Mikaela Shiffrin spricht über Angstzustände in der Vergangenheit (Foto: © EXPA Pictures)

Vail – Wenn man sich die letzten Monate im Leben der US-amerikanischen Skirennläuferin Mikaela Shiffrin anschaut, erkennt man, dass es von mehreren Schicksalsschlägen gekennzeichnet war. Der Tod ihrer Großmutter und ihres Vaters sorgten dafür, dass die Situation für die 25-Jährige alles andere als einfach war. Auch das Überstehen Corona-Situation war schwierig. Die US-Amerikanerin hat in… Mikaela Shiffrin spricht über Angstzustände in der Vergangenheit weiterlesen