Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Garmisch Partenkirchen

Alle News, Top News »

[15 Jun 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Ski-WM 2025 in Garmisch-Partenkirchen?

Garmisch-Partenkirchen – Der Gemeinderat von Garmisch-Partenkirchen stimmt einer Bewerbung für die alpine Ski-WM 2025 zu. Die bayrische Marktgemeinde will einige Vertreter auf die Reise schicken, um die Gespräche mit dem Deutschen Skiverband zu forcieren.
Bis zum 1. Mai 2019 muss man eine offizielle Bewerbung einreichen. Zwölf Monate später weiß man, ob man den Zuschlag erhält oder nicht. Neben Garmisch-Partenkirchen sind Saalbach-Hinterglemm in Österreich und Crans-Montana interessiert, die Ski-Weltelite zu beherbergen.
Die nächsten Welttitelkämpfe finden in Ǻre (2019), Cortina d’Ampezzo (2021) und Courchevel-Méribel (2023) ……………

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Josef ‚Pepi‘ Ferstl gewinnt deutsche Super-G Meisterschaft | ]
Josef ‚Pepi‘ Ferstl gewinnt deutsche Super-G Meisterschaft

Bei den internationalen deutschen Super-G Meisterschaften der Herren in Garmisch-Partenkirchen reichte Josef ‚Pepi‘ Ferstl ein dritter Platz zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Die Tagesbestzeiten gingen jedoch an die beiden Schweizer Loic Meillard (57.72 Sekunden) und Lars Rösti (+ 0.01)
In der bereinigten deutschen Liste ging der Sieg an ‚Pepi‘ Ferstl in einer Zeit von 57.80 Sekunden, gefolgt von Manuel Schmid (+ 0.21) und Andreas Sander (+ 0.32).
Christof Brandner (+ 0.42) verpasste den Sprung auf das deutsche Super-G Meisterschaftspodest um zehn Hundertstelsekunden und reihte sich, vor Fabio Renz (5. Platz – + …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Die deutsche Super-G-Meisterin Michaela Wenig freut sich über ihren Erfolg | ]
Die deutsche Super-G-Meisterin Michaela Wenig freut sich über ihren Erfolg

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Freitagvormittag wurden die Super-G-Meisterschaften der Damen in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen. Dabei siegte Michaela Wenig in einer Zeit von 59,27 Sekunden. Auf Rang zwei landete Meike Pfister (+0,85). Die auf Rang drei abschwingende Veronique Hronek hatte schon 87 Hundertstelsekunden Rückstand auf Wenig.
Ann Katrin Magg (+1,10) war rund eine Viertelsekunde zu langsam, um aufs Podest zu fahren. Dessen ungeachtet kann sie sich über den vierten Platz freuen. Patrizia Dorsch (+1,26) wurde Fünfte. Kira Weidle (+1,32) musste sich mit Position sechs begnügen und war lediglich um winzige sieben Hundertstelsekunden schneller …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen wird deutscher Abfahrtsmeister 2018 | ]
Thomas Dreßen wird deutscher Abfahrtsmeister 2018

Garmisch-Partenkirchen – Die Traumsaison des Thomas Dreßen ist um ein Kapitel reicher. Der bayerische Skirennläufer gewann nicht nur die Weltcup-Abfahrten in Kitzbühel und Kvitfjell, sondern auch heute die nationale Meisterschaft in der Abfahrt.
In einem bunten Teilnehmerfeld war er der Schnellste. Für seinen Triumph benötigte Dreßen eine Zeit von 58,95 Sekunden. Auf Position zwei schwang Christof Brandner (+0,10) ab. Der drittplatzierte Pepi Ferstl (+0,52) sicherte sich die Bronzemedaille.
Andreas Sander (+1,09) wurde Vierter, wenn man die bereinigte Ergebnisliste als Gradmesser nimmt. Ansonsten würde er hinter dem Moldau-Österreicher Christopher Hörl (+0,75) und dem …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Die deutsche Abfahrtsmeisterin 2018 heißt Michaela Wenig | ]
Die deutsche Abfahrtsmeisterin 2018 heißt Michaela Wenig

Garmisch-Partenkirchen – Heute wurden auf der legendären Kandahar-Strecke in Garmisch-Partenkirchen die Medaillen im Rahmen der deutschen Ski-Meisterschaften im Abfahrtslauf der Damen vergeben.
Dabei triumphierte Michaela Wenig. In einer Zeit von 1.01,07 Minuten distanzierte sie Kira Weidle um 24 bzw. Patrizia Dorsch um 79 Hundertstelsekunden auf die Positionen zwei und drei.
Ann Katrin Magg (+1,04) belegte den vierten Platz. Veronique Hronek (+1,24) schwang noch vor der Torlaufspezialistin Lena Dürr (+1,48) auf Position fünf ab. Gut präsentierte sich auch Katrin Hirtl-Stanggaßinger (+1,55) auf Rang sieben.
Die besten Zehn wurden von Sophia Eckstein (+2,06), der Rumänin …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[19 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV NEWS: Internationalen Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen und Sudelfeld | ]
DSV NEWS: Internationalen Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen und Sudelfeld

Zum Saisonabschluss kämpfen die Alpinen bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften um die nationalen Titel. Von 21. bis 23. März stehen in Garmisch-Partenkirchen die Entscheidungen in den Speed-Disziplinen und im Riesenslalom auf dem Programm. Am 24. und 25. März werden am Sudelfeld die Titel im Slalom sowie im Teamwettbewerb vergeben.
Mit den Weltcup-Athleten um den zweimaligen Weltcup-Sieger Thomas Dreßen und die Gewinnerin der Riesenslalom-Kugel, Viktoria Rebensburg, wird das Starterfeld sowohl bei den Speed- als auch bei den Technikbewerben hochkarätig besetzt sein……….

Alle News, Damen News »

[3 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Jacequeline Wiles verletzt sich bei Sprintabfahrt in Garmisch-Partenkirchen schwer | ]
Jacequeline Wiles verletzt sich bei Sprintabfahrt in Garmisch-Partenkirchen schwer

Garmisch-Partenkirchen – Für die US Amerikanerin Jacequeline Wiles ist der Traum von den Olympischen Winterspielen beendet. Die 25-Jährige hat sich bei einem Sturz in Garmisch-Partenkirchen schwerste Verletzungen zugezogen. Wiles wurde bei der Sprintabfahrt nach einem Fahrfehler in die Luft katapultiert, stürzte durch ein Tor und landete im Sicherheitsnetz.
Im Klinikum von Garmisch-Partenkirchen wurde ein Kreuzbandriss, ein Wadenbeinbruch und ein Bruch des Schienbeinkopfes festgestellt. Unter der Leitung von Unfallchirurg Christoph Mössmer würde eine Erstversorgung durchgeführt. Die nötigen Operationen sollen jedoch in den USA durchgeführt werden. Wenn Wiles grünes Licht für eine Überstellung …

Alle News, Damen News »

[3 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Football Fan Lindsey Vonn sucht erst nach der Karriere nach dem privaten Glück | ]
Football Fan Lindsey Vonn sucht erst nach der Karriere nach dem privaten Glück

Garmisch-Partenkirchen – Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen. So oder so ähnlich kann man die neueste Äußerung der US-amerikanischen Skirennläuferin Lindsey Vonn beschreiben. Die 33-Jährige stellt die sportlichen Ziele und deren Realisierung vor die privaten Ziele.
Vonn möchte in Südkorea eine Goldmedaille gewinnen. Außerdem gestand die US-Amerikanerin, die bisher 80 Weltcupsiege feiern konnte, dass sie nach wie vor Antidepressiva nehmen muss. Skifahren sei für sie die beste Therapie. Skifahren mache sie glücklich, und die große Liebe muss warten, bis die Karriere zu Ende ist.
Nach ihrem Abfahrtssieg am Samstag, möchte die US-Amerikanerin …

Alle News, Damen News »

[3 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Cornelia Hütter auf drei und drei in den Zehn | ]
ÖSV NEWS: Cornelia Hütter auf drei und drei in den Zehn

Eine äußerst knappe Angelegenheit war die Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen am Samstag unter den Top drei. Auf verkürzter Strecke gewann Lindsey Vonn (USA) um 0,02 Sekunden vor der Italienerin Sofia Goggia. Cornelia Hütter landete mit 0,13 Sekunden Rückstand auf dem dritten Podestplatz.
„Heute war es wieder etwas stressig. Zuerst das Training und dann gleich die Abfahrt – kein normales Programm, das aber ganz gut gegangen ist. Auch im Training habe ich mich schon wohl gefühlt. Für mich ist es immer etwas schwierig, gleich im ersten Training voll zu attackieren und es mir …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn feiert bei Abfahrt in Garmisch 80. Weltcupsieg | ]
Lindsey Vonn feiert bei Abfahrt in Garmisch 80. Weltcupsieg

Garmisch-Partenkirchen – Heute wurde auf verkürzter Strecke eine Weltcupabfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen. Dabei feierte die 33-jährige US-Amerikanerin Lindsey Vonn in einer Zeit von 1.12,84 Minuten vor der Italienerin Sofia Goggia (+0,02) und der Österreicherin Cornelia Hütter (+0,13). Überschattet wurde das Rennen, bei dem die Sichtverhältnisse immer schlechter wurden, vom Sturz von Vonns Teamkollegin Jacqueline Wiles, die sich anscheinend schwer am Knie verletzte.
Vonn war auch glücklich, wenngleich die Stimmung angesichts der möglichen Verletzung von Wiles etwas betrübt ist: „Das ist sehr wichtig für mich, vor Olympia in so einer …

Alle News, Damen News »

[3 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Breezy Johnson mit Bestzeit beim Probelauf in Garmisch-Partenkirchen | ]
Breezy Johnson mit Bestzeit beim Probelauf in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen – Gut Ding braucht Weile! Nachdem am Donnerstag Nebel und Regen eine Übungseinheit auf der Kandahar 1 verhinderten und am Freitag die Pistenpräparation einen Strich durch die Programmplanung machte, konnte am Samstagvormittag das erste und einzige Abfahrtstraining gestartet werden. Durch die Verschiebungen musste die geplante Sprintabfahrt „verkürzt“ werden, und wird heute Mittag ab 12.30 Uhr mit nur einem Lauf – anstatt der zwei geplanten Durchgänge – ausgetragen.
Der einzige Probelauf ging an die US-Amerikanerin Breezy Johnson. In einer Zeit von 1.39,52 Minuten verdrängte sie ihre Landsfrau Lindsey Vonn bzw. die …

Alle News, Damen News »

[3 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten: Was Sie zur Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen wissen sollten | ]
Daten & Fakten: Was Sie zur Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen wissen sollten

Die Speed-Damen treten an diesem Wochenende in Garmisch-Partenkirchen zur sechsten und siebten Saisonabfahrt an. Am Samstag steht zunächst ab 10.00 Uhr das Abfahrtstraining auf dem Programm, bevor um 12.30 Uhr eine Sprintabfahrt (nur ein Durchgang) gestartet wird. Am Sonntag um 12.30 Uhr steht dann auf der Kandahar 1 die traditionelle Abfahrt auf dem Programm. Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben.
Letzter Test vor den Olympischen Winterspielen
Die beiden Weltcup-Damenabfahrten in Garmisch-Partenkirchen sind die letzten alpinen Skirennen vor den Olympischen Winterspielen, die am kommenden Wochenende in PyeongChang beginnen.
Das …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Sprintabfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Sprintabfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Sprintabfahrt der Damen in zwei Durchgängen in Garmisch-Partenkirchen ist Geschichte. Am Samstag wird um 10.00 Uhr das zweimal abgesagte Abfahrtstraining nachgetragen. Ab 12.30 Uhr wird eine verkürzte Abfahrt ausgetragen. Es wird nur ein Durchgang stattfinden, und die Rennläuferinnen gehen vom Super-G-Start ins Rennen. Die traditionelle Abfahrt auf der Kandahar wird wie geplant am Sonntag stattfinden. Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben.
Bevor die Rennläuferinnen am Samstag ab 12.30 Uhr um Weltcuppunkte kämpfen, steht am Vormittag um 10 Uhr das Abfahrtstraining auf dem Programm.
Startliste: Abfahrtstraining …

Alle News, Damen News »

[2 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Conny Hütter ist tiefenentspannt | ]
Conny Hütter ist tiefenentspannt

Garmisch-Partenkirchen – Bevor es nach Südkorea geht, machen die Speedspezialistinnen Halt in Garmisch-Partenkirchen. Die österreichische Skirennläuferin Cornelia Hütter darf natürlich nicht fehlen. Sie berichtet, dass sie in Sotschi vor vier Jahren überfordert war. Nun will sie sich vom Olympiatrubel nicht anstecken lassen. In Russland ließ sie sich von einigen Sachen abseits des Skirennens berieseln und wurde 24. in der Abfahrt.
In Pyeongchang soll alles besser werden. In diesem Jahr ist sie tiefenentspannt. Sie freut sich auf die Spiele im Zeichen der fünf Ringe, doch zunächst will sie auf der Kandahar erfolgreich …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Neues Programm für Garmisch-Partenkirchen: Sprintabfahrt am Samstag um 12.30 Uhr | ]
Neues Programm für Garmisch-Partenkirchen: Sprintabfahrt am Samstag um 12.30 Uhr

Die Sprintabfahrt der Damen in zwei Durchgängen in Garmisch-Partenkirchen ist Geschichte. Am Samstag wird um 10.00 Uhr das zweimal abgesagte Abfahrtstraining nachgetragen. Ab 12.30 Uhr wird eine verkürzte Abfahrt ausgetragen. Es wird nur ein Durchgang stattfinden, und die Rennläuferinnen gehen vom Super-G-Start ins Rennen. Die traditionelle Abfahrt auf der Kandahar wird wie geplant am Sonntag stattfinden.
 
Auch das zweite Abfahrtstraining der Damen am Freitag in Garmisch Partenkirchen konnte nicht durchgeführt werden. Zunächst wurde der Trainingsstart von 10.30 Uhr auf 13 Uhr verschoben. Gegen 12.30 Uhr erfolgte die Absage. Als Grund wurde angegeben, …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen wurde abgesagt | ]
1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen wurde abgesagt

Die Skiweltcup-Damen kämpfen am Samstag und am Sonntag auf der berühmten Kandahar-Strecke um die Bestzeit in der Sprintabfahrt und der Abfahrt. Es ist dies der letzte Stopp auf dem Weg nach Südkorea.
Am heutigen Donnerstag hätte das erste Abfahrtstraining der Damen auf dem Programm gestanden. Zunächst wurde die Trainingseinheit um 30 Minuten nach hinten und zum Super-G-Start nach unten verlegt. Um kurz vor 11 Uhr erfolgte vom Organisationskomitee die Absage. Die schlechten Wetterbedingungen ließen keine Übungseinheit zu.  Damit müssen die Damen mit nur einem Trainingslauf, der für Freitag geplant ist, ihre …

Alle News, Damen News »

[31 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Eine Woche nach den Weltcup-Herren sind nun die Speed-Damen zu Gast auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen. Für die besten Speedfahrerinnen der Welt stehen am Samstag eine Sprint-Abfahrt in zwei Durchgängen und am Sonntag der traditionelle Abfahrtlauf auf dem Programm. Bereits am Donnerstag um 10.30 Uhr findet auf der Kandahar Strecke das 1. Abfahrtstraining der Damen statt. Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben.
Die Abfahrten der vergangenen Jahre im Werdenfelser Land machten deutlich, dass die Kandahar mit ihren Streckenabschnitten Tröglhang, Himmelreich, Eishang, Hölle und FIS-Schneise zu den …

Alle News, Herren News »

[29 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Steven Nyman schaut trotz Kreuzbandriss zuversichtlich nach vorne | ]
Steven Nyman schaut trotz Kreuzbandriss zuversichtlich nach vorne

Sundance/Garmisch-Partenkirchen – Der erfahrene Abfahrer Steven Nyman erlitt am Donnerstag beim Trainingslauf in Garmisch-Partenkirchen eine schwere Knieverletzung und verpasst damit die bevorstehenden Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea. Nach der Veranstaltung bestätigte ein medizinisches Team in Bayern, dass sich Nyman einen Kreuzbandriss im rechten Knie zuzog. Somit ist seine Saison vorzeitig beendet.
Dies ist nicht das erste Mal, dass die selektive, holprige Kandahar-Strecke die Saison von Nyman beendet. Letztes Jahr hatte er sich in Garmisch eine schwere Verletzung im linken Knie zugezogen, als er mit hohem Tempo im Sicherheitsnetz landete. Er kämpfte …

Alle News, Herren News »

[28 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Doppelsieg durch Marcel Hirscher und Manuel Feller | ]
ÖSV NEWS: Doppelsieg durch Marcel Hirscher und Manuel Feller

Marcel Hirscher ist derzeit unschlagbar. Der Salzburger hat heute den Riesentorlauf in Garmisch-Partenkirchen vor Manuel Feller gewonnen. Dritter wurde der US-Amerikaner Ted Ligety.
Mit zweimal Laufbestzeit feierte Marcel Hirscher seinen 55. Weltcup-Sieg und ist damit auch alleiniger Rekordhalter in Österreich: „Ich bin echt überrascht, dass es nach meiner Verletzung so gut läuft. Ein Sieg wird zum Glück nie Routine“, freute sich der 28-Jährige nach dem Rennen. Für Hirscher geht es nun am Dienstag nach Stockholm. Dort steht ein City-Event auf dem Programm.
Zweitbester Österreicher wurde heute der Tiroler Manuel Feller. Erstmals in …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher schockiert bei Riesenslalomsieg in Garmisch-Partenkirchen erneut die Konkurrenz | ]
Marcel Hirscher schockiert bei Riesenslalomsieg in Garmisch-Partenkirchen erneut die Konkurrenz

Garmisch-Partenkirchen – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher hat den heutigen Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen in überlegener Manier gewonnen. In einer Zeit von 2.40,18 Minuten und dank zweier Laufbestzeiten verwies er seinen Teamkollegen Manuel Feller (+1,57) und den US-Amerikaner Ted Ligety (+1,69) auf die Plätze zwei und drei.
Hirscher gewann sein 55. Weltcuprennen, somit ist er hinter der Legende Ingemar Stenmark aus Schweden der zweitbeste Skirennläufer aller Zeiten. Im ORF-Interview sagte er: „Routine wird siegen nie – es wäre auch schade, wenn es so wäre. Es war sehr anstrengend, aber supercool. …

Alle News, Herren News »

[28 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Marcel Hirscher beim Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen | ]
Halbzeitführung für Marcel Hirscher beim Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Sonntag wird ein Riesentorlauf in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen. Nach dem ersten Lauf führt der Österreicher Marcel Hirscher, der nach seinem 55. Sieg bei einem Weltcuprennen greift. In einer Zeit von 1.18,64 Minuten liegt er vor dem US-Amerikaner Ted Ligety (+0,63) und dem Franzosen Alexis Pinturault (+0,94). Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Navigationsleiste oben – 1. Durchgang läuft noch!
Hirscher analysiert seine Fahrt im ORF-Interview wie folgt: „Bei dem Fehler vor dem Ziel habe ich richtig Maß gehabt. Ich habe …

Alle News, Herren News »

[28 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Das Garmisch-Wochenende wird mit dem Riesenslalom der Herren beendet. Einen Tag nach der spektakulären Abfahrt auf der Kandahar sind nun Marcel Hirscher und Co. gefragt, wenn es darum geht, im letzten Riesentorlauf vor Olympia für Furore zu sorgen. Um 10.30 Uhr (MEZ) geht’s los, drei Stunden später erfolgt der Startschuss für den zweiten Lauf. Die offizielle FIS-Startliste (gleich bei Eintreffen!) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Hirscher hat in dieser Saison drei Riesentorläufe gewonnen und hat das rote Leibchen des Führenden in der Disziplinenwertung inne. Mit einem …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Sieg für Beat Feuz bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen 2018 | ]
Sieg für Beat Feuz bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen 2018

Garmisch-Partenkirchen – Der Schweizer Beat Feuz hat seinen dritten Abfahrtserfolg im Olympiawinter 2017/18 gefeiert. In Garmisch-Partenkirchen siegte er in einer Zeit von 1.55,39 Minuten. Den zweiten Rang teilten sich der Südtiroler Dominik Paris und der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr; das Duo lag 18 Hundertstelsekunden zurück.
Hier ist die Meinung von Feuz: „Ich glaube, die Kurve vor dem Freien Fall ist mir ziemlich gut geglückt. Das hatte ich während der Fahrt gar nicht so gespürt, aber es dürfte so gewesen sein. Schön, wenn man zwei Rennen vor Schluss über eine Weltcupkugel diskutieren darf …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten: Was Sie zur Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen auf der Kandahar wissen sollten | ]
Daten & Fakten: Was Sie zur Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen auf der Kandahar wissen sollten

Am Samstag, 27.01.2018, wird in Garmisch-Partenkirchen auf der Kandahar 1, der 7. Abfahrtslauf der Herren in der Weltcup-Saison 2017/18 ausgetragen. Das Rennen wird um 11.45 Uhr von Aksel Lund Svindal, mit Startnummer 1, eröffnet. Der Start erfolgt auf 1690 Meter und führt über eine Streckenlänge von 3.300 Meter ins Ziel auf eine Seehöhe von 770 Meter. Für die Kurssetzung ist, wie bei allen Weltcup-Abfahrten, FIS-Renndirektor (Speed-Bewerbe) Hannes Trinkl verantwortlich. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie Menü oben!
Insgesamt gehen 60 Rennläufer an den Start. Dabei ist Hannes Reichelt (Jahrgang …

Top News »

[9 Jul 2009 | Kommentare deaktiviert für Olympia 2018 – München ist bereit | ]

Die bayerische Landeshauptstadt München will sich mit einem sogenannten Zwei-Cluster Konzept um die Olympischen Winterspiele 2018 bewerben.
So sollen die Eiswettbewerbe (Eishockey, Eiskunstlauf, Curling, usw.) in München und die Schneewettbewerbe in Garmisch (Ski Alpin, Skispringen, Snowboard, Free Style usw.) ausgetragen werden. Schönau am Königssee wäre der Austragungsort für Bob, Rodeln und Skeleton. Die Biathlon- und Langlaufwettbewerbe sollen in Oberammergau stattfinden.
Neben den Eiswettbewerben würden im Münchner Olympiapark auch die Eröffnungs- und Schlussfeier über die Bühne gehen. Die feierlichen Siegerehrungen sollen im Herzen der Stadt, am Marienplatz vorgenommen werden.