Ester Ledecká will ihre Heldentat von Pyeongchang in Peking wiederholen (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Prag – Die tschechische Sportskanone Ester Ledecká hat in der bevorstehenden Olympiasaison 2021/22 viel vor. Sie möchte in Peking ihre historische und heroische Großtat von Pyeongchang wiederholen. Sie gewann damals im Parallel-Riesenslalom (Snowboard) und im Super-G (Ski alpin) eine Goldmedaille. Sie befindet sich in einer guten Verfassung und damit meint sie sowohl ihren Körper als… Ester Ledecká will ihre Heldentat von Pyeongchang in Peking wiederholen weiterlesen

Petra Vlhová hätte sich den Servicemann von Ester Ledecká ins Team gewünscht

Prag – Die slowakische Ski Weltcup Rennläuferin Petra Vlhová suchte vor der Olympiasaison einen neuen Servicemann. Ihr Blick fiel auf Milos Machytka, der jedoch ein Problem hatte. Er arbeitete mit der Tschechin Ester Ledecká zusammen. Am Ende konnte er sich nicht mit dem Team der Gesamtweltcupsiegerin einigen und steht weiterhin der amtierenden Super-G- und Snowboard-Olympiasiegerin… Petra Vlhová hätte sich den Servicemann von Ester Ledecká ins Team gewünscht weiterlesen

Auch Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde waren beim Atomic-Media-Day vor Ort. (Foto: © Aleksander Aamodt Kilde / Instagram)

Altenmarkt – In Altenmarkt, dem Firmensitz des Skiausrüsters Atomic, gaben sich am Donnerstag die großen Ski-Asse ein Stelldichein. Gastgeberin Alexandra Meißnitzer gab sich wie gewohnt charmant und wissbegierig. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde und die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin wollen mit den roten Skiern auf Kugeljagd gehen. Das Traumpaar des alpinen Skirennsports hat im Sommer einen… Die Atomic-Ski-Asse freuen sich auf die Ski Weltcup Saison 2021/22 weiterlesen

Ereilt dem Super-G dasselbe Schicksal wie der Kombination? (Foto: Ester Ledecka © Erich Spiess / Red Bull Content Pool)

Prag – Im Februar ist es vier Jahre her, als die Tschechin Ester Ledecká der Österreicherin Anna Veith um eine winzige Hundertselsekunden die olympische Super-G-Goldmedaille entriss. Die Salzburgerin gab schon Siegerinterviews, als die snowboardende Skirennläuferin oder auch die Ski fahrende Snowboarderin die Sensation perfekt machte. Ledecká zeigte aber auch in der Folge im Weltcup viele… Ester Ledecká möchte ihre Olympiaerfolge wiederholen weiterlesen

Marco Odermatts Helm hat eine besondere Symbolkraft (Foto: © Marco Odermatt / Instagram)

Buochs/Fuschl – Wie gestern berichtet, ist der eidgenössische Skirennläufer Marco Odermatt ab der kommenden Saison mit Red-Bull-Helm unterwegs. Nicht wenige sagen, dass das Zustandekommen eines Vertrags mit dem österreichischen Energydrinkherstellers einem Ritterschlag ähnelt. Andere betonen, dass der Vertrag natürlich Geld in die Kasse des Schweizers, immerhin im vergangenen Winter im Gesamtweltcup Zweiter, spült. Trotzdem ist… So profitiert Marco Odermatt von der Zusammenarbeit mit Red Bull weiterlesen

Ereilt dem Super-G dasselbe Schicksal wie der Kombination? (Foto: Ester Ledecka © Erich Spiess / Red Bull Content Pool)

Livigno – Ester Ledecká stellte ihre Mitarbeiter vor. Es gibt wenige Änderungen, aber neben Tomas Bank vertraut die tschechische Skirennläuferin auf den Experten Franz Gamper. Die Super-G-Olympiasiegerin von Pyeongchang, die auch auf dem Snowboard höchst erfolgreich ist, hat bis nun ein intensives Frühlingstraining abgespult. Sie nutzte die außergewöhnlichen Schneebedingungen in Livigno aus. Bereits in den… Ester Ledecká will im nächsten Winter nach der Abfahrts-Kristallkugel greifen weiterlesen

Petra Vlhová konzentriert sich am liebsten auf sich selbst

Liptovský Mikuláš – Die Nachrichten rund um die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová wollen einfach kein Ende finden. So wie es aussieht, will der schweizerische Techniktrainer Mauro Pini mit der Athletin, die in der vor Kurzem zu Ende gegangenen Saison die große Kristallkugel gewonnen hat, zusammenarbeiten. Somit würde sie in kürzester Zeit einen Ersatz für Livio… Holt sich Petra Vlhová den Schweizer Mauro Pini ins Boot weiterlesen

Ereilt dem Super-G dasselbe Schicksal wie der Kombination? (Foto: Ester Ledecka © Erich Spiess / Red Bull Content Pool)

Prag – Die 26-jährige Sportlerin Ester Ledecká ist seit Jahren sowohl im Skifahren als auch im Snowboarden erfolgreich. Die Tschechin will ihre Liebe zum Snowboard nicht aufgeben. Die Athletin hat vier große Kristallkugeln, aber auch olympische und weltmeisterliche Medaillen gewonnen. Sie möchte sich weiterhin verbessern und erfolgreich sein. Bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften, die im Februar… Ester Ledecká hat in Peking erneut Super-G Gold im Visier weiterlesen

LIVE Ski Weltcup Finale 2020/21: Super-G der Damen in Lenzerheide, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 9.30 Uhr

Lenzerheide – Lara Gut-Behrami hat die kleine Kristallkugel bereits vor dem letzten Ski Weltcup Saison Rennen im Super-G sicher. Die Schweizerin liegt mit einem Vorsprung von 202 Punkte vor der Italienerin Federica Brignone und konnte bereits im Vorfeld feiern. Die 29-Jährige konnte sich so bereits zum dritten Mal nach 2013/14 und 2015/16 über den Disziplinen-Weltcup… ABGESAGT: Der Super-G der Damen in Lenzerheide 2021 ist abgesagt weiterlesen

Ester Ledecká sagt Snowboard-WM-Teilnahme ab und hofft bis zum Skiweltcupfinale fit zu sein

Prag – Die tschechische Skirennläuferin Ester Ledecká, die auch im Snowboard höchst erfolgreich ist, hat ihre WM-Teilnahme im Snowboard abgesagt. Die 24-Jährige, die bei der vor Kurzem zu Ende gegangenen Ski-WM sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G unglückliche Vierte wurde, hat eine Verletzung erlitt, die sie aber nicht näher ausführte. Nun möchte sie… Ester Ledecká sagt Snowboard-WM-Teilnahme ab und hofft bis zum Skiweltcupfinale fit zu sein weiterlesen

Sieben Kristallkugeln warten in der Lenzerheide auf ihre Besitzer

Fassatal/Lenzerheide – Heute wurde im norditalienischen Fassatal die zweite Ski Weltcup Abfahrt der Damen ausgetragen. Das Saisonfinale findet in der Lenzerheide statt. Die Schweiz hofft natürlich, dass entweder Lara Gut-Behrami oder Corinne Suter die kleine Kristallkugel in die Höhe stemmen. Die verletzte Sofia Goggia hofft dagegen, dass sie die begehrte Trophäe erhalten wird. Beim letzten… Der finale Abfahrts-Showdown der Damen in der Lenzerheide kann kommen weiterlesen

Blitz- Comeback von Sofia Goggia im Ski Weltcup ist schwierig, aber nicht utopisch

Bergamo – Mit Wehmut schaut die italienische Abfahrtskönigin Sofia Goggia auf die verletzungsbedingt verpasste Ski-WM in Cortina d’Ampezzo. In einem Interview mit den Kollegen von Eurosport berichtete sie, dass sie beim Training im November 2020 noch zwei Sekunden schneller als die Tschechin Ester Ledecká war. Bitter war die Erkenntnis rund um die Verletzung, die sie… Sofia Goggia will im Frühling wieder auf den Skiern stehen weiterlesen

Banner TV-Sport.de