Martin Cater und Co. schlagen ihre Trainingszelte am Stilfser Joch auf (Foto: Martin Cater / Instagram)

Stilfser Joch – Die slowenischen Speedspezialisten trainieren von morgen an am Stilfser Joch. Martin Cater, Bostjan Kline und Nejc Naralocnik freuen sich darauf. Im Mai, Juni und Juli standen Fitnesseinheiten auf dem Programm; Ende des letzten Monats spulten sie ein sechstägiges Trainingslager in Saas Fee ab. Trainer Gregor Kostomaj betonte, dass die Truppe für ein… Martin Cater und Co. schlagen ihre Trainingszelte am Stilfser Joch auf weiterlesen

In Kürze wird der Name des neuen Trainers von Petra Vlhová bekanntgegeben

Liptovský Mikuláš – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová, die im abgelaufenen Winter neben zwei WM-Silbermedaillen auch die große Kristallkugel gewonnen hatte, verhandelt nur mit einem Nachfolgekandidat des italienischen Erfolgstrainers Livio Magoni. Wie mehrfach erwähnt, trennten sich die Wege der beiden. Der Name des neuen Coachs der Athletin sollte in den kommenden Tagen, also in naher… In Kürze wird der Name des neuen Trainers von Petra Vlhová bekanntgegeben weiterlesen

Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhová wird zur richtigen Zeit den Nachfolger von Livio Magoni präsentieren

Jasná – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová bereitet sich jetzt schon auf die neue Saison vor. Sie sagte, dass es in Jasná derzeit mehr Schnee als sonst gibt. Daher wird die Athletin die guten Bedingungen nutzen und mit einem leichten Training das Nahziel Olympia ins Auge fassen. Der erste Schneetag verlief gut. Sie möchte nun… Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhová wird zur richtigen Zeit den Nachfolger von Livio Magoni präsentieren weiterlesen

Zan Kranjec hat in Bansko gut gearbeitet

Ljubljana/Laibach – Nach einem elftägigen Trainingslager im bulgarischen Bansko blicken Zan Kranjec und Stefan Hadalin zufrieden auf selbiges zurück. Die beiden slowenischen Skirennläufer haben gut gearbeitet. Ihr Trainer Klemen Bergant ist überzeugt, dass sie vor der Pause, die sonst aus Fitnesseinheiten besteht, die notwendige Rückmeldung, das Material betreffend, erhalten und den ersten Teil der Hausaufgaben… Zan Kranjec und Stefan Hadalin haben in Bansko gut gearbeitet weiterlesen

Zan Kranjec hat in Bansko gut gearbeitet

Tarvis – Der slowenische Skirennläufer Zan Kranjec hat in der letzten Woche im italienischen Tarvis trainiert. Doch es ist schwer zu sagen, ob der Riesentorlaufspezialist für die WM bereit ist oder nicht. Die Probefahrten verliefen nach Plan. Noch hat der 28-Jährige zwei Wochen zeit, sich richtig vorzubereiten. Doch die Zeit spricht möglicherweise gegen ihn. Kranjec… Zan Kranjec hofft noch auf eine WM-Teilnahme in Cortina d‘Ampezzo weiterlesen

Ilka Stuhec startet topmotiviert in den Speedwinter 2020/21

Zermatt – Nachdem die slowenischen Skirennläuferinnen aufgrund der Corona-Pandemie nicht im Frühling auf den Gletschern arbeiten konnten, bereitete sich Ilka Stuhec sich nun im eidgenössischen Zermatt vor. Auch Chefcoach Stefan Abplanalp wachte über seinen Schützling und konnte mit ihr ein qualitativ hochwertiges Training, das sechs Tage lang dauerte, abspulen. Das Training in Kanin war die… Ilka Stuhec ist mit dem Training in Zermatt zufrieden weiterlesen

Zan Kranjec hat im österreichischen Mölltal gut gearbeitet

Ljubljana/Laibach – Der slowenische Riesentorlaufspezialist Zan Kranjec geht davon aus, dass die bevorstehende Ski Weltcup Saison wie geplant in Sölden beginnt. Anstelle des zur Tradition gewordenen Trainingslagers in Argentinien wird er wohl in der warmen Jahreszeit die guten Trainingsbedingungen in der Schweiz nutzen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Slowene am Ende der letzten Saison zum… Zan Kranjec hat im österreichischen Mölltal gut gearbeitet weiterlesen

Banner TV-Sport.de