 2021 in Cortina d’Ampezzo um ein Jahr nach hinten verschieben könnte; in dasselbe Jahr wo die Olympischen Winterspiele in Peking stattfinden.
Nun ist dieser Gedankengang offiziell vom Präsidenten der CONI (Comitato Olimpico Nazionale Italiano) Giovanni Malagò bestätigt worden. In der TV-Sendung „Che tempo che fa“ auf RAI DUE erklärte er: „Wir werden die FIS bitten, die Ski Weltmeisterschaften in Cortina auf 2022 zu verschieben.“
Bereits am heutigen Montag wird die CONI, gemeinsam mit der FISI …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Rennen der Damen in Ofterschwang sind abgesagt | ]
Ski Weltcup Rennen der Damen in Ofterschwang sind abgesagt

Keine guten Nachrichten haben uns heute aus dem Oberallgäu erreicht. Die Skiweltcup-Rennen in Ofterschwang wurden von der FIS abgesagt. Grund für die Absage, ist laut FIS-Mitteilung, die Schneelage auf dem Rennhang sowie die ungünstigen Wettervorhersagen in den nächsten Tagen.
In Ofterschwang wären ein Riesentorlauf und ein Slalom auf dem Programm gestanden. Zurzeit ist man bei der FIS auf der Suche nach einem Ersatzort. Dieser wird zu gegebener Zeit mitgeteilt.
Alpinrennen in Ofterschwang abgesagt
Aufgrund der Wettersituation ist die Präparierung einer weltcuptauglichen Piste nicht möglich
Die für 7. und 8. März geplanten Ski-Weltcup-Rennen der Frauen …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Die Abfahrt von St. Anton wird in Cortina d’Ampezzo nachgetragen | ]
Die Abfahrt von St. Anton wird in Cortina d’Ampezzo nachgetragen

St. Anton am Arlberg/Cortina d’Ampezzo –  Nach dem die Speedrennen der Damen am bevorstehenden Wochenende in St. Anton am Arlberg den extremen Wetterbedingungen zum Opfer fielen und abgesagt wurden, suchte die FIS nach einem Ersatzort.
Ein erster Termin wurde bereits fixiert. In der kommenden Woche findet in Cortina d’Ampezzo eine Zusatzabfahrt statt. Somit werden in der Olympiastadt von 1956 drei Speedrennen zwei Abfahrten und ein Super-G ausgetragen.
Indessen ist noch nicht bekannt, wo der auf der ursprünglich auf der Karl-Schranz-Piste in St. Anton am Arlberg stattfindende Super-G nachgetragen wird.
Somit können wir uns …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Slalom der Herren in Val d’Isere ist abgesagt | ]
Der Slalom der Herren in Val d’Isere ist abgesagt

Wie bereits im Vorfeld befürchtet musste der Slalom der Herren in Val d’Isere abgesagt werden. Am Ende waren es nicht die Schneemassen, sondern der starke Wind, sowie die Schneeverwehungen auf der „La Face de Bellevarde“.
FIS Renndirektor Markus Waldner im ORF Interview: „Leider mussten wir das Rennen absagen. Wir haben alles versucht, gestern bereits den Start nach weiter unten verlegt, weil der Original Start dem Wind noch mehr ausgesetzt war. Es war starker Wind vorhergesagt, was sich auch bestätigt hat. Auch der Sessellift ist stehengeblieben. Es bestand leider keine Möglichkeit ein …