Felix Neureuther fordert mehr Nachhaltigkeit, gerade bei Olympia

Garmisch-Partenkirchen – Der ehemalige deutsche Skirennläufer Felix Neureuther ist nachdenklich geworden. Er vermisst in Klimaschutzzeiten die Nachhaltigkeit bei den Olympischen Spielen. Findet in den Augen des früheren Slalom- und Riesentorlaufspezialisten kein Umdenken statt, werden die Spiele im Zeichen der fünf Ringe eines Tages Geschichte sein. Es ist klar, dass der Sohn von Rosi Mittermaier und… Felix Neureuther fordert mehr Nachhaltigkeit, gerade bei Olympia weiterlesen

Für Felix Neureuther finden die Rennen am Rettenbachferner viel zu früh statt

Sölden – Der frühere DSV-Ski Weltcup Rennläufer Felix Neureuther kritisiert die Rennen in Sölden. Für ihn ist es ein Rätsel, weshalb man so früh in einen Weltcupwinter startet. Er möchte, zumal Ende Oktober auf einem Gletscher zäh umzusetzen ist, dass man etwas am Kalender ändert. Der Sieger von 13 Rennen betont, dass dieser Termin keineswegs… Für Felix Neureuther finden die Rennen am Rettenbachferner viel zu früh statt weiterlesen

Felix Neureuther wäre für einen Olympiaboykott zu haben

Garmisch-Partenkirchen – Der ehemalige DSV-Athlet Felix Neureuther ist ein kritischer Zeitgenosse. Für ihn bleibt die Vergabe der Olympischen Winterspiele nach Peking ein Rätsel. China, mit seinen Eingriffen in die Natur und der ungelösten Menschenrechtsfrage, hätte für den 37-Jährigen keine Vergabe erhalten. Für Neureuther, der im Slalom und Riesentorlauf erfolgreich war, sollte etwa der Deutsche Olympische… Felix Neureuther wäre für einen Olympiaboykott zu haben weiterlesen

Dominik Paris verspürt keine Vorfreude auf eine Matterhorn-Abfahrt

Ulten – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris ist skeptisch, die erstmals 2022 in den Weltcupkalender aufgenommene Matterhorn-Abfahrt betreffend. Der Speedspezialist glaubt nicht, dass es der Sicherheit dient, zum Beginn eines Winters auf 4.000 Metern Seehöhe ein Rennen zu veranstalten. Die dünne Höhenluft kann dafür Sorge tragen, dass die Athleten sturzanfällig und auch ausgelaugt sein können.… Dominik Paris verspürt keine Vorfreude auf eine Matterhorn-Abfahrt weiterlesen

Ski-Stars Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg gegen den "Quizduell-Olymp" bei Jörg Pilawa (Foto: © ARD/Uwe Ernst)

Auf der Piste galt für beide immer: Vollgas! Kommen Slalom-Ass Felix Neureuther und Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg auch sicher durch den Quiz-Parcours? Am Freitag, 21. Mai, um 18:50 Uhr im Ersten. Das ist der „Quizduell-Olymp“ – Marie-Louise Finck, Rechtsreferendarin aus Kiel („Quizkönigin“), Thorsten Zirkel, Bankbetriebswirt aus Hannover („Quiz-Ass“), Prof. Eckhard Freise, Historiker aus Münster und erster… Ski-Stars Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg gegen den „Quizduell-Olymp“ bei Jörg Pilawa weiterlesen

Marlies Raich bricht eine Lanze für schwangere Athletinnen

Leins im Pitztal – Die ehemalige ÖSV-Slalomspezialistin Marlies Raich will sich für schwangere Skirennläuferinnen einsetzen. Wenn eine Athletin verletzt und dann wieder ins Renngeschehen eintritt, ist der Startplatz sicher. Bekommt sie ein Baby, verliert man ihn. Die Salzburgerin, die mit Benjamin Raich verheiratet ist, sieht darin einen großen Nachteil, den man ändern soll. Raich, selbst… Marlies Raich bricht eine Lanze für schwangere Athletinnen weiterlesen

Felix Neureuther wäre für einen Olympiaboykott zu haben

Garmisch-Partenkirchen – Das hat gesessen! Der einstige deutsche Skirennläufer Felix Neureuther kritisierte erneut die Ist-Situation der Olympischen Spiele und das Internationale Olympische Komitee sehr scharf. Der DSV-Techniker früherer Zeiten ist sich bewusst, dass seine Art nicht jedem schmeckt. Ihm gefällt die Richtung, die vom IOC seit Jahren vorgegeben wird, gar nicht. So ist er alles,… Felix Neureuther kritisiert erneut die Sportpolitik des IOC weiterlesen

Felix Neureuther und Marcel Hirscher präsentieren sich von ihrer karitativen Seite

Wien – Am 9. Mai 2021 ist es wieder soweit. Dann steht die nächste Auflage des bekannten Wings for Life-Lauf auf dem Programm. Coronabedingt kann dieser heuer nur virtuell über die Bühne gehen. Zehntausende Menschen nehmen im Sinne der guten Sache daran teil, so auch die beiden einstigen Skigrößen Felix Neureuther und Marcel Hirscher. Die… Felix Neureuther und Marcel Hirscher präsentieren sich von ihrer karitativen Seite weiterlesen

Für Felix Neureuther finden die Rennen am Rettenbachferner viel zu früh statt

Saalbach-Hinterglemm – Nun stehen im Salzburger Land die Speedrennen an. Und alle fragen sich, ob der Schweizer Marco Odermatt seinen Rückstand im Gesamtweltcup auf den Franzosen Alexis Pinturault verkürzen kann, so dass es bei den letzten Rennen in der Lenzerheide zum finalen Showdown kommen wird. Dazu muss das eidgenössische Talent 210 Zähler aufholen. Hans Knauß,… Pinturault oder Odermatt? TV-Experten sind sich in Sachen Gesamtweltcup nicht einig weiterlesen

Wer wird Österreichs Sportlerin des Jahres - Katharina Liensberger hat gute Chancen

Top besetzte Sendung bei ServusTV am Mo., 22. Februar, ab 21:10 Uhr Wals – Die 46. Alpine Skiweltmeisterschaft wurde am Sonntag mit dem Slalom der Herren beendet. Auch in der Ära nach Marcel Hirscher hamsterte das ÖSV-Team massenhaft Medaillen. Die FIS muss ihrerseits eingestehen, dass einzelne Wettkampfformate dringend überdacht werden müssen. Die Veranstalter haben wiederum gezeigt,… Katharina Liensberger, Lisa Hauser und Felix Neureuther bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ weiterlesen

Für Felix Neureuther finden die Rennen am Rettenbachferner viel zu früh statt

Cortina d’Ampezzo – Zum ersten Mal in der alpinen Ski-Historie wurden bei Ski-Welttitelkämpfen die Medaillen in den Parallelbewerben vergeben. Das Damenrennen, das anfänglich mit Marta Bassino eine alleinige Siegerin und kurze Zeit später mit der Österreicherin Kathi Liensberger eine zweite Goldmedaillengewinnerin aufwies, wird uns alle lange beschäftigen. Felix Neureuther, lange Zeit das DSV-Aushängeschild in den… Ski-WM 2021: Felix Neureuther wollte FIS-Renndirektor Waldner zur Kursänderung animieren weiterlesen

Für Felix Neureuther finden die Rennen am Rettenbachferner viel zu früh statt

Cortina d’Ampezzo – Im Vorfeld der alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo meldet sich auch der ehemalige DSV-Skirennläufer Felix Neureuther zu Wort. Dabei tadelt er die ganzen neuen Disziplinen. Parallel-Riesentorlauf, Parallel-Slalom, Teambewerb… es kennt sich bald niemand aus, so der Deutsche. Für ihn ist die Aufstockung auf acht Disziplinen zu viel des Guten. Zudem plädiert er,… Ski WM 2021: Auch Felix Neureuther schlägt Alarm weiterlesen

Banner TV-Sport.de