Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Französin

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Kreuzbandriss: Saison-Aus für Französin Adeline Mugnier | ]
Kreuzbandriss: Saison-Aus für Französin Adeline Mugnier

Die Französin Adeline Mugnier, die bis letztes Jahr mit dem Doppelnamen  Baud-Mugnier auf den Skiweltcup-Pisten unterwegs war, hat sich heute Vormittag beim Training im österreichischen Odbach einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt damit für den Rest der WM-Saison 2018/19 aus.
Die 26-Jährige meldete sich über die sozialen Medien bei ihren Fans: „Gestern habe ich noch allen ein frohes und gesundes Neues Jahr gewünscht. Heute Morgen hat es mich beim Training erwischt. Nach einer falschen Bewegung gab mein vorderes Kreuzband nach und auch die Außenbänder haben etwas abbekommen. Nach meinem vierten Kreuzbandriss in meiner …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Für Taïna Barioz ist die WM-Saison nach einem Kreuzbandriss vorbei | ]
Für Taïna Barioz ist die WM-Saison nach einem Kreuzbandriss vorbei

Zinal/Lyon – Pech für die 30 Jahre alte Französin Taïna Barioz! Die Athletin der Equipe Tricolore zog sich beim Training in Zinal einen Kreuzbandriss zu. Für die Skirennläuferin ist es schon die dritte schlimme Verletzung dieser Art in ihrer sportlichen Laufbahn nach 2013 und 2016.
Die Athletin aus Courchevel postete die schlimme Kunde in den sozialen Medien, nachdem sie sich am gestrigen Freitag einigen zusätzlichen Tests im Krankenhaus von Lyon unterzog.  Des Weiteren berichtete Barioz, dass sie sich dieses Mal so fühle, als wäre das Glück nicht auf ihrer Seite gewesen. …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Estelle Alphand zieht sich bei Slalom in Killington Knöchelbruch zu | ]
Estelle Alphand zieht sich bei Slalom in Killington Knöchelbruch zu

Wie der schwedische Skiverband heute in einer Pressemitteilung mitteilte hat sich Estelle Alphand beim Slalom am Sonntag einen Knöchelbruch zugezogen. Beim „Nebelrennen“ auf der Super-Star Rennpiste in Killington fädelte die Französin in schwedischen Diensten nach 29 Sekunden Fahrzeit ein, blieb hängen und zog sich so die verhängnisvolle Verletzung zu.
Anschließend wurde Alphand zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, wo die Diagnose gestellt und die Verletzung versorgt wurde. Die 23-Jährige wird noch heute die Heimreise nach Frankreich antreten, wo weitere Untersuchungen anstehen, und das weitere Vorgehen mit den Ärzten abgesprochen wird.
Im Verlauf der …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley möchte Riesenslalom-WM-Titel in Are verteidigen | ]
Tessa Worley möchte Riesenslalom-WM-Titel in Are verteidigen

Am gestrigen Donnerstag ist auch die französische Damenmannschaft zum Trainingslager nach Feuerland aufgebrochen. Auf der der südlichen Hemisphäre, genauer gesagt in Ushuaia / Argentinien, geht es in die heiße Phase der Vorbereitung auf die Skiweltcup-Saison 2018/19, die ihren Höhepunkt im Februar 2019 bei der Skiweltmeisterschaft in Are findet.
Bei der Ski-WM in Schweden möchte die zweifache Riesentorlauf-Weltmeisterin Tessa Worley ihren Titel von St. Moritz 2017 verteidigen. Nach einer intensiven Vorbereitung in den Sommermonaten und dem ersten Schneetraining auf den französischen Gletschern, heißt es nun in Südamerika die richtige Abstimmung zu finden. …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Französin Tiffany Gauthier erfolgreich am Knie operiert. | ]
Französin Tiffany Gauthier erfolgreich am Knie operiert.

Die Französin Tiffany Gauthier hat sich am Montag in Lyon einer Knieoperation unterzogen. Nach der Operation zeigte sich die Skirennläuferin aus Tignes gegenüber dem Onlinemagazin Ledauphine.com zuversichtlich: „Der Eingriff ist gut verlaufen. In meinem Knie waren Knorpelstücke, welche mich über den ganzen Winter behinderten. Die Operation war zwar nicht zwingend erforderlich, jedoch wollte ich diese nach Saisonende durchführen um schmerzfrei in das neue Skijahr starten zu können.“
Für die 24-Jährige ein Routineeingriff, wenn man bedenkt dass sie in der Vergangenheit bereits in beiden Kniegelenken einen Kreuzbandriss erlitten hat. Für die nächsten …

Alle News, Damen News »

[28 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Kreuzbandriss verhindert Olympiatraum von Coralie Frasse-Sombet | ]
Kreuzbandriss verhindert Olympiatraum von Coralie Frasse-Sombet

Saint-Martin-d’Hères – Auch für die französische Skirennläuferin Coralie Frasse-Sombet ist die Saison zu Ende. Sie wird nicht an ihren ersten Olympischen Winterspielen teilnehmen, denn sie gab auf Facebook bekannt, dass sie sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen hat.
Es ist klar, dass die 26-Jährige sehr enttäuscht ist. Sie hofft, dass sie sich wieder aufbauen kann, um dann gestärkt in den Ski Weltcup zurückzukehren. Ferner wünschte sie der ganzen französischen Olympiamannschaft viel Erfolg in Südkorea.
Coralie Frasse Sombet, die bisher einen Europacupsieg feiern konnte und zweimal im Weltcup unter die besten Zehn …