Jean-Baptiste Grange freut sich schon auf die nächste Saison (Foto: Jean-Baptiste Grange / Facebook)

Saint-Jean-de-Maurienne – Der französische Skirennläufer Jean-Baptiste Grange unterzog sich im Januar 2019 einer Kreuzbandoperation. Nun bereitet er sich nach bestem Wissen und Gewissen auf die neue Saison vor. Der zweifache Slalom-Weltmeister verletzte sich in Wengen und will seine Karriere fortsetzen. Des Weiteren möchte er dort anknüpfen, wo er aufgehört. Mit dem fünften Platz in Levi… Jean-Baptiste Grange freut sich schon auf die nächste Saison weiterlesen