Home » Archive

laufende Veranstaltungen: faires Rennen

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Ski WM 2021, Startlisten, Top News »

[8 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021 UPDATE: Die Alpine Kombination der Damen ist abgesagt | ]
Ski WM 2021 UPDATE: Die Alpine Kombination der Damen ist abgesagt

So hat man sich bei den Veranstaltern der Ski Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d’Ampezzo nicht vorgestellt. Wegen anhaltenden Schneefalls, wie bereits bei der Eröffnungsfeier am Sonntag, musste die WM-Kombination der Damen, um kurz nach 7.30 Uhr, abgesagt werden.
Für die Pisten-Crew war es unmöglich die Schneemengen aus der Piste zu bringen, um die Olimpia delle Tofane für den heutigen Tag in einen WM würdigen Zustand zu versetzten. Ein faires Rennen wäre nicht möglich gewesen und die Sicherheit der Athletinnen hätte nicht gewährleistet werden können.
Bei der Präparation will man sich nun auf …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für FIS-Renndirektor Peter Gerdol: „Ich bin mir sicher, dass wir um 13.15 Uhr starten.“ | ]
FIS-Renndirektor Peter Gerdol: „Ich bin mir sicher, dass wir um 13.15 Uhr starten.“

Wegen starkem Schneefall in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde der Start der Damenabfahrt in Crans-Montana auf 13.15 Uhr verschoben. Die Pistencrew in der Schweiz ist im Einsatz um am Nachmittag ein faires Rennen zu garantieren.
Gegenüber dem ORF blickt FIS-Renndirektor Peter Gerdol optimistisch auf das Rennen am heutigen Nachmittag: „Es hat in der Nacht einfach zu viel geschneit. Wir mussten jetzt die Rennlinie und auch die Sturzräume sauber machen, damit wir die Sicherheit der Rennen gewährleisten können. Die Startzeit 10 Uhr war daher unrealistisch. Wir haben uns jetzt für …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Der Slalom der Herren in Val d’Isere wurde auf Sonntag verschoben | ]
Der Slalom der Herren in Val d’Isere wurde auf Sonntag verschoben

Wie bereits im Vorfeld befürchtet konnte der Ski Weltcup Slalom der Herren in Val d’Isere am Samstag nicht stattfinden. Am Ende waren es nicht die Schneemassen, sondern der starke Wind, sowie die Schneeverwehungen auf der „La Face de Bellevarde“. Der Slalom soll nun am Sonntag ausgetragen werden.
Während die Pistenarbeiter die ganze Nacht gearbeitet haben, wurde zunächst der Start des Slalom von 9.30 Uhr auf 11 Uhr verschoben. Das Rennen sollte auf einer verkürzten Strecke stattfinden. Da nach einer weiteren Verschiebung auf 11.30 Uhr, erneut kein faires Rennen ausgetragen werden konnte, …