LIVE: Riesentorlauf der Damen in Sölden 2021/22, Vorbericht, Startliste und Liveticker (Foto: © skiweltcup.soelden.com)

Sölden – Wie immer heißt es im alpinen Skiweltcup: Ladies first! Die Riesentorläuferinnen eröffnen ihre Olympiasaison 2021/22 mit einem Rennen in Sölden. Auf dem Rettenbachferner geht es am Samstag für sie los. Um 10 Uhr (MEZ) ertönt der Startschuss zum ersten Lauf. Der mit Spannung erwartete Finaldurchgang beginnt um 13.15 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS… LIVE: Riesenslalom der Damen in Sölden 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker weiterlesen

Ski Weltcup in Sölden, es ist angerichtet – Die Saison 2021/22 kann beginnen!

Sölden – Am Rettenbachferner beginnt der Olympiawinter 2021/22. Die alpinen Skirennläuferinnen und -läufer starten mit je einem Riesentorlauf in die neue Saison. Das erste Rennen, das im Ötztal über die Bühne geht, hat eine lange Tradition. Der frühere DSV-Athlet Felix Neureuther findet es nicht mehr zeitgemäß, so früh in den Winter zu starten. Die Corona-Pandemie… Ski Weltcup in Sölden, es ist angerichtet – Die Saison 2021/22 kann beginnen! weiterlesen

Blick auf die Ski Weltcup Saison 2021/22 der Damen: Alle jagen Petra Vlhová

Sölden – Fünf Tage vor dem ersten Rennen der Damen im Olympiawinter 2021/22 schauen wir auf die verschiedenen Disziplinen und die großen Favoritinnen. In jeder Disziplin gibt es neun Rennen, es gibt ein Parallelrennen und darüber hinaus wird dieser Kalender für viel mehr Fairness, Ausgeglichenheit und Spannung sorgen. Im letzten Winter gab es sieben Abfahrten,… Blick auf die Ski Weltcup Saison 2021/22 der Damen: Alle jagen Petra Vlhová weiterlesen

Franziska Gritsch möchte bei ihrem Heimrennen überzeugen. (Foto: Franziska Gritsch / privat)

Sölden – Die österreichischen Ski-Asse haben auf der von der FIS für das bevorstehende Saison Opening freigegebene Piste auf dem Rettenbachferner trainiert. Auf dem selektiven Hang stehen noch einige Einheiten auf dem Programm. So ist auch ÖSV-Frauenchef Christian Mitter guter Dinge. Die Strecke befindet sich in einem sehr guten Zustand, mehr noch: Der Trainer lobt… Franziska Gritsch möchte bei ihrem Heimrennen überzeugen weiterlesen

ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden

In einer Woche fällt in Sölden der Startschuss für den Weltcup-Winter der Alpinen. Am 23. und 24. Oktober werden am Rettenbachferner-Gletscher neun Damen und zehn Herren für Österreich an den Start gehen. Bei den heutigen Qualifikationsläufen setzten sich bei den Damen Katharina Huber und Stephanie Resch durch, bei den Herren sicherten sich Patrick Feurstein und… ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden weiterlesen

FIS Ski News: Was man über den Riesenslalom der Damen in Sölden wissen sollte.

An diesem Freitag werden am Rettenbach-Gletscher hoch über Sölden die letzten Tickets für den Ski Weltcup Auftakt vergeben. Insgesamt neun Startplätze stehen bei den Frauen und zehn auf der Männerseite zur Verfügung. Sechs Damen werden um zwei Plätze kämpfen, bei den Herren greifen sieben Athleten an und kämpfen um die restlichen zwei bzw. drei Plätze.… ÖSV News: Qualifikation auf dem Rettenbach-Gletscher weiterlesen

Franziska Gritsch, Ramona Siebenhofer und Vincent Kriechmayr freuten sich über die neue Bekleidung. (Foto: ÖSV/Erich Spiess)

Heute fand in der Innsbrucker Olympiaworld die Einkleidung aller ÖSV-Teams statt. Zwei Wochen vor dem Ski Weltcup Start in Sölden trafen sich 370 Athletinnen und Athleten aus zwölf Sparten, um sich die neue Renn-, Trainings- und Ausgehbekleidung abzuholen und sich gemeinsam auf die Olympiasaison einzustimmen. Während sich die Freizeitbekleidung durchaus bunt präsentiert, dominieren bei der… Ski Weltcup Saison 2021/22: ÖSV Athleten gehen bestens ausgerüstet in die Olympiasaison weiterlesen

Ski Weltcup Saison 2021/22: Wie geht es den verletzten Skirennläuferinnen?

Sölden – In gut zwei Wochen beginnt in Sölden der alpine Ski Weltcup Winter 2021/22. Die Damen eröffnen die neue Saison mit einem Riesentorlauf. Blicken wir einmal auf die verletzten und wieder genesenen Athletinnen. Dabei erkennen wir, dass bei einigen ein Comeback ansteht, während bei anderen noch nicht damit zu rechnen ist. Die Österreicherin Elisabeth… Ski Weltcup Saison 2021/22: Wie geht es den verletzten Skirennläuferinnen? weiterlesen

Armverletzung: Franziska Gritsch in der Sommervorbereitung ausgebremst. (Foto: © Franziska Gritsch / Instagram)

Umhausen – Dass Dinge im Leben unerwartet passieren können, ist keine Binsenweisheit. Die Skirennläuferin Franziska Gritsch aus Österreich verletzte sich vor kurzem beim Training.  Auf ihrem Instagram-Account zeigt sich die 24-Jährige mit einem Gips am linken Arm. Auch wenn die Österreicherin in ihrer Sommervorbereitung etwas ausgebremst wird, ist sie mit ihrem allgemeinen Fitnesszustand zufrieden, und… Armverletzung: Franziska Gritsch in der Sommervorbereitung ausgebremst. weiterlesen

Tamara Tippler steigt in den Nationalmannschafts-Kader der ÖSV-Damen auf

Innsbruck – Nun stehen auch die ÖSV-Teams für die bevorstehende Saison fest. Stefan Brennsteiner, Manuel Feller, Max Franz, Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Adrian Pertl. Marco Schwarz und Otmar Striedinger gehören der Nationalmannschaft an. Im A-Kader sehen wir in alphabetischer Reihenfolge Stefan Babinsky, Daniel Danklmaier, Patrick Feurstein, Fabio Gstrein, Raphael Haaser, Daniel Hemetsberger, Christian Hirschbühl, Niklas… Blick in die ÖSV-Kader 2021/22: Stephanie Venier und Tamara Tippler tauschen Kaderstatus weiterlesen

HEAD News: Alexis Pinturault – zum Geburtstag großes und kleines Kristall

Zu seinem 30. Geburtstag machte sich Alexis Pinturault am Samstag zwei ganz besondere Geschenke: Mit seinem Sieg beim finalen Ski Weltcup Riesenslalom in Lenzerheide sicherte sich der HEAD World Cup Rebel nicht nur den Weltcup in dieser Disziplin, sondern erstmals in seiner Karriere auch die große Kristallkugel für den Gesamt-Weltcup. „Es war in den vergangenen… HEAD News: Alexis Pinturault – zum Geburtstag großes und kleines Kristall weiterlesen

Norwegen gewinnt Team Event beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide

Mit dem Parallel Mix Team Event konnte beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide, nach Absage der Abfahrten und der Super-G Rennen, das erste geplante Rennen ausgetragen werden. Bei blauem Himmel uns strahlenden Sonnenschein, wurde einmal mehr die Kritik an den speziellen FIS-Regeln beim Weltcupfinale laut. Es bleibt zu hoffen, dass diese Stimmen nicht nach Ende… Norwegen gewinnt Team Event beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide weiterlesen

Banner TV-Sport.de