Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Erwartungshaltung

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Urs Kryenbühl will nicht mit dem Hundertstelpech hadern | ]
Urs Kryenbühl will nicht mit dem Hundertstelpech hadern

Bormio – Am Mittwoch wurde in Bormio die letzte Ski Weltcup Abfahrt des Kalenderjahres 2020/21 ausgetragen. Dabei entwickelte sich das Ganze zu einem wahren Hundertstelsekundenkrimi. Beim österreichischen Doppelsieg, eingefahren von Matthias Mayer vor Vincent Kriechmayr, belegte der Schweizer Urs Kryenbühl mit einem Rückstand von gerade einmal winzigen 0,06 Sekunden den dritten Platz. Überhaupt konnte wieder einmal das kompakte Swiss-Ski-Team überzeugen: drei Athleten unter den besten Zehn sprechen eine deutliche Sprache.
Kryenbühl bezeichnete den Ritt auf der Stelvio-Piste, die sich gewohnt hart und eisig präsentierte, als einen Kampf, der sehr streng war. …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Ein Rücktritt kommt für Karoline Pichler nicht in Frage | ]
Ein Rücktritt kommt für Karoline Pichler nicht in Frage

Petersberg – Aufgrund einer Horrorverletzung hätte die sportliche Laufbahn der jungen Skirennläuferin Karoline Pichler allzu früh ein Ende finden können. Doch die Südtirolerin quälte sich durch zig Reha-Einheiten und biss die Zähne zusammen. Mitte Januar 2019 zeigte die Athletin vor heimischer Kulisse ihr Können und beendete den Riesenslalom auf der Erta-Piste auf Position 16. Dieses Ergebnis war nicht nur ihr bestes Resultat im Weltcup, sondern auch so etwas wie Balsam für die Wunden.
Blicken wir etwas zurück: Im fernen Jahr 2015 riss sie sich im rechten Knie den Meniskus, im Folgejahr …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Meta Hrovat will mit eigenem Team zur absoluten Weltspitze aufschließen. | ]
Meta Hrovat will mit eigenem Team zur absoluten Weltspitze aufschließen.

Kranjska Gora – Die derzeit beste slowenische Technikerin heißt Meta Hrovat. Sie kletterte als Dritte beim Riesenslalom von Kranjska Gora zum zweiten Mal auf ein Ski-Weltcup Podest und beendete die Saison 2019/20 in der Riesentorlauf Disziplinenwertung auf Rang neun, im Slalom auf Platz 23. Trotz eines stark verkürzten Winters verzeichnete sie mehr Punkte als je zuvor und war die beste Slowenin in der Gesamtwertung.
Die zweifache Junioren-Weltmeisterin will in der kommenden Saison den Durchbruch in die absolute Weltspitze in Angriff nehmen. Diesen nächsten Schritt will die 22-Jährige mit einem eigenen Team …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-Athlet Cédric Noger möchte noch besser werden | ]
Swiss-Ski-Athlet Cédric Noger möchte noch besser werden

Wil/Längenfeld – Der 27-jährige Cédric Noger ist aufgrund seines Alters schon ein etwas erfahrener Skirennläufer, doch er bestritt erst seine erste Saison im Ski Weltcup. Der Schweizer fuhr bei sieben Riesenslaloms sechsmal in die Punkte. Er konnte sich ganz auf seine Fertigkeiten und das Gefühl, schnell zu fahren, verlassen. Alles passt, und dazu zählen Physis, Kopf und Material.
Der Mann aus dem Osten der Schweiz ist ehrgeizig. Im Training arbeitet er hart, damit er sich Tag für Tag nach vorne arbeiten kann. In Hinterstoder beispielsweise lag er zur Halbzeit auf Position …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Südtirolerin Vivien Insam feiert in Zagreb ihr Comeback | ]
Südtirolerin Vivien Insam feiert in Zagreb ihr Comeback

Zagreb/Agram – Wenn am Samstag die Damen im Ski Weltcup einen Slalom in Zagreb bestreiten, freut sich die 22-jährige Südtirolerin Vivien Insam auf ihren Einsatz. Seit Ende Januar 2018 steht wieder eine Athletin aus dem Land zwischen dem Brennerpass und der Salurner Klause im Starthaus eines Torlaufs.
Die Grödnerin feiert nach ihrer schweren Knieverletzung ihr Comeback im Konzert der Großen. Sie will sich behutsam wieder nach vorne tasten und trotz bescheidener Erwartungshaltungen erfolgreich sein. Für die 22-Jährige ist es der dritte Weltcup Einsatz.
Das italienische Aufgebot besteht neben Insam auch aus Lara …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Meike Pfister im Skiweltcup.TV-Interview: „Im März will ich wieder normal trainieren können!“ | ]
Meike Pfister im Skiweltcup.TV-Interview: „Im März will ich wieder normal trainieren können!“

Deisenhausen – Die junge Deutsche Meike Pfister ist zielstrebig und gibt nicht so schnell auf. Auch wenn eine Verletzung sie derzeit am Wettkampfsport hindert, will die Skirennläuferin wieder bald angreifen. Sie hat sich als Ziel die Teilnahme an der Ski Saison 2020/21 gesetzt. Wir sprachen mit ihr über den gegenwärtigen Status quo, die Selbstverantwortung als Gradmesser, mit sich im Reinen zu sein, ihre eigenen Erwartungshaltungen und vieles mehr.
Meike, es ist fast zehn Monate her, als du beim ersten Probelauf für die Weltcup-Abfahrt im eidgenössischen Crans-Montana gestürzt und im Fangzaun gelandet …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen will Schritt für Schritt wieder aus dem Vollen schöpfen | ]
Thomas Dreßen will Schritt für Schritt wieder aus dem Vollen schöpfen

Beaver Creek – Der deutsche Skirennläufer Thomas Dreßen hat das Tempo in der DNA. Am heutigen Mittwoch verkündete Rossignol, dass der DSV Rennläufer seinen Ausrüstervertrag bis ins Jahr 2022 verlängert hat. Dementsprechend motiviert bereitet sich der Speedspezialist auf sein Comeback im Ski Weltcup vor. Nach einem Sturz in Beaver Creek Ende November 2018 war er lange verletzt. Nun will er angreifen und zeigen, aus welchem Holz er geschnitzt ist.
Bei dem schweren Sturz, bei dem er bei hoher Geschwindigkeit ins Sicherheitsnetz krachte, riss er sich das Kreuzban, den Innenmeniskus, den Außenmeniskus, …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann will die 30-jährige ÖSV-Dominanz beenden | ]
Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann will die 30-jährige ÖSV-Dominanz beenden

Sölden – Die Swiss-Ski Bilanz beim Ski Weltcup Opening Wochenende in Sölden war durchaus gut, auch wenn man sich insgeheim einen noch besseren Saisonstart gewünscht hätte. Die Erwartungshaltung in der Schweiz ist gestiegen, man weiß dass man eine schlagfertige Gruppe in den kommenden Winter schicken kann.
Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann lobt den achten Rang von Lara Gut-Behrami und den neunten Platz von Michelle Gisin. Bei den Herren erhoffte sich der ranghohe Sportfunktionär mehr. Der Ausfall von Loic Meillard und die Fehlerchen von Marco Odermatt verhinderten eine mögliche Top-Platzierung.
Trotzdem möchte man das Potenzial …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher verzichtet auf WM-Kombistart in Åre | ]
Marcel Hirscher verzichtet auf WM-Kombistart in Åre

Annaberg/Åre – Wenn Mitte Februar die weltmeisterlichen Medaillen in der Kombination vergeben werden, geht Marcel Hirscher aus Österreich nicht auf Edelmetalljagd. Des Weiteren stellt der Salzburger klar, dass er auch nicht beim Super-G von Kitzbühel an den Start gehen wird.
So denkt der siebenfache Gesamtweltcupsieger, dass er nur fünf Tage in Schweden sein wird. Es wäre demzufolge sein kürzester WM-Auftritt. Und wenn man zwischen den Zeilen die Botschaft interpretiert, versteht man, dass er lieber Familienvater ist.
Trotzdem ist Hirscher stolz, gerührt und glücklich zugleich. Was ist geschehen? Seit Jahresende spielt er mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Die große Marcel Hirscher Pressekonferenz in Wien | ]
Die große Marcel Hirscher Pressekonferenz in Wien

Marcel Hirscher unterrichtete, am heutigen Freitag bei einer Pressekonferenz in Wien, die versammelten Journalisten über seine Ziele für die kommende Saison. Im vergangenem Jahr, konnte sich der Doppel-Olympiasieger über 13 Siege im Skiweltcup, zwei Olympiagoldmedaillen, den Gesamtweltcup-Sieg ,und den Gewinn in der Slalom- und Riesentorlauf Disziplinenwertung freuen.
Über die Jahre hinweg sammelten sich in seinem Trophäenschrank, sieben große und zehn kleine Kristallkugeln, drei Olympische- und neun WM-Medaillen an. Insgesamt konnte sich Marcel Hirscher bis jetzt über 58 Siege im Skiweltcup freuen. In Wien verlängerte er heute seinen Werbevertrag mit Raiffeisen um …