Marta Rossetti möchte bald das Schneetraining aufnehmen

Puegnago del Garda – Die italienische Slalomspezialistin Marta Rossetti arbeitet fieberhaft an ihrem Comeback. Die azurblaue Skirennläuferin, die sich bei einem Trainingssturz im Januar das Kreuzband riss, möchte bald wieder aus dem Vollen schöpfen. Devid Salvadori, der neue Trainer der Nationalmannschaft, verfolgt die Genesung seines Schützlings mit größter Aufmerksamkeit. Die 22-Jährige ist guter Dinge, dass… Marta Rossetti möchte bald das Schneetraining aufnehmen weiterlesen

Junge Serena Viviani feiert in Levi ihr Ski Weltcup Debüt (Foto: © Serena Viviani / Instagram)

Levi – Wenn wir die Startlisten der Damenslaloms in Levi anschauen, erkennen wir, dass mit der azurblauen Skirennläuferin Serena Viviani eine Athletin ihr Debüt im Weltcup feiert. Insgesamt werden sieben Italienerinnen auf der Black Levi an den Start gehen. Es sind dies Irene Curtoni, Lara Della Mea, Martina Peterlini, Marta Rossetti, Marta Bassino, Federica Brignone… Junge Serena Viviani feiert in Levi ihr Ski Weltcup Debüt weiterlesen

Valentina Cillara Rossi möchte sich im Ski Weltcup mit den Besten messen (Foto: © Archiv FISI/Pier Marco Tacca /Pentaphoto)

Genua – Die italienische Skirennläuferin Valentina Cillara Rossi blickt auf ein großartiges Jahr im Europacup zurück. Durch ihre sehr guten Leistungen buchte sie in zwei Disziplinen das Weltcupticket. In Courchevel feierte sie im Jahr 2015 ihr Debüt im Konzert der Großen. Vier Jahre später gastierte der Skizirkus abermals in Courchevel, und die Athletin aus Ligurien… Valentina Cillara Rossi möchte sich im Ski Weltcup mit den Besten messen weiterlesen

Auch Hanna Schnarf stellt die Skier in den Keller (Foto: Hanna Schnarf / Facebook)

Olang/Pfalzen – Die Südtiroler Skirennläuferin Hanna Schnarf hat ihre Karriere beendet. Die 35-Jährige aus dem Pustertal gab als Hauptgrund den Schien- und Wadenbeinbruch an, den sie sie im November 2018 erlitt. Seitdem bestritt die Speedspezialistin kein Rennen mehr. Bereits vorher wurde sie mehrere Mal durch schwere Verletzungen zurückgeworfen. Doch die 189-fache Starterin eines Ski Weltcup… Auch Hanna Schnarf stellt die Skier in den Keller weiterlesen

Für Roberta Melesi ist das Training am Stilfser Joch praktisch ein Comeback (© Archivo FISI/Marco Tacca/Pentaphoto)

Ballabio – Die junge italienische Skirennläuferin Roberta Melesi ist dafür bekannt, dass sie immer schon charakterstark und fest entschlossen ihren Weg geht. Diese Eigenschaften benötigt man, um im Spitzensport konstante Leistungen abzurufen und das Tor zur Weltspitze zu öffnen. Doch die azurblaue Athletin hatte es nicht immer einfach. Nun gehört Melesi der Finanzsportgruppe an und… Hungrige Roberta Melesi hat Appetit auf mehr weiterlesen

Banner TV-Sport.de