Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Finaldurchgänge

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Martina Peterlini will weitere Sprünge nach vorne machen | ]
Martina Peterlini will weitere Sprünge nach vorne machen

Rovereto – Die 22-jährige Skirennläuferin Martina Peterlini aus Rovereto kann ohne Zweifel als Senkrechtstarterin unter den jungen italienischen Skirennläuferinnen angesehen werden. Sie blickt auf einen positiven Winter zurück, da sie sich für drei Finaldurchgänge beim Slalom Weltcup in Levi (26.), Zagreb (14.) und Kranjska Gora (18.) qualifizieren konnte.
Die junge Athletin ist besonders stolz auf den 14. Rang beim Ski Weltcup Slalom in Zagreb. Im Europacup kletterte sie zweimal, in Hasliberg und Bad Wiessee, auf die höchste Stufe des Podests. In Slalom Europacup Endwertung landete sie hinter Jessica Hilzinger und ihrer …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Neuer Parallel-Riesentorlauf-Qualifikationsmodus kommt in Alta Badia zum Tragen | ]
Neuer Parallel-Riesentorlauf-Qualifikationsmodus kommt in Alta Badia zum Tragen

Alta Badia/Hochabtei – In drei Monaten freut sich die Skiwelt auf den Riesenslalom und den Parallel-Riesentorlauf auf der Gran Risa im Südtiroler Gadertal. Letzteres Rennen wird abends ausgetragen und ist ohne Zweifel ein Höhepunkt der Ski Weltcup Saison 2019/20.
Heuer gibt es einen neuen Qualifikationsmodus. Um ins Finale des vorweihnachtlichen Parallelbewerbs einzuziehen, müssen die Starter ein Qualifikationsrennen überstehen. Die Skirennläufer müssen zwei Durchgänge abspulen. Die Gesamtzeit entscheidet über den Platz im Endlauf. Die 16 Besten bestreiten das Finale.
Um 15 Uhr beginnen die Qualifikationsläufe; die Finaldurchgänge starten um 18.15 Uhr. Auch bei …