Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Frank Wörndl

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt hat noch alle Kugelchancen | ]
Marco Odermatt hat noch alle Kugelchancen

Bansko/Buochs – Auch wenn der Schweizer Skirennläufer Marco Odermatt im zweiten Riesentorlauf in Bansko dem amtierenden Weltmeister Mathieu Faivre den Sieg überlassen musste, glaubt der frühere DSV-Athlet Frank Wörndl, dass der Eidgenosse sowohl die kleine als auch die große Kugel gewinnen kann. Die Frage lautet: Macht Faivres Teamkollege Alexis Pinturault das mit? Am Wochenende stehen drei Speedrennen in Saalbach-Hinterglemm auf dem Kalenderblatt.
Noch nach dem ersten Riesenslalom in Bulgarien polterte Swiss-Ski-Trainer Tom Stauffer. Beim zweiten Mal reagierten die eidgenössischen Herren. Gleich fünf Athleten positionierten sich unter den besten Zwölf. Das war …

Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News »

[3 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Felix Neureuther und Tom Sykora setzen sich für Daniel Yule ein | ]
Ski WM 2021: Felix Neureuther und Tom Sykora setzen sich für Daniel Yule ein

Cortina d’Ampezzo – Der 25-jährige Schweizer Sandro Simonet, der am letzten Sonntag vom 30. Platz des ersten Durchgangs noch aufs Ski Weltcup Podest raste, hat nicht nur seine Trainer und Betreuer unter Zugzwang gesetzt. Das Swiss-Ski-Team verfügt über sechs Athleten, die die WM-Limits erfüllten. Nur es gibt ein Problem: starten können nur vier. Besonders kritisch ist die Lage bei Daniel Yule, dem dreifachen Sieger eines Rennens in der Saison 2019/20.
Vor den Rennen in Frankreich sprach sich Didier Plaschy für Yule aus. Doch nun scheint sich das Blatt etwas gewendet haben. …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Auf dem TirolBerg wurde Silber zur Trendfarbe | ]
SKI WM 2019: Auf dem TirolBerg wurde Silber zur Trendfarbe

Das Traumfinale zwischen Österreich und Schweiz beim Teambewerb in Aare wurde nicht zum Goldtraum für das ÖSV-Team. Deshalb wurde kurzerhand Silber an diesem Abend zur Trendfarbe im TirolBerg erklärt. Nicht nur die österreichischen Athleten feierten den Vizeweltmeistertitel, auch der Slowene Stefan Hadalin ließ seine Silberne von der Herren-Kombi hier noch einmal glitzern.
Es war wieder einmal ein Herzschlagfinale, das sich im letzten Duell zwischen Ramon Zenhäusern und Marco Schwarz zu Gunsten der Schweiz entschied. Belohnt wurde die starke Leistung des ÖSV-Teams mit dem zweiten Platz. „Wir haben nicht Gold verloren, sondern …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Guido Heuber im Skiweltcup.TV-Interview: „Mich als Hansdampf in allen Gassen zu bezeichnen, ehrt mich!“ | ]
Guido Heuber im Skiweltcup.TV-Interview: „Mich als Hansdampf in allen Gassen zu bezeichnen, ehrt mich!“

München/Ibiza – Seit einer gefühlten Ewigkeit begleitet Guido Heuber den alpinen Skirennsport als Moderator auf Eurosport. Auch macht er sich als Sommelier und DJ – Stichwort „lebenslanges Lernen“ einen Namen. Die 47-jährige bayrische Frohnatur „hinter dem Mikro“ sprach im Skiweltcup.TV-Interview über den letzten Ski-Winter und seine Höhepunkte, den Sieg von Thomas Dreßen in Kitzbühel, seine Zeit als DJ auf der Baleareninsel Ibiza und vieles mehr. Zudem gab er zu, dass er den Sensationsolympiasieg von Ester Ledecká in Pyeongchang als geil empfand und fast wie ein Schoßhund heulte.
Skiweltcup.TV: Herr Heuber, heute …