Federico Liberatore will seine Rückenbeschwerden vergessen (Foto: © Archivio FISI/Alessandro Trovati/Pentaphoto)

Fassatal – Der italienische Slalomspezialist Federico Liberatore, der auf einen sehr schwierigen Winter 2020/21 zurückblickt, kehrte am vergangenen Wochenende wieder zurück und konnte auf dem Schnee arbeiten. Der 25-Jährige aus dem Fassatal erlebte eine schwere Zeit; eine Verletzung hinderte ihn wenige Stunden vor dem Rennen auf der Planai zu fahren. Zu diesem Zeitpunkt entschied sich… Federico Liberatore will seine Rückenbeschwerden vergessen weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde traut Teamkollegin Kajsa Vickhoff Lie Großes zu.

Bærum – Die talentierte Skirennläuferin Kajsa Vickhoff Lie kämpft vier Monate nach ihrem schweren Sturz nach wie vor mit den Schmerzen. Bislang musste sich die Norwegerin dreimal unters Messer begeben. Nächste Woche steht eine erneute Untersuchung auf dem Plan. Die 22-Jährige hinkt noch etwas. Dennoch ist sie dankbar, dass sie laufen kann und nicht mehr… Aleksander Aamodt Kilde traut Teamkollegin Kajsa Vickhoff Lie Großes zu. weiterlesen

Die Europacup-Damen gastieren auch in der Saison 2021/22 am Sonnenbichl in Bad Wiessee. (© Foto Datzer)

Funäsdalen – In diesem Jahr werden die Skirennläuferinnen einen sehr dicht gedrängten und abwechslungsreichen Europacup-Winter erleben. Der Start erfolgt mit zwei Slaloms in Funäsdalen am 26. und 27. November. Am 29 und 30. November stehen zwei Riesenslaloms in Trysil auf dem Programm. Der Dezember ist zwei Tage alt, wenn in Kvitfjell ein Super-G ausgetragen wird.… Auch der Europacup-Winter 2021/22 der Damen wird sehr intensiv weiterlesen

DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere

Garmisch-Partenkirchen – Im deutschen Ski-Lager gibt es gleich mehrere Rücktritte zu vermelden. Nach Michela Wenig, Marina Wallner und Bastian Meisen hängt nun auch die erst 22-jährige Martina Ostler ihre Bretter an den Nagel. Die junge Dame, die sieben Weltcuprennen bestritt und als technisch versierte Athletin unterwegs war, kletterte im Europacup zweimal auf das Podest. Sowohl… DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere weiterlesen

Lindsey Vonn traut Breezy Johnson Großes zu

Vail – Es ist in der Tat ein schweres Erbe, das Breezy Johnson antritt. Denn die Zahlen sind beinahe nicht zu erreichen. Trotzdem ist die US-Amerikanerin im letzten Winter wahrhaftig aufgeblüht. Auch wenn die 1996 geborene Athletin im letzten Winter kein Ski Weltcup Rennen für sich entschieden hat, überzeugte sie mit sehr vielen Top-Platzierungen. In… Lindsey Vonn traut Breezy Johnson Großes zu weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde traut Teamkollegin Kajsa Vickhoff Lie Großes zu.

Oslo – Die norwegische Skirennläuferin Kajsa Vickhoff Lie muss noch einige Monate warten, um wieder auf den Skiern zu stehen. Die beim Ski Weltcup Super-G im Fassatal so schwer zu Sturz gekommene Athletin berichtete nun, wie es gesundheitlich um sie bestellt ist. Nach einer Zahnoperation musste sie sich ein weiteres Mal unters Messer legen. Sie… Auf Kajsa Vickhoff Lie wartet eine intensive Reha-Zeit weiterlesen

Alice Robinson sehnt sich nach ihrer Familie

Soraga – Die 19-jährige Neuseeländerin Alice Robinson hat, wie berichtet, den letzten Riesenslalom des WM-Winters 2020/21 für sich entschieden. Das war in der Lenzerheide der Fall. Sie arbeitete ein paar Tage im Fassatal. Dort trainiert sie schon seit mehreren Jahren. Sie gehört der International Ski Racing Academy von Chris Knight an. Bis Anfang April bleibt… Alice Robinson sehnt sich nach ihrer Familie weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde traut Teamkollegin Kajsa Vickhoff Lie Großes zu.

Oslo – Die norwegische Speedspezialistin, die Ende Februar 2021 beim Super-G im Fassatal so schwer zu Sturz kam, traf sich nun mit ihren Teamkollegen Lucas Braathen und Atle McGrath im Fitnessstudio, obwohl sie selbst noch nicht an ihrem verletzten Bein arbeiten kann. 23 Tage nach dem Horrorsturz und nach dem chirurgischen Eingriff in Innsbruck ist… Nicht nur Kajsa Vickhoff Lie schaut zuversichtlich nach vorne weiterlesen

Julia Pleshkova gewinnt 2. EC-Super-G im Fassatal (Foto: © ValdiFassa/Facebook)

Fassatal/ Val di Fassa – Die Russin Julia Pleshkova gewann in einer Zeit von 1.14,68 Minuten den zweiten Europacup-Super-G der Damen im Fassatal. Die Südtirolerin Karoline Pichler, die normalerweise im Riesentorlauf erfolgreich ist, landete mit einem Rückstand von elf Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Die Österreicherin Sabrina Maier riss als Dritte genau eine Viertelsekunde auf die… Julia Pleshkova gewinnt 2. Europacup Super-G im Fassatal weiterlesen

Ilka Stuhec gewährt einen mehr als nur emotionalen Einblick in ihre Gefühlswelt des letzten Winters

Fassatal/Maribor – Die slowenische Ski Weltcup Rennläuferin Ilka Stuhec, in den Jahren 2017 und 2019 Abfahrtsweltmeisterin, kann nach den Ergebnissen vom Wochenende nicht zufrieden sein. Im Fassatal fuhr sie auf die Plätze 27, 20 und 41. Wenn man die vielversprechenden Resultate in Val d’Isère und St. Anton zum Vergleich heranzieht, kann man den Frust der… Ilka Stuhec hofft auf ein versöhnliches Saisonende weiterlesen

Jasmina Suter gewinnt 1. EC-Super-G im Fassatal (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Fassatal – Am heutigen Dienstag wurde im norditalienischen Fassatal ein Europacup-Super-G der Frauen ausgetragen. In einer Zeit von 1.13,78 Minuten hatte die Schweizerin Jasmina Suter die Nase vorn. Sie distanzierte die Russin Julia Pleshkova (+0,63) und ihre Landsfrau Stephanie Jenal (+0,68) relativ deutlich auf die Positionen zwei und drei. Auf Rang vier schwang Nadine Fest… Jasmina Suter gewinnt 1. EC-Super-G im Fassatal weiterlesen

Für Rosina Schneeberger und Kajsa Vickhoff Lie heißt es: Geteiltes Leid ist halbes Leid (Foto: Kajsa Vickhoff Lie / instagram)

Innsbruck – Die beiden Skirennläuferinnen Kaja Vickhoff Lie aus Norwegen und Rosina Schneeberger aus Österreich ging die Ski Weltcup Saison 2020/21 nach einem schweren Sturz gestern zu Ende. Beide verletzten sich im Fassatal schwer, sodass an einen weiteren Einsatz in diesem Winter nicht mehr zu denken ist. Die beiden Athletinnen liegen im Innsbruck auf dem… Für Rosina Schneeberger und Kajsa Vickhoff Lie heißt es: Geteiltes Leid ist halbes Leid weiterlesen

Banner TV-Sport.de