Home » Archive

laufende Veranstaltungen: FIS-Council

Alle News, Top News »

[19 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Karl Schmidhofer soll das Amt des ÖSV-Präsidenten übernehmen | ]
Karl Schmidhofer soll das Amt des ÖSV-Präsidenten übernehmen

Anif bei Salzburg – Nicht Michael Walchhofer und nicht Renate Götschl sollen in die Fußstapfen Peter Schröcksnadel treten: Die ÖSV-Landeschefs haben sich in der Nacht auf heute auf Überraschungsmann Karl Schmidhofer geeinigt. Er steht dem steirischen Verband als Präsident vor. Der 59-Jährige hat einen bekannten Nachnamen, ist er ja der Onkel der Skirennläuferin Nicole Schmidhofer. Außerdem sitzt er für die Österreichische Volkspartei im Nationalrat in Wien.
Bei der Abstimmung verbuchte er sechs von neun Stimmen für sich. Tirol, Vorarlberg und Steiermark enthielten sich der Stimme. In der jüngeren Vergangenheit war Schmidhofer …

Alle News, Top News »

[6 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für In gut einem Monat geht die FIS-Präsidentschaft von Gian Franco Kasper zu Ende | ]
In gut einem Monat geht die FIS-Präsidentschaft von Gian Franco Kasper zu Ende

Oberhofen am Thunersee – Am 4. Juni 2021 geht die sehr lange Amtszeit des Schweizer FIS-Präsidenten Gian Franco Kasper zu Ende. Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann, FIS-Vizepräsident Mats Arjes, Head-Chef Johan Eliasch und die langjährige FIS-Generalsekretärin Sarah Lewis rittern um die Nachfolge. Beim 52. FIS-Kongress, der in diesem Jahr online abgehalten wird, präsentiert sich das Quartett und kann seine Pläne und Wünsche deponieren.
Darüber hinaus werden FIS-Council-Mitglieder gewählt; 50 Prozent sind bereits aktiv. Dazu zählen etwa auch der scheidende ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel oder auch die Athletensprecherin Hannah Kearney (USA) oder der Athletensprecher Martii …

Alle News, Top News »

[13 Sep 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski wird alles geben, dass die Ski Weltcup Heimrennen ausgetragen werden können. | ]
Swiss-Ski wird alles geben, dass die Ski Weltcup Heimrennen ausgetragen werden können.

In diesen Tagen werden die entscheidenden Weichen für den Weltcup-Winter 2020/21 gestellt. Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 ist auch der Schneesport mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Walter Reusser, Direktor Alpin und Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss-Ski, äussert sich zu den aktuellen Fragen rund um die geplanten Schweizer Weltcup-Veranstaltungen und zur engen Zusammenarbeit mit den Veranstaltern.
Finden die Wettkämpfe der Heimweltcups 2020/21 mit, ohne oder teilweise mit Zuschauer statt?
Walter Reusser: Wir haben zusammen mit den Weltcup-Veranstaltern die verschiedenen Szenarien erarbeitet, insbesondere auch um eine Risikoanalyse zu machen. Es gilt jeweils für …

Alle News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel spricht sich für Ski Weltcup Stop aus | ]
ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel spricht sich für Ski Weltcup Stop aus

Der Präsiden des Österreichischen Skiverbands, Peter Schröcksnadel spricht sich für einen sofortigen Stop der Skiweltcup Saison 2019/20 aus: „Ich bin eigentlich dafür, dass man alles absagt. Weil du kannst auf den Flughäfen jederzeit etwas aufreißen und das schleppst du dann ein und bist in Quarantäne.“
Schröcksnadel ist einer der 18 Vertreter der nationalen Verbände im FIS-Council. Wie man weiß ist die Stimme des ÖSV in diesem Forum als sehr gewichtig einzuschätzen. Wie ein FIS-Sprecher bestätigte wird am Nachmittag eine Telefonkonferenz einberufen. Ob bereits am Montag eine offizielle Stellungsname der FIS erfolgt …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Coronavirus: Steht die Ski Weltcup Saison 2019/20 vor dem Aus? | ]
Coronavirus: Steht die Ski Weltcup Saison 2019/20 vor dem Aus?

Die Ereignisse in Sachen Ski Weltcup und Coronavirus überschlagen sich zurzeit. Bei der Mannschaftsführersitzung am Freitagabend in Hinterstoder forderte FIS-Renndirektor Markus Waldner eine Entscheidung des FIS-Council über den Fortgang der Skiweltcup Saison 2019/20.
Die Situation ist in der Zwischenzeit so verfahren, und von Unsicherheit geprägt, das man nicht mehr mit ruhigem Gewissen seiner Arbeit nachgehen kann. Für den FIS-Renndirektor ist klar, wenn man das Risiko minimieren möchte, muss man die Stop-Taste drücken.
Der Südtiroler wartet auf eine klare Entscheidung des FIS-Council, das sich aus 18 Vertreter der nationalen Verbände zusammensetzt. Wenn man …

Alle News, Top News »

[19 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS-Präsident Gian Franco Kasper geht in die nächste Amtszeit | ]
FIS-Präsident Gian Franco Kasper geht in die nächste Amtszeit

Costa Navarino – Derzeit tagt der Internationale Skiverband FIS im „klassischen Wintersportland“ Griechenland, genauer gesagt in Costa Navarino. Am gestrigen Freitag wurde der Eidgenosse Gian Franco Kasper zum Präsidenten wiedergewählt. Der Schweizer steht seit nunmehr zwei Jahrzehnten der FIS vor. Ferner ist der 74-Jährige auch Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees.
Eine breite Mehrheit kann auch ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel für sich verbuchen. Der Tiroler, zwei Jahre älter als Kasper, wurde als Mitglied des FIS-Councils bestätigt. 113 der 121 Delegierten stimmten für ihn. In zwei Jahren endet die Funktionsperiode.
Außerdem gibt es neue Gesichter …