Nadia Delago gewinnt EC-Abfahrt im Fassatal (Foto: Nadia Delago / Instagram)

Moena di Fassa – Nadia Delago kann sich freuen. Die junge Südtirolerin siegte heute bei der Europacup-Abfahrt im Fassatal und feierte in einer Zeit von 1.23,44 Minuten ihren dritten Saisonsieg. Dahinter reihte sich die Schweizerin Juliana Suter (+0,56) auf Platz zwei ein. Die Österreicherin Elisabeth Reisinger (+0,58), am Vortag Erste, belegte heute den dritten Rang… Nadia Delago gewinnt EC-Abfahrt im Fassatal weiterlesen

Elisabeth Reisinger freut sich in der Saison 2018/19 über den Gewinn der Europacupgesamtwertung

Moena di Fassa – Am heutigen Donnerstag fand in Moena di Fassa eine Europacup-Abfahrt der Damen statt. Dabei konnte sich die Österreicherin Elisabeth Reisinger in einer Zeit von 1.23,46 Minuten über ihren Sieg freuen. Die junge Grödnerin Nadia Delago, die in dieser Saison schon zwei Saisonsiege für sich verbuchen konnte, wurde mit einem Rückstand von… Elisabeth Reisinger hat in der Europacup-Abfahrt im Fassatal die Nase vorn weiterlesen

© Ch. Einecke (CEPIX) / Schock-Nachricht für den ÖSV: Stephanie Brunner erneut mit Kreuzbandriss

Tux/Rohrmoos – Gestern bestritt das ungewollt kleine ÖSV-Team der Technikerinnen einen Riesenslalom am Kronplatz. Die beiden Aushängeschilder Stephanie Brunner und Anna Veith waren nicht dabei; sie arbeiten nach ihren Kreuzbandrissen an ihrer Heilung. Veith schrieb auf den sozialen Netzwerken, dass sie sich das Ganze anders vorstellte und bei den nächsten Rennen und bei den Welttitelkämpfen… Stephanie Brunner und Anna Veith wollen ihren Kampfgeist beweisen weiterlesen

© Archivio FISI / Christof Innerhofer kehrt nach Südtirol zurück (Foto: Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Fassatal – Die Berge des Trentino sind zunehmend Nabel des italienischen und internationalen alpinen Skifahrens. Die Azzurri waren im Fleimstal und Fassatal involviert. Die italienische Nationalmannschaft trainiert weiterhin im Fassatal auf den Pisten des Ski Center Latemar im Skigebiet Fleimstal-Obereggen. Nach dem Training der Slalom-Damen letzte Woche, hat in den letzten Tagen, auf der Strecke… Neues von Christof Innerhofer, dem Arbeitstier weiterlesen

Sofia Goggia ist Abfahrts-Weltcupsiegerin der Saison 2020/21 (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Alessandro Trovati)

Abfahrts-Olympiasiegerin Sofia Goggia ist in Italien eine gefragte Frau. Ob bei der TV-Sendung „Che tempo che“ am Sonntag, als Gast beim italienischen Präsidenten Sergio Mattarella im Quirinalspalast am Dienstag, oder bei der FISI Ehrung in Mailand am Mittwoch. Immer dabei ihre Goldmedaille und die Abfahrts-Kristallkugel. Die 25-Jährige genießt die Aufmerksamkeit und steht der versammelten Journaille… Sofia Goggia: „Ab heute bis Peking werden es meine 4 Jahre werden.“ weiterlesen

© Archivio FISI / Stefano Gross arbeitet hart für sein Comeback

Italiens Medaillenhoffnung Stefano Gross fürchtet um seinen Start beim Olympia Slalom in Yongpyong. Der 31-Jährige Routinier aus dem Fassatal zog sich im Training eine Adduktoren, bzw. Muskelzerrung zu. Die Medizinische Abteilung der Italiener ist jedoch zuversichtlich, dass eine kurzfristige Therapie zum Erfolg führen wird. Gross konnte sich in dieser Saison bei sieben Saisonstarts fünf Mal… Stefano Gross bangt um Start beim Olympia Slalom weiterlesen