Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Gadertaler

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Ewig junger Manni Mölgg will es wieder wissen | ]
Ewig junger Manni Mölgg will es wieder wissen

St. Vigil in Enneberg/Stilfser Joch – Der Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Manfred Mölgg kann zufrieden sein. Nach einer langen Verletzungspause steht der Ladiner wieder auf den Skiern. Zur Erinnerung: Das Jahr 2020 war erst elf Tage alt, als der Gadertaler beim Riesentorlauf auf dem Chuenisbärgli zu Sturz kam und sich das vordere Kreuzband im rechten Knie riss.
Nach einer langen Reha-Phase schwitzte der Routinier im Kraftraum auf sein Comeback hin. Die Fortsetzung seiner langen und gleichermaßen erfolgreichen sportlichen Laufbahn stand in den Sternen. Aber nun beißt Mölgg die Zähne zusammen. Er …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Manfred Mölgg und Co. schuften im Schnalstal | ]
Manfred Mölgg und Co. schuften im Schnalstal

Schnalstal – In Kürze steht der Riesentorlauf in Sölden und somit der Startschuss im Hinblick auf die neue Weltcupsaison auf dem Programm. Die vier Edeltechniker Manfred Mölgg, Riccardo Tonetti, Alex Vinatzer und Luca De Aliprandini haben nach ihrer Nominierung von FISI-Präsident Max Rinaldi ihre Zelte im Schnalstal aufgeschlagen.
Manfred Mölgg, der ewig junge Routinier, betont, dass der bevorstehende Ski Weltcup Winter speziell sein wird. Dabei erwähnt er das Karriereende des Österreichers Marcel Hirscher und anderer guter Athleten. Der Gadertaler will im Riesentorlauf wieder erfolgreich sein und im Slalom mitmischen.
Luca De Aliprandini …