Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Franziska Gritsch

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[4 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV gibt Kaderzusammensetzungen für Ski Weltcup Saison 2020/21 bekannt | ]
ÖSV gibt Kaderzusammensetzungen für Ski Weltcup Saison 2020/21 bekannt

Innsbruck – Es ist angerichtet. In Zeiten der Corona-Pandemie hat der Österreichische Skiverband die Weichen für die Rückkehr auf Schnee gestellt. Heute wurden die Kaderzusammensetzungen bekanntgegeben. Nach dem Trainingsstart der Herren ÖSV-Speed- und -Slalomgruppe im Ötztal, genauer gesagt in Sölden, blickt man beim ÖSV positiv in Richtung der kommenden WM-Saison.
Alle sind vorbereitet. ÖSV-Sportdirektor Toni Giger teilte die Zeit in zwei Aktivitäten auf. Dabei geht es um das Stützpunkt- und das Schneetraining.  Die Teams wurden schlanker; und einige scheinen nicht mehr als Angehörige im Kader auf. Es wurden auch Maßnahmen vorgelegt, …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für HEAD World Cup Rebels ziehen erfolgreiche Saisonbilanz | ]
HEAD World Cup Rebels ziehen erfolgreiche Saisonbilanz

Zwei Kristallkugeln durch die neue Speed-Queen Corinne Suter, dazu Kristall durch Beat Feuz und Alexis Pinturault. Insgesamt 20 Ski Weltcup Siege sowie 19 zweite und 17 dritte Plätze. Mit dieser erfolgreichen Saisonbilanz gehen die HEAD World Cup Rebels in die vorzeitige Sommerpause. Einziger Wermutstropfen: Aufgrund der Renn-Absagen kam Alexis Pinturault um seine sehr reale Chance auf den Sieg im Gesamt-Weltcup.
„Aus sportlicher Sicht ist es schade, dass die letzten Rennen abgesagt werden mussten. Alexis Pinturault hatte natürlich im Gesamt-Weltcup und auch im Riesenslalom eine sehr gute Ausgangslage. Aber wenn eine weltweite …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone: „Ich hoffe, dass ich in dieser schweren Zeit, ein Lächeln in unser Land bringen konnte.“ | ]
Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone: „Ich hoffe, dass ich in dieser schweren Zeit, ein Lächeln in unser Land bringen konnte.“

Federica Brignone hat am Mittwochnachmittag erfahren, dass die Ski Weltcup Rennen in Aare abgesagt sind. „Die Trainer haben mich und Marta Bassino über die Entscheidung des Organisationskomitees informiert. Zunächst dachte ich sie machen einen Witz. Dann wurde mir klar, dass alles wahr ist. Der Gewinn der großen Kristallkugel setzt sich zusammen aus vielen sportlichen Erfolgen, aber auch nicht sportlichen Gründen, die gerade für mein Heimatland zurzeit sehr heikel sind. Die große Kugel wurde mir noch nicht überreicht, und ich weiß auch nicht wann die Ehrung stattfinden wird.
Für mich ist ein …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Parallel-Slalom der Damen in Aare 2020 wurde abgesagt | ]
ABGESAGT: Parallel-Slalom der Damen in Aare 2020 wurde abgesagt

Alle Ski Weltcup Rennen in Are (SWE) sind abgesagt 
Aufgrund des Ausbruchs und der Situation mit dem neuartigen Coronavirus wurden die bevorstehenden Audi FIS Frauen Ski Weltcuprennen in Are (SWE) nach neuen Empfehlungen der schwedischen Gesundheitsbehörde abgesagt. Die Gesundheit und das Wohlergehen der Athleten und aller anderen Teilnehmer sowie der allgemeinen Öffentlichkeit stehen im Vordergrund und sind die Priorität der FIS und aller Beteiligten.
Die FIS hält sich bei allen Empfehlungen bezüglich öffentlicher Versammlungen, die sich auf die FIS-Wettbewerbe auswirken, vollständig an die Anweisungen und Entscheidungen der nationalen und regionalen Regierungen und ihrer …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV gibt Damenaufgebot für Technikrennen im schwedischen Aare bekannt – Anna Veith verzichtet auf Start | ]
ÖSV gibt Damenaufgebot für Technikrennen im schwedischen Aare bekannt – Anna Veith verzichtet auf Start

Die letzten Ski Weltcup Rennen in dieser Saison gehen in den nächsten Tagen in Aare (SWE) über die Bühne. Hier wurden vor einem Jahr die Ski Weltmeisterschaften ausgetragen. Für die Technikbewerbe hat der sportliche Leiter der Damen, Christian Mitter, folgende Damen nominiert.
Parallel-Slalom: Donnerstag, 12.03.2020 (Qualifikation 15.30 Uhr / Finale 18.25 Uhr)
Eva-Maria Brem, Michaela Dygruber, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Elisa Mörzinger, Julia Scheib und Katharina Truppe
Riesenslalom: Freitag, 13.03.2020 (1.Dg. 14.00 Uhr / 2.Dg. 17.00 Uhr)           
Eva-Maria Brem, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Elisa …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[9 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Die „Finale Ski Weltcup Woche“ der Damen | ]
Die „Finale Ski Weltcup Woche“ der Damen

Durch die Absage des Ski Weltcup Finale in Cortina d’Ampezzo geht es eine Woche früher als geplant in die finale Phase der Saison 2019/20. Dabei stehen von Donnerstag bis Samstag noch drei Rennen in Are, im FIS Damen Weltcupkalender.
Den Start machen am Donnerstag die Damen, mit einem Parallelslalom in Are. Die Qualifikation wird um 15.30 Uhr gestartet, das Finale der besten 32 wird um 18.25 Uhr in die Entscheidung gehen. Über die Wichtigkeit dieser Disziplin lässt sich gut streiten. Eines ist jedoch sicher, für den Gesamtweltcup werden vorentscheidende Weltcuppunkte vergeben. …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Alpine Kombination der Damen in La Thuile wurde abgesagt | ]
ABGESAGT: Alpine Kombination der Damen in La Thuile wurde abgesagt

Nicht der Coronavirus, sondern Frau Holle und ihr produzierter Neuschnee, stoppte die Ski Weltcup Athletinnen. Die Alpine Kombination der Damen im italienischen La Thuile musste nach einer schneereichen Nacht bereits am frühen Sonntagmorgen abgesagt werden. Damit müssen die Damen mit nur einem Rennen aus dem Aostatal abreisen. Noch gibt es keine offizielle Mitteilung der FIS ob das Rennen nachgetragen werden soll, oder ersatzlos aus dem Rennkalender gestrichen wird.
In der Kombinations-Wertung führt Federica Brignone mit 200 Weltcuppunkten und einem Vorsprung von 75 Zählern, vor der Schweizerin Wendy Holdener (125). Ester Ledecka …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Nina Ortlieb erfüllt sich Traum vom ersten Weltcupsieg | ]
ÖSV News: Nina Ortlieb erfüllt sich Traum vom ersten Weltcupsieg

Nina Ortlieb feiert beim Super-G in La Thuile (ITA) ihren ersten Ski Weltcup Sieg. Nach dem starken dritten Rang in der Abfahrt von Crans Montana (SUI) letzte Woche, klappte es diesmal für ganz vorne. Mit dem Minimalvorsprung von einer Hundertstelsekunde gewann sie vor Federica Brignone.
Die Rennen in La Thuile standen bereits vor den Bewerben im Mittelpunkt der Sportpresse. Aufgrund des Coronaviruses wurden strenge Richtlinien für die Journalisten vor Ort ausgegeben. Umso erfreulicher, aus österreichischer Sicht, ist es, dass der Super-G weiter für positive Aufregung sorgt: die Vorarlbergerin Nina Ortlieb konnte …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone gewinnt Alpine Kombination in Crans Montana und übernimmt Führung im Gesamtweltcup. | ]
Federica Brignone gewinnt Alpine Kombination in Crans Montana und übernimmt Führung im Gesamtweltcup.

Die Entscheidung bei der mit Spannung erwarteten Alpinen Kombination ist gefallen. Nach dem Kombi-Slalom am Sonntagnachmittag sicherte sich die Italienerin Federica Brignone in einer Gesamtzeit von 1:56.24 Minuten den Tagessieg. Für positive Überraschungen sorgten die Tirolerin Franziska Gritsch (+ 0.92) und Super-G Olympiasiegerin Ester Ledecka (+ 1.82) aus Tschechien, die sich auf den Rängen zwei und drei einreihten. Der Pechvogel des Nachmittags war die Slowakin Petra Vlhova, die mit Bestzeit unterwegs war, einfädelte und kurz vor dem Ziel ausschied.
 
Federica Brignone: „Ich kann es selbst nicht sagen warum ich hier in Crans-Montana …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Franziska Gritsch feiert Podest bei der Alpinen Kombination in Crans Montana | ]
ÖSV News: Franziska Gritsch feiert Podest bei der Alpinen Kombination in Crans Montana

Das Crans Montana Ski Weltcup Wochenende (SUI) endet mit einem weiteren Podestplatz für die ÖSV-Damen. Franziska Gritsch feiert ihren zweiten Podestplatz im Ski Weltcup mit einem zweiten Rang. Der Sieg der Alpinen Kombination geht nach Italien, an Federica Brignone. Rang drei belegt die Tschechin Ester Ledecka.
Gritsch überzeugte bereits im Super-G mit einem starken fünften Zwischenrang. Die Ausgangslage war gut und im Slalom konnte die Technikspezialistin ihre Stärke ausspielen. Mit einem Rückstand von 0.92 Sekunden klassierte sich die Tirolerin auf dem zweiten Rang.
Franziska Gritsch: „Ich denke, es ist nicht ganz eine …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone und Petra Vlhova greifen in Crans Montana nach Kombi-Sieg und Gesamtweltcupführung | ]
Federica Brignone und Petra Vlhova greifen in Crans Montana nach Kombi-Sieg und Gesamtweltcupführung

In Crans Montana steht bei den „Weltcup-Classique“ der Frauen, am heutigen Sonntag eine Kombination aus Super-G und Slalom auf dem Programm. Dabei hat Federica Brignone, die hier im Kanton Wallis bereits in den Jahren 2017, 2018 und 2019 die Alpine Kombination gewinnen konnte, beim Super-G den Grundstein für eine erfolgreiche Titelverteidigung gelegt. Als größte Konkurrentin wird am frühen Nachmittag die Slowakin Petra Vlhova (2; + 0.58) ihr den Tagessieg streitig machen. Auch wenn die Kombi-Weltmeisterin Wendy Holdener (10; + 1.50) mit einem Rückstand von 1,5 Sekunden an den Start geht, …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Christine Scheyer beendet Saison vorzeitig | ]
ÖSV News: Christine Scheyer beendet Saison vorzeitig

Christine Scheyer wird aufgrund immer wieder auftretenden Knieschmerzen bei den Abfahrten in Crans Montana nicht an den Start gehen und auch in der restlichen Ski Weltcup Saison keine Rennen mehr bestreiten. Die Speed-Damen absolvierten vergangenes Wochenende in Saalbach ein Training, bei dem die Vorarlbergerin bei der Landung nach einem Sprung erneut Schmerzen im rechten Knie verspürte. Genau bei diesem Knie zog sich die Speed-Spezialistin vor knapp 15 Monaten einen Kreuzband- und Innenmeniskusriss sowie eine Impressionsfraktur zu. „Die Schmerzen gingen eigentlich spürbar zurück und ich fühlte mich bereit für die Rennen …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Katharina Liensberger verpasst nach Aufholjagd Sprung in die Top Ten | ]
ÖSV News: Katharina Liensberger verpasst nach Aufholjagd Sprung in die Top Ten

Nicht nach Wunsch lief der Ski Weltcup Riesentorlauf der Damen in Kranjska Gora (SLO). Ursprünglich sollte das Rennen in Marburg stattfinden, aufgrund von Schneemangel wurde es heute in Kranjska Gora ausgetragen. Keine ÖSV-Dame schaffte den Sprung unter die Top-10.
Der Sieg ging an die Neuseeländerin Alice Robinson. Sie gewann vor Petra Vlhova und den beiden ex-aequo Drittplatzierten Wendy Holdener und der Lokalmatadorin Meta Hrovat. Beste Österreicherin wurde als Elfte Katharina Liensberger – sie konnte einige Plätze nach Lauf eins gut machen, der Sprung unter die Top-10 gelang aber nicht. Mit einem …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova übernimmt Führung beim Riesentorlauf von Kranjska Gora | ]
Petra Vlhova übernimmt Führung beim Riesentorlauf von Kranjska Gora

Mit strahlendem Sonnenschein und einer eisigen Piste empfing Kranjska Gora die Riesenslalom-Damen auf dem Podkoren 3. Unter den Augen ihrer vielen Landsleute, die die Reise ins Nachbarland nach Slowenien angetreten haben, erzielte Petra Vlhova in 57.46 Sekunden die Bestzeit nach dem 1. Durchgang. Hinter der Slowakin reihte sich die 18-jährige Neuseeländerin Alice Robinson (+ 0.24), trotz eines groben Fahrfehlers auf dem zweiten Rang ein. Die Lokalmatadorin Meta Hrovat (+ 0.77) schwang unter dem Jubel ihrer zahlreichen Fans auf dem dritten Rang ab. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Sestriere 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Sestriere 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

 
Sestriere – Im italienischen Sestriere findet am Samstag der fünfte Riesenslalom der Damen im Rahmen der WM- und olympialosen Saison 2019/20 statt. Um 11 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; die 30. Athletin des ersten Durchgangs eröffnet um 14.05 Uhr das Finale. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Riesenslalom der Damen, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
Die Italienerin Federica Brignone freut sich natürlich auf ihr Heimrennen. Sie trägt das rote Trikot der Führenden in der Disziplinenwertung. Sie hat den Riesentorlauf in …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Titelverteidigung geglückt: Petra Vlhova erneut Snow Space Salzburg Princess | ]
Titelverteidigung geglückt: Petra Vlhova erneut Snow Space Salzburg Princess

Ein Jahr nach ihrem Überraschungssieg beim Damenklassiker in Flachau krönt sich Petra Vlhova erneut zur Snow Space Salzburg Princess. 14.800 Skifans feierten beim zehnjährigen Jubiläum des Damen Flutlichtklassikers in Flachau ein Skifest der Extraklasse.
Zum bereits zehnten Mal ging am Dienstag, den 14. Jänner 2020, der AUDI FIS Skiweltcup Damen Nachtslalom in Flachau im Snow Space Salzburg über die Bühne. Beim Jubiläumsrennen stellte das Skiweltcup-Team seine Schneekompetenz einmal mehr unter Beweis und zauberten eine erstklassige Rennpiste auf die Hermann Maier FIS Weltcup Strecke. Nicht zuletzt dank der optimalen Wetterbedingungen in den …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Katharina Liensberger stürmt in Zagreb auf das Podest | ]
ÖSV News: Katharina Liensberger stürmt in Zagreb auf das Podest

Der Ski Weltcup Nachtslalom der Damen in Zagreb (CRO) endet mit Rekordvorsprüngen. Die slowakische Siegerin Petra Vlhova riss einen Vorsprung von 1.31 Sekunden aus Mikaela Shiffrin auf. Die Amerikanerin wiederrum hat auf die Drittplatzierte Katharina Liensberger einen Vorsprung von 2.18 Sekunden. Es ist für die Vorarlbergerin, nach Flachau im letzten Jahr, ihr zweites Slalom-Podest.
Die Slalomdamen zeigten in Zagreb wieder auf. Starke Dritte wurde die Vorarlbergerin Katharina Liensberger. Die Platzierung lässt Freude zu, der Rückstand zeigt, dass es momentan zwei Rennen in den Slalombewerben gibt. Vlhova und Shiffrin fahren Rekordvorsprünge heraus …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Manuel Feller gibt grünes Licht für Slalom Comeback in Zagreb | ]
Manuel Feller gibt grünes Licht für Slalom Comeback in Zagreb

Manuel Feller wird am kommenden Sonntag in Zagreb sein Comeback feiern. Der Tiroler hat heute Vormittag am Hochstein in Lienz gemeinsam mit dem ÖSV-Slalomteam trainiert. „Der erste richtige Härtetest ist bestanden. Natürlich habe ich schon auf Schnee trainiert, aber das heute war schon rennmäßiges Skifahren“, so der Tiroler nach dem Training.
Andreas Puelacher (Sportlicher Leiter der ÖSV-Herren) hat folgende Athleten für den ersten Slalom des Jahres nominiert:
ÖSV-Herren (Sonntag, 1.DG. 14.15/ 2.DG 17.40 Uhr): Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz, Christian Hirschbühl, Marc Digruber, Johannes Strolz und Fabio Gstrein.
Christian Mitter (Sportlicher Leiter …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[1 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Österreichs Vormachtstellung bröckelt, Spannung pur im Nationencup | ]
Österreichs Vormachtstellung bröckelt, Spannung pur im Nationencup

Innsbruck – In bislang 26 ausgetragenen Ski Weltcup Rennen in der Saison 2019/20 kletterten die Angehörigen des ÖSV-Teams zwölf Mal aufs Podest. Seit dem Rücktritt von Marcel Hirscher tut sich etwas im Nationencup. Dieser ist in diesem Winter sehr spannend. Die rot-weiß-roten Ski-Asse führen knapp vor der Schweiz.
Im Kampf um die große Kristallkugel scheint der Zug bereits zugunsten der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin abgefahren sein. Bei den Herren führt der Norweger Aleksander Aamodt Kilde. Er hat in 14 Rennen 474 Punkte gesammelt. Die ÖSV-Speedspezialisten Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr haben 112 …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: Alexis Pinturault holt sich Kombinations-Sieg in Bormio | ]
HEAD News: Alexis Pinturault holt sich Kombinations-Sieg in Bormio

Mit einer großartigen Leistung im Super-G legte Alexis Pinturault am Sonntag bei der Kombination in Bormio den Grundstein für seinen dritten Saisonsieg. Für Podestplätze sorgten in Bormio auch die HEAD-Piloten Beat Feuz und Matthias Mayer in den beiden Abfahrten.
Noch am Tag davor wusste Alexis Pinturault nicht, ob er bei der Kombination in Bormio antreten kann. Der Franzose hatte sich vor Weihnachten beim Parallel-Riesenslalom in Alta Badia eine Adduktorenverletzung zugezogen. „Alexis ist am Samstag erstmals wieder Ski gefahren. Er war sich nicht sicher, ob es beim Super-G funktionieren wird. Letztendlich hat …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin düpiert beim Riesentorlauf von Lienz die Konkurrenz | ]
Mikaela Shiffrin düpiert beim Riesentorlauf von Lienz die Konkurrenz

Lienz – Beim heutigen Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Lienz zeigte sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin von ihrer Schokoladenseite. Sie distanzierte die Italienerin Marta Bassino und die Österreicherin Katharina Liensberger auf die Positionen zwei und drei.
Shiffrin, die nach dem 17. Platz von Courchevel mit einer ordentlichen Wut im Bauch unterwegs war, erzielte in beiden Durchgängen Laufbestzeit und schwang in einer Zeit von 2.07,31 Minuten ab. Bassino (+1,36) und Liensberger (+1,82) blieb nur noch das Nachsehen.
 
Mikaela Shiffrin: „Es ist unglaublich. Es war heute ein großer Kampf, und das das Skifahren, …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Katharina Liensberger stürmt beim Riesenslalom in Lienz auf das Podest | ]
ÖSV-News: Katharina Liensberger stürmt beim Riesenslalom in Lienz auf das Podest

Katharina Liensberger schafft bei der 50. Auflage des Heimweltcups in Lienz (AUT) den Sprung auf das Podest. Die Vorarlbergerin fährt das erste Mal in ihrer Karriere auf ein Ski Weltcup RTL-Podest. Der Sieg geht an die Amerikanerin Mikaela Shiffrin, Zweite wird Marta Bassino (ITA).
Von Platz sieben auf das Podest – Katharina Liensberger macht in Lienz einen großen Sprung nach vorne. Sie ließ die Halbzeitdritte, Federica Brignone, hinter sich und platziert sich als Dritte beim Heimweltcup. Mit einem Rückstand von +1.82 Sekunden hinter Shiffrin ist der Abstand groß, aber die Platzierung …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Lienz 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Lienz 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lienz – Die Ski Weltcup Technik-Damen machen zwischen den Feiertagen, am Samstag und Sonntag, Station im österreichischen Lienz. Beim Riesentorlauf am Samstag fällt um 10.15 Uhr der Startschuss für den 1. Durchgang, die Entscheidung im Finallauf wird um 13.30 Uhr über die Bühne gehen. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
In der Osttiroler Hauptstadt Lienz steht der vierte Riesenslalom der Damen in der Saison 2019/20 auf dem Programm. Nach der kurzen Weihnachtspause wollen die Mädels wieder angreifen und …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Lienz freut sich auf Kaiserwetter und ist bereit für den Ski Weltcup | ]
Lienz freut sich auf Kaiserwetter und ist bereit für den Ski Weltcup

An diesem Wochenende machen die Technik-Damen Station in Osttirol. Die Piste für den Riesenslalom und Slalom auf dem Hochstein in Lienz zeigt sich dabei in einem perfekten Zustand. Trotz zuletzt frühlingshafter Temperaturen dürfen sich die Athletinnen, dank hervorragender Arbeit der Verantwortlichen, auf optimale Bedingungen freuen.
FIS Renndirektor Markus Mayr: „Die Veranstalter haben die richtigen Fenster gefunden, damit sie, die Tage wo es kalt war, genügend Schnee produzieren konnten. Das ist das Fundament, von dem die Organisatoren gelebt haben. Auch wenn die Piste die letzten Tage, bei plus 10 ° und Regen, …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Courchevel 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Courchevel – Am Dienstag, 17. Dezember 2019, steht der dritte Riesentorlauf der Damen in der Ski Weltcup Saison 2019/20 auf dem Programm. Alle jagen die Führende in der Disziplinenwertung. Und das ist die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Ohne im laufenden Winter einen Riesentorlauf gewonnen zu haben, steht sie ganz oben. Ein zweiter und ein dritter Rang reichten für den momentanen Platz an der Sonne. Um 10.30 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf, das Finale der besten 30 geht drei Stunden später über die Bühne. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[16 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für HEAD-Premiere: Erster Slalom-Doppelsieg bei den Herren | ]
HEAD-Premiere: Erster Slalom-Doppelsieg bei den Herren

Mit einer Premiere ging das Weltcup-Wochenende in Val d’Isere zu Ende: Erstmals feierten die HEAD World Cup Rebels mit Alexis Pinturault und Andre Myhrer einen Doppelsieg in einem Herren-Slalom. Und auch bei den Damen landeten beim Parallelslalom in St. Moritz mit Anna Swenn Larsson und Franziska Gritsch zwei HEAD-Athletinnen auf dem Podium.
Eine bemerkenswerte Vorstellung lieferte Alexis Pinturault beim Slalom in Val d’Isere ab. Der Franzose ging mit Startnummer eins ins Rennen und holte sich im ersten Lauf Bestzeit. Trotz schwieriger Streckenbedingungen im zweiten Durchgang blieb der 28-Jährige souverän und siegte …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Franziska Gritsch feiert, beim Parallelslalom von St. Moritz, ersten Ski Weltcup Podestplatz. | ]
ÖSV News: Franziska Gritsch feiert, beim Parallelslalom von St. Moritz, ersten Ski Weltcup Podestplatz.

Im schweizerischen St. Moritz wurde heute ein Parallel-Slalom ausgetragen. Die 22-jährige Tirolerin Franziska Gritsch lieferte ein starkes Rennen ab und belohnte sich mit ihrem ersten Podestplatz im Ski Weltcup.
Gritsch zeigte bereits in der Qualifikation starke Leistungen und gewann Heat um Heat. Schlussendlich schaffte sie es bis in das kleine Finale und konnte sich in diesem gegen die Slowenin Meta Hrovat durchsetzen. Den Sieg holte sich die Slowakin Petra Vlhova. Sie gewann den Finalrunde gegen die Schwedin Anna Swenn-Larsson.
Franziska Gritsch: „Es ist noch surreal! Ich muss das erst einmal ein bisschen …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová mit schnellster Zeit beim „Qualifying“ in St. Moritz | ]
Petra Vlhová mit schnellster Zeit beim „Qualifying“ in St. Moritz

St. Moritz – Im schweizerischen St. Moritz steht heute der erste Parallelslalom der Ski Weltcup Saison 2019/20 auf dem Programm. Erstmals hatten alle 63 gemeldeten Athletinnen die Möglichkeit, sich über zwei Qualifikationsläufe für die K.o.-Phase der besten 32 zu qualifizieren. Der Startschuss mit spannenden Duellen in der K.o.-Phase fällt um 13.30 Uhr. (Die offizielle Startliste mit den K.o.-Duellen, sowie den offiziellen FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!)
Die schnellste Zeit beim „Qualifying“ auf der Salastrains erzielte die Slowakin Petra Vlhová (50,59 Sek.). Sensationell präsentierte sich die Russin Ekaterina Tkachenko (+0,03) auf …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Nicole Schmidhofer hat in St. Moritz das Podium im Visier | ]
Nicole Schmidhofer hat in St. Moritz das Podium im Visier

St. Moritz – Nun wurde sowohl der österreichische als auch der italienische Kader für die bevorstehenden Ski Weltcup Damenrennen in St. Moritz bekanntgegeben. Für den Super-G am Samstag (10.30 Uhr MEZ) hat der sportliche Leiter Christian Mitter folgende Damen nominiert: Ricarda Haaser, Michaela Heider, Nina Ortlieb, Mirjam Puchner, Elisabeth Reisinger, Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler, Anna Veith und Stephanie Venier.
Für Schmidhofer ist es die Rückkehr an einen Ort, der ihr so viele Glücksmomente beschert hat. Im Februar 2017 holte sie sich überraschenderweise die WM-Goldmedaille im Super-G. Bis zu jenem …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: Matthias Mayer mit neuem Schuh zum Sieg in Lake Louise | ]
HEAD News: Matthias Mayer mit neuem Schuh zum Sieg in Lake Louise

Seit dieser Saison fährt Matthias Mayer mit einem neuen Schuhmodell. Das Vertrauen in das neue Material wurde belohnt. Der Österreicher holte sich den Sieg beim Super-G in Lake Louise, am Tag davor klassierte sich der 29-Jährige in der Abfahrt auf Platz fünf. Weitere Podestplätze für die HEAD World Cup Rebels gab es am Wochenende durch Beat Feuz in der Abfahrt und durch Anna Swenn-Larsson im Slalom in Killington.
Für Matthias Mayer war es der dritte Sieg in einem Weltcup-Super-G – nach Saalbach 2015 und Kitzbühel 2017. „Ich habe einen guten Lauf …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Katharina Liensberger im Killington Slalom als beste Österreicherin Sechste | ]
ÖSV News: Katharina Liensberger im Killington Slalom als beste Österreicherin Sechste

Katharina Liensberger und Katharina Gallhuber platzierten sich beim Slalom in Killington (USA) unter den Top-8. Lokalmatadorin Mikaela Shiffrin deklassierte die Konkurrenz mit einem Riesenvorsprung von +2.29 Sekunden auf die Zweitplatzierte Vlhova.
Nach dem dritten Platz von Katharina Truppe im Levi-Slalom konnte in den USA wieder ein starkes mannschaftliches Ergebnis erreicht werden. Diesmal wurde es kein Podestplatz, aber zwei rot-weiß-rote Damen konnten sich unter den Top-8 platzieren.
Nach dem ersten Durchgang lagen Liensberger, Gallhuber und Huber auf den aussichtsreichen Plätzen vier, fünf und acht. Zudem konnten sich auch Chiara Mair und Franziska Gritsch …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Damen in Killington 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Damen in Killington 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Killington – Nach dem Auftakt der Riesentorläuferinnen im österreichischen Sölden steht nun am Samstag der zweite Einsatz im olympia- und WM-losen Ski Weltcup Winter 2019/20 auf dem Programm. Schauplatz des Geschehens ist Killington, gelegen im US-Bundesstaat Vermont. Um 15.45 Uhr (MEZ) geht’s los, der Startschuss für den zweiten Durchgang erfolgt um 19 Uhr (MEZ). (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
Mikaela Shiffrin möchte bei ihrem Heimrennen zeigen, dass für sie die knappe Niederlage im Ötztal nur ein Ausrutscher …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Damen Aufgebot für die Technik-Rennen in Killington (USA) | ]
ÖSV News: Damen Aufgebot für die Technik-Rennen in Killington (USA)

Nach dem Salomwochenende im finnischen Levi geht der Ski Weltcup für die Damen in Übersee mit einem Technikwochenende in Killington (USA) weiter. Für die Rennen am 30.11. (RTL) und 01.12. (SL) hat der sportliche Leiter der Damen, Christian Mitter, folgende Damen nominiert.
Riesenslalom, 30.11.2019 (15.45 Uhr / 19.00 Uhr CET) 
Eva-Maria Brem, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Katharina Truppe und Anna Veith
Slalom, 01.12.2019 (15.45 Uhr / 19.00 Uhr CET) 
Michaela Dygruber, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Chiara Mair und Katharina Truppe
Killington (USA)
– Sa., …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: 23. Podiumsplatz für Wendy Holdener im Slalom | ]
HEAD News: 23. Podiumsplatz für Wendy Holdener im Slalom

Nach dem Auftaktsieg von Alexis Pinturault beim Riesenslalom in Sölden starteten die HEAD World Cup Rebels auch erfolgreich in den Slalom Ski Weltcup: Wendy Holdener fuhr in Levi als Zweite ihren insgesamt 23. Podiumsplatz im Slalom ein. Fünf Läuferinnen aus dem HEAD-Team landeten unter den Top 14. Bei den Herren klassierte sich Andre Myhrer auf dem fünften Platz.
Bei echtem Winterwetter mit zum Teil heftigen Schneefällen gingen die ersten Slalom-Rennen in dieser Ski Weltcup Saison in Levi über die Bühne. Wendy Holdener, die sich vor drei Wochen beim Konditionstraining den linken …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin deklassiert beim Slalomsieg in Levi die Konkurrenz | ]
Mikaela Shiffrin deklassiert beim Slalomsieg in Levi die Konkurrenz

Levi – Am heutigen Samstag wurde der erste Slalom der Damen in der Ski Weltcup Saison 2019/20 ausgetragen. Im finnischen Levi hatte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin Nase vorn. Auf den Rängen zwei und drei schwangen die Schweizerin Wendy Holdener und die Österreicherin Katharina Truppe ab.
Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin schockierte einmal mehr und in altbewährter Manier die Konkurrenz. Mit ihrem heutigen Sieg in Levi gewann sie zum vierten Mal in ihrer Karriere in Finnland. Für den 61. Sieg bei einem Weltcuprennen benötigte sie eine Zeit von 1.57,57 Minuten.
Die Schweizerin Wendy Holdener …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Katharina Truppe freut sich über Platz 3 beim Slalom von Levi | ]
ÖSV NEWS: Katharina Truppe freut sich über Platz 3 beim Slalom von Levi

Im tiefwinterlichen Levi (FIN) stand am heutigen Samstag der erste Ski Weltcup Damen Slalom der neuen Saison auf dem Programm. Insgesamt standen acht ÖSV Damen am Start, wovon sich fünf für den zweiten Durchgang qualifizieren konnten.
Katharina Truppe schafft beim Slalom in Levi erstmals als 3. den Sprung auf das Podest. Liensberger und Huber zeigen mit Rang 7 und 8 ebenfalls auf. Das starke Teamergebnis komplettieren Franziska Gritsch als 14. und Katharina Gallhuber, bei ihrem Comebackrennen, als 15.
Die Kärntnerin Katharina Truppe legte bereits im ersten Durchgang mit Platz 3 den Grundstein …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Damen und Herren Aufgebot für das Slalom-Wochenende in Levi (FIN) | ]
ÖSV News: Damen und Herren Aufgebot für das Slalom-Wochenende in Levi (FIN)

Die ersten Ski Weltcup Slalom Rennen stehen für die Damen und Herren kommendes Wochenende in Levi (FIN) vor der Tür. Der sportliche Leiter der ÖSV-Damen, Christian Mitter, hat für den Slalom am Samstag folgende acht Läuferinnen nominiert.
Damen-Slalom, 23.11.2019 (10.15 Uhr / 13.15 Uhr CET)           
Michaela Dygruber, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Katharina Liensberger, Chiara Mair und Katharina Truppe.
Bei den Herren wurden heute nach dem Training und einer internen Qualifikation in Kabdalis (SWE) vom sportlichen Leiter der Herren, Andreas Puelacher, folgende acht Athleten für das Rennen am Sonntag …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Für Franziska Gritsch wäre das Erreichen des Final-Laufs in Levi ein großer Erfolg | ]
Für Franziska Gritsch wäre das Erreichen des Final-Laufs in Levi ein großer Erfolg

Levi – Oft passiert es beim Slalom in Levi, dass Athletinnen mit relativ hohen Startnummern einen guten ersten Lauf erwischen und sich im Finale noch verbessern. Auf das hofft die Tirolerin Franziska Gritsch, die nach dem siebten Platz beim Riesentorlauf in Sölden auch in Finnland für Furore sorgen möchte.
Im hohen Norden Europas trainierten die ÖSV-Athleten auf der Levi Black. So kann man sagen, dass die rot-weiß-roten Ski-Asse etwas Heimvorteil haben. Michael Matt möchte nach den letzten Trainingseinheiten im schwedischen Kabdalis eine gute Figur abgeben. Trotzdem ist er etwas vorsichtig mit …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Alice Robinson gewinnt Auftakt in Sölden | ]
ÖSV NEWS: Alice Robinson gewinnt Auftakt in Sölden

Die neue Saison begann mit einem Überraschungssieg von Alice Robinson und einer schweren Verletzung von Bernadette Schild. Die 17-jährige Neuseeländerin konnte sich vor der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (+0,06 Sek.) und der Französin Tessa Worley (+0,36 Sek.) durchsetzen. Franziska Gritsch wurde beste Österreicherin.
Sechs Österreicherinnen konnten sich für den zweiten Durchgang qualifizieren. Am Ende wurde die Ötztalerin Franziska Gritsch mit Rang sieben beste ÖSV-Athletin: „Das ist so genial. Der erste Lauf ist mir nicht so aufgegangen, wie ich mir das vorgestellt habe. Der zweite Durchgang war dann richtig gut. Das war befreites …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alice Robinson gewinnt Ski Weltcup Auftakt Riesenslalom in Sölden | ]
Alice Robinson gewinnt Ski Weltcup Auftakt Riesenslalom in Sölden

Sölden – Heute wurde der Ski Weltcup Winter 2019/20 der Damen mit einem Riesentorlauf in Sölden eröffnet. Dabei feierte Alice Robinson aus Neuseeland ihren ersten Weltcupsieg. Auf den Rängen zwei und drei klassierten sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin und Tessa Worley aus Frankreich.
Der Tagessieg ging an die junge Neuseeländerin Alice Robinson. Sie benötigte für ihren Erfolg eine Gesamtzeit von 2.17,36 Minuten. Die Teenagerin war um sechs Hundertstelsekunden schneller als die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die zur Halbzeit führte und mindestens bis Levi auf ihren 61. Sieg bei einem Weltcuprennen warten muss. …