Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Führungsrolle

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino möchte im Speedbereich eine Schippe drauflegen | ]
Marta Bassino möchte im Speedbereich eine Schippe drauflegen

Borgo San Dalmazzo – Die 24-jährige italienische Skirennläuferin Marta Bassino möchte in der nahen Zukunft eine Führungsrolle im Damen Ski Weltcup übernehmen. Wer weiß, vielleicht gelingt ihr das im Gesamtweltcup, wie das Beispiel ihrer erfolgreichen Teamkollegin Federica Brignone eindrucksvoll zeigt. Bassino ist selbstsicher und möchte mit Selbstbewusstsein und Entschlossenheit an die bevorstehenden Aufgaben und Rennen gehen. Mit vielen Podestplatzierungen in den unterschiedlichen Disziplinen sind die Zielsetzungen der azurblauen Allrounderin sonnenklar.
Bassino sprach bei einer vor kurzer Zeit stattgefundenen Pressekonferenz über ihre Wünsche und ihre Aussichten hinsichtlich der bevorstehenden Saison 2020/21. So …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Steven Nyman | ]
Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Steven Nyman

Park City/Utah/Jackson – Wenn man die Karriere des US-amerikanischen Skirennläufers Steve Nyman verfolgt, erkennt man, dass er bislang drei Ski Weltcup Rennen gewonnen hat. Da er alle drei Erfolge in Gröden einfahren konnte, kann man davon ausgehen, dass er die Saslong zur Lieblingsstrecke ernannt hat. Aber auch in Kitzbühel fühlt er sich sehr wohl. Im Skiweltcup.TV-Interview spricht der Speedspezialist über seinen abgelaufenen Winter 2019/20, die Corona-Pandemie in den USA und vieles mehr. Ein kleiner Seitenhieb gegen den US-Präsidenten Trump bleibt dessen ungeachtet nicht aus.
Steven, die Ski Weltcup Saison 2019/20 ist …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Swenn-Larsson übernimmt gerne die Führungsrolle im Drei Kronen Team | ]
Swenn-Larsson übernimmt gerne die Führungsrolle im Drei Kronen Team

Am 23. November werden die Slalomdamen ihre Saison mit einem Torlauf in Levi eröffnen. Im hohen Norden ruhen, nach dem Rücktritt von Frida Hansdotter, die Hoffnungen der schwedischen Skifans auf Anna Swenn-Larsson. Die Silbermedaillengewinnerin im WM-Slalom von Are, hat eine intensive Vorbereitung hinter sich und ist bereit für den kommenden Winter. Ihr ist bewusst, dass sie in der kommenden Saison die Führungsrolle von Frida Hansdotter einnehmen soll.
In der letzten Saison hat die 28-Jährige bereits mit ihrer Konstanz überzeugen können. Bei neun Starts im Slalom Weltcup, könnte sich die Schwedin acht …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Anna Swenn Larsson möchte Frida Hansdotter beerben | ]
Anna Swenn Larsson möchte Frida Hansdotter beerben

Stockholm – Nachdem die schwedische Slalomspezialistin Frida Hansdotter ihre Skier in den Keller gestellt hat, möchte Anna Swenn Larsson aus ihrem Schatten treten und die Führungsrolle im Drei-Kronen-Team übernehmen.
Die 28-Jährige blickt auf die bislang beste Saison ihrer Laufbahn zurück. Die WM-Silbermedaille in Åre hat ihr gut getan und auch im Ski Weltcup fuhr sie aufs Podest. Dementsprechend zuversichtlich schaut sie auf den neuen Winter.
Swenn-Larsson ist unglaublich motiviert. Jetzt will sie in die Fußstapfen Hansdotters treten und dennoch eine eigene Persönlichkeit entwickelt. Sie weiß, dass es schwer ist und dass sie …