Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Felix Neureuther

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Slalom der Herren in Levi 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem die Damen am Samstag bereits ihr zweites Saisonrennen in Levi austragen konnten, starten am Sonntag auch die die Skiweltcup-Herren in die Saison 2018/19. Nach der witterungsbedingten Absage des Riesentorlaufs in Sölden, wird auf der „Black Levi“ erstmals im WM-Winter um Weltcuppunkte gekämpft. 1000 Kilometer nördlich von Helsinki jagt die halbe Ski-Elite Marcel Hirscher und just Marcel Hirscher will alles versuchen, um wieder einem Rentier als Taufpate zur Verfügung zu stehen. (Die offizielle FIS Startliste und die Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü oben!)
Am Sonntag …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Aksel Lund Svindal musste unters Messer

Der Norweger Aksel Lund Svindal hat sich am Samstag bei einem Trainingssturz eine Handverletzung zugezogen und musste sich einer Operation unterziehen. Trotz des Eingriffs rechnet der Olympia Abfahrtssieger mit keiner längeren Pause.
„Ich hatte einen kleinen Crash am Samstag wobei ich mir eine leichte Handverletzung zuzog, die sich jetzt aber als etwas komplizierter herausstellte. Aus diesem Grund habe ich mich für den Eingriff entschieden. Eine kurze Unterbrechung im Vorbereitungsprogramm, aber einem baldigen Rennen sollte nichts im Wege stehen.“
Trotz der Verletzung dachte Aksel Lund Svindal bei seinem „Krankenhaus-Posting“ auch noch an seinen …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Felix Neureuther muss Start in Levi absagen

Nach seiner Daumenverletzung hat man beim DSV alles daran gesetzt um Felix Neureuther einen Start beim Slalom der Herren in Levi zu ermöglichen. Es wurde schnellstmöglich eine extra Spezialschiene angefertigt. Bei einem Test am Samstagmorgen, auf der Slalom-Piste in Levi, musste Felix Neureuther jedoch seinen Start am Sonntag absagen.
„Es macht für mich keinen Sinn so Rennen zu fahren. Die Schmerzen sind einfach zu groß. Ich kann keine Torstange anfahren und kippen. Darum haben wir beschlossen, dass es sinnvoller ist nach Hause zu fahren und mich so schnell wie möglich operieren …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Felix Neureuther bricht sich Daumen – Start in Levi ist in Gefahr

Bei DSV Rennläufer Felix Neureuther war erneut die Verletzungshexe zu Besuch. Beim Training für den Slalom der Herren in Levi, renkte sich der 34-Jährige am Freitag den rechten Daumen aus und zog sich zudem einen Bruch des Daumengrundgelenks zu. Nach dem der Unterarm eingegipst wurde, arbeitet man zur Zeit daran, eine Schiene anzupassen.
Der Start am Sonntag beim Skiweltcup-Slalom-Auftakt auf der „Levi Black“ ist damit in Gefahr. Über die sozialen Medien meldete sich Felix Neureuther bei seinen Fans: „Ich habe mir heute beim Training leider den Daumen ausgekugelt und gebrochen. Wenn …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Felix Neureuther: „Ich freue mich sehr auf mein Comeback hier in Levi“

Wenn am Sonntag, nach der Absage des Riesentorlaufs in Sölden, beim Slalom in Levi endlich auch für die Herren der Startschuss in den WM-Winter 2018/19 fällt, feiern Felix Neureuther und Stefan Luitz im hohen Norden ihr Skiweltcup Comeback. Beide mussten im letzten Jahr nach einem Kreuzbandriss, frühzeitig die Saison beenden.
Für den DSV gehen bei den Slaloms in Levi insgesamt 8 Athleten an den Start: Fritz Dopfer (SC Garmisch), Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf), David Ketterer (SSC Schwenningen), Stefan Luitz (SC Bolsterlang), Felix Neureuther (SC Partenkirchen), Dominik Stehle (SC Obermaiselstein), Linus Straßer …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[14 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
„Winterwunderland“ Levi:  Über Comebacks, Siege und Rentiere

Lappland ist der Ort, den man sich in Mitteleuropa als „Winterwunderland“ vorstellen kann. Verschneite Landschaften, kalte Temperaturen, wilde Rentiere, und mit etwas Glück kann man sogar das Nordlicht sehen und dem Weihnachtsmann begegnen.
In dieser fabelhaften Atmosphäre treffen sich seit 2004 jedes Jahr im November die besten alpinen Skirennfahrer der Welt, um die Slalomsaison des Audi FIS Ski World Cup in Levi (FIN) zu eröffnen. Auch in diesem Winter findet am 17. November ein Skiweltcup Damenslalom und am 18. November ein Skiweltcup Herrenslalom auf der „Levi Black“ statt.
Im vergangenen Winter siegte …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[13 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Was man über Levi wissen sollte

Levi – Endlich ist es soweit. Nun beginnt für die weltbesten Torläuferinnen und Torläufer die neue Saison, ja der Ernst des Lebens. Die FIS hat für die Rennen in Levi das grüne Licht erteilt, und nun müssen die Ski-Stars auf der „Black Levi“ im Kampf um Hundertstelsekunden, Sieg oder Niederlage, Podestplatzierungen und Weltcupzähler ihr Bestes geben.
Wenn wir daheim uns im Warmen einmal die Europalandkarte anschauen, erkennen wir, dass Levi ganz weit oben liegt. Etwa 170 km nördlich des Polarkreises gelegen, sagen sich hier in Lappland wahrlich nur Fuchs und Hase …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Businessman Felix Neureuther? „Das hört sich furchtbar an!“

Vor dem Start in seine 17. Skiweltcup-Saison spricht Deutschlands bester Skifahrer Felix Neureuther mit ISPO.com über die Motivation nach seiner schweren Verletzung, sein Social-Media-Rezept und seine ersten Schritte als Geschäftsmann.
Felix Neureuther will es noch einmal wissen. Knapp ein Jahr nachdem ihm ein Kreuzbandriss im Training die Olympiasaison kostete, hat sich der beste deutsche Skifahrer zurückgekämpft und greift erneut im Slalom-Weltcup an.
Bei den Sponsoren ist Neureuther auch nach der langen Verletzungspause beliebt wie eh und je: Zum Saisonstart 2018/19 verkündeten Neureuther und Sony Music eine Zusammenarbeit für sein Projekt „Beweg dich …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther: „Ich habe noch ein langfristiges Ziel“ | ]
Felix Neureuther: „Ich habe noch ein langfristiges Ziel“

„Ich bin gar nicht so traurig über die Absage“, sagte DSV Alpin Direktor Wolfgang Maier im Interview mit dem Bayerischen Fernsehen. „Das Problem war vor allem die Bodensicht. Das ist nicht unbedingt der angenehmste Einstieg  in eine neue Saison, vor allem für Felix Neureuther und Stefan Luitz, die jetzt ein Jahr nicht im Geschäft waren. Für die beiden, aber auch für Fritz Doper, wäre es schon besser, wenn sie bei guten Bedingungen ihr Skiweltcup-Comeback bestreiten können. Das ist für die Psyche aber auch für die gesamte Entwicklung nach einer Verletzung …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Sölden 2018/19, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Sölden 2018/19, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nachdem die Damen bereits am Samstag ihr Eröffnungsrennen auf dem Rettenbachferner feierten, sind am Sonntag die Herren am Zug. Im letzten Jahr musste das Skiweltcup-Auftaktrennen der Herren wegen Sturm abgesagt werden. Dieses Jahr hoffen die Organisatoren auf ein Einsehen von Petrus, da auch Lokalmatador Marcel Hirscher wieder dabei ist, der im Vorjahr wegen eines Knöchelbruch nicht starten konnte. Der erste Lauf beginnt um 11 Uhr (MEZ), drei Stunden später geht der Finallauf der besten 30 über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther in Sölden bereit für sein Comeback | ]
Felix Neureuther in Sölden bereit für sein Comeback

Fährt er, oder fährt er nicht. Wenn Petrus am Sonntag keinen Strich durch die Rechnung macht, wird DSV Rennläufer Felix Neureuther beim Riesenslalom Skiweltcup-Auftakt in Sölden an den Start gehen.
Neureuther hatte sich Ende November 2017 in Copper Mountain (USA) beim Riesenslalomtraining in Folge eines Sturzes das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Zunächst wollte er das Knie konservativ behandeln um bei den Olympischen Spielen mit einer Spezialschiene an den Start zu gehen. Doch am Ende siegte die Vernunft, und er unterzog sich einer Operation.
„Ich will, wenn ich starte, konkurrenzfähig sein. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[26 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Die Skiweltcup-Saison 2018/19: Über Titelverteidiger, Jäger und Rekorde | ]
Die Skiweltcup-Saison 2018/19: Über Titelverteidiger, Jäger und Rekorde

Die Eröffnung des Audi FIS Ski World Cup 2018/19 in Sölden (Österreich) steht praktisch vor der Tür. Traditionell eröffnen zunächst die Damen am Samstag (27.10.2018), gefolgt von den Herren am Sonntag (28.10.2018), mit einem Riesentorlauf die bevorstehende WM-Saison auf dem Rettenbachferner.
Die kommende Saison hat mit den Weltmeisterschaften in Are (Schweden) im Februar und dem Weltcup-Finale in Soldeu (Andorra) viel zu bieten, aber auch einige Rekorde können gebrochen werden.
Lindsey Vonn will sich als beste Skirennläuferin bei den Damen und Herren in die Geschichtsbücher eintragen. Die US-Amerikanerin hat in ihrer Karriere bis …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Sieben Mann starkes DSV-Herrenteam möchte in Sölden für Aufsehen sorgen. | ]
Sieben Mann starkes DSV-Herrenteam möchte in Sölden für Aufsehen sorgen.

Am Rettenbachferner in Sölden ist alles für die Skiweltcup-Rennen vorbereitet. Am Sonntag, (28. Oktober 2019) starten die Herren mit einem Riesenslalom in die WM-Saison 2018/19. DSV Herrencheftrainer Matthias Berthold hat für den Riesentorlauf sieben Athleten nominiert.
Für den DSV gehen bei dem Ski Welcup Auftakt Riesentorlauf in Sölden Fritz Dopfer (SC Garmisch), Stefan Luitz (SC Bolsterlang), Felix Neureuther (SC Partenkirchen), Alexander Schmid (SC Fischen), Linus Straßer (TSV 1860 München), sowie zwei weitere Aktive aus Julian Rauchfuss, Frederik Norys und Benedikt Staubitzer an den Start.
Fritz Dopfer: „Die Vorbereitung nach meiner Operation im …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz meldet sich nach Kreuzbandriss in Sölden zurück | ]
Stefan Luitz meldet sich nach Kreuzbandriss in Sölden zurück

Felix Neureuther und Stefan Luitz starteten erfolgreich in die Olympiasaison 2017/18. Einer gewann in Levi einen Slalom, der andere überzeugte mit zwei Podestplätzen im Riesentorlauf. Beide Athleten träumten von den Olympischen Spielen in Südkorea, beide wurden durch einen blöden Kreuzbandriss aus dem Konzept geworfen.
Nun steht am kommenden Sonntag der Skiweltcup-Auftakt in die WM-Saison 2018/19 auf dem Programm. Während der Start von Neureuther noch mit einem Fragezeichen versehen ist, wird Stefan Luitz auf dem Rettenbachferner sein Comeback feiern.
Im Training konnte Luitz bereits wieder überzeugen. Die Verletzung ist gut ausgeheilt, trotzdem fehlt …

Alle News, Top News »

[23 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Beginnt die Winterzeit, freut man sich in Sölden auf den Skiweltcup | ]
Beginnt die Winterzeit, freut man sich in Sölden auf den Skiweltcup

Als am 18. August 1989 der Skiclub Sölden-Hochsölden ein förmliches Schreiben an den Tiroler Skiverband sendete, mit dem Ansinnen das Weltcup-Auftaktrennen 1991 in Sölden auszurichten, glaubte kaum jemand an die heutige Erfolgsgeschichte des AUDI FIS SKIWELTCUP Openings in Sölden.
Ein Blick zurück
Der Gletschercup von 1987, ein Einladungsrennen, bei dem die gesamte Weltklasse startete, war ein voller Erfolg. Als erster Sieger bei einem Skirennen auf einem Gletscher wurde der Franzose Frank Piccard gefeiert. Der FIS Ski Weltcup wird erstmals 1993, dann 1996, 1998, ab 2000 dann jährlich und nun bereits zum 20. …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther entscheidet kurzfrist über einen Start in Sölden | ]
Felix Neureuther entscheidet kurzfrist über einen Start in Sölden

Wird er oder wird er nicht? Noch hat sich DSV-Rennläufer Felix Neureuther nicht entscheiden können, ob er beim Skiweltcup-Auftakt in Sölden sein Comeback geben wird. Eine endgültige Entscheidung, ob er den wilden Ritt über den Rettenbachferner in Angriff nimmt, wird erst am Donnerstag oder Freitag, nach den letzten Testfahrten fallen.
Neureuther hatte sich Ende November 2017 in Copper Mountain (USA) beim Riesenslalomtraining in Folge eines Sturzes das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Zunächst wollte er das Knie konservativ behandeln um bei den Olympischen Spielen mit einer Spezialschiene an den Start …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[22 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Die Temperaturen fallen und das Weltcupfieber in Sölden steigt | ]
Die Temperaturen fallen und das Weltcupfieber in Sölden steigt

Der WM-Winter 2018/19 wird am Wochenende in Sölden eingeläutet. Sowohl die Frauen als auch die Männer bestreiten je einen Riesenslalom. Der Auftakt im Tiroler Ötztal hilft dem Fan, festzustellen, wer schon in Frühform ist. Und dabei geht’s schon um Hundertstelsekunden und Platzierungen.
Die Favoritinnen beim Skiweltcup-Riesenslalom der Damen sind Mikaela Shiffrin, Viktoria Rebensburg und Tessa Worley. Aber auch Olympia-Riesenslalom Silbermedaillen-Gewinnerin Ragnhild Mowinckel aus Norwegen kann durchaus für eine Überraschung sorgen. Die Italienerin Sofia Goggia musste nach einem Knöchelbruch, ebenso wie die Norwegerin Nina Haver-Løseth, die unter einer überlastete Sehne im Kniegelenk …

Alle News, Top News »

[19 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV-Athleten und Audi starten gemeinsam in die Skisaison | ]
DSV-Athleten und Audi starten gemeinsam in die Skisaison

Der Deutsche Skiverband (DSV) ist mit seinem Partner Audi in die neue Skiweltcup-Saison 2018/2019 gestartet. In Herzogenaurach haben sich die DSV-Athleten für die neue Saison eingekleidet. Auch auf der Straße sind die Sportler wieder sicher mit Audi-Dienstwagen unterwegs.
Riesenslalom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg beispielsweise mag es sportlich und entschied sich für einen Audi A7 Sportback. Slalom-Ass Felix Neureuther ist zukünftig mit einem Audi Q7 unterwegs.
Im Rahmen der Veranstaltung wurde zudem die Verlängerung der seit 1984 bestehenden Partnerschaft zwischen Audi und dem DSV bekanntgegeben. Die neue Vertragslaufzeit verlängert sich um 4 Jahre bis zur …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther will sich wieder in der Weltspitze etablieren. | ]
Felix Neureuther will sich wieder in der Weltspitze etablieren.

Seinen ersten kapitalen Sturz im Trainingslager in Saas-Fee hat Felix Neureuther schon hinter sich. Das berichtete der 34-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen, in einem Interview mit der ‚Kronen-Zeitung‘. Die erfreuliche Nachricht, das linke Knie hat den Crash gut überstanden. Stürze sind nie gut, aber in der jetzigen Situation, zehn Monate nach dem Kreuzbandriss, stärken sie das Vertrauen, sich wieder auf das Knie verlassen zu können.
Wie wir bereits berichteten, hat Neureuther den Riesenslalom-Weltcupauftakt in Sölden fest im Visier. Auch wenn ihm in der Vorbereitung, neben dem verletzten Knie auch der Rücken schmerzte, und …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[28 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Das Knie funktioniert! Felix Neureuther plant Start beim Weltcup-Auftakt in Sölden | ]
Das Knie funktioniert! Felix Neureuther plant Start beim Weltcup-Auftakt in Sölden

Seit dem Frühjahr 2011 gehören die Skigebiete der Schultz-Gruppe zu den offiziellen Trainingsgebieten des Deutschen Skiverbandes. Neben den Trainingspisten auf dem Mölltaler Gletscher und in Kaltenbach können die DSV-Trainingsgruppen ab dem kommenden Winter weitere Strecken im Skigebiet Spieljoch nutzen. Der Deutsche Skiverband und die Schultz-Gruppe luden daher heute zum traditionellen DSV-Medientag in die Bergstation Spieljochbahn, in Fügen ein.
Gut vier Wochen vor dem Saison-Opening in Sölden (27./28. Oktober) standen in gewohnter Art und Weise Trainer und Funktionäre sowie die Top-Aktiven der Nationalmannschaften Alpin und Ski Cross der Presse zur Verfügung.
DSV-Sportdirektor Wolfgang …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther geht mit den DEB-Stars aufs Eis: „Ixi und die coolen Huskys“ | ]
Felix Neureuther geht mit den DEB-Stars aufs Eis: „Ixi und die coolen Huskys“

Einen Tag nach dem ersten Heimsieg des EHC Red Bull München wurde das Olympia-Eissportzentrum zum Schauplatz des nächsten Highlights für kleine und große Eishockeyfans: Gemeinsam mit Bundestrainer Marco Sturm und Mannheim-Star Marcus Kink präsentierte Skiass Felix Neureuther den zahlreich angereisten Pressevertretern sein zweites Kinderbuch, „Ixi und die coolen Huskys“.
Wie schon bei seinem ersten Kinderbuch „Auf die Piste, fertig, los“ hatte der Skistar auch bei Buch Nummer 2 eine ganz klare Botschaft: Teamgeist, Fairness und Freundschaft sind wichtiger als jeder Sieg. Und so stand auch die Entstehung des Buches unter dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Saisonstart von Felix Neureuther kann sich verzögern. | ]
Saisonstart von Felix Neureuther kann sich verzögern.

Felix Neureuther hatte sich Ende November 2017 in Copper Mountain (USA) beim Riesenslalomtraining in Folge eines Sturzes das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Zunächst wollte er das Knie konservativ behandeln um bei den Olympischen Spielen mit einer Spezialschiene an den Start zu gehen. Doch am Ende siegte die Vernunft.
Gleich nach der Operation, die Prof. Dr. Christian Fink in der Privatklinik Hochrum bei Innsbruck durchführte, blickte Felix Neureuther optimistisch in die Zukunft: „Da ich meine Karriere auf jeden Fall fortsetzen möchte, habe ich mich für diese Operation entschieden. Ich werde …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für „Servus Basti“: Auch Felix Neureuther verabschiedet den bayerischen „Fußball-Gott“ | ]
„Servus Basti“: Auch Felix Neureuther verabschiedet den bayerischen „Fußball-Gott“

Wenn am heutigen Dienstagabend das Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger in der Allianz-Arena in München auf dem Programm steht, darf einer nicht fehlen. Felix Neureuther, der langjährige Freund und Kumpel aus Jugendtagen reist extra aus dem DSV-Trainingslager im schweizerischen Saas-Fee in die bayerische Landeshauptstadt. Schweinsteiger und Neureuther sind bereits in Jugendjahren gemeinsam Skirennen gefahren, und haben auch das ein oder andere Fußballmatch ausgefochten.
In einem Interview mit dem Oberbayerischen Volksblatt (ovb-online.de) erzählt Neureuther dass sich Schweinsteiger auch als Skirennläufer einen Namen hätte machen können, als Fußball aber noch viel mehr Talent hatte.
In …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Für Felix Neureuther kommt ein Auftritt im RTL-Dschungelcamp nie in Frage | ]
Für Felix Neureuther kommt ein Auftritt im RTL-Dschungelcamp nie in Frage

Garmisch-Partenkirchen – Wer Felix Neureuther kennt, weiß, dass er beileibe kein „Dampfplauderer“ ist und auch nicht als solcher angesehen wird. Er ist ein Skirennläufer, der oft heiße Themen angeht und sich kein Blatt vor den Mund nimmt.
In der Süddeutschen Zeitung berichtete der DSV-Edeltechniker, dass er als Skirennfahrer gut leben kann. Dazu trägt hauptsächlich die breit aufgestellte Skiindustrie auf dem weiten Erdenrund bei. Das ist, Sponsoren betreffend, das große Glück. Der 34-Jährige, der in der vergangenen Saison in Levi den Slalom gewann und sich danach verletzte, wählt gezielt seine Sponsoren aus. …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Für Felix Neureuther reichen drei Disziplinen völlig | ]
Für Felix Neureuther reichen drei Disziplinen völlig

Garmisch-Partenkirchen – Der 34-jährige DSV-Athlet Felix Neureuther ist bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Vor allem die Vergaben der Olympischen Winterspiele 2014, 2018 und 2022 schmecken dem Deutschen gar nicht.
„Wie soll dieses einzigartige Produkt Olympia noch glänzen? Das IOC streicht die viele Kohle selber ein, anstatt nachhaltig auch die davon profitieren zu lassen, die die Spiele veranstalten oder die Show bieten. Es geht um persönliche Bereicherung, Macht, Politik und das eigene Ego und nicht mehr um das, wofür Sport steht, nämlich Fair Play“, so Neureuther gegenüber der …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther lässt an der Kommerzialisierung des Sports kein gutes Haar | ]
Felix Neureuther lässt an der Kommerzialisierung des Sports kein gutes Haar

Garmisch-Partenkirchen – Für den deutschen Skirennläufer Felix Neureuther ist die Entwicklungen von sportlichen Höhepunkten komplett aus dem Ruder gelaufen. Der 34-Jährige beschreibt den Sport als Opfer der hochrangigen Funktionäre. So berichtet der Technikspezialist, dass man den Sport in den Vordergrund stellen solle. Die Menschen aber profilieren sich über den Sport. Das kann nicht gut gehen.
Die Werte werden von dem IOC oder der FIFA missachtet. Diese Entwicklung macht den DSV-Athleten traurig. Nachdenklich stimmt Neureuther auch das Verhalten mancher Kollegen. Die Beschwerde in kleiner Runde bringt auf Dauer nichts. Jeder soll sich …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für US-Slalom-Spezialist David Chodounsky beendet Karriere. | ]
US-Slalom-Spezialist David Chodounsky beendet Karriere.

Der US-Amerikaner David Chodounsky hat nach 96 Weltcuprennen seinen Rücktritt aus dem aktiven Rennsport erklärt. Der 34-Jährige, der ebenso wie Lindsey Vonn in Saint Paul, Minnesota (USA) geboren wurde, feierte sein Skiweltcup-Debüt vor knapp neun Jahren, auf der Gran Risa in Alta Badia.
Bei sieben Skiweltcup-Rennen konnten sich Chodounsky innerhalb der Top Ten einreihen. Sein bestes Ergebnis erzielte er am 13.12.2015 beim Weltcup-Slalom von Val d’Isere, wo  er als Vierter hinter Henrik Kristoffersen, Marcel Hirscher und Felix Neureuther, knapp den Sprung auf das Podest verpasste.
Der US-Amerikaner stand für sein Heimatland bei …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Mathias Berthold im Skiweltcup.TV-Interview: „Es ist noch nicht alles Gold, was glänzt“ | ]
Mathias Berthold im Skiweltcup.TV-Interview: „Es ist noch nicht alles Gold, was glänzt“

Auch die DSV-Herren haben bereits die Vorbereitung für die WM-Saison 2018/19 aufgenommen. In der letzten Woche absolvierten die Jungs von Mathias Berthold ein Konditionstrainingslager in Österreich. Im Burgenland, genauer gesagt in Steinbrunn, im Landessportzentrum VIVA, bereiteten sich die Athleten mit Kraft- und Ausdauertraining auf den WM-Winter vor. Nach den schweißtreibenden Trainingseinheiten stand uns DSV-Herren-Bundestrainer Mathias Berthold für ein ausführliches Interview zur Verfügung.
Skiweltcup.TV: „Trotz vieler Verletzungsrückschläge war die Saison 2017/18 für die DSV-Herren eine sehr erfolgreiche. Wie zufrieden bist du mit dem Abschneiden deiner Jungs?“
Mathias Berthold: „Das muss man immer etwas …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther ermuntert Marcel Hirscher zum Weitermachen | ]
Felix Neureuther ermuntert Marcel Hirscher zum Weitermachen

Kitzbühel – Felix Neureuther plädierte vor kurzem dafür, dass sein Freund und Widersacher Marcel Hirscher weiterfährt. Der DSV-Skirennläufer, der beim WM-Talk der Salzburger Nachrichten zu Gast war,  begründete seine Aussage im Interview mit SN-Sportchef Richard Oberndorfer mit einem ironischen Augenzwinkern: „Marcel, fahr weiter, sonst wird es langweilig. Es ist immer schöner, wenn er mitfährt und man ihn schlagen kann. Er muss eigentlich weitermachen. Der Marcel kann doch nichts anderes, außer Skifahren!“
In Bezug auf den Kreuzbandriss und die lange Verletzungspause, aber auch auf das Comeback, berichtet Neureuther, dass es ihm gut …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV Herren schwitzten im Konditionstrainingslager in Österreich | ]
DSV Herren schwitzten im Konditionstrainingslager in Österreich

Bis letzten Freitag absolvierten die DSV-Herren ein Konditionstrainingslager in Österreich. Im Burgenland, genauer gesagt in Steinbrunn, im Landessportzentrum VIVA, bereiteten sich unter anderen Stefan Luitz, Fritz Dopfer und Linus Straßer, mit Kraft- und Ausdauertraining auf den WM-Winter 2018/19 vor.
Statt Ausspannen und einer Abkühlung  in einem erfrischenden Bergsee, stand für die DSV-Athleten schwitzen und Muskelaufbau in der Fitnesshalle auf dem Programm. Ein bereits gewohntes Sommervergnügen für Fritz Dopfer: „Ich bin ja schon einige Jahre mit dem Skizirkus unterwegs. Da weiß man wie die Trainingseinheiten im Sommer sind. Natürlich gibt es auch …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Marc Rochat (SUI), Justin Murisier (SUI) und Boštjan Kline (SLO) wechseln zu NORDICA | ]
Marc Rochat (SUI), Justin Murisier (SUI) und Boštjan Kline (SLO) wechseln zu NORDICA

NORDICA verstärkt sein Engagement im alpinen Weltcup und nimmt Marc Rochat (SUI), Justin Murisier (SUI) und Boštjan Kline (SLO) neu unter Vertrag
Felix Neureuther (GER), Fritz Dopfer (GER) und Dominik Paris (ITA) sind die Top-Weltcup-Athleten der italienischen Traditionsmarke – ab sofort vertrauen drei weitere, junge Athleten auf die Dobermann-Rennsportprodukte, den Service und die Kompetenz von NORDICA und unterzeichneten ihre Verträge diese Woche.
Der 25-jährige Marc Rochat aus Lausanne (SUI) hat sich auf die technischen Disziplinen spezialisiert. In der vergangenen Saison dominierte der Schweizer drei Europacuprennen, beim Weltcup in Kranjska Gora fuhr er …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther bevorzugt die Politik der kleinen Schritte | ]
Felix Neureuther bevorzugt die Politik der kleinen Schritte

Garmisch-Partenkirchen – Im letzten Winter konnte der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther nur in Levi jubeln. Zu Recht, denn er siegte beim ersten Slalom der Saison 2017/18. Doch dann der Schock: Der DSV-Star zog sich einen Kreuzbandriss zu und verpasste somit auch die Olympischen Winterspiele in Südkorea.
Nun plant er eine Rückkehr auf Schnee. In rund 14 Tagen soll es soweit sein. Und im Juli, wenn der Sommer ins Land zieht, will er mit den Kollegen trainieren. Neureuther, mittlerweile 34-Jährig, hat viele Stunden in der Rehabilitation gearbeitet und fühlt sich wieder fit. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[15 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV mit starkem Team bereit für die WM-Saison 2018/19 | ]
DSV mit starkem Team bereit für die WM-Saison 2018/19

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat nach der Alpinen Trainerklausur ein schlagkräftiges Team für die WM-Saison 2018/19 vorgestellt.
Die Verantwortung für die Lehrgangsgruppe Ia der Damen trägt weiterhin Bundestrainer Jürgen Graller. Er wird von den Trainern Andreas Fürbeck, Tobias Lux, Christoph Kienzl, Markus Lenz, Thomas Salcher, Rudi Soulard und Josef Steckermeier unterstützt. Als Physiotherapeutin betreut Tina Krahmer das Damenteam. Im Bereich Ski-Technik werden die Damen unterstützt von Rudolf Berger, Franz Höflehner, Domen Orazem, Peter Roth und Markus Voppichler.
Lehrgangsgruppe Ia Damen: Lena Dürr, Viktoria Rebensburg, Marina Wallner, Jessica Hilzinger, Julia Mutschlechner, Meike Pfister, …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther steht wieder auf den Brettern | ]
Felix Neureuther steht wieder auf den Brettern

Garmisch-Partenkirchen – Die Fans von Felix Neureuther können sich freuen. Nach langer Pause kehrt der sympathische Skirennläufer wieder auf die Bretter zurück, die für ihn mehr als nur die Welt bedeuten. Das DSV-Aushängeschild hatte in der letzten Saison den ersten Torlauf in Levi für sich entschieden, ehe das Verletzungspech erbarmungslos zuschlug. Neureuther hatte sich beim Training in den USA einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen.
Zuerst spekulierte der Deutsche mit einer Teilnahme bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea, doch am Ende siegte die Vernunft. Der Ehemann der Biathletin Miriam Gössner entschied …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV-Felix-Neureuther-Race-Camp 2018 | ]
DSV-Felix-Neureuther-Race-Camp 2018

Deutschlands bester Slalomfahrer Felix Neureuther und der Deutsche Skiverband laden im Rahmen des „DSV-Felix-Neureuther-Race-Camps powered by SNOWTREX und ERL“ auch 2018 wieder die erfolgreichsten jungen Nachwuchs-Rennläufer der letzten Saison zu einem Trainingswochenende ins Ötztal ein.
Skiwochenende mit dem Idol
Die Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren konnten sich über ihre hervorragenden Ergebnisse beim DSV-S10-Cup qualifizieren und werden für ihre Leistungen mit diesem Wochenend-Camp belohnt. Felix Neureuther, Deutschlands bester Skifahrer, ist nicht nur Namensgeber und Initiator des Camps, sondern coacht mit großem Engagement die Kids im Schnee und beim nachmittäglichen Koordinationstraining. …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Verstehen Sie Spaß? Felix Neureuther in der Gondel des Grauens | ]
Verstehen Sie Spaß? Felix Neureuther in der Gondel des Grauens

„Verstehen Sie Spaß?“ am Samstag, dem 14. April 2018, präsentiert Guido Cantz live um 20.15 Uhr in ORF eins und im Ersten wieder zahlreiche Spaßfilme mit der versteckten Kamera. Hereingelegt wurde diesmal unter anderen auch Felix Neureuther
Felix Neureuther ist frischgebackener Papa und liebt Kinder – eigentlich. Natürlich zögert der berühmte Skifahrer nicht lange, als er die Anfrage bekommt, mit ein paar Kids in der neuen Seilbahn auf die Zugspitze zu fahren.
Doch mit der wilden Horde, die er bändigen muss, hat er wohl kaum gerechnet. Die unerzogenen Sprösslinge schreien, raufen und …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther feiert Geburtstag und blickt in die Zukunft | ]
Felix Neureuther feiert Geburtstag und blickt in die Zukunft

Marcel Hirscher hat sich bei den Olympischen Spielen in Südkorea seinen Traum von einer Olympischen Medaille erfüllt. Besser noch, er trat die Heimreise aus PyeongChang als Doppel-Olympiasieger an. Diese Edelmettal-Faszination könnte sich auch auf die Zukunftsplanung von Felix Neureuther, der am Montag seinen 34. Geburtstag feiert, auswirken.
In einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ spekuliert der noch 33-Jährige, der nach einem Kreuzbandriss im November, einen Großteil der letzten Saison und so auch die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea verpasste, über seine Zukunft.
Bereits im Vorfeld war bekannt, dass Neureuther geduldig an …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Nach den Spielen ist vor den Spielen: Ist der DSV gewappnet für Peking 2022? | ]
Nach den Spielen ist vor den Spielen: Ist der DSV gewappnet für Peking 2022?

Die Saison des Deutschen Skiverbandes ist in der Vielfalt der Ergebnisse so erfolgreich wie schon lange nicht mehr – und doch trüben die Resultate der Olympischen Winterspiele ein wenig den gewonnenen Glanz. War diese Saison nur ein positiver Ausrutscher oder ist der DSV auf einem guten Weg Richtung Peking 2022?
Historische Saison
Wenn jemand vor dieser Skisaison gesagt hätte, das deutsche alpine Skilager werde vier verschiedene Weltcupsieger in vier verschiedenen Disziplinen bejubeln, dann hätte das selbst den kühnsten Optimisten ein ungläubiges Lächeln abgewonnen.
Heute weiß der Ski-Fan, dass dieser unglaubliche Fall mit den …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympische Winterspiele 2022: Wer ist noch dabei ? | ]
Olympische Winterspiele 2022: Wer ist noch dabei ?

Bei der Abschlussfeier im PyeongChang Olympic Stadium hat IOC-Präsident Thomas Bach die Athleten zu den Olympischen Winterspielen 2022 eingeladen. Viele junge Rennläufer und Rennläuferinnen freuen sich schon heute auf das Großereignis in Peking.
Die Aushängeschilder des Deutschen Skiverband, Viktoria Rebensburg und Felix Neureuther werden wohl nicht mehr dabei sein. Rebenburg hat bereits im Vorfeld in einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ gesagt: „Südkorea, das werden meine letzten Olympischen Spiele sein.“
Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur meinte Felix Neureuther: „Es kann sein, dass ich nur im Slalom weitermache und noch für zwei, drei, …

Alle News, Top News »

[22 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Auch ohne Olympia-Medaille kann der DSV auf eine erfolgreiche Saison blicken | ]
Auch ohne Olympia-Medaille kann der DSV auf eine erfolgreiche Saison blicken

Die Alpinen Damen und Herren haben bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang ihre letzten Einzel-Rennen absolviert. In der Nacht von Freitag auf Samstag steht noch der Alpine Team Event auf dem Programm. Beim Deutschen Skiverband zieht man ein erstes, ernüchterndes Fazit. Noch steht keine einzige Medaille auf der Habenseite. Erstmals seit 12 Jahren kann es sein, dass Viktoria Rebensburg & Co. die Heimreise ohne Edelmetall antreten müssen.
DSV Alpindirektor Wolfgang Maier hat sicher die Erfahrung, die Situation richtig einzuschätzen. Viktoria Rebensburg hat im Riesenslalom die eingeplante Medaille nur knapp verpasst. Im …