Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Final-Qualifikation

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Ski WM 2021, Startlisten, Top News »

[16 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Petra Vlhova verpasst Final-Qualifikation im Parallel-Rennen – Startzeit Parallel-Rennen Finale 14.00 Uhr | ]
Ski WM 2021: Petra Vlhova verpasst Final-Qualifikation im Parallel-Rennen – Startzeit Parallel-Rennen Finale 14.00 Uhr

Die Parallel-Rennen sind im Ski Weltcup sowohl bei den Rennläufern als auch bei den Ski-Fans umstritten. Bei der Ski WM in Cortina d‘Ampezzo hat man sich bei der Übertragung der Qualifikation-Rennen nicht mit Ruhm bekleckert. Mit einem „Low Budget“ Paket lieferte man bei der Quali alles andere als ein Premium Produkt ab. Die Europacup Parallel-Rennen am Kronplatz hatten die letzten Jahre wesentlich mehr Flair und lieferten bessere Bilder beim TV-Konsumenten ab. Statt zwei Durchgängen wird  die Qualifikation zum WM-Parallel-Rennen in nur einen Durchgang ausgetragen. Dabei klassierten sich die acht Besten …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Lena Dürr muss sich als beste DSV-Rennläuferin in Levi mit Rang 17 begnügen | ]
Lena Dürr muss sich als beste DSV-Rennläuferin in Levi mit Rang 17 begnügen

Levi – Sieben deutsche Rennläuferinnen gingen am heutigen Samstag im finnischen Levi beim ersten von zwei Ski Weltcup Slalom Rennen an den Start. Beim Sieg von Petra Vlhová hatten die DSV-Damen nichts mit der Entscheidung zu tun. Lena Dürr musste sich als beste DSV Rennläuferin mit Rang 17 begnügen. Erfreulich ist zu vermelden, das auch Andrea Filser und Marina Wallner, auf den Positionen 23 und 24, einige Weltcuppunkte sammeln konnten .
Martina Ostler und Luisa Mangold schieden im ersten Lauf aus. Jessica Hilzinger (46.) und Marlene Schmotz (48.), die ihr Comeback …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz und Alexander Schmid spekulieren auf eine Top-Ten Platzierung | ]
Stefan Luitz und Alexander Schmid spekulieren auf eine Top-Ten Platzierung

Nach den Ski Weltcup Damen, die bereits am Samstag ihren Auftakt Riesenslalom bestreiten, wird am Sonntag um 10.00 Uhr auch für die Ski Weltcup Herren der Startschuss in die  WM-Saison 2020/21 fallen. Das deutsche Team wird mit drei Rennläufern beim Riesentorlauf-Opening vertreten sein. Dabei können Stefan Luitz und Alexander Schmid auf eine Top-Ten Platzierung spekulieren, während eine Final-Qualifikation von Fabian Gratz einer sportlichen Sensation gleich käme. Für den 23-Jährigen Berufssoldat, der für den TSV Altenau an den Start geht, ist es wichtig viele Erfahrungen zu sammeln und sich langsam, aber …