Roberto Nani steht wieder auf den Skiern. (© Roberto Nani / Facebook)

Livigno – Da der italienische Skirennläufer Roberto Nani aus der Nationalmannschaft im Hinblick auf die neue Saison ausgeschlossen wurde, beginnt er fast bei null. Er kämpft sich zurück und befindet sich bereits auf dem richtigen Weg. Es gibt für den 30-Jährigen, der in Sölden im Jahr 2015 als Vierter schon einmal am Weltcup-Podest kratzte, keine… Zurück ins Nationalteam – Roberto Nani möchte es allen beweisen weiterlesen

Auch der Riesenslalom am Kronplatz muss in dieser Saison ohne Zuschauer stattfinden

Am südlichen Gegenhang zum Skiberg Kronplatz, dem kleinen Skigebiet „Piz de Plàies“, wurde im Jahre 2003 die damals neue Skipiste „ERTA“ gebaut. Auf Initiative von Liftepionier Erich Kastlunger wurde diese lang gehegte Idee verwirklicht und nach einem alles andere als einfachen Weg konnte das Skipublikum mit diesem kleinen Juwel beglückt werden. Es war von vorn… Kronplatz News: Wissenswertes über die Rennpiste „Erta“ weiterlesen

Wir gratulieren: Denise Karbon hat geheiratet. (Foto: Manuela Mölgg / instagram)

Die Riesenslalom-Weltcupsiegerin der Saison 2007/08, Denise Karbon, hat ihrem langjährigen Freund und Partner, Franz Hofer, Mitte August das JA-Wort gegeben. Das frischvermählte Ehepaar haben gemeinsam bereits zwei Kinder, Tochter Pia (2015) und Stammhalter Samuel (2017). Bei der Hochzeit waren viele Freunde und Kollegen aus ihrer aktiven Skiweltcup Zeit anwesend. Auf der Gästeliste befanden sich unter… Wir gratulieren: Denise Karbon hat geheiratet. weiterlesen

© Archivio FISI / Johanna „Hanna“ Schnarf freut sich auf ihr erstes Baby

Am Freitagabend wurden bereits zum 31. Mal die Südtiroler Sportler des Jahres ausgezeichnet. Im Meraner Kursaal ehrten die Tageszeitung „Dolomiten“ in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Sporthilfe die Sportlerin und den Sportler des Jahres 2018. Bei den Damen fiel die Wahl auf die 33-jährige Alpin-Rennläuferin Johanna Schnarf. Die Olangerin verwies die Biathletin Dorothea Wierer und die… Hanna Schnarf ist Südtirols Sportlerin des Jahres 2018 weiterlesen

Fritz Dopfer und Linus Straßer fahren der Spitze noch hinterher

Am Mittwoch und Donnerstag standen in Pampeago (ITA) die internationalen Zollmeisterschaften auf dem Programm. Das Reiterjoch, italienisch Passo di Pampeago oder Passo delle Pale ist ein 1983 m hoher Gebirgspass zwischen den Dolomiten und den Fleimstaler Alpen in Italien. Das Gebiet um das Reiterjoch ist durch das Wintersportgebiet Ski Center Latemar erschlossen. Eine Etappe des… Linus Straßer gewinnt Slalom bei Internationalen Zollmeisterschaften 2018 weiterlesen

Riesentorlauf-Spezialist Florian Eisath sagt dem Skiweltcup "Servus"

Der Südtiroler Florian Eisath nahm heute, beim Weltcup-Riesenslalom-Finale in Are, Abschied von der Skiweltcup-Bühne. Der 33-jährige Südtiroler stellt die Renn-Skier in den Keller und wird ab nun für sein Heimat-Skigebiet Carezza tätig sein. Nach seinem letzten Auftritt brachte es Eisath auf den Punkt, was im Sport wichtig ist: „Ich werde meinen Kindern sagen, dass ich… Riesentorlauf-Spezialist Florian Eisath sagt dem Skiweltcup „Servus“ weiterlesen

Banner TV-Sport.de