Französischer Skiverband: Ski Weltcup Rennen in Val d’Isère können stattfinden.

Annecy – Schenkt man Michel Vion, dem Präsidenten des französischen Skiverbands Glauben, stehen die Ski Weltcup Rennen in Val d’Isère nicht auf der Kippe. Der von Präsident Emmanuel Macron bis zum 1. Dezember angekündigten Lockdown, der ab heute im gesamten Staatsgebiet gilt, wirft dessen ungeachtet eindeutig organisatorische Probleme auf. Vom 5. bis zum 13. Dezember… Französischer Skiverband: Ski Weltcup Rennen in Val d’Isère können stattfinden. weiterlesen

……… und Alexis Pinturault beginnt in Sölden

Courchevel – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault, der in der abgelaufenen Saison den zweiten Rang in der Gesamtwertung hinter Marcel Hirscher aus Österreich belegte, stimmt gerade seine Organisation im Hinblick auf den nächsten Winter ab. Wenige Tage nach der Bekanntgabe der französischen Kadereinteilung für die kommende Skiweltcup-Saison beschloss der französische Verband, das Trainingsprogramm von Alexis… Alexis Pinturault schielt auf die große Kristallkugel weiterlesen

Banner TV-Sport.de