Simon Maurberger muss sein Comeback verschieben. (© Archivio FISI/Pentaphoto/Alessandro Trovati)

St. Peter im Ahrntal – Der Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Simon Maurberger, der nach seiner Knieverletzung, die er sich im Februar in Chamonix zugezogen hatte, fit schien, muss sein Comeback verschieben. Nach einer sechs- bis siebenmonatigen Pause war er bereit, wieder ins Geschehen einzugreifen. Bis zum Herbst verlief alles nach Plan. Er schnallte sich im… Simon Maurberger muss sein Comeback verschieben weiterlesen

Banner TV-Sport.de