DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere

Garmisch-Partenkirchen – Im deutschen Ski-Lager gibt es gleich mehrere Rücktritte zu vermelden. Nach Michela Wenig, Marina Wallner und Bastian Meisen hängt nun auch die erst 22-jährige Martina Ostler ihre Bretter an den Nagel. Die junge Dame, die sieben Weltcuprennen bestritt und als technisch versierte Athletin unterwegs war, kletterte im Europacup zweimal auf das Podest. Sowohl… DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere weiterlesen

Sebastian Holzmann setzt in der Olympia-Saison auf neues Material

Bischofswiesen – Spannend bis zum Schluss verlief die Entscheidung im Rahmen der deutschen Ski-Meisterschaft, wenn man sich den heutigen Torlauf der Herren anschaut. Sebastian Holzmann und Anton Tremmel waren am Ende  in einer Zeit von 1.31,05 Minuten gleich schnell und teilten sich den ersten Rang. Fabian Himmelsbach (+0,29) wurde, zumal es keinen Zweiten gab, mit… Sebastian Holzmann und Anton Tremmel küren sich zum deutschen Slalommeister 2021 weiterlesen

Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“ (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Am kommenden Wochenende gehen die Ski Weltcup Herren in Kranjska Gora (SLO) an den Start. Dabei stehen mit dem Riesentorlauf am Samstag und dem Slalom am Sonntag zwei äußerst spannende Rennen auf dem Programm. Sowohl im Riesenslalom, als auch im Torlauf, ist die Vergabe der Kristallkugel noch nicht entschieden, wenn auch der Österreicher Marco Schwarz… Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“ weiterlesen

Rücktritt: Jonathan Nordbotten tritt von der internationalen Skibühne ab (Foto: © HEAD/Christophe PALLOT/AGENCE ZOOM)

Oberjoch – Am heutigen Samstag stand in Oberjoch, einem Ortsteil des oberallgäuischen Bad Hindelang, ein Europacup-Slalom der Herren auf dem Programm. Es siegte Jonathan Nordbotten aus Norwegen in einer Zeit von 1.54,62 Minuten. Der US-Amerikaner Jett Seymour war um neun Hundertstelsekunden langsamer und belegte den zweiten Rang. Mit Marc Rochat (+0,32) schwang ein Schweizer auf… Jonathan Nordbotten entscheidet EC-Slalom in Oberjoch für sich weiterlesen

Linus Straßer: "Wir müssen dankbar sein, dass wir unseren Sport überhaupt ausüben dürfen.“

Am kommenden Wochenende gehen die Alpinen bei den Weltcups in Österreich und Slowenien an den Start. Für die Herren stehen in Flachau am Samstag (Ersatz für Wengen) und Sonntag (Ersatzort für Kitzbühel) zwei Slalombewerbe auf dem Programm. Die Damen kämpfen in Kranjska Gora (Ersatzort für Maribor) bei zwei Riesenslaloms um Weltcup-Punkte. Während die DSV-Damen beim… Linus Straßer: „Wir müssen dankbar sein, dass wir unseren Sport überhaupt ausüben dürfen.“ weiterlesen

Linus Straßer nach seinem 1. Slalom Weltcupsieg in Zagreb

Am kommenden Wochenende gehen die Ski Weltcup Technik-Herren, von Freitag bis Sonntag bei zwei Riesenslaloms und einem Slalom in Adelboden, an den Start. Wie wir bereits berichtet haben muss Riesenslalomspezialist Stefan Luitz vom SC Bolsterlang aufgrund einer Oberschenkelverletzung mehrere Wochen pausieren. Mit viel Selbstvertrauen tritt dagegen Linus Straßer, der Gewinner des Ski Weltcup Slaloms in… Linus Straßer tritt mit viel Selbstvertrauen die Reise auf das Chuenisbärgli an. weiterlesen

Sieg für Laurie Taylor beim Europacup-Slalom von Val Cenis (Foto: © Billy Major)

Val Cenis – Val Cenis, fast 60 Kilometer südsüdöstlich vom Olympiaort Albertville und im Département Savoie gelegen, beherbergte heute die männlichen    Ski-Asse im Europacup und bat die Slalom-Spezialisten zum Tanz. Der Brite Laurie Taylor, mit der Nummer 21 ins Rennen gegangen, siegte in einer Zeit von 1.41,11 Minuten, obwohl er in keinem der beiden Durchgänge… Sieg für Laurie Taylor beim Europacup-Slalom von Val Cenis weiterlesen

Andreas Sander will nach Platz 7 in Val d’Isere auch in Gröden für Furore sorgen

Ab Freitag starten die Alpinen bei den Weltcups in Frankreich und Italien. Während für die Damen von Freitag bis Sonntag in Val d’ Isère zwei Abfahrts- und ein Super-G-Rennen auf dem Programm stehen, kämpfen die Herren am Freitag und Samstag in Gröden zunächst in Abfahrt und Super-G um Weltcup-Punkte, ehe von Sonntag bis Dienstag die… Vor Weihnachten geht es für die DSV Herren noch einmal Schlag auf Schlag weiterlesen

Adrian Pertl: „Für mich steht jetzt die erste volle Weltcupsaison vor der Tür.“

Jaun – Auch heute fand im eidgenössischen Jaun ein Flutlichtspektakel in Form eines Europacup-Slaloms der Herren statt. Adrian Pertl aus Österreich gewann in einer Zeit von 1.39,28 Minuten. Für den Sensationsmann von Kitzbühel war es der erste Erfolg in der kontinentalen Rennserie; er siegte vor dem zweitplatzierten Norweger Atle Lie McGrath (+0,39). Der Italiener Federico… Adrian Pertl gewinnt 2. EC-Nachtslalom in Jaun weiterlesen

FIS Europacup Kronplatz 2019 (Foto: © Dennis De Martin)

Der traditionelle Europacup Nacht-Parallelslalom am Kronplatz ist zurück, nachdem in der vergangenen Saison ein Europacup-Riesenslalom der Männer gleich im Anschluss an den Damen-Weltcup auf der Erta im Januar ausgetragen worden war. Und es ist auch diesmal wieder ein Spektaktel gewesen, so wie es OK-Chef Willi Kastlunger und seine Mannen seit fast 20 Jahren immer organisieren.… Emelie Henning und Pirmin Hacker gewinnen Europacup Nacht-Parallelslalom am Kronplatz weiterlesen

DSV Alpin-Chef Wolfgang Maier

Wenige Tage vor dem Ski Weltcup Auftakt in Sölden, analysierte DSV Sportdirektor Wolfgang Maier die Vorbereitung des DSV-Teams, und wagte einen Ausblick in die kommende Saison. Trotz des Rücktritts von Felix Neureuther, glaubt Maier an eine durchaus erfolgreiche Saison seiner Athleten und Athletinnen. Wolfgang Maier, DSV-Sportvorstand: „Wir freuen uns sehr auf den Weltcup-Auftakt in Sölden.… DSV Alpin-Chef Wolfgang Maier vertraut nicht nur auf Viktoria Rebensburg und Stefan Luitz weiterlesen

Fritz Dopfer spürt noch das Feuer in sich (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Schongau – In 14 Tagen beginnt in Sölden die neue Ski Weltcup Saison. Mit dabei ist auch DSV-Athlet Fritz Dopfer, der es noch einmal wissen möchte. Neun Podestplatzierungen, eine WM-Silbermedaille und sogar ein fünfter Rang in der Gesamtwertung… Fritz Dopfer ist zweifelsohne ein guter und routinierter Skirennläufer, der nicht in der Vergangenheit wühlt und den… Fritz Dopfer spürt noch das Feuer in sich weiterlesen

Banner TV-Sport.de