Home » Archive

laufende Veranstaltungen: FIS-Präsidentenwahl

Alle News, Top News »

[30 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Kleine Ski-Nationen können bei der FIS-Präsidentenwahl das Zünglein an der Waage sein | ]
Kleine Ski-Nationen können bei der FIS-Präsidentenwahl das Zünglein an der Waage sein

Oberhofen am Thunersee – In wenigen Tagen wissen wir mehr, wer die Nachfolge des scheidenden FIS-Präsidenten Gian Franco Kasper antreten wird. Mit Sarah Lewis, Urs Lehmann, Mats Arjes und Johan Eliasch buhlen eine Frau und drei Männer um die Gunst der Delegierten.
Für viele ist der 52-jährige Eidgenosse Lehmann der große Favorit. FIS-Renndirektor Markus Waldner betont, dass der Schweizer, 1993 Abfahrtsweltmeister in Morioka das beste Gesamtpaket mitbringt. Als ehemaliger Skirennläufer kennt er die sportliche und die marketingtechnische Seite. Seine innovativen Ideen können für die FIS positiv sein. Große Ski-Nationen könnten für …

Alle News, Top News »

[27 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Wer bekommt bei der FIS-Präsidentenwahl die Stimme von Peter Schröcksnadel? | ]
Wer bekommt bei der FIS-Präsidentenwahl die Stimme von Peter Schröcksnadel?

Oberhofen am Thunersee – Die Nachfolgerin oder der Nachfolger von FIS-Präsident Gian Franco Kasper steht noch bevor. Und es kann sein, dass uns ein österreich-schweizerisches Zerwürfnis ins Haus steht. ÖSV-Noch-Boss Peter Schröcksnadel war, so hieß es lange, Anhänger von Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann. Doch es gibt einige, die an dieser Loyalität zweifeln.
Dem Tiroler war, trotz des Zweikampfs mit den Schweizern um die Nationenwertung, immer ein vernünftiges Auskommen mit Swiss-Ski wichtig. So bat er beim Abfahrtsklassiker in Kitzbühel FIS-Speed-Direktor Hannes Trinkl, das Rennen nicht nach 24, sondern nach 30 Athleten abzubrechen. Somit …