Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Fischer Race Family

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[8 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Katharina Huber, Matteo Marsaglia, Urs Kryenbühl und Stefan Rogentin wechseln zur Fischer Race Family | ]
Katharina Huber, Matteo Marsaglia, Urs Kryenbühl und Stefan Rogentin wechseln zur Fischer Race Family

Vier Athleten aus drei Nationen: Die Fischer Race Family freut sich über vielversprechende Neuzugänge für die kommende Saison. Der Italiener Matteo Marsaglia, die Österreicherin Katharina Huber und die beiden Schweizer Urs Kryenbühl und Stefan Rogetin wechseln zum Skihersteller aus Ried im Innkreis und werden ihre Rennen zukünftig auf Fischer bestreiten.
Matteo Marsaglia
Seit langem ist er als besonders technisch versierter Skirennläufer bekannt: Mit dem 33-jährigen Matteo Marsaglia gewinnt die Fischer Race Family einen arrivierten Athleten, der das Team in den schnellen Disziplinen bereichern wird. Eine gute Zusammenarbeit mit seinem Ausrüster ist dem …

Alle News, Top News »

[19 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Fischer Race Family: Der Rückblick auf die WM 2019 in Are | ]
Fischer Race Family: Der Rückblick auf die WM 2019 in Are

Mit insgesamt vier WM-Medaillen im Gepäck traten die Athleten der Fischer Race Family die Rückreise von den alpinen Ski-Weltmeisterschaften im schwedischen Åre an. Am schwersten zu tragen hatte Speed-Ass Vincent Kriechmayr, der mit Silber im Super G und Bronze in der Abfahrt gleich zweimal zur Siegerehrung durfte. Doppelt Edelmetall gab es für die Fischer-Athleten auch nach dem Teambewerb: Daniel Yule gehörte dem siegreichen Schweizer Team an, Katharina Truppe holte mit Österreich Silber.
„Mal ein bisschen runterkommen, ich werde ein bisserl schlafen, es war doch immer sehr viel Stress, sehr viel Druck“, …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Starker Auftritt des Fischer Speed Teams in Lake Louise | ]
Starker Auftritt des Fischer Speed Teams in Lake Louise

Für einen richtigen Paukenschlag hat am Wochenende Neo-Fischer-Fahrer Max Franz gesorgt: Der Kärntner landete am Samstag bei der Abfahrt im kanadischen Lake Louise auf Platz eins und setzte sich in der ersten Saison-Abfahrt vor den beiden Italienern Christof Innerhofer und Dominik Paris durch. Platz vier ging an Vincent Kriechmayr, der am Sonntag mit Rang 2 im Super G noch einmal ganz stark nachlegte!
Der 29-jährige Franz hatte wegen seiner langjährigen Knieprobleme im Vorfeld nur eingeschränkt trainieren können, sein erster Start nach dem Markenwechsel zu Fischer war aber fulminant.
„Ich war ja schon …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Vincent Kriechmayr verlängert Vertrag mit Skimarke Fischer | ]
Vincent Kriechmayr verlängert Vertrag mit Skimarke Fischer

Die vergangene Weltcup Saison beendete Vincent Kriechmayr mit einem doppelten Sieg in Super G und Abfahrt im schwedischen Are. Seine Erfolgsserie möchte der Oberösterreicher in der nächsten Saison fortführen und wird dabei weiterhin auf seine Skimarke Fischer vertrauen.
Mit einer Vertragsverlängerung beendet Speed Ass Vincent Kriechmayr die Weltcup Saison 17I18 und wird so auch in den kommenden Saisonen gemeinsam mit Fischer an den Start gehen. Diese Entscheidung fiel ihm nicht recht schwer, denn seit nunmehr 24 Jahren bleibt er seiner Skimarke treu: „Meine Karriere hat im zarten Alter von zwei Jahren …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[1 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Windige Spiele in PyeongChang – so erging es der Fischer Race Family | ]
Windige Spiele in PyeongChang – so erging es der Fischer Race Family

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind geschlagen und trotz zahlreicher Verschiebungen wegen des oftmals zu starken Windes konnten letztlich alle Rennen absolviert werden. Für die Athleten aus der Fischer Race Family lief es in den Einzelbewerben leider nicht wunschgemäß, die angepeilten Medaillen wurden oft Haaresbreite verpasst. Nach den zehn Einzel-Entscheidungen bei Damen und Herren standen letztendlich insgesamt neun Top-10-Plätze zu Buche, dennoch durfte ganz am Ende auch noch über Gold gejubelt werden.
Daniel Yule belohnt sich im Teambewerb mit Gold
Für den goldenen Abschluss aus Fischer-Sicht sorgte am vorletzten Tag der Olympischen …