Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Francesca Marsaglia

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia behält im 1. Abfahrtstraining von Crans-Montana die Oberhand | ]
Sofia Goggia behält im 1. Abfahrtstraining von Crans-Montana die Oberhand

Crans-Montana – Am heutigen Mittwoch wurde der erste Probelauf der Damen in Bezug auf die am Wochenende im schweizerischen Crans-Montana stattfindenden Abfahrten ausgetragen. Die Italienerin Sofia Goggia war in einer Zeit von 1.29,83 Minuten die Schnellste. Auf Rang zwei schwang die Eidgenossin Corinne Suter (+0,20) ab. Die Plätze drei und vier gingen mit Elena Curtoni (+0,35) und Federica Brignone (+0,51) ebenfalls an die Squadra Azzurra.
Die Tschechin Ester Ledecká zeigte ebenfalls eine gute Leistung. Als Fünfte des ersten Trainings büßte sie 52 Hundertstelsekunden auf Goggia ein. Hinter der Super-G-Olympiasiegerin von 2018 …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Kommt es in Crans-Montana zum Länderduell Schweiz vs. Italien? | ]
Kommt es in Crans-Montana zum Länderduell Schweiz vs. Italien?

Crans-Montana – Am bevorstehenden langen Wochenende bestreiten die Damen im schweizerischen Crans-Montana zwei Ski Weltcup Abfahrten und einen Super-G. Bei den Abfahrten werden wir Corinne Suter, Lara Gut-Behrami, Joana Hählen, Michelle Gisin, Priska Nufer, Jasmine Flury, Rahel Kopp, Jasmina Suter, Noemie Kolly und Stephanie Jenal sehen.
Im Super-G gehen die zwei Suters, aber auch Gut-Behrami, Hählen, Nufer, Flury, Kopp, Gisin und Wendy Holdener an den Start. Eine weitere eidgenössische Athletin kann dessen ungeachtet für den Super-G noch aufgeboten werden.
Die italienische Delegation besteht aus acht Athletinnen. Sie wollen im eidgenössischen Kanton Wallis …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Ester Ledecká schwingt beim 2. Abfahrtstraining in St. Anton als Erste ab | ]
Ester Ledecká schwingt beim 2. Abfahrtstraining in St. Anton als Erste ab

St. Anton am Arlberg – Die tschechische Skirennläuferin Ester Ledecká hat in einer Zeit von 1.25,49 Minuten den zweiten Probelauf auf der Karl-Schranz-Piste in St. Anton am Arlberg, dem WM-Ort von 2001, für sich entschieden. Die junge und gleichermaßen talentierte Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie lag als Zweite nur vier Hundertstelsekunden zurück. Auf Platz drei und vier schwangen die Italienerinnen Marta Bassino (+0,14) und Sofia Goggia (+0,16) ab.
Ester Ledecka: „Ich habe heute eine etwas andere Linie probiert als gestern. Nicht die Snowboard-Linie, nicht zu rund zu fahren. Heute ist es schon …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur für Federica Brignone beginnt das Jahr 2021 mit einem Trainingslager | ]
Nicht nur für Federica Brignone beginnt das Jahr 2021 mit einem Trainingslager

Santa Caterina – Kaum ist das alte Jahr 2020 zu Ende, schon stehen die ersten Trainingstage des neuen Jahres 2021 auf dem Programm. Vom 2. bis zum 6. Januar 2021 arbeiten die drei Elite-Damen Federica Brignone, Sofia Goggia und Marta Bassino in Santa Caterina Valfurva. Aber auch Laura Pirovano, Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Nadia Delago, Verena Gasslitter und Roberta Melesi bereiten sich dort auf die nächsten Ski Weltcup Speedrennen vor. Diese finden am 9. und 10. Januar 2021 in St. Anton am Arlberg, dem WM-Ort von 2001, statt. Die azurblauen …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Sofia Goggia in der 2. Abfahrt von Val d‘Isère | ]
Triumph für Sofia Goggia in der 2. Abfahrt von Val d‘Isère

Val d’Isère – Auch am heutigen Samstag wurde eine Weltcupabfahrt der Damen in Val d’Isère ausgetragen. Dabei freute sich die Italienerin Sofia Goggia über ihren Tagessieg. Die azurblaue Athletin verwies die schweizerische Vortagessiegerin Corinne Suter und die US-Amerikanerin Breezy Johnson auf die Plätze zwei und drei.
Goggia, die auf der nach den zisalpinen Skigrößen Henri Oreiller und Jean-Claude Killy benannten Piste immer gut fährt, benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 1.44,70 Minuten. Suter riss als Zweite 24, die erneut auftrumpfende Johnson 27 Hundertstelsekunden Rückstand auf. ……..

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS sagt Super-G in St. Moritz am Sonntag frühzeitig ab! | ]
FIS sagt Super-G in St. Moritz am Sonntag frühzeitig ab!

Der Super-G der Damen in St. Moritz am Sonntag, wurde bereits am heutigen Samstag abgesagt
Petrus hatte leider kein Einsehen mit den Organisatoren im Engadin, und Frau Holle schüttelte die Betten einfach zu fest. Dies mussten auch das OK in St. Moritz zur Kenntnis nehmen. Bereits am Samstag um 17 Uhr, wurde der für Sonntag geplante Super-G der Damen in St. Moritz abgesagt. Da auch die Wettervorhersagen für die Nacht und den morgigen Sonntag keine Wetterbesserung in Aussicht stellten, machte es auch keinen Sinn bis morgen zu zuwarten.
Auch die Lage …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[5 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Erster Super-G der Damen in St. Moritz ist abgesagt | ]
ABGESAGT: Erster Super-G der Damen in St. Moritz ist abgesagt

Der für Samstag geplante Speed-Auftakt der Frauen in St. Moritz kann leider nicht stattfinden. Wegen starkem Schneefall und Wind sagt die Rennjury den ersten Super-G der Saison ab. Die Absage des ersten Speed-Rennens der Frauen auf Weltcup-Stufe hatte sich in den letzten Stunden angedeutet. Pünktlich zum geplanten Rennen hielt im Engadin der Winter Einzug. Für spät Angereiste war die Anfahrt am Freitag über die verschneiten Pässe zur Herausforderung geworden.

Nachdem die Technikerinnen in Sölden vor anderthalb Monaten in die Saison gestartet sind, müssen sich die Speedfahrerinnen mindestens einen Tag länger gedulden. Am Sonntag steht in St. Moritz ein zweiter Super-G im Programm. Der Start ist auf 11:30 Uhr angesetzt.

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Christof Innerhofer fühlt sich bestens auf den Saisonstart vorbereitet | ]
Christof Innerhofer fühlt sich bestens auf den Saisonstart vorbereitet

Schnalstal – Der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer hat in diesem Jahr viel trainiert. Mit seinen 35 Lenzen will er noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Er startet heuer in seine 15. Ski Weltcup Saison. Er verfolgte das Rennen in Sölden mit großem Interesse. So will er bald schon selbst wieder im Starthaus stehen und angreifen.
Natürlich hat die ganze Corona-Geschichte Spuren hinterlassen. Innerhofer und seine Mannschaftskollegen wollen trotzdem zuversichtlich bleiben. Es ist natürlich immer möglich, dass ein Rennen abgesagt werden könnte. Das wäre extrem bitter, aber ein positiver Menschenschlag, wie …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[31 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Italiens Speed-Damen trainieren in Kürze in Zermatt | ]
Italiens Speed-Damen trainieren in Kürze in Zermatt

Olgiate Olona/Zermatt/Stilfser Joch – Sofia Goggia und Federica Brignone werden sich am kommenden Donnerstag, dem 3. September, gemeinsam mit dem Techniktrainer Marcello Tavola ein paar Tests unterziehen. Diese finden in regelmäßigen Abständen im Mapei Sport Service in Olgiate Olona in der Provinz Varese statt. Am Folgetag ist Marta Bassino an der Reihe.
Die Speed-Damen Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Nicol und Nadia Delago und Verena Gasslitter sind gemeinsam mit den Betreuern Giovanni Feltrin, Paolo Stefanini vom 3 bis zum 9. September in Zermatt im Einsatz und hoffen, dass die Bedingungen auf dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Wetterumschwung bremst italienische Techniker in Saas-Fee aus. | ]
Wetterumschwung bremst italienische Techniker in Saas-Fee aus.

Breuil – Die italienischen Ski Weltcup Stars blicken auf ein ausgesprochen positives Trainingslager in Breuil-Cervinia zurück. So waren die Speed- und die Elite-Girls im Schatten des Matterhorns im Einsatz. Auch der Arbeitsblock der Riesentorläufer in Saas-Fee hat sein Ende gefunden.
Christof Innerhofer und die azurblaue Speed-Delegation spulten die letzten Einheiten am gestrigen Dienstag ab. Emanuele Buzzi, Mattia Casse, Matteo Marsaglia, Alexander Prast, Florian Schieder, Marta Bassino, Federica Brignone, Sofia Goggia, Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Roberta Melesi, Nicol Delago, Nadia Delago, Verena Gasslitter, Laura Pirovano und der zuerst angeführte Pusterer können auf …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone packt in Cervinia auch die langen Skier aus | ]
Federica Brignone packt in Cervinia auch die langen Skier aus

Breuil – Die italienischen Ski Weltcup Elite-Damen Federica Brignone, Marta Bassino und Sofia Goggia arbeiten noch ein paar Tage auf dem Gletscher von Cervinia. Nach ein paar Slalom- und Riesentorlaufeinheiten wird es notwendig, auch mit den langen Skiern ein paar Runden zu drehen. Da man nicht nach Südamerika fliegen kann, will man eben auf den europäischen Gletschern auch in den Speeddisziplinen arbeiten.
Das angeführte Trio ist zuversichtlich und setzt die Arbeit in Breuil fort. Die Trainingswoche auf dem Gletscher verlief perfekt; die Wetter- und Schneebedingungen sind optimal. Bis Mittwoch ist neben …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Für Nicol Delago und Co. beginnt in Cervinia der Ski Weltcup Winter 2020/21 | ]
Für Nicol Delago und Co. beginnt in Cervinia der Ski Weltcup Winter 2020/21

Cervinia – Die italienische Elite- und Mehrzweckgruppe trainierte eine Woche lang in Breuil-Cervinia. Nun hat der technische Direktor das Wort, wenn es darum geht, die Arbeit der zehn Weltcup Athletinnen auf der Piste ein wenig zu analysieren. Für die Speed-Damen Nicol und Nadia Delago, Laura Pirovano, Verena Gasslitter, Elena Curtoni und Francesca Marsaglia lief alles nach Plan. Sie konnten gute Trainingsläufe von rund 70 Sekunden abspulen.
Die Elite-Gruppe, bestehend aus Marta Bassino, Federica Brignone und Sofia Goggia, zu dem Roberta Melesi aus diesem Anlass hinzugefügt wurde, konnte gewinnbringend im Slalom und …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch die Squadra Azzurra fliegt nicht nach Südamerika | ]
Auch die Squadra Azzurra fliegt nicht nach Südamerika

Courmayeur – Die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Federica Brignone war gestern im Jardin de l’Ange in Courmayeur. Dabei sprach sie über den abgelaufenen Winter und ihre ersten Schritte auf den Pisten von Courmayeur. Die Athletin aus dem Aostatal, die in der letzten, all zu früh zu Ende gegangenen Saison den Gesamtweltcup gewonnen hatte, berichtete auch über die schwierigsten Momente ihrer sportlichen Laufbahn.
Brignone kündigte an, dass die azurblauen Asse nicht nach Ushuaia fliegen werden. Die bevorstehende Saison ist eine voller Unsicherheiten und Programmen, die Woche für Woche neu geschrieben werden. Die …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Azurblaues Skiteam nach Ferragosto im Dauereinsatz | ]
Azurblaues Skiteam nach Ferragosto im Dauereinsatz

Cervinia/Stilfser Joch/Zermatt/Saas-Fee – Alle italienischen Ski Weltcup Rennläuferinnen und -läufer sind nach Ferragosto im Trainingseinsatz. Die Elite-Gruppe, die aus Federica Brignone, Sofia Goggia und Marta Bassino besteht, arbeitet vom kommenden Mittwoch bis zum Folgemittwoch (19.8.-26.8., Anm. d. Red.) auf dem Cervinia-Gletscher. Gianluca Rulfi, Marcello Tavola und Daniele Simoncelli werden die Athletinnen unterstützen.
Gemeinsam mit ihnen werden auch Elena Curtoni, die Delago-Schwestern Nicol und Nadia, Verena Gasslitter, Francesca Marsaglia, Roberta Melesi und Laura Pirovano im Einsatz sein. Betreut wird die zweite Gruppe von Giovanni Feltrin, Paolo Deflorian, Paolo Stefanini und Luca Scarian.
Bleibt …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Francesca Marsaglia trainiert in Les Deux Alpes | ]
Francesca Marsaglia trainiert in Les Deux Alpes

Les Deux Alpes – Die azurblauen Ski WeltcupAsse trainieren wieder. So sind Mattia Casse und die Marsaglia-Geschwister Francesca und Matteo in Les Deux Alpes im Einsatz. Vor kurzer Zeit verweilten einige Athletinnen und Athleten am Meer, während andere einige Übungseinheiten abspulten. Individuell gestalteten sie die letzte Zeit. Während Marta Bassino und Federica Brignone ihre Vorbereitung zuhause fortsetzen, ist Laura Pirovano ein paar Tage Ski gefahren. Sofia Goggia ist bereit, ab Montag wieder auf dem Stilfser Joch zu arbeiten. Mit von der Partie sind auch die drei Slalomspezialistinnen Marta Rossetti, Martina …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Azurblaues Ski Weltcup Team zwischen harter Arbeit und Relaxen | ]
Azurblaues Ski Weltcup Team zwischen harter Arbeit und Relaxen

Formia/Tione – Das Arbeitsprogramm der italienischen Riesentorlaufspezialistinnen in Formia, das auch einige Relax-Einheiten aufwies, ist zu Ende gegangen. Im CONI-Zentrum von Formia haben alle ein intensives Kraft- und Ausdauertraining abgespult. Nun freuen sich die Ski Weltcup Rennläuferinnen darauf, im August wieder auf Schnee zurückzukehren.
Auch die Speed-Herren können zufrieden auf die Tage in Formia zurückblicken. Dominik Paris und Christof Innerhofer werden ihr nächste Trainingseinheiten von zu Hause aus gestalten. Das gilt auch für Federica Brignone und Marta Bassino. Erstere kam in der letzten Woche von ihrem Sardinien-Urlaub zurück.
Ein paar Tage der …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Francesca Marsaglia und Nicol Delago wollen weiterhin hart an sich arbeiten | ]
Francesca Marsaglia und Nicol Delago wollen weiterhin hart an sich arbeiten

Stilfser Joch – Der Tag beim Gletschertraining auf dem Stilfser Joch stand – von den Bedingungen her – unter einem sehr guten Stern. In den Tagen zuvor war es vom Wetter eher ungünstig. Dennoch bleiben die azurblauen Speed-Spezialistinnen optimistisch, was den Trainingsalltag und die nahe Zukunft betrifft.
Die Grödnerin Nicol Delago fuhr im letzten Winter zweimal aufs Podest, und Francesca Marsaglia raste bei der Abfahrt von Lake Louise erstmals auf Platz eins. Die 24-Jährige Südtirolerin will bei den Rennen noch etwas lockerer werden, und sich auch von wechselnden Bedingungen nicht aus …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone und Co. spulten die ersten Einheiten auf dem Stilfser Joch ab | ]
Federica Brignone und Co. spulten die ersten Einheiten auf dem Stilfser Joch ab

Stilfser Joch – Federica Brignone und Co. können aufatmen. Nach einer dreimonatigen Zwangspause arbeiteten die azurblauen Ski-Asse auf dem Stilfser Joch. Bei herrlichen Bedingungen und strahlendem Sonnenschein waren die italienischen Skirennläuferinnen Federica Brignone, Marta Bassino, Sofia Goggia, Elena und Irene Curtoni, Francesca Marsaglia, Nicol und Nadia Delago, Laura Pirovano, Verena Gasslitter, Marta Rossetti, Martina Peterlini, Lara Della Mea sowie Roberta Melesi erleichtert, wieder auf den Brettern zu stehen.
Auch die Speed-Herren ohne Dominik Paris zogen ihre ersten Schwünge im Schnee. Der Tag begann im Morgengrauen in der Livrio-Schutzhütte auf fast 3.200 …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone führt das italienische Team in den WM-Winter 2020/21 | ]
Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone führt das italienische Team in den WM-Winter 2020/21

Mailand – FISI-Sportdirektor Max Rinaldi hat gesprochen und die Kader für die bevorstehende Ski Weltcup Saison bekanntgegeben. Unter Cheftrainer Gianluca Rulfi und dem Trainer Daniele Simoncelli werden Federica Brignone, Marta Bassino und Sofia Goggia in das Unternehmen WM-Winter starten. In der weiblichen Speedgruppe sind neben Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Laura Pirovano, Roberta Melesi, Verena Gasslitter auch die Delago-Schwestern Nicol und Nadia im Einsatz. Giovanni Feltrin wird sie gemeinsam mit Paolo Stefanini und Paolo Deflorian nach bestem Wissen und Gewissen betreuen.
Das Weltcup-Slalomkontingent, das von Matteo Guadagnini trainiert wird, besteht mit Irene …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Francesca Marsaglia hat WM in Cortina und Olympia in Peking fest im Blick | ]
Francesca Marsaglia hat WM in Cortina und Olympia in Peking fest im Blick

San Sicario – Im Hause Marsaglia geht es trotz der Coronakrise rund. Es werden Schränke befestigt, die Wände müssen getüncht werden und auch in der Küche werden Rezepte getestet. Darüber wird die Ukulele geholt, die wie eine Gitarre gespielt ist.
Der Ski Weltcup Rennläuferin Francesca Marsaglia aus Italien wird es sicher nicht langweilig. Zudem nimmt sie sich die Zeit für sich und ihre ganze Familie. Der zur Gewohnheit gewordene, jährliche Ausflug ans Meer am Ende der Saison, fällt heuer aus.
Marsaglia zeichnete ihre letzten Jahre nach, die manchmal aufgrund Verletzungen sehr schwierig …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Nina Ortlieb mit Tagesbestzeit beim einzigen Abfahrtstraining in Crans Montana | ]
Nina Ortlieb mit Tagesbestzeit beim einzigen Abfahrtstraining in Crans Montana

Beim ersten und einzigen Abfahrtstraining in Crans Montana konnte sich Nina Ortlieb über die Tagesbestzeit freuen. Die 23-jährige Österreicherin meisterte die Piste „Mont Lachaux“ in einer Zeit von 1:29.05 Minuten, gefolgt von Federica Brignone (+ 0.96) aus Italien, die sich auf Anhieb auf der technisch schwierigen Abfahrtsstrecke sehr wohlfühlte. Mit Joana Hählen (+ 1.03) als Dritte, konnte auch eine Schweizerin auf das virtuelle Podest steigen.
Direkt hinter dem Führungstrio schwang auf Rang vier die amtierende Abfahrts-Weltcupsiegerin Nicole Schmidhofer (+ 1.06) aus Österreich vor der aktuellen Disziplinen-Weltcup-Führenden Corinne Suter (5; + 1.14) …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Mission Gesamtweltcup: Federica Brignone trainiert für den großen Clou in La Thuile | ]
Mission Gesamtweltcup: Federica Brignone trainiert für den großen Clou in La Thuile

Bevor die italienischen Speed-Damen zur nächsten Ski Weltcup Station nach Crans Montana übersiedeln, haben Federica Brignone, Marta Bassino, Elena Curtoni und Francesca Marsaglia einen Zwischenstopp in La Thuile eingelegt.
Auf der „Pista 3 Franco Berthod“ stehen nach Crans Montana, am 29.02. (Super-G) und 01.03.2020 (Alpine Kombination), die nächsten Weltcupbewerbe der Damen auf dem Programm. Nach Kranjska Gora, und vor den Rennen in Crans Montana nutzten Brignone & Co., den Dienstag und Mittwoch um einige Trainingsläufe in La Thuile abzuspulen, bevor die Piste sieben Tage vor den Rennen der FIS übergeben wird. …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Am morgigen Sonntag bestreiten die Speedspezialisten in Garmisch-Partenkirchen einen Super-G. In der Disziplinenwertung hat Federica Brignone aus Italien die Nase vorn. Bedingt durch den sehr guten zweiten Rang in der Abfahrt kann sie auch im Super-G für Furore sorgen und ihren knappen Vorsprung auf die Konkurrenz ausbauen. Um 11.15 Uhr (MEZ) geht’s los. Die offizielle FIS Startliste und die Startnummern für den Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü oben!
Die Eidgenossin Corinne Suter hat im Kampf um die kleine Kristallkugel auch alle Chancen der Welt. Sie hat nur 16 Zähler Rückstand und will am Ende der Saison die kleine Super-G Kristallkugel ihr Eigen nennen.

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg gewinnt Heimabfahrt in Garmisch-Partenkirchen 2020 | ]
Viktoria Rebensburg gewinnt Heimabfahrt in Garmisch-Partenkirchen 2020

Garmisch-Partenkirchen – Die zuletzt kritisierte Deutsche Viktoria Rebensburg kann sich freuen. In einer Zeit von 1.41,94 Minuten gewann sie die heutige Damenabfahrt vor heimischer Kulisse in Garmisch-Partenkirchen. Die Athletin des SC Kreuth verwies die Italienerin Federica Brignone (+0,61) und die Tschechin Ester Ledecká (+0,83) auf die Plätze zwei und drei.
 
Viktoria Rebensburg: „Als ich im Ziel sah, dass ich um Sechszehntelsekunden vorne war, dachte ich mir schon, was für ein Wahnsinn. Das hätte ich mir nicht erträumen lassen. Wenn man vor dem Heimpublikum, bei dieser super Stimmung im Ziel abschwing, ist …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Top News »

[7 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Die Speedspezialistinnen, die umsonst nach Sotschi gefahren sind, brennen auf ihren Start in Garmisch-Partenkirchen. In Bayern steht sowohl eine Abfahrt als auch ein Super-G der Damen auf dem Programm. Das einzige Abfahrtstraining am Freitag konnte Corinne Suter für sich entscheiden. Zur Freude des Heimpublikums reihte sich Viktoria Rebensburg, vor Federica Brignone aus Italien, auf dem zweiten Rang ein. Richtig ernst wird es am Samstag, wenn um 11.30 Uhr (MEZ) die erste wagemutige Frau auf die Kandahar-Strecke geschickt wird. Die offizielle FIS Startliste und die Startnummern für die Abfahrt der …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Top News »

[2 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in Sotschi / Rosa Khutor 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in Sotschi / Rosa Khutor 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Sotschi – Einen Tag nach der abgesagten Abfahrt hoffen die Speedspezialistinnen mit dem Super-G wenigstens ein Rennen im Skiressort Rosa Khutor im russischen Sotschi auszutragen. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die das rote Trikot der Führenden in der Disziplinenwertung innehat, fehlt. Sie hat die Reise in den westlichen Kaukasus nicht auf sich genommen und hat dem Ganzen einen intensiven Trainingsblock im Trentino vorgezogen. Der Start erfolgt um 9 Uhr (MEZ; 11 Uhr Ortszeit) morgens. Die offizielle FIS Startliste und die Startnummern für den Super-G der Damen in Sotschi / Rosa Khutor, …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Die Abfahrt der Damen in Sotschi / Rosa Khutor ist abgesagt | ]
ABGESAGT: Die Abfahrt der Damen in Sotschi / Rosa Khutor ist abgesagt

Die Abfahrt der Damen am Samstag im russischen Sotschi / Rosa Kuthor ist abgesagt. Die Entscheidung fiel bereits am frühen Samstagmorgen. Auch wenn die prognostizierte Wetterbesserung eintrat, wurden die Hoffnung des russischen OK und von FIS-Renndirektor Peter Gerdol eine rennfertige Piste für ein Training und das Rennen präsentieren zu können, nicht erfüllt. Da für den morgigen Sonntag erneut Schneefall angesagt ist, hängt auch der geplante Super-G am seidenen Faden. Eine Entscheidung ob und wenn ja wo die abgesagte Abfahrt nachgetragen werden soll, wird die FIS in Kürze bekanntgeben. 
Für die …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Nicol Delago möchte in Sotschi angreifen | ]
Nicol Delago möchte in Sotschi angreifen

Sotschi – Die Südtirolerin Nicol Delago fuhr in diesem Winter in den Speedrennen bereits zweimal auf den zweiten Platz. Sie ist jung, dynamisch und erfolgreich. Sie will die ernüchternden Ergebnisse von Bansko vergessen und optimistisch nach Russland schauen. Die azurblauen Speeddamen sind auf dem Weg nach Sotschi. In der olympischen Gastgeberstadt von 2014 werden am kommenden Wochenende eine Ski Weltcup Abfahrt und ein Super-G ausgetragen.
Marta Bassino wird trotz der erfolgreichen Auftritte in Bulgarien nicht nach Russland reisen. Sie wird etwas rasten und dann trainieren, um dann wieder in Garmisch-Partenkirchen zum …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin ist in der 1. Abfahrt von Bansko nicht zu stoppen | ]
Mikaela Shiffrin ist in der 1. Abfahrt von Bansko nicht zu stoppen

Bansko – Im bulgarischen Bansko wurde heute die in Val d’Isère abgesagte Ski Weltcup Abfahrt der Damen nachgeholt. Dabei siegte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. In einer Zeit von 1.29,79 Minuten landete sie vor der Italienerin Federica Brignone (+0,18) und der Eidgenossin Joana Hählen (+0,23). Letztere entschied den einzigen Trainingslauf für sich.
 
Mikaela Shiffrin: „Ich bin wirklich glücklich mit meiner heutigen Fahrt und war auch wesentlich besser unterwegs als gestern. Es war auch für mich eine Herausforderung. Ich musste wirklich agressiv fahren, aber die Strecke passt auch zu mir.“
Federica Brignone: „Ich habe …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrt der Damen am Freitag in Bansko 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrt der Damen am Freitag in Bansko 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Bansko – Da im französischen Val d’Isère die Damenabfahrt aufgrund schlechten Wetters abgesagt wurde, springt nun Bansko in Bulgarien ein. Es wird ein langes Speedwochenende für die Frauen, denn sie bestreiten in der Summe zwei Abfahrten und einen Super-G. Der Startschuss zur ersten Abfahrt erfolgt am Freitag um 09.45 Uhr MEZ. Die offizielle FIS-Startliste und die Startnummer, sowie den FIS-Liveticker finden Sie in unserem Menü oben!
Die Schweizerin Corinne Suter befindet sich in einer bestechenden Form. Sie hat in Altenmarkt-Zauchensee die Abfahrt gewonnen und Ledecká, der bisherigen Führenden in der Disziplinenwertung, …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Bansko 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Bansko 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Im Dezember 2019 wurde die Ski Weltcup Abfahrt der Damen in Val d’Isère wegen Schneetreibens abgesagt. Am Freitag wird dieses Rennen im bulgarischen Bansko nachgetragen. Aus diesem Grund müssen die Speed-Rennläuferinnen am Donnertag mit einem einzigen Abfahrtstraining auskommen. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining der Damen in Bansko sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben!
In Bansko musste wegen starkem Wind zunächst die Startzeit, von 09.45 Uhr auf 10.15 Uhr und nun auf 11.30 (MEZ), nach hinten verschoben werden. Desweiteren entschied sich die Jury …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Corinne Suter freut sich über ihren Abfahrtssieg in Altenmarkt-Zauchensee | ]
Corinne Suter freut sich über ihren Abfahrtssieg in Altenmarkt-Zauchensee

Altenmarkt-Zauchensee – Passend zum 40-Jahr-Jubiläum „Altenmarkt im Ski Weltcup“ wurde heute eine Abfahrt der Damen ausgetragen. Wie das letzte Rennen im Jahre 2017 fand das Rennen auf verkürzter Strecke statt. Es gewann Corinne Suter aus der Schweiz. In einer Zeit von 1.18,79 Minuten schlüpfte sie in das rote Trikot der Führenden in der Disziplinenwertung. Nicol Delago (+0,29) aus Südtirol und Suters Mannschaftskollegin Michelle Gisin (+0,98) schwangen auf den Positionen zwei und drei ab.
 
Corinne Suter: „Es ist ein Supergefühl. Ich habe auf der Piste gespürt, dass es extrem gut geht. Optimal …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Zauchensee 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Zauchensee 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Ski Amadé avanciert innerhalb weniger Tage einmal mehr zum Nabel des Damen-Weltcup-Zirkus. Seit vielen Jahren – in Altenmarkt/Zauchensee kann man sogar von Jahrzehnten sprechen – werden in Flachau und Altenmarkt Weltcuprennen für Damen und Herren zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten ausgerichtet. Auf der Kälberlochpiste im österreichischen Altenmarkt-Zauchensee stehen sowohl eine Abfahrt als auch eine Alpine Kombination auf dem Programm. Das 1. Abfahrtstraining geht am Donnerstag ab 11.45 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining der Damen sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden Sie …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Abfahrt der Damen in Val d’Isère 2019 am Sonntag – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
ABGESAGT: Abfahrt der Damen in Val d’Isère 2019 am Sonntag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Nach der Absage des Abfahrtslaufs der Damen in Val d‘Isere am Samstag, hat sich das OK in Absprache mit FIS-Renndirektor Peter Gerdol, dazu entschlossen, die geplante Kombination am Sonntag abzusagen, und einen weiteren Versuch zu starten, die Abfahrt durchzuführen.  Um 11.00 Uhr (MEZ) verlässt die erste Dame das Starthaus. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
 
Die Abfahrt der Damen in Val d’Isere wurde erneut abgesagt.
Die Abfahrt der Damen in Val d’Isere, die von Samstag auf Sonntag verschoben wurde, …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für 2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isere wurde abgesagt | ]
2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isere wurde abgesagt

Das 2. Abfahrtstraining in Val d’Isere musste am Freitagmorgen wegen Schneefall abgesagt werden. Das OK und die Verantwortlichen der FIS, unter Führung von Damendirektor Peter Gerdol, wollen nun die ganze Kraft bündeln um morgen (10.30 Uhr – MEZ) den Athletinnen eine rennfertige Piste zu präsentieren.
Da der gestrige Trainingslauf bereits vom Reservestart ausgetragen wurde, wird am Samstag, so Petrus und Frau Holle ein einsehen haben, die Abfahrt auf einer verkürzten Strecke stattfinden. Die Laufzeit von ca. 1:15 Minuten kommt einer Sprintabfahrt gleich.
Für den heutigen Freitag ist bis zum Nachmittag weiterer Schneefall …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
ABGESAGT: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Nach dem ersten Training im Hinblick auf der französischen Strecke in Val d’Isère steht nun die zweite Probefahrt an. Am Freitag um 11.00 Uhr (MEZ), verlässt, wenn das Wetter passt und Petrus gnädig ist, die erste Speedspezialistin das Starthaus. Die offizielle Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!
 
2. Abfahrtstraining in Val d’Isere wurde abgesagt
Das 2. Abfahrtstraining in Val d’Isere musste am Freitagmorgen wegen Schneefall abgesagt werden. Das OK und die Verantwortlichen der FIS, unter Führung von Damendirektor Peter Gerdol, wollen nun …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Nach den beiden Abfahrten in Lake Louise sind die schnellen Damen nach Europa, genauer gesagt nach Val d’Isère gereist, um sich auf den dritten Abfahrtslauf der Ski Weltcup Saison 2019/20 vorzubereiten. Am Mittwoch findet um 11.00 Uhr (MEZ) das erste Abfahrtstraining statt. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
Eine Woche nach den Männern sind nun auch die alpinen Frauen zu Gast im französischen Val d’Isère. Der WM-Ort von 2009 befindet sich in den französischen Alpen und …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in St. Moritz 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in St. Moritz 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

St. Moritz – Am Samstag findet in St.Moritz, dem einzigen Ort der bereits fünf alpine Ski-Weltmeisterschaften ausgetragen hat, der zweite Super-G dieser Ski Weltcup Saison der Damen nach jenem in Lake Louise statt. Der Startschuss auf der auf der WM-Piste «Engiadina» fällt um 10.30 Uhr (MEZ). (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
Wer beim Super-G auf eidgenössischem Boden auf Mikaela Shiffrin aus den USA wettet, bekommt am wenigsten heraus. Das heißt im Umkehrschluss, dass sie wohl die heißeste …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Nicole Schmidhofer hat in St. Moritz das Podium im Visier | ]
Nicole Schmidhofer hat in St. Moritz das Podium im Visier

St. Moritz – Nun wurde sowohl der österreichische als auch der italienische Kader für die bevorstehenden Ski Weltcup Damenrennen in St. Moritz bekanntgegeben. Für den Super-G am Samstag (10.30 Uhr MEZ) hat der sportliche Leiter Christian Mitter folgende Damen nominiert: Ricarda Haaser, Michaela Heider, Nina Ortlieb, Mirjam Puchner, Elisabeth Reisinger, Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler, Anna Veith und Stephanie Venier.
Für Schmidhofer ist es die Rückkehr an einen Ort, der ihr so viele Glücksmomente beschert hat. Im Februar 2017 holte sie sich überraschenderweise die WM-Goldmedaille im Super-G. Bis zu jenem …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia will in St. Moritz, die Rennen von Lake Louise vergessen machen | ]
Sofia Goggia will in St. Moritz, die Rennen von Lake Louise vergessen machen

St. Moritz – Wenn wir noch einmal auf die Abfahrten in Lake Louise zurückblicken, erkennen wir, dass bei den Damen Sofia Goggia aus Italien mit den Rängen sechs und zwölf alles andere als glücklich war. Im Super-G am Sonntag schied die 27-Jährige aus. Die aus Bergamo stammende Skirennläuferin wird nach St. Moritz reisen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.
Sie weiß, dass sie großartige Gelegenheiten und viele Punkte liegen gelassen hat. Goggia schaut aber zuversichtlich nach vorne und will die Begebenheiten in Lake Louise so schnell als möglich vergessen. Sie weiß …