Kann Aleksandr Khoroshilov bald auf einen Renneinsatz hoffen? (Foto: fgssr.ru)

Kranjska Gora/Moskau/Minsk – Das Internationale Olympische Komitee um Präsident Thomas Bach hat im slowenischen Kranjska Gora mit internationalen Fachverbänden diskutiert. Dabei ging es unter anderem über die Zulassung von weißrussischen und russischen Athletinnen und Athleten zu Bewerben. Somit könnte Slalomspezialist Aleksandr Khoroshilov, ein routinierter Skirennläufer, wieder im Ski Weltcup mitmischen. Aufgrund des Ukrainekriegs, der von… Kann Aleksandr Khoroshilov bald auf einen Renneinsatz hoffen? weiterlesen

Der neue Präsident des französischen Skiverbands heißt Fabien Saguez (Foto: Französischer Skiverband / FFS.fr)

Dijon – Am Wochenende fand die mit Spannung erwartete Präsidentenwahl im französischen Skiverband statt. Dabei wurde Fabien Saguez gewählt. Der 16 Jahre lang im Amt verweile technische Direktor im Alpinbereich hatte keinen Gegenkandidat für die prestigeträchtige Rolle im Verband, die ihm während der Generalversammlung in Dijon zugewiesen wurde. Saguez, der für die nächsten vier Jahren… Der neue Präsident des französischen Skiverbands heißt Fabien Saguez weiterlesen

FIS-Generalsekretär Michel Vion hat weiteres Großereignis im Blick

Oberhofen am Thunersee – Der Weltskiverband FIS hat eine Idee entwickelt, wonach man einen weiteren Großanlass in den Kalender integrieren möchte. Der Plan ist schon ausgereift, wie sich bei einem Treffen herausgestellt hat. Daran nahmen Offizielle, Veranstalter und Athletinnen und Athleten teil. Man will in den Jahren, in denen weder Welttitelkämpfe noch Olympische Spiele stattfinden,… FIS-Generalsekretär Michel Vion hat weiteres Großereignis im Blick weiterlesen

Zermatt/Cervinia als Austragungsort für alpine Weltcup-Rennen

Die FIS wird zusammen mit Swiss-Ski und dem italienischen Wintersportverband FISI die ersten grenzüberschreitenden Wettkämpfe in der Geschichte des Audi FIS Weltcups veranstalten: In Zermatt/Cervinia werden Abfahrts- und Super-G-Rennen für Damen und Herren stattfinden. Die Rennen finden im Anschluss an den Weltcup-Auftakt in Sölden statt und bieten den Speed-Athleten die Möglichkeit, einen Monat früher als… Zermatt/Cervinia als Austragungsort für alpine Weltcup-Rennen weiterlesen

Bernard Front, neuer Präsident des WM Organisationskomitee Courchevel Méribel 2023 (Foto: © www.courchevelmeribel2023.com)

Anlässlich der 1. Vorstandssitzung von Courchevel Méribel 2023, die am Mittwoch, 7. Juli, stattfand, wurde Bernard Front einstimmig zum Präsidenten des Vereins Courchevel Méribel 2023 gewählt. Er stammt aus Méribel und ist sehr in das Leben seines Skigebiets involviert. Er ist einer der beteiligten Sozio-Profis, ein hervorragender Skifahrer (5-facher Gewinner der Skilehrer-Challenge). Er ist besonders… Bernard Front, neuer Präsident des WM Organisationskomitee Courchevel Méribel 2023 weiterlesen

Russische und weißrussische Athleten von FIS-Wettbewerben ausgeschlossen.

Oberhofen am Thunersee – Der langjährige französische Skiverbandspräsident Michel Vion wurde zum FIS-Generalsekretär ernannt. Er folgt auf die Britin Sarah Lewis. Der neue Präsident Johan Eliasch erzählt, dass Vion die perfekte Kombination aus Führungsqualitäten und Expertisen aus unserem Sport mitbringt. Der Weltskiverband kann sich glücklich schätzen, jemanden seines Kalibers zu haben, der das Tagesgeschäft leitet,… Der neue FIS-Generalsekretär heißt Michel Vion und kommt aus Frankreich weiterlesen