Home » Archive

laufende Veranstaltungen: FISI

Alle News, Top News »

[20 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Cortina d’Ampezzo freut sich bereits heute auf die SKI-WM 2021 | ]
Cortina d’Ampezzo freut sich bereits heute auf die SKI-WM 2021

In den letzten beiden Tagen fand in Cortina d’Ampezzo (ITA) das vierte Koordinationsgruppentreffen für die FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften 2021 statt. Die Delegation wurde von Valerio Giacobbi, CEO des lokalen Organisationskomitees begrüßt.
Mit dabei war eine Abordnung der FIS unter der Leitung von Generalsekretärin Sarah Lewis, Vertreter des italienischen Skiverbandes FISI, unter der Leitung von Loretta Piroia, Generalsekretär und Alpindirektor Massimo Rinaldi sowie Vertreter von Infront und dessen Host Broadcaster RAI. Auch der Bürgermeister von Cortina, Gianpietro Ghedina, sowie Vertreter der Behörden, einschließlich der Liftgesellschaften, der Staatspolizei und der regionalen Wirtschaft, nahmen …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für FISI NEWS: Italienischer Ski Weltcup Herrenkader der Saison 2018/19 | ]
FISI NEWS: Italienischer Ski Weltcup Herrenkader der Saison 2018/19

Nach der Bekanntgabe des italienischen Damen Skiweltcup-Kader am Montag, verkündete FISI-Präsident Flavio Roda am Dienstag die Einteilung der Skiweltcup-Männer.
Bei den Herren wird der Südtiroler Alexander Prosch das Amt des Cheftrainer übernehmen. Der 42-Jährige stand bisher der Europacup-Mannschaft vor. Max Carca betreut nun das C-Team. Im Europacup steht den Skirennläufern Roberto Lorenzi zur Seite. Er war bislang für die Allrounderinnen zuständig.
Alberto Ghidoni bleibt weiterhin bei den Speedherren um Peter Fill, Christof Innerhofer und Co. Auch Raimund Plancker und Christian Corradino wurden im Amt bestätigt. Walter Ronconi war zuletzt in Kanada tätig …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[14 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Italienischer Skiverband ehrt erfolgreiche Athleten beim „FISI Award 2018“ | ]
Italienischer Skiverband ehrt erfolgreiche Athleten beim „FISI Award 2018“

In Bozen wurden am Donnerstag bei der Veranstaltung „Prowinter“ die erfolgreichen Sportler und Sportlerinnen des italienischen Skiverband beim „FISI Award 2018“ geehrt. Dabei war das „Who is Who“ des italienischen Wintersports, mit den errungen Weltcupkugeln und Medaillen, in Südtirol vor Ort.
Aus dem Alpin-Bereich waren bei dieser Ehrung, Abfahrts-Weltcup und Olympiasiegerin Sofia Goggia, Olympia Riesenslalom-Bronzemedaillen-Gewinnerin Federica Brignone und Alpine-Kombinations-Weltcupsieger Peter Fill anwesend.
Die weiteren geehrten Sportler: Valentina Greggio, Simone Origone, Silvia Bertagna, Patrick Pigneter, Evelyn Lanthaler, Lisa Vittozzi, Lukas Hofer, Dominik Windisch, Dorothea Wierer, Omar Visintin, Michela Moioli, Federico Pellegrino, Edwin Coratti, …