Lara Gut-Behrami ist mit ihrem Leben im Reinen (Foto: © HEAD/Alain GROSCLAUDE/AGENCE ZOOM)

Sorengo – Die eidgenössische Skirennläuferin Lara Gut-Behrami wurde nach erfolglosen Saisons oft abgeschrieben. Doch im vergangenen Winter kehrte sie mit großartigen Ergebnissen zurück. Sie dominierte die Super-G-Szene und krönte ihre Anwesenheit bei der Ski-Weltmeisterschaft mit dem Gewinn dreier Medaillen. Und wäre das Wetter beim Saisonkehraus in der Lenzerheide nicht schlecht gewesen, hätte sie möglicherweise die… Lara Gut-Behrami ist mit ihrem Leben im Reinen weiterlesen

Skiweltcup Saison 2021/22: Drei Kronen Team hofft auf bessere Ergebnisse. (Foto: HEAD/Bezard/Zoom Agence)

Stockholm – Der schwedische Skiverband blickt auf die schlechteste Weltcupsaison seit 47 Jahren zurück. Alpinmanager Tommy Eliasson Winter berichtete gegenüber SVT Sport, dass man weitaus höhere Erwartungen in der vergangenen Winter hatte. Erfüllt wurden sie bei weitem nicht. So kletterte nur Sara Hector beim Riesentorlauf im französischen Courchevel als Zweite auf ein Podest. Seit 1974,… Skiweltcup Saison 2021/22: Drei Kronen Team hofft auf bessere Ergebnisse weiterlesen

Lila Lapanja: Ein US-Juwel mit slowenischen Wurzeln. (Foto: © Facebook / Northstar Team Foundation)

Aspen – Die 26-jährige US-amerikanische Skirennläuferin Lila Lapanja konnte bei den diesjährigen nationalen US-Ski-Meisterschaften überzeugen und gewann sowohl im Riesentorlauf als auch in der Kombination die Goldmedaille. Ein bisschen freut man sich auch in Slowenien über die Errungenschaften der Athletin. Ihr Vater stammt aus Slowenien, ihre Mutter kommt aus den USA. Trotz der beiden Goldmedaillen… Lila Lapanja: Ein US-Juwel mit slowenischen Wurzeln. weiterlesen

Die Gewinner der großen Weltcupkugel: Alexis Pinturault und Petra Vlhová

Lenzerheide – Die alpine Ski Weltcup Saison 2020/21 ist Geschichte. Nun können die Athletinnen und Athleten etwas pausieren, ehe sie bald mit der Vorbereitung beginnen, was den bevorstehenden Olympiawinter betrifft. Beginnen wir mit den positiven Punkten: Petra Vlhová aus der Slowakei hat als erste ihres Landes die große Kristallkugel in die Höhe gestemmt. Die 25-Jährige… Das waren die Gewinner und Verlierer der alpinen Ski Weltcup Saison 2020/21 weiterlesen

Wendy Holdener könnte als erste Schweizerin überhaupt an drei aufeinanderfolgenden Weltmeisterschaften Gold in derselben Disziplin (Kombi) gewinnen.

Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften vom 8. bis 21. Februar in Cortina d’Ampezzo finden unter bislang nie dagewesenen Umständen statt und umfassen das grösste Wettkampf-Programm der WM-Geschichte. Die Erwartungen an das Swiss-Ski Team sind derweil so hoch wie seit drei Jahrzehnten nicht mehr. Selten oder möglicherweise gar noch nie wurde innerhalb der Ski-Welt mit derart viel Vorlaufzeit… Ski WM 2021: Swiss-Ski reist mit starkem Team nach Cortina d’Ampezzo weiterlesen

Christof Innerhofer und Dominik Paris hoffen bei der Abfahrt auf der Stelvio auf Wiedergutmachung. (© Archivo FISI/ Marco Trovati/Pentaphoto)

Dominik Paris, der beim Ski Weltcup Super-G in Bormio mehr als zwei Sekunden auf den US-amerikanischen Tagessieger einbüßte, war unglücklich. Auch wenn das Kraftpaket aus dem Ultental bester azurblauer Athlet war, war Rang 18 alles andere als befriedigend. Paris, der auf der Stelvio schon sechsmal gewann, gab an, dass ihm noch die Selbstverständlichkeit fehle und… Innerhofer und Paris hoffen bei der Abfahrt auf der Stelvio auf Wiedergutmachung. weiterlesen

Mikaela Shiffrin ist für die Skirennen am Semmering bereit

Semmering – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin feierte in Courchevel ihren 67. Erfolg bei einem Ski Weltcup Rennen. Nun will sie am Semmering ordentlich Gas geben und sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom erfolgreich sein. Sie hat auf der Reiteralm trainiert und ihre Weihnachtsfeiertage dort verbracht. Trotzdem will sie ihre Erwartungen keineswegs zu hoch ansetzen.… Mikaela Shiffrin ist für die Skirennen am Semmering bereit weiterlesen

Linus Straßer und Sebastian Holzmann mit starkem Auftritt auf der 3Tre

Madonna di Campiglio – Gestern wurde auf der 3Tre der 500. Ski Weltcup Slalom der Geschichte ausgetragen. Dabei zeigte der Deutsche Linus Straßer mit Rang sechs eine hervorragende Leistung. Der 27-Jährige zeigte zwei sehr gute Durchgänge und musste seine Platzierung mit den Franzosen Alexis Pinturault und Jean-Baptiste Grange teilen. Am Ende fehlten dem bayrischen Skirennläufer… Linus Straßer und Sebastian Holzmann mit starkem Auftritt auf der 3Tre weiterlesen

Pepi Ferstl: „Mein Ansporn ist es immer der Schnellste zu sein und das Beste herauszuholen.“

Tengling – Der deutsche Ski Weltcup Rennläufer Pepi Ferstl kann zufrieden sein. Seine bisherige Saisonvorbereitung verläuft gut; er freut sich, dass bald das erste Rennen auf dem Programm steht. Das zur Tradition gewordene Trainingslager in Chile fiel der Corona-Pandemie zum Opfer. Daher blieb die DSV-Abordnung in Europa. In der warmen Jahreszeit schlugen der 31-Jährige und… Bei Pepi Ferstl läuft alles nach Plan weiterlesen

Viktoria Rebensburg ist mir ihrer Rücktrittsentscheidung im Reinen. (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Kreuth – Für viele war das Ankündigung des sofortigen Karriere-Endes eine Überraschung. Doch die 30-jährige, frühere DSV Ski Weltcup Rennläuferin Viktoria Rebensburg hat sich die Sache genau überlegt; mehr noch: Sie bereut ihre Entscheidung nicht. Ein Jahrzehnt lang stand sie an der Weltspitze des alpinen Skirennsports. Im Jahr 2010 wurde sie im kanadischen Vancouver Olympiasiegerin… Viktoria Rebensburg ist mit ihrer Rücktrittsentscheidung im Reinen. weiterlesen

Speedspezialist Stian Saugestad beendet seine Karriere (Foto: HEAD/Alexis Boichard/Agence Zoom)

Oppdal – Der 27-jährige Norweger Stian Saugestad beendet mit sofortiger Wirkung seine sportliche Laufbahn. Nach seinem Sturz auf der „Stelvio“ in Bormio wurde es ruhig um ihn. Der 36-fache Teilnehmer an einem Ski Weltcup Rennen wurde letzthin – wie auch 2019 – aus der Nationalmannschaft ausgeschlossen. Dieser Umstand mag auch dazu beigetragen haben, dass der… Speedspezialist Stian Saugestad beendet seine Karriere weiterlesen

Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Gilles Roulin

Grüningen – Der Schweizer Skirennläufer Gilles Roulin, der am heutigen 14. Mai seinen 26. Geburtstag feiert, beantwortet dieses Mal unseren zur Tradition gewordenen Fragenkatalog. Er besteht dieses Mal aus fünf anstatt aus vier Fragen. Der Swiss-Ski-Athlet, der im Winter sein Bachelorstudium der Rechtswissenschaften abgeschlossen hat und auf eine etwas durchwachsene Saison zurückblickt, möchte im bevorstehenden… Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Gilles Roulin weiterlesen

Banner TV-Sport.de