Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Felix Neureuther

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[20 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski-Stars Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg gegen den „Quizduell-Olymp“ bei Jörg Pilawa | ]
Ski-Stars Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg gegen den „Quizduell-Olymp“ bei Jörg Pilawa

Auf der Piste galt für beide immer: Vollgas! Kommen Slalom-Ass Felix Neureuther und Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg auch sicher durch den Quiz-Parcours? Am Freitag, 21. Mai, um 18:50 Uhr im Ersten.
Das ist der „Quizduell-Olymp“ – Marie-Louise Finck, Rechtsreferendarin aus Kiel („Quizkönigin“), Thorsten Zirkel, Bankbetriebswirt aus Hannover („Quiz-Ass“), Prof. Eckhard Freise, Historiker aus Münster und erster WWM-Millionär („Professor Quiz“).
In der ARD Quiz App mitspielen – Während die Sendung im Ersten zu sehen ist, kann jeder in der ARD Quiz App spielen und gewinnen. Alle App-Spieler haben die gleichen Chancen auf den Gewinn …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Marlies Raich bricht eine Lanze für schwangere Athletinnen | ]
Marlies Raich bricht eine Lanze für schwangere Athletinnen

Leins im Pitztal – Die ehemalige ÖSV-Slalomspezialistin Marlies Raich will sich für schwangere Skirennläuferinnen einsetzen. Wenn eine Athletin verletzt und dann wieder ins Renngeschehen eintritt, ist der Startplatz sicher. Bekommt sie ein Baby, verliert man ihn. Die Salzburgerin, die mit Benjamin Raich verheiratet ist, sieht darin einen großen Nachteil, den man ändern soll.
Raich, selbst dreifache Mutter, freut sich, dass beim Skifahren auch die Kleinen dabei sind und viel Spaß haben. Es ist egal, ob der Nachwuchs den Skirennsport wählt oder nicht – man muss Talent haben und eine gewisse Leidenschaft …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther kritisiert erneut die Sportpolitik des IOC | ]
Felix Neureuther kritisiert erneut die Sportpolitik des IOC

Garmisch-Partenkirchen – Das hat gesessen! Der einstige deutsche Skirennläufer Felix Neureuther kritisierte erneut die Ist-Situation der Olympischen Spiele und das Internationale Olympische Komitee sehr scharf. Der DSV-Techniker früherer Zeiten ist sich bewusst, dass seine Art nicht jedem schmeckt. Ihm gefällt die Richtung, die vom IOC seit Jahren vorgegeben wird, gar nicht. So ist er alles, aber sicher kein Freund der Kommerzialisierung und des Größenwahns rund um die Spiele der fünf Ringe. Das würde keineswegs die Grundwerte des Sports verkörpern, so Neureuther. Primär soll es immer um den Wettstreit gehen, denn …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther und Marcel Hirscher präsentieren sich von ihrer karitativen Seite | ]
Felix Neureuther und Marcel Hirscher präsentieren sich von ihrer karitativen Seite

Wien – Am 9. Mai 2021 ist es wieder soweit. Dann steht die nächste Auflage des bekannten Wings for Life-Lauf auf dem Programm. Coronabedingt kann dieser heuer nur virtuell über die Bühne gehen. Zehntausende Menschen nehmen im Sinne der guten Sache daran teil, so auch die beiden einstigen Skigrößen Felix Neureuther und Marcel Hirscher. Die Startgelder fließen 1:1 zugunsten einer Stiftung, die der medizinischen Forschung unter die Arme greifen will, wenn es darum geht, Querschnittsgelähmte zu heilen.
In diesem Jahr säumen die laufwilligen Menschen nicht die Straßen. Man kann eine App …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Pinturault oder Odermatt? TV-Experten sind sich in Sachen Gesamtweltcup nicht einig | ]
Pinturault oder Odermatt? TV-Experten sind sich in Sachen Gesamtweltcup nicht einig

Saalbach-Hinterglemm – Nun stehen im Salzburger Land die Speedrennen an. Und alle fragen sich, ob der Schweizer Marco Odermatt seinen Rückstand im Gesamtweltcup auf den Franzosen Alexis Pinturault verkürzen kann, so dass es bei den letzten Rennen in der Lenzerheide zum finalen Showdown kommen wird. Dazu muss das eidgenössische Talent 210 Zähler aufholen.
Hans Knauß, seines Zeichens ORF-Experte, glaubt, dass der Swiss-Ski-Athlet die große Kristallkugel am Ende der langen Saison in die Höhe stemmen wird. Außerdem meint der Steirer, der derzeit zuhause seine Corona-Erkrankung auskuriert, dass dem Angehörigen der Equipe Tricolore …

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[22 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Katharina Liensberger, Lisa Hauser und Felix Neureuther bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ | ]
Katharina Liensberger, Lisa Hauser und Felix Neureuther bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“

Top besetzte Sendung bei ServusTV am Mo., 22. Februar, ab 21:10 Uhr
Wals – Die 46. Alpine Skiweltmeisterschaft wurde am Sonntag mit dem Slalom der Herren beendet. Auch in der Ära nach Marcel Hirscher hamsterte das ÖSV-Team massenhaft Medaillen. Die FIS muss ihrerseits eingestehen, dass einzelne Wettkampfformate dringend überdacht werden müssen. Die Veranstalter haben wiederum gezeigt, wie man selbst in Pandemie-Zeiten würdige Titelkämpfe organisiert.
Katharina Liensberger, mit zwei Mal Gold und ein Mal Bronze gemeinsam mit der Schweizerin Lara Gut-Behrami die erfolgreichste Athletin in Cortina, ist am Montag live zu Gast bei „Sport …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[16 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski-WM 2021: Felix Neureuther wollte FIS-Renndirektor Waldner zur Kursänderung animieren | ]
Ski-WM 2021: Felix Neureuther wollte FIS-Renndirektor Waldner zur Kursänderung animieren

Cortina d’Ampezzo – Zum ersten Mal in der alpinen Ski-Historie wurden bei Ski-Welttitelkämpfen die Medaillen in den Parallelbewerben vergeben. Das Damenrennen, das anfänglich mit Marta Bassino eine alleinige Siegerin und kurze Zeit später mit der Österreicherin Kathi Liensberger eine zweite Goldmedaillengewinnerin aufwies, wird uns alle lange beschäftigen. Felix Neureuther, lange Zeit das DSV-Aushängeschild in den technischen Disziplinen, hatte seine liebe Not mit diesem Bewerb.
Während der ARD-Übertragung rief Neureuther bei FIS-Renndirektor Markus Waldner an. Da dieser nicht abhob, schrieb der Deutsche ihm eine Nachricht, um seine Kritik loszuwerden. Laut Neureuther wäre …

Alle News, Ski WM 2021, Top News »

[5 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Auch Felix Neureuther schlägt Alarm | ]
Ski WM 2021: Auch Felix Neureuther schlägt Alarm

Cortina d’Ampezzo – Im Vorfeld der alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo meldet sich auch der ehemalige DSV-Skirennläufer Felix Neureuther zu Wort. Dabei tadelt er die ganzen neuen Disziplinen. Parallel-Riesentorlauf, Parallel-Slalom, Teambewerb… es kennt sich bald niemand aus, so der Deutsche. Für ihn ist die Aufstockung auf acht Disziplinen zu viel des Guten.
Zudem plädiert er, dass man bei manchen Rennen das Tempo drosseln müsse. Sonst hat man viel zu viele Verletzte, und dabei brachte er Nicole Schmidhofer, Sofia Goggia und Aleksander Aamodt Kilde ins Spiel. Es ist keinesfalls für den Skirennsport …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[3 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Felix Neureuther und Tom Sykora setzen sich für Daniel Yule ein | ]
Ski WM 2021: Felix Neureuther und Tom Sykora setzen sich für Daniel Yule ein

Cortina d’Ampezzo – Der 25-jährige Schweizer Sandro Simonet, der am letzten Sonntag vom 30. Platz des ersten Durchgangs noch aufs Ski Weltcup Podest raste, hat nicht nur seine Trainer und Betreuer unter Zugzwang gesetzt. Das Swiss-Ski-Team verfügt über sechs Athleten, die die WM-Limits erfüllten. Nur es gibt ein Problem: starten können nur vier. Besonders kritisch ist die Lage bei Daniel Yule, dem dreifachen Sieger eines Rennens in der Saison 2019/20.
Vor den Rennen in Frankreich sprach sich Didier Plaschy für Yule aus. Doch nun scheint sich das Blatt etwas gewendet haben. …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Linus Straßer will von einer Krise nichts wissen | ]
Linus Straßer will von einer Krise nichts wissen

Schladming – Zu Beginn des Jahres sorgte der deutsche Slalomspezialist Linus Straßer mit einem ersten und einem zweiten Rang für Furore. Doch bei den letzten Rennen fädelte er ein; ein Situation die schon viele Slalom-Rennläufer aus dem Konzept gebracht hat. Trotzdem will er weiterhin an sich arbeiten und von einer Krise nichts wissen. Felix Neureuther, der nunmehrige Fernsehexperte und ehemalige DSV-Teamkollege von Straßer, ist überzeugt, dass der 28-Jährige das Zwischentief gut wegstecken kann.
Einfädler können passieren. Das wäre nicht weiter schlimm. Man muss dranbleiben und nicht aufgeben. Am Wochenende finden in …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová will die große Kristallkugel gewinnen | ]
Petra Vlhová will die große Kristallkugel gewinnen

Levi – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová hat am Samstag und am Sonntag je einen Slalom in Levi für sich entschieden. In der Gesamtwertung hat sie auf souveräne Art und Weise den Platz an der Sonne inne. Die frühere Technikspezialistin hat sich längst schon zu einer Allrounderin entwickelt. Dementsprechend schielt sie auch auf die große Kristallkugel, auch wenn diese noch weit weg ist.
Auf die Erfolge in Finnland angesprochen, meinte die 25-Jährige, dass sie den Ort mit viel Selbstvertrauen verlasse und sie fühle, dass sie in dieser Ski Weltcup Saison über …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für „Dolomiten“-Sportredakteur Andreas Vieider im Skiweltcup.TV Interview: „Die Situation ist sehr ernst.“ | ]
„Dolomiten“-Sportredakteur Andreas Vieider im Skiweltcup.TV Interview: „Die Situation ist sehr ernst.“

Bozen – Dass sich der Ski Weltcup aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie in einer ernsten Lage befindet, wissen wir nicht erst seit gestern. Die Situation in Italien scheint immer schwieriger zu werden. So kann es sein, dass die Klassiker in auf der Saslong in Gröden oder auf der Gran Risa in Alta Badia/Hochabtei gar nicht stattfinden können. Aber wir wollen nicht den bekannten schwarzen Teufel an die noch bekanntere Wand malen. Vielmehr baten wir Andreas Vieider um ein Gespräch. Vieider ist wie Otto Schöpf Sport-Ressortleiter der Tageszeitung „Dolomiten“. Wir sprachen mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Winter 2020/21 wird zum sportlichen Überlebenskampf | ]
Ski Weltcup Winter 2020/21 wird zum sportlichen Überlebenskampf

Bozen – Die Corona-Pandemie hält alle und auch die Skiwelt in Atem. Aufgrund der ständig steigenden Fallzahlen muss sich auch der Ski Weltcup mit einem möglichen Kollaps auseinandersetzen. Da die italienische Regierung einen verschärften Maßnahmenkatalog für die Freizeit-Skifahrer präsentierte, kann dies im Laufe der Zeit auch den Skiweltcup-Zirkus, und die Rennen, wie in Gröden und Alta Badia, betreffen. Der ehemalige liechtensteinische Skirennläufer Marco Büchel ist sehr skeptisch, was die Welttitelkämpfe in Cortina d’Ampezzo betrifft. Die Lage ist ernst, und sie macht ihm Angst.
Auch der Saisonstart der Speedherren steht unter keinem guten …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Sep 2020 | Kommentare deaktiviert für Stimmen zum Rücktritt von Viktoria Rebensburg | ]
Stimmen zum Rücktritt von Viktoria Rebensburg

Kreuth – Nachdem die deutsche Ski Weltcup Rennläuferin Viktoria Rebensburg mit sofortiger Wirkung am Dienstag ihre Karriere beendet hat, sitzt der Schock bei einigen langjährigen Wegbegleitern tief. Felix Neureuther berichtet, dass seine Landsfrau auf eine grandiose Laufbahn schauen kann und alles gewonnen hat. Auch wenn nach einem Treffen vor 14 Tagen nichts auf diesen Schritt hingedeutet hat, wünscht Neureuther der Riesentorlauf-Olympiasiegerin alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.
Maria Höfl-Riesch war lange Zeit eine Mannschaftskollegin der heute zurückgetretenen Sportlerin und hat Verständnis für diese Entscheidung. Sie kennt Rebensburg als stets motivierte Rennläuferin: …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Kjetil Jansrud ist überglücklich über die Geburt seiner Tochter Frøya | ]
Kjetil Jansrud ist überglücklich über die Geburt seiner Tochter Frøya

Stavanger – Die schönste Nachricht des Tages erreicht uns aus Norwegen. Der Ski Weltcup Rennläufer Kjetil Jansrud ist Vater einer kleinen Tochter namens Frøya geworden. Dies teilte der Abfahrtsweltmeister von 2019 auf seinem Instagram-Account mit. Er schrieb „Willkommen in dieser Welt, Frøya“ und setzte ein Herz, wohl als Synonym väterlicher Liebe, hinzu.
Der Super-G-Olympiasieger 2014 postete nicht nur ein Foto, sondern auch eine Beschreibung der Erfahrung, während der Geburt anwesend zu sein. Das Ganze wird vom Wikinger als „größter Moment“ in seinem Leben tituliert. Außerdem ist der Nordeuropäer unglaublich stolz auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Ski Weltcup Saison durchgeführt werden kann.“ | ]
Felix Neureuther: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Ski Weltcup Saison durchgeführt werden kann.“

Garmisch-Partenkirchen/München – In jeder Krise verbirgt sich eine Chance. So sieht es auch der frühere DSV-Skirennläufer Felix Neureuther am Sonntagabend bei der Sendung „Blickpunkt Sport“ im Bayerischen Fernsehen. Auf die Frage von BR-Moderator Markus Othmer, wie es in der Ski Weltcup Saison 2020/21 weitergehen wird, meinte der Bayer, dass er hoffe, dass die Wettbewerbe nachhaltiger und effizienter durchgeführt werden. Auf alle Fälle sei es in seinen Augen wichtig, dass der Sport wieder ein Teil der Gesellschaft wird und die Veranstaltungen ausgetragen werden.
Nachdem der Fußball die Vorreiterrolle innehatte, müssen nun die …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch Thomas Dreßen & Co. arbeiten auf dem Stilfser Joch | ]
Auch Thomas Dreßen & Co. arbeiten auf dem Stilfser Joch

Stilfser Joch – Die französischen Skirennläuferinnen und -läufer haben ihre Einheiten auf den heimischen Gletschern beendet. Die Equipe Tricolore hatte die Gelegenheit, zwischen Les Deux Alpes und Pisaillas im Herzen von Val d’Isère zu arbeiten. Aber nicht alle Skinationen haben die gleich guten Möglichkeiten wie beispielsweise das azurblaue Aufgebot, welches auch am Stilfser Joch seine Zelte aufgeschlagen hat.
Die Slowenen und Tschechen konnten die Hänge am Mölltaler Gletscher nutzen, während die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová bisher fast den ganzen Juni am Stilfser Joch unterwegs war. Apropos Stilfser Joch: Nun sind die …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Ehemann Matthias „Mothl“ Mayer feiert seinen 30. Geburtstag | ]
Ehemann Matthias „Mothl“ Mayer feiert seinen 30. Geburtstag

Der österreichische Skirennläufer Matthias Mayer, der in Insiderkreisen auf den Namen „Mothl“ hört, hat sich getraut. Vor kurzer Zeit gab er seiner Freundin Claudia das Ja-Wort, und am heutigen 9. Juni feiert er seinen 30. Geburtstag. Der Kärntner, im Jahr 2014 im russischen Sotschi Abfahrts- und vier Jahre später im südkoreanischen Pyeongchang Super-G-Olympiasieger, postete auf Instagram schöne Bilder rund um den schönsten Tag seines Lebens.
Sowohl der Skirennläufer als auch seine Liebste zeigten sich in der schmucken Tracht. Dass Mothl nicht der Herr der großen Worte ist, bewies er eindrucksvoll, zumal …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Fußballfan Felix Neureuther freut sich über Bundesliga-Neustart | ]
Fußballfan Felix Neureuther freut sich über Bundesliga-Neustart

Garmisch-Partenkirchen – Der einstige DSV-Skirennläufer Felix Neureuther freut sich, dass der Ball in der Fußball Bundesliga wieder rollt. Zudem hofft der Deutsche auf positive Nachwirkungen für andere Sportarten. Der ehemalige Slalom- und Riesentorlaufspezialist betont, dass der Fußball Macht habe und es immer gut sei, mit einer solchen Disziplin loszulegen, sodass sich die Leute wieder mit dem Sport vertraut machen können.
Der 36-Jährige schaut selbstverständlich auch auf den Skisport. Da muss man sich mit dem Gedanken anfreunden, wie man alles meistern soll, wenn neue Corona-Wellen kommen sollten. Insgeheim hoffen natürlich alle, dass …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Anton „Toni“ Tremmel | ]
Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Anton „Toni“ Tremmel

Rottach-Egern – Der 25-jährige DSV-Athlet Anton „Toni“ Tremmel hat im letzten Winter gute Leistungen zeigen können. Im Januar gewann er in Frankreich sein erstes Europacup-Rennen. Und auch im Ski Weltcup auf dem legendären Ganslernhang in Kitzbühel konnte der 190 cm große Hüne im ersten Durchgang mit Platz sieben seine ganze fahrerische Klasse unter Beweis stellen. Wir sprachen im Interview mit dem Slalomspezialisten unter anderem über die abgelaufene Saison, die Corona-Pandemie, Felix Neureuther und Fritz Dopfer.
Toni, vor Kurzem ging die alpine Ski Weltcup Saison 2019/20 aufgrund der Corona-Pandemie vorzeitig zu Ende. …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Riesentorlaufkönigin Tessa Worley denkt schon an die Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo | ]
Riesentorlaufkönigin Tessa Worley denkt schon an die Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo

Annemasse – Die zweifache Riesentorlauf-Weltmeisterin Tessa Worley blickt schon voller Zuversicht auf die nächsten Großereignisse. Die finden in den Jahren 2021 (Ski-WM) und 2022 (Olympische Winterspiele) statt. In der abgelaufenen Saison lief es nicht so nach Wunsch. Nur beim Saisonauftakt in Sölden konnte sie sich über einen Podestplatz freuen. In der Mitte des Winters ließ sie sich operieren, da sie unter anhaltenden, neuen Knieproblemen litt. Dennoch denkt sie auch gerne an jenen Tag im Rahmen der Welttitelkämpfe in Schladming vor sieben Jahren zurück, als sie im Riesentorlauf Weltmeisterin wurde, die …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther und seine Abrechnung mit IOC Präsidenten Thomas Bach | ]
Felix Neureuther und seine Abrechnung mit IOC Präsidenten Thomas Bach

Mit Felix Neureuther weht neuer Wind in den Sportredaktionen bei ARD und dem Bayerischen Fernsehen. Der beliebte Sonnyboy aus Garmisch hat gerne einen flotten Spruch auf Lager, der nicht nur die Fans in Deutschland, sondern auch im benachbarten Ausland zum Schmunzeln bringt. Nicht umsonst hat Neureuther den inoffiziellen Titel „Österreichs Lieblingsdeutscher“ erhalten.
Seine kritische Haltung gegenüber den Olympischen Spielen ist seit vielen Jahren bekannt. Auch bei der Diskussionsrunde „Augsburger Allgemeine Live“ wurde er auf das Thema angesprochen. Dabei berichtete der 35-Jährige, dass er mehrmals das Gespräch mit dem Präsidenten des Internationale …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Die FIS-Schneekontrolle in Yuzawa Naeba verlief positiv – Maribor wackelt | ]
Die FIS-Schneekontrolle in Yuzawa Naeba verlief positiv – Maribor wackelt

Yuzawa Naeba – Vier Jahre nach dem letzten Auftritt treten die Skiherren wieder in Japan auf. Am 22./23. Februar bestreiten die Technikspezialisten einen Riesentorlauf und einen Slalom. Die FIS-Schneekontrolle verlief positiv. Doch blicken wir etwas in die Vergangenheit:
Im Land der aufgehenden Sonne gewann im Jahr 2016 der Deutsche Felix Neureuther das Slalom-Rennen. Der Schwede André Mhyrer bzw. der Österreicher Marco Schwarz kletterten als Zweite bzw. Dritte ebenfalls auf das Podest. Im Riesentorlauf gab es einen französischen Doppelsieg zu bejubeln. So triumphierte Alexis Pinturault vor Mathieu Faivre. Massimiliano Blardone aus Italien …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Auszeit: Mikaela Shiffrin nimmt sich Zeit zum Trauern | ]
Ski Weltcup Auszeit: Mikaela Shiffrin nimmt sich Zeit zum Trauern

Vail – Aufgrund des plötzlichen Ablebens ihres Vaters Jeff geht Mikaela Shiffrin bei den nächsten Ski Weltcup Rennen nicht an den Start. Das teilte der US-Skiverband am gestrigen Abend mit. Die 24-Jährige werde derzeit in ihrem Heimatstadt Vail im Bundesstaat Colorado bleiben.
Der Vater der Skirennläuferin starb am Sonntag im Alter von 65 Jahren; am gleichen Tag flog die 24-Jährige mit ihrer Mutter heim. Am Wochenende stehen in Garmisch-Partenkirchen zwei Speedrennen an. Eine Woche danach werden im slowenischen Maribor ein Riesentorlauf und ein Slalom ausgetragen.
Aktuell führt Shiffrin die Gesamtweltcupwertung souverän an. …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Lake Louise-Sieger Thomas Dreßen ist schon jetzt der beste DSV-Abfahrer aller Zeiten | ]
Lake Louise-Sieger Thomas Dreßen ist schon jetzt der beste DSV-Abfahrer aller Zeiten

Lake Louise – Am Samstag siegte Thomas Dreßen in der Abfahrt von Lake Louise. Der Deutsche, der genau vor einem Jahr in Beaver Creek schwer zu Sturz kam, feierte auf diese Weise ein Comeback nach Maß. Für ihn war es nach den Erfolgen in Kitzbühel und Kvitfjell der dritte Sieg bei einer Ski Weltcup Abfahrt.
Der 26-Jährige avancierte mit seinem gestrigen Triumph zum besten DSV-Abfahrer aller Zeiten. Markus Wasmeier siegte nur bei zwei Abfahrten. Das war am Lauberhorn 1987 und in Garmisch-Partenkirchen fünf Jahre später der Fall. Sepp Ferstl Senior siegte …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen will Schritt für Schritt wieder aus dem Vollen schöpfen | ]
Thomas Dreßen will Schritt für Schritt wieder aus dem Vollen schöpfen

Beaver Creek – Der deutsche Skirennläufer Thomas Dreßen hat das Tempo in der DNA. Am heutigen Mittwoch verkündete Rossignol, dass der DSV Rennläufer seinen Ausrüstervertrag bis ins Jahr 2022 verlängert hat. Dementsprechend motiviert bereitet sich der Speedspezialist auf sein Comeback im Ski Weltcup vor. Nach einem Sturz in Beaver Creek Ende November 2018 war er lange verletzt. Nun will er angreifen und zeigen, aus welchem Holz er geschnitzt ist.
Bei dem schweren Sturz, bei dem er bei hoher Geschwindigkeit ins Sicherheitsnetz krachte, riss er sich das Kreuzban, den Innenmeniskus, den Außenmeniskus, …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Lena Dürr und Linus Straßer sorgen für Lichtblicke beim DSV | ]
Lena Dürr und Linus Straßer sorgen für Lichtblicke beim DSV

Levi – Auch wenn es am Polarkreis eiskalt ist, können sich die deutschen Skifans an den Leistungen von Lena Dürr und Linus Straßer erwärmen. Im Schneegestöber von Levi zeigte Straßer eine gute Fahrt, die er am Ende mit dem sehr guten achten Platz belohnte. Der Athlet des TSV 1860 München bezeichnete seine Vorstellung als coolen, guten Saisonstart.
Lena Dürr war mit ihrem zehnten Rang am Vortag ebenfalls sehr gut in ihren neuen Winter gestartet. Zuerst dachten alle, dass nach dem Rücktritt von Felix Neureuther die DSV-Auswahl eine schwächere Ausbeute zuwege bringen …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirschers Biografie erscheint am Montag | ]
Marcel Hirschers Biografie erscheint am Montag

Annaberg – Der achtmalige Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher befindet sich seit rund drei Monaten in Ski-Rente. Soweit, so gut. Leseratten, aufgepasst! In wenigen Tagen erscheint die Biografie des 30-Jährigen. In mehr als 300 Seiten kommen Papa Ferdl, Rivale und Freund Felix Neureuther, Aksel Lund Svindal, Ingemar Stenmark und viele andere Wegbegleiter aus dem Ski Weltcup zu Wort.
Ferner kann man auch viele Einblicke in die Karriere des Salzburgers bekommen. Es gab auch Morddrohungen gegen den Skistar. Das ist die andere, die nicht schöne Seite der Medaille, wenn man berühmt ist.
Hirscher gibt unverhohlen …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV News: Linus Straßer & Co. sind hoch motiviert und fiebern Slalom in Levi entgegen. | ]
DSV News: Linus Straßer & Co. sind hoch motiviert und fiebern Slalom in Levi entgegen.

Wenn am Sonntag beim Ski Weltcup Slalom in Levi der Startschuss für die Slalom-Herren fällt, beginnt auch für die DSV-Torläufer endgültig die Zeit nach Felix Neureuther. Der 35-Jährige hat nach seinem Rücktritt bereits seinen neuen Job als ARD-Ski-Experte angetreten. Der Deutsche Skiverband hat für die Rennen auf der „Black Levi“ mit Fritz Dopfer (SC Garmisch), Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf), David Ketterer (SSC Schwenningen), Dominik Stehle (SC Obermaiselstein), Linus Straßer (TSV 1860 München) und Anton Tremmel (SC Rottach-Egern), insgesamt sechs Rennläufer für einen Start im Lappland nominiert.
DSV Herren Bundestrainer: Christian Schwaiger: …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[13 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Alpinchef Wolfgang Maier sieht Viktoria Rebensburg als DSV-Zugpferd | ]
Alpinchef Wolfgang Maier sieht Viktoria Rebensburg als DSV-Zugpferd

Levi – Auch wenn mit Felix Neureuther der absolute Superstar seine Karriere beendet hat, lässt man beim Deutschen Skiverband nicht die Köpfe hängen. Alpinchef Wolfgang Maier geht davon aus, dass man weiterhin Spitzensport auf hohem Niveau sehen kann. So geht der deutsche Sportfunktionär davon aus, dass zum Beispiel bei den Herren mehr Athleten um den Sieg im Ski Weltcup mitfahren können. In Bezug auf die große Kristallkugel schiebt Maier dem Norweger Henrik Kristoffersen die große Favoritenrolle zu.
Was Deutschland betrifft, so sieht Maier das Ganze als eine Umbau- und Orientierungssaison. Thomas …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für David Ketterer will auf der Black Levi Farbe bekennen | ]
David Ketterer will auf der Black Levi Farbe bekennen

Schwenningen/Innsbruck – Vor einiger Zeit verweilte der deutsche Skirennläufer David Ketterer in Innsbruck. Der 26-Jährige hatte mit Rückenproblemen zu kämpfen. Nun hoffen alle, dass der Slalomspezialist die Beschwerden in den Griff bekommen hat und zuversichtlich in Levi beim ersten Torlauf der Ski Weltcup Saison 2019/20 an den Start gehen kann.
In der Tiroler Landeshauptstadt ließ sich Ketterer die Wirbelsäule und die Bandscheibe pflegen. Der Athlet ist positiv eingestellt, wenn es darum geht, wieder ganz gesund zu werden und seine Ziele zu erreichen. So will der Skirennfahrer aus Schwenningen im bevorstehenden Winter …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther und Marcel Hirscher, zwei Freunde fürs Leben | ]
Felix Neureuther und Marcel Hirscher, zwei Freunde fürs Leben

Die Freundschaft zwischen Marcel Hirscher und Felix Neureuther scheint auch nach dem Karriereende der beiden Ski-Asse bestand zu haben. So würde sich Neureuther freuen, der als ARD Experte beim Ski Weltcup im Einsatz ist, wenn er einmal gemeinsam mit Marcel Hirscher ein Rennen kommentieren könnte.
Während der DSV-Rennläufer bereits in Sölden für „Das Erste“ im Einsatz war, genoss der Salzburger das letzte Wochenende mit seiner Familie. Auftritte in der Öffentlichkeit, wie am Donnerstag bei der Wahl zum „Sportler des Jahres“ in Österreich, meidet Hirscher. Der achtfache Gesamtweltcupsieger fühlt sich in seiner …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher holt sich den Niki, Nicole Schmidhofer geht leer aus | ]
Marcel Hirscher holt sich den Niki, Nicole Schmidhofer geht leer aus

Wien – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher wurde zum sechsten Mal und zum fünften Mal en suite zu Österreichs Sportler des Jahres gekürt. Bei den Damen siegte die Eisschnellläuferin Vanessa Herzog. Hirschers Laudator Felix Neureuther feixte und sprach davon, dass der „Niki“ die richtige Entscheidung war und diese Kür wohl die „wahrscheinlich“ letzte Auszeichnung des Salzburgers sein wird, zumal er ja die Karriere beendet hat. Hirscher verwies Tennis-Ass Dominic Thiem, Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger, Golfer Bernhard Wiesberger und Basketballer Jakob Pöltl auf die Ränge zwei bis fünf.
Vanessa Herzog sorgte dafür, dass …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Schnappt sich Nici Schmidhofer die Niki-Trophäe? | ]
Schnappt sich Nici Schmidhofer die Niki-Trophäe?

Wien – In Kürze wissen wir, wer die österreichische Sportlerin des Jahres 2019 wird. Die Spannung steigt. Auf jeden Fall wird es ein neues Gesicht geben, denn die Nachfolgerin der Snowboarderin Anna Gasser kommt aus einer anderen Sportart.
Ist es die Skeleton-Europameisterin Janine Flock oder die Siebenkämpferin Verena Preiner? Oder die Eisschnellläuferin Vanessa Herzog? Kann der mit 45 Jahren immer noch aktiven und ewig jungen Claudia Riegler der große Clou gelingen? Oder holt sich die Steirerin Nicole Schmidhofer die begehrte Auszeichnung?
Spätestens morgen werden wir es wissen? Wenn man mal ein Wortspiel …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Die Jagd auf die Ski Weltcup Kugeln wird in Sölden eröffnet | ]
Die Jagd auf die Ski Weltcup Kugeln wird in Sölden eröffnet

Sölden – Wenn wir uns die bevorstehende Ski Weltcup Saison etwas unter die Lupe nehmen, erkennen wir, dass mit Lindsey Vonn, Marcel Hirscher, Aksel Lund Svindal und Felix Neureuther vier absolute Weltstars ihre Skier an den berühmten Nagel gehängt haben.
Mikaela Shiffrin aus den USA hat in ihrer Karriere schon 60 Weltcuprennen gewonnen. In der vergangenen Saison stand sie 17-mal auf der höchsten Stufe des Podests. Sie kann alles gewinnen. Was aber nicht heißt, dass der nächste Winter langweilig wird.
Petra Vlhovà aus der Slowakei ist gleich alt wie Shiffrin. Bei den …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Die 54. Ski Weltcup Saison der Geschichte nimmt in Sölden ihren Anfang | ]
Die 54. Ski Weltcup Saison der Geschichte nimmt in Sölden ihren Anfang

Sölden – Wenn am Sonntag die alpinen Herren mit dem Riesenslalom von Sölden ihr erstes Rennen im Ski Weltcup Winter 2019/20 bestreiten, ist mit dem achtfachen Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher der Dominator der vergangenen Saisonen nicht mehr mit von der Partie. Sowohl der Norweger Henrik Kristoffersen als auch der Franzose Alexis Pinturault wollen den Salzburger beerben und in seine Fußstapfen treten.
Insgesamt stehen 44 Rennen auf dem Programm, in 22 verschiedenen Orten wird gefahren. Mit dabei sind die Klassiker wie Kitzbühel, Wengen, Lake Louise, Garmisch-Partenkirchen und Val d’Isère. Spannend wird es auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz: „Ich bin fit und freue mich auf Sölden.“ | ]
Stefan Luitz: „Ich bin fit und freue mich auf Sölden.“

Am Rettenbachferner in Sölden ist alles für das Weltcup Opening der Herren vorbereitet. Am Sonntag, (27. Oktober 2019) starten die Herren, erstmals ohne Felix Neureuther, in die Saison 2019/20.
Für den DSV gehen beim Ski Welcup Auftakt Riesentorlauf in Sölden, statt wie im Vorjahr sieben Rennläufer, mit Fritz Dopfer (SC Garmisch), Stefan Luitz (SC Bolsterlang), Alexander Schmid (SC Fischen), Bastian Meisen (SC Garmisch), nur vier Athleten  an den Start. Dabei ruhen die größten Hoffnungen auf Stefan Luitz, der durchaus einen Podestplatz ins Visier nehmen kann.
Stefan Luitz: „Ich bin fit und freue …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[23 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Sloweniens Blick auf das Ski Weltcup Opening in Sölden | ]
Sloweniens Blick auf das Ski Weltcup Opening in Sölden

Sölden – Sölden ist an diesem Wochenende Schauplatz des traditionellen Ski Weltcup Openings. Sowohl die Frauen als auch die Herren starten je mit einem Riesenslalom in neue Saison. Alle jagen die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Bei den Herren werden die Karten neu gemischt, zumal mit dem Österreicher Marcel Hirscher der Gesamtweltcupsieger der letzten acht Jahren zurückgetreten ist.
Doch nicht nur der Salzburger hat die Skier an den Nagel gehängt. Auch Aksel Lund Svindal aus Norwegen und Lindsey Vonn aus den USA, zwei Ski-Superstars, haben dem Ski Weltcup „adieu“ gesagt. Die Liste der …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV Alpin-Chef Wolfgang Maier vertraut nicht nur auf Viktoria Rebensburg und Stefan Luitz | ]
DSV Alpin-Chef Wolfgang Maier vertraut nicht nur auf Viktoria Rebensburg und Stefan Luitz

Wenige Tage vor dem Ski Weltcup Auftakt in Sölden, analysierte DSV Sportdirektor Wolfgang Maier die Vorbereitung des DSV-Teams, und wagte einen Ausblick in die kommende Saison. Trotz des Rücktritts von Felix Neureuther, glaubt Maier an eine durchaus erfolgreiche Saison seiner Athleten und Athletinnen.
Wolfgang Maier, DSV-Sportvorstand: „Wir freuen uns sehr auf den Weltcup-Auftakt in Sölden. Die Rennen auf dem Rettenbachferner sind jedes Jahr wieder etwas ganz Spezielles – gerade für unser Team. Nicht zuletzt besteht die Partnerschaft zwischen Sölden und dem DSV nun schon seit der Erschließung des Gletschers. Unsere Mannschaften …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Über Felix Neureuther und sein ARD-Mikrodebüt in Sölden | ]
Über Felix Neureuther und sein ARD-Mikrodebüt in Sölden

Sölden – Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther hat im Frühling 2019 seine aktive Karriere beendet. Nun steht er für die ARD vor dem Mikrofon. Der 35-Jährige freut sich auf seine neue Laufbahn als Ski Weltcup TV-Experte.
Neureuther, der in seiner Skilaufbahn immer das Beste aus sich herausholte, will Ähnliches in seinem neuen Berufsumfeld schaffen. Dafür hatte er sich mit Moderatorenlegende Gerd Rubenbauer ausgetauscht. Rubenbauer hat auch Maria Höfl-Riesch unterstützt, die vor Neureuther vor dem Mikrofon stand.
Der 13-malige Sieger eines Weltcuprennens will weiterhin seine Leidenschaft für den Skirennsport emotional hinüberbringen. Thomas Dreßen …