Manuel Feller landet bei der Tiroler Sportlerwahl 2018 auf Rang zwei

„Die Absage hier in Sölden ist sehr schade, da es auch noch ein Heimrennen gewesen wäre“, so Manuel Feller im ORF-Interview. „Es tut mir auch für die vielen Fans leid. Aber das Wetter können wir nicht beeinflussen. Für die Riesentorlauf-Spezialisten ist es gut, dass das Rennen nachgeholt werden kann. Wir haben gewusst, dass es schwierig… Manuel Feller: „Das Wetter und die Verwandtschaft kann man sich nicht aussuchen.“ weiterlesen

07.45 Uhr: Aktuelles Foto aus dem Gletscherstadion in Sölden / Foto © Ch. Einecke (CEPIX)

UPDATE 27.10.2018 – 12.30 – Der Schneefall hat aufgehört, dafür liegt zur Zeit eine Nebelbank über der Piste. Die Organisatoren hoffen jedoch, dass diese bis 13 Uhr weiterziehen wird. UPDATE 27.10.2018 – 09.45 Uhr: Die letzte FIS-Pisteninspektion durch Atle Skårdal verlief positiv. Das Rennen wird um 10.00 Uhr gestartet. UPDATE 27.10.2018 – 09.20 Uhr: Der… UPDATE: Aktuelle Situation beim Riesenslalom der Damen in Sölden weiterlesen

© Ch. Einecke (CEPIX) / Mikaela Shiffrin gewinnt zum zweiten Mal den Skieur d’Or

Anlässlich der Skiweltcup-Eröffnung in Sölden fand in der Freizeit Arena das FIS Forum Alpinium statt, in dem sich die Skiindustrie zu aktuellen Themen traf. Weltcup-Organisatoren, Trainer, Vertreter der Nationalen Skiverbände, Medien, Ausrüstungshersteller waren anwesend, während FIS, Longines und Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin, einen interessante Einblicke in die Saison 2018/19 gab. FIS-Präsident Gian Franco Kasper nutzte die… Das FIS Forum Alpinium 2018 in Sölden mit Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin weiterlesen

© Ch. Einecke (CEPIX) / Audi Media Talk: Präsentation der Teams vor dem Skiweltcup-Auftakt

Am Wochenende des 27./28. Oktober startet der Audi FIS Ski Weltcup mit dem Riesenslalom in Sölden (Österreich) in die Saison 2018/2019. Zwei Tage vor den ersten Wettfahrten auf dem Rettenbachgletscher haben sich im Tal erneut Athleten, Trainer und internationale Medienvertreter zum traditionellen Audi Media Talk eingefunden. Eines der Hauptgesprächsthemen beim inoffiziellen Startschuss zum Ski Weltcup… Audi Media Talk: Präsentation der Teams vor dem Skiweltcup-Auftakt weiterlesen

LIVE: Riesenslalom der Damen in Sölden 2021/22, Vorbericht, Startliste und Liveticker (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Nach der heutigen FIS Schneekontrolle in Sölden steht dem Weltcupauftakt am Rettenbachferner nichts mehr im Wege. Im Beisein von FIS-Renndirektor Markus Mayr, Streckenchef Isidor Grüner und Rennleiter Rainer Gstrein konnte nach der Schneekontrolle grünes Licht für das Weltcup-Opening am 27. und 28. Oktober gegeben werden. FIS-Renndirektor Markus Mayr: „Für die Schneekontrolle können wir grünes Licht… Weltcup-Opening 2018/19: Grünes Licht für Skiweltcup in Sölden weiterlesen

LIVE SKI WM 2019: 1. Abfahrtstraining der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Unter dem Motto „Inspire the World to Ski“ wird in 110 Tagen im schwedischen Are die Alpine Ski-Weltmeisterschaft eröffnet. Seit fünf Jahren arbeitet das schwedische Organisationsteam intensiv und zielorientiert dem Großereignis entgegen. In der letzten Woche konnten die Organisatoren eine FIS Delegation zu einer dreitägigen Inspektion begrüßen. Das offizielle Programm begann am Montag mit der… „Inspire the World to Ski“: Noch 110 Tage bis zum Start der Ski-WM 2019 weiterlesen

Sölden bleibt positiv: Skiweltcup-Auftakt nicht in Gefahr (© Ötztal Tourismus)

Nach einem heißen Rekordsommer und einem mehr als milden Herbst, stehen für den Skiweltcup die Auftaktrennen am 27. und 28. Oktober praktisch vor der Türe. Auf 2.675 Metern Seehöhe finden auf dem Rettenbachferner in Sölden traditionell die ersten Riesentorläufe der Saison statt. Dabei feiert man in Sölden ein Jubiläum: Zum 25. Mal macht der Skiweltcup… Sölden bleibt positiv: Skiweltcup-Auftakt nicht in Gefahr weiterlesen

© skiweltcup.soelden.com / Skiweltcup-Opening in Sölden: Pistenchef Isidor Grüner ist guter Dinge

In etwas mehr als zwei Wochen soll auf dem Rettenbachferner das Jubiläumsevent, 25 Jahre Ski-Weltcup Sölden stattfinden.  Beim Skiweltcup-Opening steht am Samstag (27.10.2018) der Riesenslalom der Damen auf dem Programm. Einen Tag später starten die Herren mit einem Riesentorlauf in die WM-Saison 2018/19. Die rund 20 Zentimeter Neuschnee in der vergangenen Woche haben dem Gletscher… Skiweltcup-Opening in Sölden: Pistenchef Isidor Grüner ist guter Dinge weiterlesen

WM-Kombi: ÖSV-Chef-Coach Andreas Puelacher plant mit Hirscher

Der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Andreas Puelacher spricht im Interview mit Ski Austria über ÖSV-Star Marcel Hirscher, über das Aufgebot für das Skiweltcup Opening in Sölden und über den Verlust eines Startplatzes für die ÖSV-Herren. Thema: Trainingsbedingungen und Leistungsstand der ÖSV Rennläufer Andreas Puelacher: „Wir haben hier am Mölltaler Gletscher wieder einmal Top-Bedingungen vorgefunden. Ich… ÖSV Herren-Cheftrainer Andreas Puelacher: „Nicht nur Marcel Hirscher ist sehr schnell unterwegs.“ weiterlesen

FIS erteilt grünes Licht für Rennen in Crans-Montana

Der alpine Skirennsport setzte in Crans-Montana immer schon Ausrufezeichen. Es begann 1911 mit der Durchführung der ersten Abfahrt in der Ski-Geschichte, ab 1977 folgten die ersten FIS Ski-Weltcuprennen, dann die unvergessliche Ski-Weltmeisterschaft 1987 und seit 2016 die alljährliche Skiweltcup Rennen der Frauen. Und jetzt soll als nächster Meilenstein die erneute Austragung der alpinen FIS Ski-Weltmeisterschaften… Crans-Montana/Wallis will die FIS Ski-Weltmeisterschaften 2025 weiterlesen

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Gröden 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker (Foto: © saslong.org)

Es fehlen noch elf Wochen und die Organisation der Skiweltcup-Rennen auf der Saslong läuft auf Hochtouren. Traditionell werden in Gröden eine Abfahrt und ein Super G ausgetragen. Hier gibt es Tickets. Ob entlang der Piste, im Zielraum oder unterhalb der Kamelbuckel – für jeden Ski-Fan gibt es den richtigen Platz bei den Rennen auf der… SASLONG NEWS: Der Schnee kann kommen / Grödener Delegation in Zürich weiterlesen

Skifans atmen auf: Skiweltcup-Rennen in Bormio sind gesichert

Die Skiweltcup-Rennen in Bormio sind gesichert. Zwischen Weihnachten und Neujahr, genauer gesagt am 28. und 29. Dezember stehen eine Abfahrt und ein Super-G auf dem Programm. Die FIS-Inspektion auf der Pista Stelvio führten die Renndirektoren Markus Waldner und Hannes Trinkl durch. Die spektakulären Skiweltcup-Rennen werden Bormio, das Veltlin und die Lombardei in das Rampenlicht der… Skifans atmen auf: Skiweltcup-Rennen in Bormio sind gesichert weiterlesen

Banner TV-Sport.de