Ski-WM 2021: Doppelweltmeister Mathieu Faivre hat in Cortina d’Ampezzo Großes geleistet

Romilly-sur-Seine – In der letzten Woche wurden die französischen Olympia-Teams der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Interview sprach Mathieu Faivre über seine Vorbereitung, die in seinen Augen sehr gut verlief, wenn man auch mal heikle Bedingungen vorfand. Trotzdem schaffte man es immer, aus den Trainingstagen das Beste aus sich herauszuholen. Bis Sölden ist es nicht mehr weit;… Doppel-Weltmeister Mathieu Faivre will in der Olympiasaison nicht nur im Riesenslalom überzeugen weiterlesen

Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt haben die große Kristallkugel im Visier (Foto: © FISI /Pentaphoto /Alessandro Trovati)

Sorengo/Buochs – Die beiden Swiss-Ski-Asse Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt kämpften in der letzten Saison lange um die große Kristallkugel. Ein unausgeglichener Disziplinenkalender sorgte am Ende dafür, dass sowohl die Slowakin Petra Vlhová als auch der Franzose Alexis Pinturault die Nase vorne hatten. Nun ist alles fairer; der neue Ski Weltcup Kalender mit je neun… Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt haben die große Kristallkugel im Visier weiterlesen

Johan Clarey bricht sich bei Trainingssturz die Nase. (Foto: © HEAD/Francis Bompard/Agence Zoom)

Les Deux Alpes – Auch der französische Skirennläufer Johan Clarey ist mit seinen Speedkollegen auf dem Deux-Alpes-Gletscher im Einsatz. Der 40-Jährige sprach im Interview mit unseren Kollegen von ledauphine.com, dass er mit dem Umstand glücklich ist, in einer kleineren Gruppe zu arbeiten. Vor den ersten Skitagen hat er einige körperliche Einheiten abgespult. Nach den Skitagen… Johan Clarey will auch mit 40 Jahren noch Erfolge einfahren weiterlesen

Eine zweite Corona-Impfdosis für Alexis Pinturault und die Blues

Annecy – Seit dem gestrigen Montag hat der französische Skirennläufer Alexis Pinturault das Training wieder aufgenommen. Der amtierende Gesamtweltcupsieger hatte sich, nach einer schwierigen und nervenaufreibenden Saison, eine Auszeit unter Palmen verdient. Seine Frau und er genossen die gemeinsame Auszeit, füllten in der Sonne die Akkus wieder auf und gingen auch gemeinsam tauchen. Aufgrund der… Gesamtweltcupsieger Alexis Pinturault beginnt wieder mit dem Training weiterlesen

Nicolas Raffort kehrt nach fünf Jahren zu Salomon zurück

Les Contamines-Montjoie – Der französische Skirennläufer Nicolas Raffort hat das Material gewechselt. Nachdem er ein halbes Jahrzehnt für Rossignol gefahren ist, ist er mit sofortiger Wirkung mit Salomon-Skiern unterwegs. Er befindet sich in den Top-30 der Welt, und der im Juni 30 Jahre alt werdende Angehörige der Equipe Tricolore will mit vertrautem Material in den… Nicolas Raffort kehrt nach fünf Jahren zu Salomon zurück weiterlesen

Alexis Pinturault hat noch lange nicht genug

Courchevel – Der französische Gesamtweltcupsieger Alexis Pinturault spult in Courchevel einige Materialtests ab. Hier sind die Bedingungen optimal, und dem Skirennläufer macht es Spaß, vor der eigenen Haustüre am Material zu feilen. Nach einer kleinen Pause, hervorgerufen durch seine Medientour nach dem Gewinn der großen Kristallkugel, zeigt sich der Franzose in Savoyen wieder als rastloser… Alexis Pinturault hat noch lange nicht genug weiterlesen

Alexis Pinturault und Petra Vlhová starten als Titelverteidiger in die Saison 2021/22

Oberhofen am Thunersee – Alle fordern einen ausgeglichenen Rennkalender, doch das ist alles andere als einfach. Jährlich steht dieser Punkt auf der FIS-Agenda, und trotzdem hat man den Anschein, dass es hier nicht so recht weitergeht. Lösungen sind nicht in Sicht, wie man das Ungleichgewicht zwischen Speed- und Technikrennen aus dem Weg räumen kann. Die… Die Kunst einen ausgewogenen Skiweltcupkalender zu erstellen. weiterlesen

Auch ohne große Kristallkugel avancierte Lara Gut-Behrami zur Preisgeldkönigin

Lenzerheide – Auch wenn Lara Gut-Behramis Auftritt beim Ski Weltcup Saisonfinale in der Lenzerheide nur wenige Sekunden dauerte und sie wetterbedingt keine Speedrennen bestreiten konnte, verdiente sie in diesem Winter am meisten. Der Preiskönigin aus der Schweiz wurden 438.362 Euro auf dem Konto gutgeschrieben. Hinter ihr landeten die Slowakin Petra Vlhová,  die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin… Auch ohne große Kristallkugel avancierte Lara Gut-Behrami zur Preisgeldkönigin weiterlesen

Auch die Super-G Rennen beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide sind abgesagt

Lenzerheide – Nach den beiden Abfahrtstrainings am Montag und Dienstag, sowie der Abfahrt am Mittwoch, mussten beim Ski Weltcup Finale 2020/21 auch die Super-G-Rennen der Damen und Herren am Donnerstag abgesagt werden. Damit wird das Weltcupfinale in der Schweiz ohne Speedbewerbe zu Ende gehen. Während die kleine Disziplinen-Kugel bei den Damen bereits vor dem Rennen… Auch die Super-G Rennen beim Ski Weltcup Finale in Lenzerheide sind abgesagt weiterlesen

Wettervorhersage meint es womöglich nicht gut mit Marco Odermatt

Lenzerheide – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault ging im Zeitraum zwischen Februar 2020 und Februar 2021 bei 28 Weltcuprennen an den Start. Nie schied er aus. Doch nun scheint er, kurz vor dem Ziel seiner Träume, etwas Nervenflattern zu bekommen. Der 29-Jährige schied beispielsweise nach einer kompakten Führung im WM-Riesentorlauf in Cortina d’Ampezzo aus. Gestern… Wettervorhersage meint es womöglich nicht gut mit Marco Odermatt weiterlesen

Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“ (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Am kommenden Wochenende gehen die Ski Weltcup Herren in Kranjska Gora (SLO) an den Start. Dabei stehen mit dem Riesentorlauf am Samstag und dem Slalom am Sonntag zwei äußerst spannende Rennen auf dem Programm. Sowohl im Riesenslalom, als auch im Torlauf, ist die Vergabe der Kristallkugel noch nicht entschieden, wenn auch der Österreicher Marco Schwarz… Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“ weiterlesen

Alexis Pinturault führt als Leitwolf die Equipe Tricolore in den bevorstehenden Olympiawinter

Saalbach-Hinterglemm – Nach den zwei Speedrennen im österreichischen Saalbach-Hinterglemm bestreiten die Herren noch sechs Rennen, ehe man weiß, wer die Nachfolge des Norwegers Aleksander Aamodt Kilde im Kampf um die große Kristallkugel antritt. Auf alle Fälle wird es ein Athlet, der noch nie die begehrte Trophäe in die Höhe stemmen kann. Der Franzose Alexis Pinturault,… Gesamtweltcup: Alexis Pinturault spürt den Atem von Marco Odermatt im Nacken weiterlesen

Banner TV-Sport.de