Lukas Feurstein und das ÖSV Team freut sich über die Goldmedaille im Riesentorlauf. (Foto: © ÖSV/Schrammel)

Bansko – Am heutigen Donnerstag wurde der Riesenslalomweltmeister der Herren im Rahmen der Ski-Junioren-WM im bulgarischen Bansko gekürt. Dabei konnte sich der junge Österreicher Lukas Feurstein über den Junioren-WM Titel freuen. Der 19-jährige Vorarlberger sicherte sich, nach Silber beim Super-G am Mittwoch, in einer Zeit von 1.45,33 Minuten, die Goldmedaille. Er verwies den Italiener Giovanni… Ski-Junioren-WM 2021: Lukas Feurstein gewinnt die WM-Goldmedaille im Riesenslalom. weiterlesen

Giovanni Franzoni wird nur topfit in Sölden an den Start gehen (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Gio Auletta)

Bansko – Der italienische Skirennläufer Giovanni Franzoni hat die Goldmedaille bei den Juniorenweltmeisterschaften im Super-G gewonnen. In einer Zeit von 49,70 Sekunden war er der Schnellste. Auf Position zwei schwang der Österreicher Lukas Feurstein (+0,04) ab. Und der Rückstand des drittplatzierten Schweizers Gaël Zulauf – er betrug nur eine halbe Zehntelsekunde – hielt sich in Grenzen.… Junioren-Ski-WM 2021: Azzurro Giovanni Franzoni gewinnt die Goldmedaille im Super-G-Hundertstelkrimi weiterlesen

Riesentorlauf Junioren-Weltmeister Lukas Feuerstein fiebert Ski Weltcup Auftakt in Sölden entgegen.

Lukas Feurstein holte gleich im ersten Rennen der alpinen Junioren Ski-WM in Bansko (BUL) die erste Medaille für den ÖSV. Dem 19-jährige Vorarlberger fehlten auf Weltmeister Giovanni Franzoni (ITA) gerade einmal vier hundertstel Sekunden. Bronze ging an den Schweizer Gael Zulauf (+0,05 Sek.). Lukas Feurstein, der mit Startnummer 13 ins Rennen ging, zeigte einen angriffslustigen… Junioren-WM 2021: Lukas Feurstein holt Silber im Super-G weiterlesen

Bansko ist bereit für die Junioren-Weltmeisterschaft 2021

Bansko – Vom 2. bis 10. März findet im bulgarischen Bansko die alpine Junioren-Weltmeisterschaft statt. Der ÖSV ist mit acht Athletinnen und Athleten am Start.  Die Corona-Pandemie zwingt auch die Organisatoren der diesjährigen Welttitelkämpfe zu Umstrukturierungen: Die Bewerbe der Herren und Damen werden zeitlich getrennt voneinander ausgetragen und es gibt Reduktionen bei der Teilnehmerzahl sowie… Bansko ist bereit für die Junioren-Weltmeisterschaft 2021 weiterlesen

Schweizer Alexis Monney kürt sich zum Junioren-Abfahrtsweltmeister 2020

Alexis Monney krönte sich am Samstag, bei der Junioren-WM in Narvik zum Abfahrtsweltmeister. Der Schweizer setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:02.38 Minuten vor dem Italiener Simon Talacci (2; + 0.17) durch. Der 21-Jährige Österreicher Stefan Rieser, der zuletzt auch im Europacup Podestplätze feiern konnte, hatte als Dritter 23 Hundertstel Rückstand. Der Teamkollege des heutigen… Schweizer Alexis Monney kürt sich zum Junioren-Abfahrtsweltmeister 2020 weiterlesen

Banner TV-Sport.de