© Archivio FISI / Simon Maurberger (Foto: Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Sölden – Wenn in Sölden die alpine Ski Weltcup Saison 2019/20 mit einem Riesenslalom eröffnet wird, ist auch der junge Südtiroler Simon Maurberger mit dabei. Doch er hat schon einige Ziele, die er fest im Blick hat. Das ist zum einen die Heim-WM in Cortina d’Ampezzo im Jahr 2021 und zum anderen die Olympischen Winterspiele… Simon Maurberger hat die Großereignisse vor heimischer Kulisse im Visier weiterlesen

Tessa Worley ist kein „Milka“-Girl mehr. (Bild: © Kraft Foods)

Albertville – Die französische Skirennläuferin Tessa Worley ist Ende der letzten Woche aus Argentinien zurückgekehrt. In zweieinhalb Wochen möchte sie beim Saisonauftakt in Sölden mit einem guten Ergebnis in den Winter starten. Bei einer Autogrammstunde in Albertville wurde die zweifache Riesenslalom-Weltmeisterin von zahlreichen Fans belagert. Sie musste viele Autogramme schreiben. Dabei war sie locker und… Tessa Worley hadert mit Ushuaia – Jean-Baptiste Grange zuversichtlich weiterlesen

Stefano Gross will in Levi mehr als nur angreifen (Foto: © Stefano Gross / Instagram)

Saas Fee – Die gute Nachricht zuerst. Stefano Gross ist wieder zurück. Der 33-jährige Slalomspezialist wird nach sechsmonatiger Unterbrechung wieder das intensive Mannschaftstraining aufnehmen. Der italienische Skirennläufer verletzte sich am rechten Kreuzband im November. Die Lage verschlimmerte sich, weil er weiterfuhr. Er wurde von unseren Kollegen von neveitalia.it interviewt. So berichtete Gross, dass er seit… Stefano Gross peilt die Top-7 im Slalom an weiterlesen

Clement Noel freut sich auf den Saisonstart in Levi

Ushuaia – Auch wenn bis zum ersten Slalom der Ski Weltcup Saison 2019/20 in Levi noch etwas Zeit ist, muss der französische Skirennläufer Clement Noel eine Pause einlegen. Aufgrund anhaltender Rückenschmerzen musste er das Trainingslager in Argentinien beenden. Er flog nach Hause zurück, denn unter den gegebenen Umständen ist es unmöglich, die Arbeit fortzusetzen. Der… Rückenbeschwerden stoppen Clement Noels Ushuaia-Trip weiterlesen

Emsige Kathi Gallhuber schielt nach Levi (Foto: Kathi Gallhuber / privat)

Göstling – Vor rund sechs Monaten riss sich die junge ÖSV-Slalomspezialistin Kathi Gallhuber das Kreuzband. Nun blickt sie nach vorne. Die Heilung ist gut verlaufen. Auf ihre Gefühlslage nach dem ersten Schneekontakt angesprochen, erzählte die 22-Jährige, dass man es keineswegs beschreiben kann. Die ersten Schwünge im Schnee am Söldener Gletscher haben ihr viel Spaß gemacht.… Emsige Kathi Gallhuber schielt nach Levi weiterlesen

Hahnenkamm News: Ein Fest der Nationen

Die Hahnenkamm-Rennen, Österreichs größtes Sportfest, wird 2019 wieder ein Fest der Nationen. Der Veranstalter, Kitzbüheler Ski Club, freut sich über alle genannten Athleten. Aber auch die Fans gehören vor den Vorhang, sie unterstützen und „tragen“ jeden Skirennläufer mit ihrem Applaus ins Ziel. Das „Fest der Nationen und Generationen“ am Hahnenkamm steht für ein Miteinander und… Hahnenkamm News: Ein Fest der Nationen und Generationen weiterlesen

Mikaela Shiffrin startet in Levi mit Sieg in die Slalom-Saison 2018/19

Mikaela Shiffrin gewinnt den ersten Damen-Slalom der WM Saison 2018/19 und feiert im finnischen Levi ihren 44. Sieg im Skiweltcup, den 33. im Slalom. Die amtierende Gesamtweltcupsiegerin aus den USA setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:32.61 Minuten vor der Vorjahressiegerin Petra Vlhova (+ 0.58) aus der Slowakei und der Österreicherin Bernadette Schild (+ 0.79),… Mikaela Shiffrin startet in Levi mit Sieg in die Slalom-Saison 2018/19 weiterlesen

© Archivio FISI / Hinter Manfred Mölgg liegt ein gelungenes Schnee-Comeback

Alter schütz vor guter Leistungen nicht. Dies stellte der Südtiroler Manfred Mölgg in der letzten Saison erneut unter Beweis. Auch wenn es für den 37-Jährigen im letzten Winter nicht für einen Podestplatz reichte, konnte er sich bei neun Skiweltcup-Slalom-Rennen sechsmal innerhalb der Top Ten einreihen. Dass er trotz seines Alters nicht zum alten Eisen zählt,… „Ski-Oldie“ Manfred Mölgg freut sich auf die WM-Saison 2018/19 weiterlesen

Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Slalom-Weltcupauftakt in Levi

Beim ersten Skiweltcup Slalom der Damen im WM-Winter 2018 hat nach dem 1. Durchgang im finnischen Levi, Slalom-Königin Mikaela Shiffrin die Führung übernommen. Die US-Amerikanische Slalom-Weltmeisterin setzte sich in einer Gesamtzeit von 45.06 Sekunden, vor der schwedischen Olympiasiegerin Frida Hansdotter (+ 0.14) und Vorjahressiegerin Petra Vlhova (+ 0.59), an die Spitze des Feldes. Die Startliste… Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Slalom-Weltcupauftakt in Levi weiterlesen

Auch ein Marcel Hirscher ist vor dem Slalom-Auftakt in Levi etwas nervös

Erstmals geht Marcel Hirscher am Sonntag als verheirateter Familienvater an den Start. Der Vorbereitung haben die familiären Veränderungen keinen falls geschadet. Nicht nur sein Trainer Mike Pircher, sondern auch der siebenfache Gesamtweltcupsieger blickt zufrieden auf die – durch die warmen Temperaturen nicht immer einfachen – Trainingseinheiten zurück. Durch die professionelle Arbeit des „Teams Hirscher“, in… Auch ein Marcel Hirscher ist vor dem Slalom-Auftakt in Levi etwas nervös weiterlesen

Gewinnt Petra Vhlova, als erste Frau, den Skiweltcup-Slalom von Levi zweimal in Folge?

Lappland ist der Ort, den man sich in Mitteleuropa als „Winterwunderland“ vorstellen kann. Verschneite Landschaften, kalte Temperaturen, wilde Rentiere, und mit etwas Glück kann man sogar das Nordlicht sehen und dem Weihnachtsmann begegnen. In dieser fabelhaften Atmosphäre treffen sich seit 2004 jedes Jahr im November die besten alpinen Skirennfahrer der Welt, um die Slalomsaison des… „Winterwunderland“ Levi: Über Comebacks, Siege und Rentiere weiterlesen

Kathi Gallhuber hat ihren Optimismus nicht verloren (Foto: Kathi Gallhuber / privat)

Am 16. Februar 2018 sorgte Katharina Gallhuber bei den Olympischen Winterspielen, mit dem Gewinn der Bronzemedaille beim Olympia-Slalom im Yongpyong Ski Resort, für eine kleine Sensation. Die 21-Jährige reihte sich hinter Olympiasiegerin Frida Hansdotter aus Schweden und der Schweizerin Wendy Holdener, aber noch vor Slalom Weltmeisterin Mikaela Shiffrin aus den USA, auf dem dritten Rang… Katharina Gallhuber will die schnellste Skifahrerin der Welt werden weiterlesen

Banner TV-Sport.de