Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Filip Zubcic

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[26 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Schladming (Nightrace) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 17.45 Uhr / 20.45 Uhr | ]
LIVE: Slalom der Herren in Schladming (Nightrace) 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 17.45 Uhr / 20.45 Uhr

Schladming – Auch wenn heuer keine Slaloms in Wengen und Kitzbühel ausgetragen wurden, ist der Januar für die Slalomspezialisten immer der arbeitsintensivste Monat. Nun steht das Nachtspektakel auf der Planai in Schladming auf dem Programm. Und da Österreich in diesem Winter mit Marco Schwarz und Manuel Feller zwei Premierensieger in den eigenen Reihen hat, steht einem spannenden Nightrace nichts im Wege: Nur schade, dass keine Fans für Stimmung sorgen werden. Um 17.45 Uhr (MEZ) geht’s los; drei Stunden später eröffnet der 30. des ersten Durchgangs den Finaldurchgang. Die offizielle FIS …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Der Riesentorlaufkönig von Adelboden heißt zum zweiten Mal Alexis Pinturault | ]
Der Riesentorlaufkönig von Adelboden heißt zum zweiten Mal Alexis Pinturault

Adelboden – Heute wurde am Adelbodener Chuenisbärgli ein zweiter Weltcup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Dabei siegte abermals der Franzose Alexis Pinturault. Erneut dominierte er das Geschehen nach Belieben; er benötigte für seinen Erfolg eine Zeit von 2.18,36 Minuten. Auf das Podest kletterten auch der Kroate Filip Zubcic (+1,26) und der Schweizer Loic Meillard (+1,65). Letzterer führte noch nach dem ersten Lauf; doch die 23-beste Zeit im Finale warf ihn bis auf Rang drei zurück.
 
Alexis Pinturault: „Auch im Final-Durchgang war es schwierig für mich. Ich habe voll riskiert, bin gut Skigefahren, aber …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Roland Leitinger als Achter bester ÖSV-Rennläufer in Adelboden | ]
ÖSV News: Roland Leitinger als Achter bester ÖSV-Rennläufer in Adelboden

Beim zweiten Riesentorlauf auf dem Chuenisbärgli in Adelboden (SUI) gelang den ÖSV-Herren durch Roland Leitinger ein Top 10 Platz. Der Salzburger belegte beim Sieg von Alexis Pinturault (FRA) Rang acht. Mit vier Athleten in den besten 20 konnte das österreichische Team ein gutes mannschaftliches Ergebnis einfahren.
Der Franzose Alexis Pinturault bleibt beim Riesentorlauf in Adelboden das Maß aller Dinge. Nach seinem überlegenen Sieg im gestrigen Rennen sicherte sich der 29-Jährige auch heute in überzeugender Art und Weise den ersten Platz. Platz zwei ging an den Kroaten Filip Zubcic (+1,26 Sek.), der …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[9 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Loic Meillard führt nach dem ersten Riesentorlauf-Durchgang beim 2. RTL in Adelboden – Start Final-Durchgang: 13.30 Uhr | ]
Loic Meillard führt nach dem ersten Riesentorlauf-Durchgang beim 2. RTL in Adelboden – Start Final-Durchgang: 13.30 Uhr

Adelboden – Der Schweizer Loic Meillard hat nach dem ersten Durchgang des 2. Riesentorlaufs von Adelboden die Nase vorn. Er nutzt, ähnlich wie Alexis Pinturault, die Startnummer 1 perfekt aus und zaubert eine Zeit von 1.09,38 Minuten eine Zeit in den Schnee, an die kein Konkurrent herangekommen ist. Apropos Alexis Pinturault: Der Franzose liegt als Zweiter drei Zehntelsekunden zurück. Meillards Teamkollege Marco Odermatt (+0,70) hat den dritten Zwischenrang inne. Die offizielle FIS-Startliste und Startnummern, (gleich nach Eintreffen) sowie den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben. 
 
Daten und Fakten zum …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[9 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Riesentorlauf von Adelboden 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Samstag 10.30 / 13.30 Uhr | ]
LIVE: 2. Riesentorlauf von Adelboden 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Samstag 10.30 / 13.30 Uhr

Adelboden – 24 Stunden nach dem ersten Riesentorlauf stehen die Riesenslalomspezialisten erneut im schweizerischen Adelboden am Start eines Rennens. Man wird gespannt sein, ob der Franzose Alexis Pinturault wieder wie von einem anderen Stern und die Gegner wie einst Marcel Hirscher in Grund und Boden fährt. Spannend wird es auch, was die Disziplinenwertung betrifft. Am Samstag um 10.30 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; das Finale wird drei Stunden später vom 30. des ersten Durchgangs eröffnet. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Riesenslalom der Herren in Adelboden, sowie …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Klarer Erfolg für Alexis Pinturault beim Riesenslalom von Adelboden | ]
Klarer Erfolg für Alexis Pinturault beim Riesenslalom von Adelboden

Adelboden – Heute wurde der erste von zwei Riesenslaloms im eidgenössischen Adelboden ausgetragen. Dabei düpierte der Franzose Alexis Pinturault die Gegner nach Belieben; er gewann in einer Zeit von 2.16,26 Minuten vor dem Kroaten Filip Zubcic (+1,04) und dem Schweizer Marco Odermatt (+1,11).
 
Alexis Pinturault: „Ich denke heute war es schon sehr gut für mich. Ich habe zwei sehr gute Läufe ins Ziel gebracht. Aber das kann sich immer schnell ändern. Alle haben heute attackiert, auch ich habe Gas gegeben, aber im unteren Teil wollte ich etwas intelligent fahren. Es hat …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Roland Leitinger verpasst beim Riesenslalom in Adelboden knapp die Top Ten | ]
ÖSV News: Roland Leitinger verpasst beim Riesenslalom in Adelboden knapp die Top Ten

Adelboden – Beim ersten von zwei Ski Weltcup Riesentorläufen in Adelboden (SUI) wurde Roland Leitinger als Elfter bester Österreicher. Der Sieg ging an den Franzosen Alexis Pinturault, der sich vor Filip Zubcic (CRO) und Marco Odermatt (SUI) durchsetzen konnte.
Leitinger, der nach einem schweren Fehler im oberen Teil des ersten Durchganges nur auf Rang 28 lag, erwischte einen nahezu perfekten zweiten Lauf und katapultierte sich mit der zweitbesten Laufzeit um ganze 17 Ränge nach vorne. Der Salzburger, der im Vorjahr Sechster auf dem Chuenisbärgli wurde, holte mit Rang elf seine bisher …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault düpiert im ersten Riesenslalom-Durchgang von Adelboden die Konkurrenz – Final-Durchgang 13.15 Uhr | ]
Alexis Pinturault düpiert im ersten Riesenslalom-Durchgang von Adelboden die Konkurrenz – Final-Durchgang 13.15 Uhr

Adelboden – Das Chuenisbärgli ruft, und schon sind die besten Riesentorläufer der Welt im Einsatz. Sowohl heute als auch morgen wird in Adelboden ein Weltcup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Alexis Pinturault aus Frankreich, der hier schon einmal 2017 gewonnen hat, zaubert in einer Zeit von 1.09,94 Minuten mit der Startnummer 1 eine Bestzeit in den Schnee, an der sich die Konkurrenz scharenweise die Zähne ausbeißt. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben. 
 
Alexis Pinturault: „Das war heute ein sehr guter Lauf, obwohl ich …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Riesenslalom der Herren in Adelboden 2021: Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Freitag 10.15 / 13.15 Uhr | ]
LIVE: 1. Riesenslalom der Herren in Adelboden 2021: Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Freitag 10.15 / 13.15 Uhr

Adelboden – Nachdem die Slalomspezialisten am Bärenberg unweit der kroatischen Hauptstadt Zagreb ihr Kalenderjahr 2021 eröffnet haben, zieht so mancher von ihnen weiter und beginnt mit dem Riesentorlauf am Adelbodener Chuenisbärgli das neue Jahr in dieser Disziplin. Dabei kann sich Marco Odermatt, der Schweizer Führende in der Disziplinenwertung freuen. Obwohl keinen Schlachtenbummler vor Ort anzutreffen sein werden, gibt es gleich zwei Möglichkeiten für ihn, im Berner Oberland seinen komfortablen Vorsprung im Riesenslalom-Weltcup auf die Gegnerschaft auszubauen und so einen großen Schritt in Richtung kleiner Kristallkugel zu setzen. Der Startschuss zum …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Linus Straßer beim Slalom in Zagreb | ]
Triumph für Linus Straßer beim Slalom in Zagreb

Zagreb – Der deutsche Skirennläufer Linus Straßer, als Mitglied des TSV 1860 München ein Löwe, zähmte heute den Bärenberg und gewann dank einer tierisch guten Vorstellung in einer Zeit von 2.01,30 Minuten sein zweites Weltcuprennen nach dem City Event im Jahr 2017 in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Der Österreicher Manuel Feller lag als Zweiter nur eine Zehntelsekunde zurück und freute sich über das rote Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung. Fellers Landsmänner Marco Schwarz (+0,16) und Michael Matt (+0,46) schwangen auf den Positionen drei und vier ab. Letzterer machte dank …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[6 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Clement Noel beim Slalom in Zagreb – Final-Durchgang ab 15.30 Uhr live | ]
Halbzeitführung für Clement Noel beim Slalom in Zagreb – Final-Durchgang ab 15.30 Uhr live

Zagreb – Am heutigen Dreikönigstag steht für die Slalomspezialisten auf dem Sljeme der erste Einsatz des Kalenderjahres 2021 auf dem Programm. Aufgrund ungünstiger Verhältnisse stand die Austragung des Torlaufs sogar auf der Kippe; eine weiche, ordentlich gesalzene Piste, warme Temperaturen, ein bisschen Regen und schwere Bedingungen machen das Ganze für die Athleten alles andere als einfach. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben. Marco Schwarz aus Kärnten reißt als Vierter 78 Hundertstelsekunden auf Noel auf. Der Slowene Stefan Hadalin (+0,85), mit der Startnummer 24 ins Rennen gegangen, überrascht mit Position fünf. ……

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[6 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 12.15 Uhr / 15.30 Uhr | ]
LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 12.15 Uhr / 15.30 Uhr

Zagreb – Nachdem die Slalomspezialistinnen auf dem Bärenberg ihr Rennen bestritten haben, sind nun die Herren vor den Toren Zagrebs im Einsatz. Es wird sicher ein spannendes Rennen, zumal die ersten fünf in der Disziplinenwertung nach zwei ausgetragenen Torläufen gerade einmal um 31 Punkte getrennt sind. Um 12.15 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; der finale Showdown geht ab 15.30 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Slalom der Herren in Flachau, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü oben! Henrik Kristoffersen, der auf der legendären 3Tre-Strecke in Madonna di Campiglio triumphierte und im zweiten Durchgang noch von Platz zwölf nach vorne preschte, erlebte abseits des Erfolges im Trentino bislang eine vergleichsweise durchwachsene Saison 2020/21……..

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault krönt sich zum Riesenslalomkönig auf der Gran Risa 2020 | ]
Alexis Pinturault krönt sich zum Riesenslalomkönig auf der Gran Risa 2020

Alta Badia/Hochabtei – Auch wenn es am Ende sehr spannend wurde, sicherte sich der Franzose Alexis Pinturault knapp, aber doch den Sieg beim heutigen Riesenslalom auf der Gran Risa in Alta Badia/Hochabtei. Er gewann vor dem jungen Wikinger Atle Lie McGrath und dem Schweizer Justin Murisier.

Alexis Pinturault: „Es ist schon etwas besonderes, dass ich erstmals auf der Gran Risa gewinnen konnte. Es war schon sehr dunkel im 2. Lauf. Ich denke, die Startzeit war etwas zu spät. Trotzdem am Ende des Tage ist super für mich gelaufen. Hier muss man eine Top-Leistung abliefern und das ganze Rennen hindurch attackieren. Es war unruhig, wie gesagt schon etwas dunkel, und nicht einfach zu fahren.“

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Jetzt live: Finale Riesentorlauf von Alta Badia – Startliste und Liveticker | ]
Jetzt live: Finale Riesentorlauf von Alta Badia – Startliste und Liveticker

Alta Badia/Hochabtei – Am heutigen vierten Adventsonntag wird auf der selektiven Gran Risa in Alta Badia/Hochabtei der vierte Riesenslalom der Herren im Skiweltcup-Winter 2020/21 ausgetragen. Nach dem ersten Durchgang hat der Franzose Alexis Pinturault die Nase vorne. Auf den Rängen zwei und drei lauern der Kroate Filip Zubcic und der Schweizer Marco Odermatt. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den offiziellen FIS Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
 
Alexis Pinturault: „Mit meiner Leistung bin ich zufrieden. Ich glaube, ich habe einen guten Lauf gemacht. Ich habe keinen großen …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Herren in Alta Badia 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Herren in Alta Badia 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Alta Badia/Hochabtei – Nach den Speedbewerben auf der Saslong stellen die Techniker auf der Gran Risa ihr Können unter Beweis. Den Anfang machen die Riesenslalom-Asse. Marco Odermatt führt mit einem relativ großen Vorsprung die Disziplinenwertung an. Während die Konkurrenz hofft, dass der Schweizer etwas nachlässt, will dieser nach seinem Erfolg in Santa Caterina auch im Gadertal auf die oberste Stufe des Podests klettern. Um 10 Uhr (MEZ) steht der erste Lauf an; das Finale steigt um 13.30 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Riesenslalom der Herren …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt triumphiert beim 2. Riesenslalom von Santa Caterina | ]
Marco Odermatt triumphiert beim 2. Riesenslalom von Santa Caterina

Santa Caterina – Am heutigen Montag wurde in Santa Caterina ein zweiter Riesentorlauf der Herren ausgetragen. Ursprünglich hätte das Rennen gestern über die Bühne gehen sollen. Doch eine übereifrige Frau Holle wusste dies zu verhindern. Der heutige Tagessieg ging an den Schweizer Marco Odermatt. Er verwies den US-Amerikaner Tommy Ford und Filip Zubcic den kroatischen Triumphator des ersten Rennens auf die Plätze zwei und drei.
 
Marco Odermatt: „Es war heute nicht einfach für mich. Das erste Mal in Führung nach dem 1. Durchgang. Dass ich den Finallauf so runtergebracht habe, macht …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[7 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Santa Caterina am Montag – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Santa Caterina am Montag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Santa Caterina – Am Montag ist die norditalienische Ortschaft Santa Caterina abermals Schauplatz eines Riesentorlaufs der Herren. Alle machen dabei Jagd auf den Tagessiegers vom Samstag, und das ist der Kroate Filip Zubcic. Kann er seinen Sieg wiederholen, oder schlägt die Konkurrenz zurück? Um 10 Uhr (MEZ) geht’s los; da eröffnet die Startnummer 1 des ersten Laufs das Rennen. Der zweite Durchgang beginnt drei Stunden später um 13 Uhr. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Riesenslalom der Herren in Santa Caterina Valfurva, sowie den FIS Liveticker finden Sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Riesenslalom der Herren in Santa Caterina ist auf Montag verschoben. | ]
Der Riesenslalom der Herren in Santa Caterina ist auf Montag verschoben.

Der zweite Riesenslalom der Herren in Santa Caterina am Sonntag ist abgesagt und wurde auf Montag verschoben. Trotz aller Bemühungen des OK- und Pistenteams, konnte aufgrund der heftigen Schneefälle am gestrigen Abend und in der heutigen Nacht, der für heute geplante Riesentorlauf nicht ausgetragen werden. Das Rennen wurde auf den morgigen Montag verschoben. Die Startzeiten am Montag bleiben gleich wie am Sonntag. Der 1. Durchgang wird um 10 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 geht ab 13 Uhr über die Bühne.
Über Nacht ist es in Santa Caterina wärmer geworden, …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Filip Zubcic gewinnt ersten Riesenslalom von Santa Caterina Valfurva | ]
Filip Zubcic gewinnt ersten Riesenslalom von Santa Caterina Valfurva

Santa Caterina – Heute wurde im norditalienischen Santa Caterina der zweite Herren-Riesenslalom in der Weltcupsaison 2020/21 ausgetragen. Dabei siegte der Kroate Filip Zubcic vor den Slowenen Zan Kranjec und dem Schweizer Marco Odermatt.
Zubcic, nach dem ersten Durchgang noch auf Platz sechs gelegen, benötigte für seinen Sieg eine Zeit von 2.15,06 Minuten. Der zur Halbzeit führende Slowene Kranjec riss 12 Hundertstelsekunden Rückstand auf seinen Rivalen aus dem Nachbarland auf und beendete das Rennen auf Rang zwei. Der Eidgenosse Odermatt (+0,30) stieg als Dritter auf die niedrigste Stufe des Podiums. Ebenfalls aus …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Marco Schwarz 14. In Santa Caterina | ]
ÖSV News: Marco Schwarz 14. In Santa Caterina

Beim ersten von zwei Ski Weltcup Riesentorläufen in Santa Caterina (ITA) konnten die ÖSV-Herren nicht um die Spitzenplätze mitmischen. Als 14. wurde Marco Schwarz bester Österreicher. Adrian Pertl konnte als 20. bei seinem zweiten Weltcup-Riesentorlauf erstmals Punkte holen. Der Sieg ging an den Kroaten Filip Zubcic, der sich vor Zan Kranjec (SLO) und Marco Odermatt (SUI) durchsetzte.
Im ersten Lauf kam aus österreichischer Sicht Manuel Feller mit den äußerst schwierigen Bedingungen am besten zu Recht. Bei seiner Rückkehr in den Weltcup landete der Tiroler mit 1,78 Sekunden Rückstand auf den Halbzeitführenden …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Zan Kranjec führt in Santa Caterina nach dem ersten Riesenslalomdurchgang | ]
Zan Kranjec führt in Santa Caterina nach dem ersten Riesenslalomdurchgang

Santa Caterina – Der slowenische Skirennläufer Zan Kranjec hat die Halbzeitführung des Riesentorlaufs von Santa Caterina inne. Auf den Rängen zwei und drei liegen der Schweizer Marco Odermatt und der Franzose Alexis Pinturault. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben. Kranjec benötigt eine Zeit von 1.04,30 Minuten. Der auf Position zwei gereihte Odermatt weist 46 Hundertstelsekunden Rückstand auf. Pinturault ist um zwei Hundertstelsekunden langsamer als der Eidgenosse. Derzeit rangiert er auf Platz drei. Ebenfalls gut unterwegs ist Odermatts Landsmann Loic Meillard (+0,49) auf Rang fünf. Der US-Amerikaner Tommy Ford reißt als Fünfter genau sechs Zehntelsekunden auf Kranjec auf.

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[5 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Erster Riesenslalom der Herren in Santa Caterina Valfurva 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Erster Riesenslalom der Herren in Santa Caterina Valfurva 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Samstag und Sonntag machen die Ski Weltcup Herren Station im italienischen Santa Caterina Valfurva. Der italienischer Skiort, 200 Kilometer nordöstlich von Mailand, und in unmittelbarer Nähe zu Bormio gelegen, hat kurzfristig die wegen Schneemangel abgesagten Riesenslalom-Rennen von Val d’Isere übernommen. Der erste von zwei Riesentorlauf-Rennen wird am Samstag um 10.30 Uhr mit dem ersten Durchgang gestartet, das Finale der besten 30 geht ab 13.30 Uhr in Szene. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Riesenslalom der Herren in Santa Caterina Valfurva, sowie den FIS Liveticker finden Sie in …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Sieg beim Parallelrennen der Herren in Lech/Zürs geht an Alexis Pinturault | ]
Der Sieg beim Parallelrennen der Herren in Lech/Zürs geht an Alexis Pinturault

Lech/Zürs – Nachdem gestern Petra Vlhová das Parallel-Rennen der Damen in Lech/Zürs für sich entschied, ging heute die Entscheidung der Herren  in der gleichen Disziplin in der Flexenarena über die Bühne. Dabei gewann Alexis Pinturault aus Frankreich vor dem Wikinger Henrik Kristoffersen. Im Finale um Platz drei verwies der Deutsche Alexander Schmid Adrian Pertl aus Österreich auf Rang vier. Auch heute haben wir einen kleinen Spielfilm für Sie zusammengestellt.
Finale:
Im Endlauf waren mit dem Franzosen Alexis Pinturault und dem Norweger Henrik Kristoffersen zwei Athleten vertreten, die man sich durchaus für das …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz hat in der Qualifikation von Lech/Zürs die Nase vorn | ]
Stefan Luitz hat in der Qualifikation von Lech/Zürs die Nase vorn

Lech/Zürs – Nachdem gestern die Frauen in der Flexenarena in Lech/Zürs in den Genuss eines Parallelrennens kamen, sind heute die Herren im Einsatz. Auch für sie ist es, abgesehen vom Auftritt bei den alpinen Ski-Welttitelkämpfen in Cortina d’Ampezzo das einzige Rennen dieser Art in dieser coronabedingt etwas anderen Saison. Auch ihre heute gesammelten Zähler fließen nicht in eine eigene Wertung, sondern dienen nur dazu, das eigene Punktekonto in der Gesamtwertung aufzustocken. Das ist besonders für jene interessant, die die große Kristallkugel im Visier haben. Das große Finale der besten 16 …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Knie-Verletzung zwingt Istok Rodes zu einer Pause von drei Wochen | ]
Knie-Verletzung zwingt Istok Rodes zu einer Pause von drei Wochen

Schnalstal – Die Vorbereitungen auf die Ski Weltcup Saison 2020/21 stehen für die kroatischen Skirennläufer unter keinem guten Stern. Elias Kolega stürzte im Mai während des Sporttrainings und zog sich einen Bruch des rechten Schienbeins zu, während Filip Zubcic und Istok Rodes aufgrund ihres positiven Coronatests für Negativschlagzeilen sorgten. Während Kolega mehrere Monate pausieren musste, wurde das Duo relativ rasch gesund.
Doch für Rodes ist der Spuk der Unheimlichkeiten noch lange nicht vorbei. In den letzten Tagen kam er bei einer Riesentorlaufeinheit im Schnalstal zu Sturz und verletzte sich dabei. In …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Lucas Braathen düpiert mit Riesenslalom-Sieg in Sölden die Konkurrenz | ]
Lucas Braathen düpiert mit Riesenslalom-Sieg in Sölden die Konkurrenz

Sölden – Am heutigen Sonntag wurde mit dem Riesentorlauf der Herren das erste Rennen der Herren in der alpinen Skisaison 2020/21 ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein gab es mit dem Erfolg des jungen Norwegers Lucas Braathen einen Überraschungssieger, den kaum jemand auf dem Zettel hatte. Der Wikinger verwies die beiden Eidgenossen Marco Odermatt und Gino Caviezel auf die Ränge zwei und drei.
Braathen, zur Halbzeit noch auf Platz fünf gelegen, benötigte für seinen Sieg eine Zeit von 2.14,41 Minuten. Der junge Schweizer Odermatt lag als Zweiter nur eine halbe Zehntelsekunde zurück. Sein …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[17 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Sölden 2020/21, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Sölden 2020/21, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Sölden – Alles beginnt bei null! Auch wenn die der Ski Weltcup Auftakt der Skisaison 2020/21 um eine Woche vorverlegt wurde, können die Herren den Beginn des neuen Winters kaum erwarten. Wie üblich steht in Sölden beim Weltcup Opening ein Riesenslalom auf dem Programm. Am Sonntag um 10 Uhr verlässt der erste Athlet das Starthaus, das Finale der besten 30 des ersten Durchgangs findet um 13.15 Uhr statt. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Herren beim Weltcupauftakt in Sölden, am Samstag um 10.00 Uhr, sowie die Startnummern …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[14 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Sölden ist für das Saison Opening 2020/21 bereit | ]
Sölden ist für das Saison Opening 2020/21 bereit

Sölden – Es ist angerichtet, das lange Warten hat ein Ende. Auch wenn beim Ski Weltcup Saisonauftakt im Ötztal keine Fans dabei sein dürfen, zeigt sich der schneebedeckte Rettenbachferner von seiner schönsten Seite. Die FIS-Skiweltcupsaison 2020/21 kann beginnen. Sowohl die Frauen als auch die Männer bestreiten in Sölden einen Riesenslalom.
Im letzten Jahr sorgte die damals erst 17 Jahre alte Neuseeländerin Alice Robinson für eine faustdicke Überraschung. Die 2001 geborene Skirennläuferin setzte sich gegen renommierte Namen wie Mikaela Shiffrin aus den USA und Tessa Worley aus Frankreich durch. Bei den Herren …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Filip Zubcic und Istok Rodes wurden positiv auf das Coronavirus getestet | ]
Filip Zubcic und Istok Rodes wurden positiv auf das Coronavirus getestet

Zagreb/Agram – Die Saison 2020/21 beginnt für die kroatischen Ski Weltcup Rennläufer Istok Rodes und Filip Zubcic beginnt alles andere als optimal. Die beiden Athleten wurden positiv auf das Coronavirus getestet und mussten ihre Vorbereitung unterbrechen, die im Juni auf dem Mölltaler Gletscher und in der Folge in Hintertux ihre Fortsetzung fand, unterbrechen.
Noch vor einigen Tagen litt Zubcic, der im vergangenen Winter mit einem Sieg und einem weiteren Podestrang für Furore sorgte, unter fieberhaften Symptomen. Der abschließende Test bestätigte alle Zweifel. Teamkollege Rodes, der 1996 geboren wurde und zwei Siege …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexander Aamodt Kilde ist Ski Weltcup Gesamtsieger in der Saison 2019/20 | ]
Alexander Aamodt Kilde ist Ski Weltcup Gesamtsieger in der Saison 2019/20

Der Gesamtweltcupsieger der Herren in der Saison 2019/20 heißt Alexander Aamodt Kilde. Nach der Absage der Ski Weltcup Rennen in Kranjska Gora, aufgrund des Coronavirus, setzte sich der Norweger im Kampf um die große Weltcupkugel mit 1202 Weltcuppunkten vor dem Franzosen Alexis Pinturault (1148) und Henrik Kristoffersen (1041) durch.
Im Riesentorlauf-Weltcup geht die kleine Kristallkugel an den Norweger Henrik Kristoffersen (394). Mit einem Rückstand von 6 Weltcuppunkten, reihte sich der Franzose Alexis Pinturault (388) auf dem zweiten Platz ein. Auf dem dritten Rang klassierte sich in der Endabrechnung der Kroate Filip …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Die „Finale Ski Weltcup Woche“ der Herren | ]
Die „Finale Ski Weltcup Woche“ der Herren

Nach der Absage des Ski Weltcup Finale in Cortina d’Ampezzo, stehen am nächsten Wochenende in Kranjska Gora die letzten beiden Saison-Rennen der Herren auf dem Programm. Dabei muss in Slowenien die Entscheidung im Gesamt-, Riesentorlauf- und Slalom-Weltcup fallen.
Am Samstag steht in Kranjska Gora der achte und letzte Riesenslalom der Herren auf dem Programm. Der erste Durchgang auf dem Podkoren 3 wird um 9.30 Uhr gestartet, die Entscheidung im Finaldurchgang wird um 12.30 Uhr eingeläutet. Im Riesentorlauf-Weltcup führt, nach sieben von acht geplanten Rennen, der Norweger Henrik Kristoffersen (394) mit einem …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Super-G von Kvitfjell ist abgesagt – „Kleine Kristallkugel“ geht an Mauro Caviezel | ]
Der Super-G von Kvitfjell ist abgesagt – „Kleine Kristallkugel“ geht an Mauro Caviezel

Nach der Absage des letzten Super-G Rennen der Herren in Kvitfjell geht die kleine Kristallkugel in die Schweiz. Nach „nur“ 6 Saisonrennen gewinnt der Schweizer Mauro Caviezel (365 Weltcuppunkt) den Super-G Weltcup, mit einem Vorsprung von 3 Zählern, vor Vincent Kriechmayer (362) und Alexander Aamodt Kilde (336). Besonders hart trifft die Absage den Norweger Kilde, der damit wichtige Punkte für den Gesamtweltcup verliert.
So geht es weiter im Ski Weltcup der Herren
Nach der Absage des Ski Weltcup Finale in Cortina d’Ampezzo, stehen am nächsten Wochenende Kranjska Gora die letzten beiden Saison-Rennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault gewinnt den Riesentorlauf von Hinterstoder und übernimmt Gesamtweltcupführung. | ]
Alexis Pinturault gewinnt den Riesentorlauf von Hinterstoder und übernimmt Gesamtweltcupführung.

Alexis Pinturault gewinnt den Riesenslalom von Hinterstoder und übernimmt das „Rote Trikot“ des Gesamtweltcup-Führenden. Der Franzose setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:41.96 Minuten vor dem Kroaten Filip Zubcic (+ 0.45) durch. Mit einem starken Finallauf verbesserte sich Henrik Kristoffersen (3; + 0.72) um drei Plätze und stürmte noch auf das Podest. Der Norweger übernahm damit die Führung im Riesentorlauf-Weltcup. Hinter dem Führungstrio reihte sich der junge Schweizer Marco Odermatt (+ 0.90) vor dem Italiener Luca De Aliprandini (5; + 1.21) und Aleksander Aamodt Kilde (+ 1.34) aus Norwegen, auf dem vierten Rang ein.

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Manuel Feller beendet Riesenslalom in Hinterstoder auf Rang 11 | ]
ÖSV News: Manuel Feller beendet Riesenslalom in Hinterstoder auf Rang 11

Beim Sieg des Franzosen Alexis Pinturault (FRA) im Riesenslalom in Hinterstoder wurde Manuel Feller als Elfter bester Österreicher.
Wie schon in der Kombination am Vortag, war Alexis Pinturault aus Frankreich im Riesentorlauf eine Klasse für sich. Der 28-jährige gewann mit 45 Hundertstel Vorsprung auf Filip Zubcic (CRO), feierte damit seinen 29. Weltcupsieg und übernahm auch die Führung im Gesamtweltcup. Dritter wurde Henrik Kristoffersen aus Norwegen (+0,72 Sek.).
Bester Österreicher wurde Manuel Feller auf Rang elf. Dem Tiroler, der nach dem ersten Lauf auf Rang 17 lag, gelang im zweiten Durchgang eine …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault mit Bestzeit nach dem 1. Durchgang beim Riesentorlauf von Hinterstoder | ]
Alexis Pinturault mit Bestzeit nach dem 1. Durchgang beim Riesentorlauf von Hinterstoder

Heute wurde in Hinterstoder der abgesagte Riesentorlauf von Val d’Isere nachgetragen. Nach dem ersten Durchgang hat Alexis Pinturault die Führung übernommen, und sich eine gute Ausgangsposition in Sachen Riesenslalom- und Gesamtweltcup erarbeitet. Der Franzose meisterte die „Hannes Trinkl Weltcupstrecke“ in einer Zeit von 1:24.30 Minuten und verwies den Kroaten Filip Zubcic (+ 0.90) sowie den Führenden im Riesentorlauf-Weltcup Zan Kranjec (+ 1.12) aus Slowenien, auf die Plätze zwei und drei. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Live Ticker für den Riesenslalom Finaldurchgang der Herren in Hinterstoder um …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Hinterstoder 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Hinterstoder 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Über dem Riesenslalom von Hinterstoder und der Ski Weltcup Saison 2019/20, schwebt das Damoklesschwert  des Coronavirus. Ist der Riesentorlauf das letzte Saisonrennen? Wird in Hinterstoder der Gesamtweltcup entschieden? Drückt man am Montagabend oder am Dienstag im Laufe des Tages die Stop-Taste? Eines ist zunächst sicher. Der von Frankreich an den Internationalen Skiverband (FIS) zurückgegebene Herren-Riesentorlauf (Absage in Val d’Isère) wird am Montag in Hinterstoder nachtragen. Der erste Durchgang wird um 9.30 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 geht ab 12.30 Uhr in Szene. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen will in Hinterstoder dreimal punkten | ]
Henrik Kristoffersen will in Hinterstoder dreimal punkten

Die Ski Weltcup Saison 2019/20 geht in die entscheidende Phase. Jetzt geht es um jeden einzelnen Weltcuppunkt. Grund genug für Henrik Kristoffersen im österreichischen Hinterstoder zwei extra Schichten einzulegen. Der Norweger wird nicht nur in seiner Paradedisziplin, dem Riesenslalom an den Start gehen, sonder auch die Alpine Kombination am Freitag und den Super-G am Samstag bestreiten.
In allen drei Wettbewerben wird Henrik Kristoffersen (948 Weltcuppunkte)) auf seine zwei Konkurrenten, im Kampf um die große Kugel treffen. Dies sind sein in Führung liegender Teamkollege Alexander Aamodt Kilde (1022) und der Franzose Alexis …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Hinterstoder ist bereit für die Ski Weltcup Rennen am kommenden Wochenende | ]
Hinterstoder ist bereit für die Ski Weltcup Rennen am kommenden Wochenende

In der rund 1000 Seelen zählenden Gemeinde Hinterstoder im oberösterreichischen Bezirk Kirchdorf an der Krems im Traunviertel finden vom 28. Februar bis 01. März 2020 drei Weltcuprennen statt.
Bei der Veranstaltung am kommenden Wochenende kann man gleichzeitig ein Jubiläum feiern. Die Ski Weltcup Rennen in der oberösterreichischen Gemeinde werden zum zehnten Mal ausgetragen und nach den tollen Rennen im Februar 2016 ist man schon jetzt gespannt, wer sich auf der spektakulären Weltcupstrecke „Hannes Trinkl “ durchsetzen wird.
Die Weltcupstrecke „Hannes Trinkl“ gilt im Athletenkreis als eine der schwierigsten im Alpinen Weltcupkalender. Maximalneigungen …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Filip Zubcic feiert ersten Weltcupsieg beim Riesenslalom in Yuzawa Naeba | ]
Filip Zubcic feiert ersten Weltcupsieg beim Riesenslalom in Yuzawa Naeba

Filip Zubcic gewinnt den Riesenslalom der Herren im japanischen Ski-Resort Yuzawa Naeba und feiert seinen ersten Sieg im Skiweltcup. Der Kroate setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:37.25 Minuten vor dem Schweizer Marco Odermatt (+ 0.74) und Tommy Ford (+ 1.07) aus den USA durch. Die Organisatoren und vor allem die Athleten mussten mit widrigen Bedingungen kämpfen. Warme Temperaturen um 10°, eine weiche Piste und starker Gegenwind auf der Piste, forderten von den Rennläufern vollen Einsatz.
 
Filip Zubcic: „Es ist unglaublich, der Sieg macht mich sprachlos. Ein Traum ist für mich …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen liegt nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Yuzawa Naeba (Japan) in Führung | ]
Henrik Kristoffersen liegt nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Yuzawa Naeba (Japan) in Führung

Nach vier Jahren Pause kehrt der Ski Weltcup Tross wieder nach Japan zurück. Im Skigebiet Yuzawa Naeba, welches cirka 200 km von Tokio entfernt liegt, steht heute der 6. von 9 Riesenslaloms der Herren in der Saison 2019/20 auf dem Skiweltcup-Programm. Auf dem von DSV-Trainer Bernd Brunner gesetzten Kurs, hat nach dem 1. Durchgang der Norweger Henrik Kristoffersen in einer Zeit von 1:16.63 Minuten die Führung, vor seinem Teamkollegen Leif Kristian Nestvold-Haugen (+ 0.67) und dem Schweizer Marco Odermatt (+ 0.74) übernommen. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den …