Für den Belgier Sam Maes ist die WM-Saison nach einem Kreuzbandriss vorbei (© Sam Maes/Facebook)

Edegem – Der belgischen Skirennläufer Sam Maes konnte im letzten Winter keine Punkte im Ski Weltcup einfahren. Nun hat er vor einigen Tagen seinen Abschied von Rossignol angekündigt. Der Athlet aus dem Ardennenstaat, gerade 22 Jahre alt geworden, gab vor kurzer Zeit bekannt, dass er einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Völkl unterschieben hat. Der Flame, der besonders… Auch Sam Maes hat den Ausrüster gewechselt weiterlesen