Auch bei Stefano Gross läuteten die Hochzeitsglocken (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Pier Marco Tacca)

Pozza di Fassa – Der italienische Slalomspezialist Stefano Gross hat sich getraut. Nach dem morgendlichen Schneefall und Sonnenschein steuerte er mit seiner Francesca den Hafen der Ehe an. Für die Squadra Azzurra, Sektion Herren-Torlauf, ist dies die zweite erfreuliche Nachricht. Im Sommer trauten sich Gross‘ Teamkollege Giuliano Razzoli und seine Elisa. Unter den vielen Gästen… Auch bei Stefano Gross läuteten die Hochzeitsglocken weiterlesen

Matthias Mayer zog ein Ende seiner sportlichen Laufbahn in Betracht

Going am Wilden Kaiser – Derzeit befinden sich die ÖSV-Abfahrer in Tirol; beim Stanglwirt spulen sie eine Konditionstrainingseinheit ab. Mit von der Partie ist auch der dreifache Olympiasieger Matthias Mayer. Der Kärntner dachte nach dem Ende der vergangenen Saison über ein Karriereende nach. Er erzählte über das Sommertraining in Chile und auch über das Problem… Matthias Mayer zog ein Ende seiner sportlichen Laufbahn in Betracht weiterlesen

Trotz erneutem Rückschlag will Felix Monsén nicht aufgeben. (Foto: © Felix Monsén/Instagram)

Stockholm – Der schwedische Ski Weltcup Rennläufer Felix Monsén wurde zum dritten Mal operiert. Der 27-Jährige berichtet, dass sein Knie wie ein Ballon aussieht. Ein Sturz im Dezember 2021 ruinierte seine Olympiasaison 2021/22 frühzeitig. Der größte Teil des Knies war beschädigt. Nach einer neunmonatigen Rehaphase und zwei weiteren chirurgischen Eingriffen hofft der Angehörige des Drei-Kronen-Teams… Trotz erneutem Rückschlag will Felix Monsén nicht aufgeben weiterlesen

Weltmeisterin und Olympiasiegerin Corinne Suter möchte weiterhin auf der Welle des Erfolgs reiten

Schwyz – Dass der Abfahrtsolympiasieg von Corinne Suter auch Schattenseiten haben kann, ist klar. Der Rummel um die Schweizerin wurde immer größer. Die Skirennläuferin berichtet vom anstrengendsten Sommer ihrer Laufbahn. Klagen liegt nicht im Naturell der 27-Jährigen. Trotzdem hofft sie, dass der nächste Winter bald beginnt, denn die vergangene Saison war sehr intensiv. Sie gibt… Weltmeisterin und Olympiasiegerin Corinne Suter möchte weiterhin auf der Welle des Erfolgs reiten weiterlesen

Mikaela Shiffrin will Peking-Trauma abhaken und freut sich auf die Ski-WM in Frankreich

Saas-Fee – Die US-amerikanische Ski Weltcup Rennläuferin Mikaela Shiffrin ist eine Athletin, die viel überlegt. Derzeit trainiert sie im schweizerischen Saas-Fee. Sie blickt auf eine Saison mit Höhen und Tiefen zurück. Neben dem Gewinn der vierten großen Kristallkugel erlebte sie bei den Olympischen Winterspielen ein Waterloo. Sie wollte in allen Rennen eine Medaille gewinnen und… Mikaela Shiffrin will Peking-Trauma abhaken und freut sich auf die Ski-WM in Frankreich weiterlesen

Torläufer Albert Popov schwebt privat auf Wolke sieben (Foto: © Albert Popov / Instagram)

Sofia – Der 24-jährige Ski Weltcup Rennläufer Albert Popov kann sich freuen. Der Slalomspezialist aus Bulgarien hat sich mit seiner Freundin Denitsa verlobt. Als malerische Kulisse diente der Bodensee. In seiner Karriere konnte der Südosteuropäer bereits einige Male seinen Stempel aufdrücken. Viermal fuhr er bislang unter die Top-10; dreimal gelang ihm das auf prestigeträchtigen Strecken… Torläufer Albert Popov schwebt privat auf Wolke sieben weiterlesen

Simon Maurberger führt die azurblaue Mannschaft beim SAC-Riesentorlauf in Ushuaia an (Foto: ueberall.eu)

Sand in Taufers – Der Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Simon Maurberger hat die verpasste Olympiateilnahme längst schon abgehakt. Er ist motiviert und will nun im Sommer gut arbeiten, damit eine WM-Teilnahme in Frankreich im Februar 2023 bald nur noch Formsache sein wird. Wir haben ihn auf dem Weg zum Trainingslager in Livigno kurz telefonisch erreicht… Simon Maurberger im Skiweltcup.TV-Interview: „Über die Nicht-Nominierung für Olympia denke ich nicht mehr nach!“ weiterlesen

Das Sommertraining von Petra Vlhová nimmt Fahrt auf

Stilfser Joch – Mehr als drei Monate sind seit dem Ende der Olympiasaison 2021/22 vergangen. Die slowakische Ski Weltcup Rennläuferin Petra Vlhová bereitet sich schon auf den neuen Winter vor, der mit den Welttitelkämpfen in Frankreich einen Höhepunkt aufweist. Die 27-Jährige hat am Stilfser Joch fünf volle Skitage verbracht. Am Anfang fuhr sie frei, ehe… Das Sommertraining von Petra Vlhová nimmt Fahrt auf weiterlesen

Manuel Feller will auch beim Sommertraining seinen Spaß haben

Innsbruck – Am Sonntag fand in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck der Innsbruckathlon statt. Mit von der Partie war der österreichische Skirennläufer Manuel Feller, der sowohl im Slalom als auch im Riesentorlauf zu den Größen im Ski Weltcup gehört. Er freut sich immer auf das Event und berichtete in einem Interview, dass er schon beim Grazathlon… Manuel Feller will auch beim Sommertraining seinen Spaß haben weiterlesen

Weltmeisterin und Olympiasiegerin Corinne Suter möchte weiterhin auf der Welle des Erfolgs reiten

Flüelen – Die WM-Saison 2022/23 hat noch nicht einmal begonnen; schon wartet die Abfahrtsweltmeisterin Corinne Suter aus der Schweiz mit einer Erfolgsmeldung auf. Sie lotste mit Stefan Berthold einen der besten Serviceleute im alpinen Skiweltcupzirkus an Land. Der Österreicher kümmerte sich in der Vergangenheit unter anderem um die Bretter der norwegischen Ski-Asse Kjetil Jansrud und… Corinne Suter vertraut auf Top-Servicemann Stefan Berthold weiterlesen