Die erste Weltcup-Abfahrt der Frauen findet heuer in St. Moritz statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden in der alpinen Ski Weltcup Saison 2020/21 keine Rennen in Nordamerika ausgetragen. Dies teilte die FIS am Donnerstag mit. Die erste Weltcup-Abfahrt der Frauen findet heuer in St. Moritz statt. «Selbstverständlich bedauern wir es sehr, dass dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie die traditionellen Rennen Ende November/Anfang Dezember in Nordamerika nicht stattfinden… Swiss-Ski Alpin Direktor Walter Reusser: „Wir werden die Vorbereitung in der Schweiz durchführen.“ weiterlesen

Kvitfjell und Hafjell liebäugeln mit dem Ski Weltcup Finale 2025

Hafjell/Kvitfjell – Der norwegische Skiverband hat mit Hafjell/Kvitfjell einen Kandidaten rund um die Austragung des Saisonkehraus 2025 ins Rennen geschickt. Das hat der Vorstand des Verbandes am gestrigen Mittwoch beschlossen. Skizeithistoriker erinnern sich, dass vor nunmehr 17 Jahre die beiden Orte das Saisonfinale im Ski Weltcup ausgerichtet haben. Darüber hinaus will Hafjell auch Damenrennen ausrichten.… Kvitfjell und Hafjell liebäugeln mit dem Ski Weltcup Finale 2025 weiterlesen

Anna Swenn Larsson will Tag für Tag fitter werden. (© HEAD/Christophe Pallot/AGENCE ZOOM)

Stockholm – Nach den Rücktritten von André Mhyrer und Matts Olsson blickt in Schweden der Skiverband bei den Alpinen dennoch zuversichtlich in die Zukunft. Herren-Cheftrainer Frederik Kingstad möchte jüngeren Athleten mehr Platz geben und einen Kader aus erfahrenen und sich zu entwickelnden Skirennläufern zusammenstellen. Der Südtiroler Christian Thoma avancierte zum Cheftrainer der Frauen. Es gibt… Die schwedischen Ski-Kader für die Saison 2020/21 stehen fest weiterlesen

Nadine Fest war im Europacup der Damen das Maß aller Dinge.

Sarntal, 17. Februar 2020 – Die Schöneben-Piste im Sarner Skigebiet Reinswald befindet sich schon den ganzen Winter über in einem sensationellen Zustand. Perfekte Voraussetzungen also, um von Mittwoch, 19. bis Freitag, 21. Februar als Schauplatz des Europacups der Frauen in den schnellen Disziplinen zu fungieren. An den insgesamt drei Wettkampftagen werden zwei Super-Gs, sowie eine… In Reinswald ist alles angerichtet für den Europacup der Frauen weiterlesen

Alles ist in Lech/Zürs bereit für den Parallel-Riesentorlauf

Davos – Die FIS hat im Rahmen einer Tagung am heutigen Tag den Ski Weltcup Kalender für die alpinen Skirennläuferinnen und -läufer fixiert. Im Ski Winter 2020/21 wird es am Neujahrstag wieder einen Parallel-Slalom für Frauen und Männer geben. Als Austragungsort hat man Davos, gelegen im schweizerischen Kanton Graubünden, ausgesucht. In der laufenden Saison gab… Der Neujahrstag wird wieder ein alpiner Skitag weiterlesen

LIVE: Slalom der Damen in Zagreb 2021 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten Sonntag 12.30 Uhr / 16 Uhr

Zagreb/Agram – In Bormio und Lienz stehen die letzten Ski Weltcup Rennen im Kalenderjahr 2019 auf dem Programm. Die Veranstalter des Slaloms der Frauen und der Herren, auf dem Bärenberg in der kroatischen Hauptstadt Zagreb, haben Probleme. Am 4. und 5. Januar 2020 sollten, wenn alles klappt, die ersten Rennen im Jahr 2020 ausgetragen werden.… Ski Weltcup Slalom-Rennen in Zagreb sind in Gefahr weiterlesen

Vor einem Jahr zündete Marta Bassino die Erfolgsrakete

Courchevel – Morgen findet im französischen Courchevel der dritte Riesenslalom der Frauen im Ski Weltcup Winter 2019/20 statt. Natürlich ist die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin die große Favoritin, die das Kunststück geschafft hat, bislang ohne einen Sieg in der Disziplin in diesem Winter die Wertung anzuführen. Aber auch die Italienerinnen Federica Brignone und Marta Bassino wollen… Der Sieg von Killington hat Marta Bassino die nötige Sicherheit geschenkt weiterlesen

LIVE: Parallel-Slalom der Damen in St. Moritz 2019 - Vorbericht, Startliste Und Liveticker

In St. Moritz findet am 14./15. Dezember das erste von insgesamt vier Schweizer Weltcup-Wochenenden der Alpinen statt. Gleichzeitig ist es – über alle elf Swiss-Ski Sportarten gesehen – der erste von insgesamt 15 Heimweltcup-Events in diesem Winter. Wie im Vorjahr wird auf der WM-Piste «Engiadina» neben einem Super-G auch ein Parallel-Wettbewerb (Slalom) ausgetragen. Am heutigen… FIS gibt grünes Licht für das Ski Weltcup Wochenende in St. Moritz weiterlesen

Buntes Rahmenprogramm beim Weltcup Saisonauftakt in Sölden (Foto: © Ötztal Tourismus / Martin Klotz)

Sölden – Neben dem Riesentorlauf der Frauen und jenem der Herren wird es in Sölden ein riesengroßes Spektakel geben. Partys, Startnummernauslosungen und Siegerehrungen stehen auf dem Programm. Ein besonderer Höhepunkt ist ohne Zweifel die Fanklubparade am Samstag im Ortszentrum der Ötztaler Gemeinde. Am Abend vor den Rennen kann man auf dem Postplatz die Startnummernauslosungen live… Buntes Rahmenprogramm beim Ski Weltcup Saisonauftakt in Sölden weiterlesen

Christina Ager riss sich das Kreuzband des rechten Knies (Foto: Christina Ager / Facebook)

Sölden – In knapp 3 Wochen beginnt der Ski Weltcup Winter 2019/20 in Sölden. Die Frauen bestreiten traditionell einen Riesentorlauf im Ötztal. Einige Damen fehlen, da sie verletzt sind und erst später in das Saisongeschehen eingreifen. Andere müssen die ganze Saison auslassen und wiederum andere haben ihre Karriere beendet. Jacqueline Wiles: Dei Athletin aus den… Blick auf das Ski-Weltcuplazarett der Frauen weiterlesen

Marta Bassino, Federica Brignone und Sofia Goggia (Foto: Federica Brignone / Facebook)

Oligate Olona – Der kommende Mittwoch wird für das italienische Ski-Trio, bestehend aus Sofia Goggia, Federica Brignone und Marta Bassino, ein anstrengender und arbeitsreicher Tag. Sie werden nach Ushuaia fliegen, um an den Trainingseinheiten im Hinblick auf den bevorstehenden Ski Weltcup Winter teilzunehmen. Alle drei sind topmotiviert und möchten bestens vorbereitet am Saisoneröffnungsrennen in Sölden… Letzte Fitnesstests für Sofia Goggia, Federica Brignone und Marta Bassino weiterlesen

Gröden ist Italiens Bewerber für die Ski-WM 2029

Die letzten Abschlussberichte sind abgelegt und Feedback ist von allen Seiten eingeholt: Grund genug für das Grödner Weltcup-OK auf die zu Ende gehende Saison anzustoßen bevor die Augen auf die 2019-Rennen gerichtet werden. Rainer Senoner, Präsident des Saslong Classic Club, begrüßte alle Mitarbeiter im Aprés Ski-Lokal La Stua in Wolkenstein, wo er bei der traditionellen… Grödner Weltcup-OK zieht mehr als positive Bilanz weiterlesen

Rasmus Windingstad konnte seinen Bruder Tobias im Ski Weltcup Zirkus begrüßen.

Hemsedal – Hemsedal, ein Dorf im skandinavischen Gebirge Norwegens, war Schauplatz der nationalen Meisterschaften. Hier wurden heute die Medaillen im Riesenslalom der Damen vergeben. Marte Monsen gewann in einer Zeit von 2.13,43 Minuten. Auf Platz zwei zwang Thea Louise Stjernesund (+0,03) ab; Dritte wurde Kaja Norbye (+0,69). Kristin Lysdahl schrammte um 13 Hundertstelsekunden an einem… Norwegische Meisterschaften: Marte Monsen und Rasmus Windingstad gewinnen Gold im Riesentorlauf weiterlesen

Gröden ist Italiens Bewerber für die Ski-WM 2029

Der internationale Skiverband FIS und das Organisationskomitee Gröden trafen sich am Montag Abend zur zweiten Mannschaftsführersitzung, um mit den Anwesenden den ersten Trainingstag zu besprechen. Der Präsident des Organisationskomitees Rainer Senoner begrüßte alle und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Der technische Delegierte der FIS aus Slowenien Matiaz Kiranjc sprach ein großes Lob… Gröden ist bereit für die erste Damenabfahrt auf der Saslong weiterlesen

1. Abfahrtstraining der Damen in Gröden, Vorbericht, Startliste und Liveticker

In Gröden sind in der kommenden Woche erstmals die Skiweltcup-Frauen zu Gast. Am 18. und 19. Dezember finden auf der Saslong eine Abfahrt und ein Super-G statt. Im französischen Val d’Isère mussten diese beiden Rennen und eine Kombination wegen Schneemangels abgesagt werden. Am Montag finden um 10.00 Uhr und um 12.30 Uhr das 1. und… LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Gröden 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker weiterlesen