Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Fassatal

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[21 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere | ]
DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere

Garmisch-Partenkirchen – Im deutschen Ski-Lager gibt es gleich mehrere Rücktritte zu vermelden. Nach Michela Wenig, Marina Wallner und Bastian Meisen hängt nun auch die erst 22-jährige Martina Ostler ihre Bretter an den Nagel. Die junge Dame, die sieben Weltcuprennen bestritt und als technisch versierte Athletin unterwegs war, kletterte im Europacup zweimal auf das Podest. Sowohl am Südtiroler Kronplatz (Parallelslalom, 2019) als auch im französoschen Vaujany (Slalom, 2021) landete sie auf Rang zwei.
Die Deutsche, die im Oktober 23 Jahre alt wird, nahm in den Jahren 2017 und 2019 an den Junioren-Weltmeisterschaften …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn traut Breezy Johnson Großes zu | ]
Lindsey Vonn traut Breezy Johnson Großes zu

Vail – Es ist in der Tat ein schweres Erbe, das Breezy Johnson antritt. Denn die Zahlen sind beinahe nicht zu erreichen. Trotzdem ist die US-Amerikanerin im letzten Winter wahrhaftig aufgeblüht. Auch wenn die 1996 geborene Athletin im letzten Winter kein Ski Weltcup Rennen für sich entschieden hat, überzeugte sie mit sehr vielen Top-Platzierungen. In jenen Rennen, die von der italienischen Konkurrentin Sofia Goggia dominiert wurden, bestach die US-Lady mit mehreren dritten Plätzen. Und als sich die azurblaue Skirennläuferin in Garmisch-Partenkirchen verletzte, hatte Johnson sogar noch die Chance auf die …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Auf Kajsa Vickhoff Lie wartet eine intensive Reha-Zeit | ]
Auf Kajsa Vickhoff Lie wartet eine intensive Reha-Zeit

Oslo – Die norwegische Skirennläuferin Kajsa Vickhoff Lie muss noch einige Monate warten, um wieder auf den Skiern zu stehen. Die beim Ski Weltcup Super-G im Fassatal so schwer zu Sturz gekommene Athletin berichtete nun, wie es gesundheitlich um sie bestellt ist. Nach einer Zahnoperation musste sie sich ein weiteres Mal unters Messer legen. Sie brach sich ja beim Sturz das Schien- und Wadenbein. Ferner wurde der Meniskus in Mitleidenschaft gezogen.
So wurde ein Stück Knochen aus der Hüfte entfernt; nach der Operation vor drei Wochen wurden einige Knochenfragmente unterhalb des …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Alice Robinson sehnt sich nach ihrer Familie | ]
Alice Robinson sehnt sich nach ihrer Familie

Soraga – Die 19-jährige Neuseeländerin Alice Robinson hat, wie berichtet, den letzten Riesenslalom des WM-Winters 2020/21 für sich entschieden. Das war in der Lenzerheide der Fall.
Sie arbeitete ein paar Tage im Fassatal. Dort trainiert sie schon seit mehreren Jahren. Sie gehört der International Ski Racing Academy von Chris Knight an. Bis Anfang April bleibt die phänomenal fahrende Teenagerin im Trentino.
In der zweiten Ski Weltcup Saisonhälfte konnte sie wieder gute Resultate erzielen, denn am Anfang lief es für sie alles andere als Wunsch. Doch die Saison 2020/21 ist Geschichte. Sie möchte …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Kajsa Vickhoff Lie schaut zuversichtlich nach vorne | ]
Nicht nur Kajsa Vickhoff Lie schaut zuversichtlich nach vorne

Oslo – Die norwegische Speedspezialistin, die Ende Februar 2021 beim Super-G im Fassatal so schwer zu Sturz kam, traf sich nun mit ihren Teamkollegen Lucas Braathen und Atle McGrath im Fitnessstudio, obwohl sie selbst noch nicht an ihrem verletzten Bein arbeiten kann. 23 Tage nach dem Horrorsturz und nach dem chirurgischen Eingriff in Innsbruck ist die erste Genesungsphase eingetreten. Die 22-jährige Wikingerin unterzog sich auch einer kleinen Operation zur Rekonstruktion einiger Zähne. Trotzdem genoss die junge Athletin die Zeit mit ihren Teamkollegen, die wie sie im Olympiawinter wieder komplett gesund …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[3 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Julia Pleshkova gewinnt 2. Europacup Super-G im Fassatal | ]
Julia Pleshkova  gewinnt 2. Europacup Super-G im Fassatal

Fassatal/ Val di Fassa – Die Russin Julia Pleshkova gewann in einer Zeit von 1.14,68 Minuten den zweiten Europacup-Super-G der Damen im Fassatal. Die Südtirolerin Karoline Pichler, die normalerweise im Riesentorlauf erfolgreich ist, landete mit einem Rückstand von elf Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Die Österreicherin Sabrina Maier riss als Dritte genau eine Viertelsekunde auf die Siegerin aus dem osteuropäischen Riesenreich auf.
Nadia Delago (+0,73), ebenfalls aus Südtirol, wurde Vierte. Die ÖSV-Vertreterin Nadine Fest (+0,74) reihte sich knapp hinter der Grödnerin auf Platz fünf ein. Beste Schweizerin wurde dieses Mal Stephanie Jenal …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Ilka Stuhec hofft auf ein versöhnliches Saisonende | ]
Ilka Stuhec hofft auf ein versöhnliches Saisonende

Fassatal/Maribor – Die slowenische Ski Weltcup Rennläuferin Ilka Stuhec, in den Jahren 2017 und 2019 Abfahrtsweltmeisterin, kann nach den Ergebnissen vom Wochenende nicht zufrieden sein. Im Fassatal fuhr sie auf die Plätze 27, 20 und 41. Wenn man die vielversprechenden Resultate in Val d’Isère und St. Anton zum Vergleich heranzieht, kann man den Frust der 30-Jährigen verstehen.
Eine Knöchelverletzung, die sie sich zuzog, war selbstredend nicht förderlich. Dazu gesellten sich Probleme bei der Vorbereitung auf die Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo. Alles in allem verlor sie auch etwas an Selbstvertrauen. Die Resultate …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[2 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Jasmina Suter gewinnt 1. EC-Super-G im Fassatal | ]
Jasmina Suter gewinnt 1. EC-Super-G im Fassatal

Fassatal – Am heutigen Dienstag wurde im norditalienischen Fassatal ein Europacup-Super-G der Frauen ausgetragen. In einer Zeit von 1.13,78 Minuten hatte die Schweizerin Jasmina Suter die Nase vorn. Sie distanzierte die Russin Julia Pleshkova (+0,63) und ihre Landsfrau Stephanie Jenal (+0,68) relativ deutlich auf die Positionen zwei und drei.
Auf Rang vier schwang Nadine Fest aus Österreich ab; die Kärntnerin verpasste um nur 0,03 Sekunden den Sprung aufs Podest. Aber die mit der Startnummer 25 ins Rennen gegangene Athletin aus den Kreisen der Sbornaja machte ihr einen Strich durch die Rechnung. …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Für Rosina Schneeberger und Kajsa Vickhoff Lie heißt es: Geteiltes Leid ist halbes Leid | ]
Für Rosina Schneeberger und Kajsa Vickhoff Lie heißt es: Geteiltes Leid ist halbes Leid

Innsbruck – Die beiden Skirennläuferinnen Kaja Vickhoff Lie aus Norwegen und Rosina Schneeberger aus Österreich ging die Ski Weltcup Saison 2020/21 nach einem schweren Sturz gestern zu Ende. Beide verletzten sich im Fassatal schwer, sodass an einen weiteren Einsatz in diesem Winter nicht mehr zu denken ist.
Die beiden Athletinnen liegen im Innsbruck auf dem gleichen Zimmer. Die Wikingerin wurde gestern in Innsbruck operiert. Zudem erhielt sie die gute Nachricht, dass sie sich neben dem Beinbruch keine weiteren ernsthaften Verletzungen zugezogen hat. Beim Anblick des Sturzes der 22-Jährige im Trentino blieb …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Das Knie von Kajsa Vickhoff Lie wurde nur leicht in Mitleidenschaft gezogen | ]
UPDATE: Das Knie von Kajsa Vickhoff Lie wurde nur leicht in Mitleidenschaft gezogen

UPDATE: Die Fernsehbilder taten schon vom Hinsehen weh. Die Rede ist von der Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie, die gestern beim Super-G im Fassatal böse zu Sturz kam. Dabei zog sie sich einen Beinbruch zu. Sie wurde gestern operiert. Die Angst von einer schweren Knieverletzung wurde aber entkräftet. Nach weiteren medizinischen Tests wurde keine Beschädigung der Bänder festgestellt.
Mannschaftsarzt Marc Jacob Strauss betont, dass nun die Phase der Rehabilitation und Reha Einheiten auf die Wikingerin warten werden. Er glaubt, dass die Speedspezialistin in rund einem Monat wieder das Aufbau und Kraft-Training aufnehmen …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone entscheidet den Super-G im Fassatal für sich, Super-G-Kugel geht an Lara Gut-Behrami | ]
Federica Brignone entscheidet den Super-G im Fassatal für sich, Super-G-Kugel geht an Lara Gut-Behrami

Fassatal / Val di Fassa – Auf der „La VolatA“-Piste wurde heute nach zwei Abfahrten ein Super-G der Damen ausgetragen. Dabei freute sich die Italienerin Federica Brignone in einer Zeit von 1.14,61 Minuten über den Tagessieg. Für die Athletin aus dem Aostatal war es nach Soldeu (2016), Bad Kleinkirchheim (2018) und Sotschi (2020) der vierte Erfolg in dieser Disziplin. Obwohl die Schweizerin Lara Gut-Behrami (+0,59) im unteren Abschnitt ordentlich Gas gab, reichte es für sie nicht mit dem dritten Sieg in Folge auf der neuen Strecke am San-Pellegrino-Pass. Trotzdem kann …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut-Behrami rast im Fassatal auch in der 2. Abfahrt auf Platz 1 | ]
Lara Gut-Behrami rast im Fassatal auch in der 2. Abfahrt auf Platz 1

Fassatal – Die Schweizerin Lara Gut-Behrami befindet sich gegenwärtig in einer Top-Form. Die Eidgenossin entschied auch die zweite Abfahrt im Fassatal für sich. Es scheint so, als würde ihr die „La Volata“-Strecke im Trentino liegen. Für den heutigen Erfolg benötigte sie eine Zeit von 1.25,53 Minuten. Auf Rang zwei landete ihre Teamkollegin Corinne Suter (+0,32). Beim Saisonkehraus Mitte März in der Lenzerheide kommt es zum finalen Showdown. Denn beide Swiss-Ski-Athletinnen können der verletzungsbedingt abwesenden Italienerin Sofia Goggia die kleine Kristallkugel entreißen, selbst wenn der Punkterückstand auf den ersten Blick groß …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Kira Weidle überzeugt in der zweiten Abfahrt im Fassatal mit Platz drei | ]
Kira Weidle überzeugt in der zweiten Abfahrt im Fassatal mit Platz drei

Fassatal – Dank eines atemberaubenden Schlussabschnitts und trotz eines kleinen Fehlers landete die deutsche Speedspezialistin Kira Weidle beim heutigen zweiten Abfahrtslauf im norditalienischen Fassatal auf Platz drei. Vor der Vizeweltmeisterin klassierten sich nur die beiden Schweizerinnen Lara Gut-Behrami und Corinne Suter.
Die Starnbergerin berichtete im ARD-Interview, dass die Lichtverhältnisse, aufgrund des bewölten Himmels heute wesentlich schwieriger waren. Nach dem vierten Platz vom Freitag konnte sie sich eben heute auf dem relativ kurzen Ritt auf der „La Volata“ steigern. Im Januar 2019 stand Weidle mit Position drei letztmals auf einem Weltcuppodest. Das …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Laura Pirovano ist nicht mehr weit vom Podest entfernt | ]
Laura Pirovano ist nicht mehr weit vom Podest entfernt

Fassatal – Zwei Top-10-Platzierungen und sieben Athletinnen in den Weltcuppunkten: So präsentierte sich das azurblaue Ergebnis aus der Sicht der Frauen nach der zweiten Abfahrt auf der „La VolatA“ im Fassatal. Laura Pirovano, vor vier Jahren im Riesentorlauf von Åre Junioren-Weltmeisterin, überstrahlte als Fünfte alle und war nur um elf Hundertstelsekunden von einem Podestplatz entfernt.
Die Italienerin konnte bei ihrem Heimrennen abermals ein gutes Resultat einfahren und klassierte sich folglich zum dritten Mal unter den besten Fünf eines Ski Weltcup Rennens. Im Vergleich zur gestrigen Vorstellung zeigte sie sich stark verbessert. …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[27 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrt der Damen am Samstag in Val di Fassa (Fassatal) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.00 Uhr | ]
LIVE: 2. Abfahrt der Damen am Samstag in Val di Fassa (Fassatal) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.00 Uhr

Fassatal – Die Schweizerin Lara Gut-Behrami hat mit dem ersten Sieg im Fassatal die Führung in der Gesamtweltcupwertung übernommen. Dementsprechend motiviert wird sie auch in der zweiten Abfahrt an den Start gehen. Sie ist wohl die große Favoritin, denn sie befindet sich in einer mehr als nur sehr guten Form. Der Startschuss am Samstag erfolgt um 11.00 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste für die 2. Abfahrt der Damen am Samstag in Val di Fassa, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
 
Ski Weltcup 2020/21: Daten …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für FIS Favoriten-Vorschau: Die Abfahrt der Damen in Val di Fassa | ]
FIS Favoriten-Vorschau: Die Abfahrt der Damen in Val di Fassa

Die Ski-Weltmeisterschaft 2021 steht in den Geschichtsbüchern. Jetzt steht wieder das Alltagsgeschäft für die Speed-Ladys auf dem Programm. Am Freitag und Samstag werden in Val di Fassa zwei Abfahrten, und am Sonntag ein Super-G ausgetragen. Dabei sind die Damen erstmals auf der „La  VolatA“-Piste zu Gast. Eigentlich hätten diese beiden Rennen als Olympia-Generalprobe in Janching (China) stattfinden sollen, aufgrund der COVID-19 Quarantäne-Bestimmungen, wurden die Rennen aus dem Reich der Mitte in die Provinz Trentino verlegt. Auch die abgesagte Abfahrt von Garmisch Partenkirchen wird im Fassatal nachgetragen. Hier eine Übersicht der …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Abfahrtssieg von Lara Gut-Behrami im Fassatal bringt Führung im Gesamtweltcup mit sich | ]
Abfahrtssieg von Lara Gut-Behrami im Fassatal bringt Führung im Gesamtweltcup mit sich

Fassatal – Die Schweizerin Lara Gut-Behrami hat in der Zeit von 1.23,93 Minuten den ersten Abfahrtslauf in der Weltcupgeschichte im Fassatal für sich entschieden. Die Eidgenossin setzte sich dank ihres Erfolgs auf der „La VolatA“-Strecke an die Spitze der Gesamtweltcupwertung. Die Österreicherin Ramona Siebenhofer lag als Zweite nur um winzige zwei Hundertstelsekunden zurück. Corinne Suter, ihres Zeichens Teamkollegin von Gut-Behrami und amtierende Abfahrtsweltmeisterin, schwang mit einem Rückstand von 26 Hundertstelsekunden auf Position drei ab.
 
Lara Gut-Behrami: „Es ist ein spezieller Hang. Man muss dass richtige Verhältnis von Attacke und Ski laufenlassen …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[26 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtslauf der Damen am Freitag in Val di Fassa (Fassatal) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.45 Uhr | ]
LIVE: 1. Abfahrtslauf der Damen am Freitag in Val di Fassa (Fassatal) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.45 Uhr

Fassatal – Ohne die verletzte Italienerin Sofia Goggia und mit einer höchst ambitionierten Lara Gut-Behrami aus der Schweiz steht im norditalienischen Fassatal ein langes Speedwochenende auf dem Programm. Beim Weltcupdebüt auf der „La  VolatA“-Piste werden zwei Abfahrten und ein Super-G über die Bühne gehen. Gut-Behrami, die bei den Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo höchst erfolgreich war, hat die Chance, in der Abfahrtswertung Goggia näher zu bekommen, zum Sprung an die Spitze des Gesamtweltcups anzusetzen und sich über  mehrere Siegen zu erfreuen.  Der Startschuss zur ersten Abfahrt am Freitag ertönt um 11.45 …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Kira Weidle vor den Rennen in Val di Fassa: „Die Piste „La VolatA“ liegt mir ganz gut“ | ]
Kira Weidle vor den Rennen in Val di Fassa: „Die Piste „La VolatA“ liegt mir ganz gut“

Val di Fassa – Am kommenden Wochenende gehen die Ski Weltcup Damen im italienischen Val di Fassa, erstmal nach dem Gewinn der WM-Silbermedaille von Kira Weidle, bei zwei Abfahrten und einem Super-G an den Start. Erstmals messen sich die Speed- Ladys auf der Piste „La VolatA“. Diese wurde speziell für internationale Rennen und Trainings auf allerhöchstem Niveau konzipiert. Es ist eine aufregende und steile Strecke, die ihren Start auf 2.514 Metern Seehöhe (Col Margherita) hat und auf 1.879 Metern Seehöhe (San-Pellegrino-Pass) ihren Endpunkt aufweist.  Die Piste ist 2.350 Meter lang …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Der Kampf um Kristall: Nur Lara Gut-Behrami hat so gut wie eine Kugel sicher | ]
Der Kampf um Kristall: Nur Lara Gut-Behrami hat so gut wie eine Kugel sicher

Fassatal/Bansko – Nach der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo stehen die nächsten Ski Weltcup Entscheidungen an. Während die Damen im Fassatal im Einsatz sind, kämpfen die Herren in Bansko um Hundertstelsekunden und gute Platzierungen. Gar einige Vorentscheidungen, wenn es um die Kristallkugeln geht, können fallen. Doch der Reihe nach:
Aus schweizerischer Sicht haben neun Athletinnen und Athleten die Möglichkeit, um die begehrten Trophäen zu kämpfen. Lediglich Lara Gut-Behrami hat die Super-G-Kugel so gut wie sicher. Bei zwei ausstehenden Rennen führt die Weltmeisterin in dieser Disziplin mit 195 Zählern Vorsprung auf ihre Teamkollegin …

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[25 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia will im Frühling wieder auf den Skiern stehen | ]
Sofia Goggia will im Frühling wieder auf den Skiern stehen

Bergamo – Mit Wehmut schaut die italienische Abfahrtskönigin Sofia Goggia auf die verletzungsbedingt verpasste Ski-WM in Cortina d’Ampezzo. In einem Interview mit den Kollegen von Eurosport berichtete sie, dass sie beim Training im November 2020 noch zwei Sekunden schneller als die Tschechin Ester Ledecká war. Bitter war die Erkenntnis rund um die Verletzung, die sie sich just dann zuzog, als sie sich in einer unbeschreiblich guten Form befand. Sie will aus daraus lernen, auch wenn es viel schlimmer hätte kommen können.
Die azurblaue Skirennläuferin betonte, dass sie in St. Anton mit …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[25 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Platz 1 für Kajsa Vickhoff Lie beim ersten Abfahrtstraining im Fassatal | ]
Platz 1 für Kajsa Vickhoff Lie beim ersten Abfahrtstraining im Fassatal

Fassatal – Die norwegische Skirennläuferin Kajsa Vickhoff Lie hat in einer Zeit von 1.25,14 Minuten das erste Abfahrtstraining im norditalienischen Fassatal für sich entschieden. Auf Platz zwei schwang die US-Amerikanerin Breezy Johnson (+0,41) ab. Lara Gut-Behrami, die im Trentino die Führung im Gesamtweltcup übernehmen möchte, lag als Dritte weitere 0,05 Sekunden zurück. Auf der VolatA-Piste werden zum ersten Mal Weltcuprennen ausgetragen. Dabei stehen am Freitag und Samstag je eine Abfahrt und am Sonntag ein Super-G auf dem Programm. Neben der heutigen Trainingseinheit haben die Speed-Damen am morgigen Donnerstag eine weitere …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Federico Liberatore möchte bald wieder angreifen | ]
Federico Liberatore möchte bald wieder angreifen

Rozzano – Der italienische Skirennläufer Federico Liberatore gibt nicht auf. Der Slalomspezialist aus dem Fassatal wurde am Rücken operiert. Nun stehen ein paar Tage der Erholung auf dem Programm, er wieder zu pushen beginnt. Der azurblaue Athlet musste wenige Stunden vor dem Rennen in Schladming stoppen. In den Rennen zuvor startete er nicht unter besten Bedingungen. Die anhaltenden gesundheitlichen Probleme zwangen ihn dazu, die Saison 2020/21 vorzeitig zu beenden.
Nun wurde er in einem Krankenhaus in Rozzano operiert. Der 25-Jährige ist froh, dass der chirurgische Eingriff reibungslos über die Bühne gegangen …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ester Ledecká verzichtet auf ihre Speedweltcup-Einsätze im Fassatal | ]
Ester Ledecká verzichtet auf ihre Speedweltcup-Einsätze im Fassatal

Fassatal – Wenn Mittwochvormittag der erste nachweltmeisterliche Abfahrtsprobelauf der Damen im Fassatal stattfindet, wird Ester Ledecká fehlen. Die Tschechin, die bei der Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G den vierten Platz belegte, entschied sich für eine Vorbereitung hinsichtlich der in Snowla stattfindenden Snowboard-Weltmeisterschaft. Somit ist sie aus dem Spiel, was den Gewinn einer möglichen kleinen Kristallkugel im Ski Weltcup betrifft.
Nun liegt es an den Schweizerinnen Lara Gut-Behrami und Corinne Suter, aber auch an der US-Amerikanerin Breezy Johnson, die Jagd auf die Italienerin Sofia Goggia …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Stangentraining von Petra Vlhová in Jasná endete beim Zahnarzt. | ]
Stangentraining von Petra Vlhová in Jasná endete beim Zahnarzt.

Jasná – Auch wenn die Heimrennen in Jasná erst am 6. und 7. März auf dem Programm stehen, hat die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová dort trainiert. Die zweifache WM-Silbermedaillengewinnerin von Cortina d’Ampezzo spulte im Slalom und Riesentorlauf einige Einheiten ab. Beim Slalomtraining auf der vereisten Piste kam sie zu Sturz, knallte mit dem Kopf gegen eine Stange, und musste blutend die Trainingseinheit abbrechen.
Nase, Mund und Zähne schmerzten, was einen Besuch beim Zahnarzt nach sich zog. Dieser konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Die Zähne wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen und einem …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[25 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val di Fassa (Fassatal) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.00 Uhr | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val di Fassa (Fassatal) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.00 Uhr

Ab Freitag wird für die Speedspezialistinnen wieder ernst. Im Fasstal steht das erste Weltcuprennen nach den Ski-Weltmeisterschaften auf dem Programm. Zudem feiert die Strecke ihr Debüt im Ski Weltcup. Neben zahlreichen Europacuprennen wurde sie nur anlässlich der Junioren-WM vor zwei Jahren befahren. Alle Ski-Asse sind neugierig, und wollen kurz vor dem Saison-Finale noch einmal den Turbo zünden. Das zweite Abfahrtstraining in Val di Fassa steht am Donnerstag um 11.00 Uhr auf dem Programm. Die offizielle FIS Startliste für das 2. Abfahrtstraining am Donnerstag in Val di Fassa, sowie die Startnummern …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[24 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Val di Fassa (Fassatal) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 10.15 Uhr | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Val di Fassa (Fassatal) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 10.15 Uhr

Val di Fassa – Die Medaillen bei der Ski-Weltmeisterschaft 2021 sind vergeben. Nun sind die Speed-Damen erneut in Italien gefragt. Am kommenden Wochenende stehen im Fassatal zwei Abfahrten und ein Super-G auf dem Programm. Eigentlich hätten diese beiden Rennen als Olympia-Generalprobe in Janching (China) stattfinden sollen, aufgrund der COVID-19 Quarantäne-Bestimmungen, wurden die Rennen aus dem Reich der Mitte in die Provinz Trentino verlegt. Auch die abgesagte Abfahrt von Garmisch Partenkirchen wird im Fassatal nachgetragen. Nach den anstrengenden Tagen in Cortina d’Ampezzo werden viele Rennläuferinnen dankbar sein, dass ihnen die strapaziöse …

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[24 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut-Behrami hat mit ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel einen besonderen Bewunderer | ]
Lara Gut-Behrami hat mit ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel einen besonderen Bewunderer

Fassatal – In wenigen Tagen bestreiten die Speedspezialistinnen nach der Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo ihre ersten Rennen im Ski Weltcup. Lara Gut-Behrami, die in den bellunesischen Dolomiten sehr gute Leistungen abrufen konnte, will ihre gute Form weiterhin behalten und auch im Trentino für Furore sorgen. Sie ist die ärgste Widersacherin der Slowakin Petra Vlhová, wenn es um die Krone in Form der großen Kristallkugel geht.
Die Schweizerin bekommt ordentlich Rückendeckung. Niemand Geringerer als ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel ist schwer beeindruckt von der 29-Jährigen. Der Tiroler ist überzeugt, dass die Eidgenossin Vlhová vom …

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[21 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Petra Vlhovás Vorfreude auf ihre Heimrennen in Jasná ist groß | ]
Ski WM 2021: Petra Vlhovás Vorfreude auf ihre Heimrennen in Jasná ist groß

Poprad – Igor Vlhová, der Vater der slowakischen Skirennläuferin Petra Vlhová, hat seit eineinhalb Monaten seine Kinder nicht mehr gesehen. Das erzählte er, als die Medien seine Tochter am gestrigen Abend auf dem Flughafen von Poprad empfangen haben. Die zweifache WM-Silbermedaillengewinnerin kam gegen 21 Uhr an. Nach einer kleinen Regeneration zuhause geht es im Weltcup für sie weiter; sie möchte natürlich die große Kristallkugel gewinnen. Die Chancen stehen gut, denn sie hat gegenwärtig den Platz an der Sonne inne.
Der Vater freut sich, dass sich seine Tochter eine Weile daheim ausruhen …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[21 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski-WM 2021: Stefano Gross möchte wieder ein gutes Ergebnis einfahren | ]
Ski-WM 2021: Stefano Gross möchte wieder ein gutes Ergebnis einfahren

Cortina d’Ampezzo – Der italienische Slalomspezialist Stefano Gross gibt zu, dass er im ersten Lauf des heutigen WM-Rennens in Cortina d’Ampezzo trotz einiger guter Teilzeiten eine große Gelegenheit verpasst habe. Er fühlte sich gut und hatte sich auch bestens vorbereitet. Von Beginn an wusste er, dass ein gutes Resultat möglich sei, aber am Ende war die Enttäuschung groß.
Nun ist die WM abgehakt, der Ski Weltcup Alltag kehrt ein. Der azurblaue Skirennläufer aus dem Fassatal will in Kranjska Gora angreifen. Er fühlt auch etwas mit seinem Mannschaftskollegen Alex Vinatzer mit, der …

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[20 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski-WM 2021: Federica Brignone ist die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben | ]
Ski-WM 2021: Federica Brignone ist die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben

Cortina d’Ampezzo – Die italienische Skirennläuferin Federica Brignone muss nicht viele Worte verlieren, um ihre Enttäuschung zu beschreiben. Der heutige Slalom dauerte nur 23 Sekunden. Sie hatte sich nicht nur diesen Auftritt bei der Heim-WM etwas anders vorgestellt. Wenn in Kürze der Weltcupalltag im Fassatal auf dem Programm steht und zwei Abfahrten und ein Super-G auf dem San-Pellegrino-Pass durchgeführt werden, kann es sein, dass sie möglicherweise nicht dabei ist.
Die Enttäuschung ist groß. Auch wenn der Torlauf nur eine Gelegenheit war, ein gutes Rennen zu fahren, weiß sie, dass viel mehr …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[16 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Positive FIS-Schneekontrolle im Fassatal | ]
Positive FIS-Schneekontrolle im Fassatal

Fassatal – Der Internationale Weltskiverband FIS hat am heutigen Dienstag die Schneekontrolle rund um die Ende des Monats im norditalienischen Fassatal stattfindenden Rennen durchgeführt. Die Damen können aufatmen, die Ski Weltcup Entscheidungen, die vom 26. bis zum 28. Februar anstehen, sind nicht gefährdet.
Im Trentino gehen zwei Abfahrten und ein Super-G über die Bühne. Die Schweizerin Lara Gut-Behrami wird, als frischgebackene Weltmeisterin alles in die Wege leiten, um den fünften Saisonsieg zu feiern. Sofia Goggia, die italienische Saisondominatorin in der Abfahrt, wird verletzungsbedingt fehlen. Somit wird mit Corinne Suter eine weitere …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[9 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Nicht nur Manfred Mölgg trainiert im Fassatal | ]
Ski WM 2021: Nicht nur Manfred Mölgg trainiert im Fassatal

Fassatal – Von morgen an trainieren die italienischen Slalom-Asse im Fassatal. Bekanntlich geht der WM-Torlauf am letzten Tag der Welttitelkämpfe in Cortina d’Ampezzo über die Bühne. Unter der Leitung von Cheftrainer Jacques Theolier haben die drei Veteranen Manfred Mölgg, Stefano Gross und Giuliano Razzoli gemeinsam mit dem Jungspund Alex Vinatzer die Trainingszelte in der Provinz Trient aufgeschlagen.
Nach einigen Tagen Training und anschließender Ruhe wird das azurblaue Quartett hochmotiviert am 18. Februar nach Cortina d’Ampezzo aufbrechen. In Bezug auf die Riesentorlauf-Spezialisten wird der WM-Vorbereitungsort noch abschließend definiert, aber es ist durchaus …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Viele Ski Weltcup Teams arbeiten intensiv im Fassatal | ]
Viele Ski Weltcup Teams arbeiten intensiv im Fassatal

Pozza di Fassa – Das norditalienische Fassatal wird gegenwärtig von vielen Slalomspezialisten als Hauptquartier angesehen. Die azurblauen Slalomrennläufer unter der Leitung ihres französischen Trainers Jacques Theolier, sind im Einsatz. Giuliano Razzoli, Tommaso Sala, Riccardo Tonetti, Manfred Mölgg, Simon Maurberger und Federico Liberatore bereiten sich auf die beiden Slaloms in Flachau vor.
Gemeinsam mit den Italienern arbeiten auch die Schweizer Slalomspezialisten. Als Trainingsstrecke wählten die Eidgenossen die Aloch-Strecke in Pozza di Fassa. Auch der routinierte Russe Alexander Khoroshilov hat in der Provinz Trient seine Zelte aufgeschlagen. Kurzum: Auf die Athleten stehen intensive …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Der Super-G von St. Moritz wird im Fassatal nachgeholt | ]
Der Super-G von St. Moritz wird im Fassatal nachgeholt

Fassatal – Der Weltskiverband FIS teilte in einer Presseaussendung mit, dass der ursprünglich für den 6. Dezember 2020 in St. Moritz geplante und dann abgesagte Super-G der Frauen nach der alpinen Ski-Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Schauplatz des Geschehens ist das Fassatal in der norditalienischen Provinz Trient.
Am Dienstag, den 23. Februar 2021 werden Corinne Suter und Co. anreisen. An den zwei Folgetagen werden zwei Abfahrtszeitläufe über die Bühne gehen. Spannend wird es dann werden, wenn am 26., 27. und 28. Februar drei Speedrennen innerhalb von 72 Stunden auf die Athletinnen warten. Am …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Olympiasieger Giuliano Razzoli mit Coronavirus infiziert | ]
Olympiasieger Giuliano Razzoli mit Coronavirus infiziert

Alta Badia/Hochabtei – Beim italienischen Skirennläufer Giuliano Razzoli und seinem Teamkollegen Tommaso Sala kam die Corona-Infektion zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. In Kürze stehen die Heimrennen in Alta Badia/Hochabtei und in Madonna di Campiglio auf dem Kalender. Außerdem wurde ein Betreuer unmittelbar vor dem zweiten Europacup-Slalom im Fassatal positiv getestet.
Als Vorsichtsmaßnahmen konnten Alex Vinatzer und Simon Maurberger nicht auf der Alochpiste fahren. Der Grödner und der Ahrntaler werden sich weiterhin Tests unterziehen und hoffen, dass sie am Montag startberechtigt sind. Beide wollen ihr Comeback im Weltcup feiern. Nichtdestotrotz zeigten der …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[17 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Sieg für Clement Noel beim 1. Europacup-Slalom im Fassatal | ]
Sieg für Clement Noel beim 1. Europacup-Slalom im Fassatal

Pozza di Fassa – Der französische Slalomspezialist Clement Noel gewann in einer Zeit von 1.51,29 Minuten den Europacup-Torlauf der Herren im Fassatal. Er verwies den Lokalmatador Stefano Gross um 61 Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Dritter wurde der Schweizer Luca Aerni (+0,83). Der Brite Dave Ryding (+0,98) schwang als Vierter ab. Alle genannten Athleten sahen das Ganze als Generalprobe für den in Kürze anstehenden Ski Weltcup Slalom auf der Gran Risa.
Die norwegischen Athleten Sebastian Foss-Solevag (+1,09) und Jonathan Nordbotten (+1,19) mussten mit den Positionen vier und fünf vorliebnehmen. Theo Letitre (+1,20), …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[17 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Start der Europacupsaison 2020/21 lässt auf sich warten | ]
Der Start der Europacupsaison 2020/21 lässt auf sich warten

Reiteralm – Es ist ohne Zweifel eine mehr als verrückte Europacupsaison 2020/21, die auf die Ski-Asse wartet. Heute erreicht uns die Nachricht, dass die Riesenslaloms der Männer auf der Reiteralm, die für Ende des Monats angesetzt wurden, verschoben wurden. In der Steiermark, die mitten in der kalten Jahreszeit oft ein Trainingsziel vieler Weltcupgrößen ist, gibt es keinen Schnee. Und ohne weiße Grundlage kann man bekanntlich keine Skirennen durchführen.
Nach den coronabedingten Absagen aller nordeuropäischen Rennen zwischen Gällivare, Funäsdalen und Trysil gibt es auch keine Einsätze in Livigno oder in Obereggen. Für …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[30 Sep 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Europacup-Kalender 2020/21 steht fest | ]
Der Europacup-Kalender 2020/21 steht fest

Reiteralm/Trysil – Der Weltskiverband FIS hat den neuen Europacup Rennkalender für die Saison 2020/21 veröffentlicht. Die Herren starten auf der Reiteralm, die Damen beginnen in Trysil. Dann gibt es einen doppelten Parallel-Einsatz im Veltlin. Der Dezember wird sehr arbeitsintensiv. Viele Rennen werden in Frankreich, Italien und in der Schweiz ausgetragen.
Die FIS wollte die kontinentale Rennserie retten und löschte die ersten Rennen zwischen Levi und Funäsdalen. Am 30. November und am 1. Dezember werden die Damen zwei Riesenslaloms in Trysil bestreiten. Nach einem Tag Pause geht es am gleichen Ort mit …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Alice Robinson will in Sölden wieder ganz oben stehen | ]
Alice Robinson will in Sölden wieder ganz oben stehen

Venedig – Die neuseeländische Ski Weltcup Rennläuferin Alice Robinson, die von vielen als Wunderkind bezeichnet wird, ist wieder in Europa. Bevor sie mit den Skieinheiten beginnt, erholt sie sich in Venedig.
Dann geht es ins Fassatal. Dort befindet sich die Basis der internationalen Skirennakademie. Robinson, die im vergangenen Winter zwei Riesenslaloms gewonnen hat wird im September mit Petra Vlhová zusammenarbeiten und Einheiten auf dem Stilfser Joch und im Zillertal abspulen.
Die 18-Jährige freut sich auf das Rennen in Sölden. Im letzten Winter war sie beim Saisonauftakt zur Überraschung der Skiwelt Erste. Die …