Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Freund

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher in Beaver Creek: „Im Moment tendiere ich dazu, nicht im Super-G zu starten, aber wer weiß …..“ | ]
Marcel Hirscher in Beaver Creek: „Im Moment tendiere ich dazu, nicht im Super-G zu starten, aber wer weiß …..“

Österreichs-Ski-Superstar Marcel Hirscher ist gut in den USA angekommen, und wird sich in den nächsten Tagen auf den Riesenslalom in Beaver Creek vorbereiten. Zunächst muss der siebenfache Gesamtweltcupsieger jedoch auf seinen Freund und Trainer Mike Pircher verzichten. Pircher wurde am Wochenende Vater einer Tochter und wird erst am Mittwoch nach Colorado nachreisen.
Hirscher fühlt sich in Beaver Creek wohl. Hier krönte er sich bei der Ski-WM 2015 zum Weltmeister im Riesentorlauf und in der Kombination. Beim Slalom am Schlusstag der WM, schied der 29-Jährige zwar im Slalom aus, trotzdem hat er …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther will sich wieder in der Weltspitze etablieren. | ]
Felix Neureuther will sich wieder in der Weltspitze etablieren.

Seinen ersten kapitalen Sturz im Trainingslager in Saas-Fee hat Felix Neureuther schon hinter sich. Das berichtete der 34-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen, in einem Interview mit der ‚Kronen-Zeitung‘. Die erfreuliche Nachricht, das linke Knie hat den Crash gut überstanden. Stürze sind nie gut, aber in der jetzigen Situation, zehn Monate nach dem Kreuzbandriss, stärken sie das Vertrauen, sich wieder auf das Knie verlassen zu können.
Wie wir bereits berichteten, hat Neureuther den Riesenslalom-Weltcupauftakt in Sölden fest im Visier. Auch wenn ihm in der Vorbereitung, neben dem verletzten Knie auch der Rücken schmerzte, und …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für „Servus Basti“: Auch Felix Neureuther verabschiedet den bayerischen „Fußball-Gott“ | ]
„Servus Basti“: Auch Felix Neureuther verabschiedet den bayerischen „Fußball-Gott“

Wenn am heutigen Dienstagabend das Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger in der Allianz-Arena in München auf dem Programm steht, darf einer nicht fehlen. Felix Neureuther, der langjährige Freund und Kumpel aus Jugendtagen reist extra aus dem DSV-Trainingslager im schweizerischen Saas-Fee in die bayerische Landeshauptstadt. Schweinsteiger und Neureuther sind bereits in Jugendjahren gemeinsam Skirennen gefahren, und haben auch das ein oder andere Fußballmatch ausgefochten.
In einem Interview mit dem Oberbayerischen Volksblatt (ovb-online.de) erzählt Neureuther dass sich Schweinsteiger auch als Skirennläufer einen Namen hätte machen können, als Fußball aber noch viel mehr Talent hatte.
In …