Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Fahrergewerkschaft

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Vincent Kriechmayr wünscht sich eine Athletengewerkschaft | ]
Vincent Kriechmayr wünscht sich eine Athletengewerkschaft

Sölden – In rund einer Woche beginnt in Sölden der neue Ski Weltcup Winter. Der österreichische Skirennläufer Vincent Kriechmayr ist beim Riesenslalom im Ötztal erfahrungsgemäß nicht von der Partie, aber trotzdem kritisiert er den Skiweltverband. Er sieht keine Chancengleichheit. Für den Speedspezialist verschließt die FIS bei vorgelegten Alternativen Augen und Ohren. Und die Solidarität unter den Athleten lässt auch zu wünschen übrig.
Für den Oberösterreicher ist es nahezu ausgeschlossen, dass der neue Gesamtweltcupsieger aus den Speeddisziplinen kommt. Kriechmayr verwies auf Alexis Pinturault und Henrik Kristoffersen, aber auch auf Marco Schwarz.
Doppelolympiasieger Matthias …